Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Fahrradbremse (betätigt durch Schraube)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Fahrradbremse (betätigt durch Schraube) (474 mal gelesen)
BlackBrownBlueGreenEyes
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von BlackBrownBlueGreenEyes an!   Senden Sie eine Private Message an BlackBrownBlueGreenEyes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BlackBrownBlueGreenEyes

Beiträge: 2
Registriert: 29.05.2018

erstellt am: 29. Mai. 2018 21:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


IMG_2424.JPG

 
Hallo, ich bin nach langem Suchen auf das Forum gestoßen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich hab eine Hausarbeit im Fach Technisches Zeichnen bekommen in dem ich eine Scheibenbremse konstruieren muss, die über einen Bowdenzug und Schrauben funktioniert.


Habe schon eine Skizze gefertigt und wollte fragen ob diese Methode überhaupt funktioniert.
Hier die Beschreibung zum Bild, hoffe das es verständlich ist:
Die Bremse wird durch 2 Schrauben (1 Linksgewinde und 1 Rechtsgewinde) und einem Bowdenzug an beiden Seiten ( der dann zu einem verläuft) betätigt. Beim anziehen des Bowdenzugs drehen sich die Schrauben, an denen die Bremsklötze befestigt sind, gegen die Bremsscheibe und somit bremst das Fahrrad.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Xantes
Ehrenmitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Xantes an!   Senden Sie eine Private Message an Xantes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Xantes

Beiträge: 1562
Registriert: 22.07.2001

Intel(R) Xeon(R) CPU E5-1620v2 @3.70GHz
32GB HS
Windows 7 Professional
Quadro K2000D mit drei Monitoren (1x27", 2x21")
2x SSD SATA III 512 GB Premium<P>Inventor 2014 (2015 und weitere in Lauerstellung)

erstellt am: 30. Mai. 2018 06:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BlackBrownBlueGreenEyes 10 Unities + Antwort hilfreich

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1621
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 30. Mai. 2018 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BlackBrownBlueGreenEyes 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Uwe, „spannend“ dass das alle Jahre wieder hochpoppt, ob das wohl derselbe Dozent ist?

Für BlackBrownBlueGreenEyes.

Fahrradbremsen mit Betätigung über Seilzug nach dem Schraubenprinzip, hat es schon vor Jahrzehnten gegeben. Damal wohl (auch ?) von der Fa. Weinmann als Felgenbremse.

Aktuell werden die einfachsten Scheibenbremsen mit diesem Prinzip betätigt.

Tipp also. Schau‘s Dir an, lerne und ggf., je nach Einstellung, kopiere...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Edit PS.

Jetzt warten wir mal ab ob bei diesem Thema Exmitglieder mit neuen Alias das „selbe Spiel wie jedes mal“ veranstalten werden.

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 30. Mai. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 1980
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2017

erstellt am: 31. Mai. 2018 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BlackBrownBlueGreenEyes 10 Unities + Antwort hilfreich

Dazu fällt mir noch etwas ein...

Heberleinbremse

------------------
Gert Dieter 

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen,
als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz