Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  FAQ: Was ist EXTENDER bzw. EXPRESSTOOLS ?

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Thema geschlossen  Thema geschlossen!
Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   FAQ: Was ist EXTENDER bzw. EXPRESSTOOLS ? (9882 mal gelesen)
FAQ
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von FAQ an!   Senden Sie eine Private Message an FAQ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FAQ

Beiträge: 33
Registriert: 26.11.2003

Alles

erstellt am: 12. Jan. 2005 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Alle reden hier davon, aber um was handelt es sich dabei eigentlich ?

Die LT-Versionen von AutoCAD sind aus einem Grund wesentlich günstiger
als die Vollversion; weil es weniger Objekte und Befehle unterstützt.
Der LT-Extender WAR ein kostenpflichtiges Programm welches:
Praktisch alle wichtigen, fehlenden AutoCAD-Befehle zur Verfügung stellt,
welche in LT blockiert bzw. nicht enthalten sind.

Arx-/Lisp-Anwendungen können geladen und ausgeführt werden:
Damit besteht die Möglichkeit, AutoCAD-Anwendungen in LT zu nutzen.
"Arx-/Lisp-Anwendungen" sind wiederum Zusatzprogramme (oft kostenlos im www)
mit denen man sein AutoCAD "erweitern" kann. Die Demo des Extender ist 200-AutocadStarts
lauffähig, einige Funktionen funktionieren aber auch danach weiter.


Da der Vertrieb des "LT-Extender" jedoch eingestellt wurde, lesen sie bitte HIER mehr
darüber und bilden Sie sich ihre Meinung dazu selbst. Alternativen
zum LT-Extender sind ebenfalls in dem Beitrag genannt.

-----------------------------

Die Expresstools sind ein Paket von kostenlosen Zusatzprogrammen zu Autocad,
welche von AutoDESK herausgegeben und auf der Produkt-CD (nicht 2000i/2002)zu finden sind.
Damit auch LT-User diese nutzen können ist es nötig einen (Lt-)Extender zu installieren (s.oben).

Soll noch gesagt werden das die Expresstools derzeit nur in Englisch herausgegeben werden, ein Team von
Unerschrockenen dieses Forums aber eine deutsche Übersetzung (ebenfalls kostenlos) anbieten.

Hier noch ein Link zu den übersetzten Hilfethemen der einzelnen Befehle in den ETools,
so hat man mal einen schnellen Überblick welche Funktionen es dort gibt: Befehlsliste
*je nach verwendeter Version der Expresstools können diese variieren*

Mit der Version 2007 sind z.B. eine Menge Befehle in das Hauptprogramm gewandert,
Der ehemalige Werkzeugkasten "ET: Layers" ist zB. als ACAD-Werkzeugkasten "Layer II" wieder zu finden

Hier ist eine Auflistung über die reinen Express-Befehle (Stand: 01.07.2009)

Die ExpressTools wurden bei der Erstinstallation vergessen?
Kein Problem, man kann sie jederzeit nachinstallieren:

Falls man nach dem einlegen der Installations-CD (AutoCAD) im Setupmenü
nicht die Möglichkeit angeboten bekommt einzelne Programmteile hinzu-
zufügen oder wieder zu entfernen, dann gibt es noch folgende Möglichkeit:

Die Schritte im Einzelnen:


  • Als Admin anmelden
  • Datenträger einlegen
  • Den Autostart nach Möglichkeit abwürgen (wenn nicht möglich, während der
    Setupinitialisierung einen Kaffee trinken und dann die Installation abbrechen)

  • Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Software > ACAD-Version > Ändern/Entfernen
  • Installer startet erneut    
  • Jetzt steht Dir die Möglichkeit zur Verfügung, die Materialbibo oder die Expresstools u.v.m. nachzuinstallieren.

Vgl. screenshots (Aus einer CIVIL3D2010, Fensterinhalte können also abweichen):
Schritt 1
Schritt 2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag öffnen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz