Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Fehler unter GRIPSUBOBJMODE?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fehler unter GRIPSUBOBJMODE? (1306 mal gelesen)
Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 608
Registriert: 15.01.2009

erstellt am: 16. Nov. 2012 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Leute,

wie verhält sich AutoCAD 2013 bei euch wenn der Befehl GRIPSUBOBJMODE auf 2 oder 3 steht?

Wenn ich bei einem Rechteck die rechte senkrechte Seite strecke, werden beide horizontalen Polylinien gleich lang nach links oder rechts gestreckt.

Wenn ich jedoch die linke Seite des Rechtecks strecken möchte wird die obere um die doppelte Strecklänge vergrößert und die unten normal.

Ich sehe das als Fehler, hat es von euch auch schon jemand erkannt?

Für die die es nicht kennen sollten:
Um die roten Grips zu aktivieren muss Strg+linke Maustaste auf die Linie gepickt werden.

Danke!

------------------
IMOS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Nov. 2012 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Zunächst mal haben HotGrips (aktivierte "heiße" Griffe) nichts direkt mit der Auswahl von Unterelementen zutun.
Du kannst Griffe aktivieren in dem in die (Standard=blauen) Griffe einer Auswahl hineinklickt,
wenn man mehrere Griffe anwählen möchte, dann muß man (Shift+Grip) klicken.

Zurück zum Thema:
Ich danke dir weil ich "deine Methode" so noch nie angewendet habe, Unterobjektwahl
(Strg+Klick, bei GRIPSUBOBJMODE=1) danach die HotGrips zum editieren nutzen, den
Arbeitsweg hatte ich so noch nicht vor Augen.
+ bis heute morgen hätte ich die beiden Griffe also noch "per Hand" aktiviert +

(gleichzeitig eine Möglichkeit um doppelte Stützpunkte zu trennen / ohne die _Propertie-Palette )

Dein Problemfall:
Du Testet das Sauber mit einer Polylinie welche du mit dem Befehl REchteck/_rectang erzeugt hast ?
Siehe auch hier zB. : Problem ab 2012 KLICK!

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cosmolion
Mitglied
Staatlich geprüfter Holztechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cosmolion an!   Senden Sie eine Private Message an Cosmolion  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cosmolion

Beiträge: 608
Registriert: 15.01.2009

erstellt am: 16. Nov. 2012 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mit dem Unterauswahlfilter hat das auch nichts zu tun. Ja!
Es geht mir ja nur bei dem Hot Grips um das Strecken an sich!

Aktiviert man die Hot Grips mit strg+klick dann kann ich an dem Eck und am Mittelpunkt beide horizontalen strecken. Nur kommt es auf der linken Seite eines Rechtecks zu einem falschen strecken! Es wird mir ein Trapez erzeugt weil die obere horizontale länger gestreckt wird als die untere.

OK Fehler! Gebe ich mal am Montag ans Support Center weiter. ^^

Um den Sinn dieser wunderschönen Funktion zu erklären da vllt nachfolgend gefragt werden kann wer so etwas benötigt und wobei.
Es ist schneller, weil man nicht jeden Grip anklicken muss sondern nur die Linie.
Hat man sehr nahe gezoomt muss man nicht immer wieder raus zoomen und den Mittelpunkt klicken, verschieben und wieder rein zoomen 

Vielen Dank erst mal. Sobald etwas neues weiß, berichte ich 

------------------
IMOS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 16. Nov. 2012 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Cosmolion 10 Unities + Antwort hilfreich

Um das Problem noch etwas zu präzisieren:
Dieses seltsame Verhalten (strecken um den doppelten Wert) zeigt sich grundsätzlich nur
- am Anfangs-/Endpunkt einer geschlossenen Polylinie
- wenn das letzte(!) Polyliniensegment zum strecken bewegt wird.

Eine Erklärung für diese Phänomen habe ich allerdings genauso wenig wie einen Lösungsvorschlag (oder gar einen praktisch nutzbaren Anwendungsfall, falls es ein "Feature" sein sollte, hihi).

Jürgen

Mal sehen, was der Autodesk-Support dazu sagt.

[Diese Nachricht wurde von jupa am 16. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz