Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Wo ist Button zum Bauteil vereinfachen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wo ist Button zum Bauteil vereinfachen (785 mal gelesen)
yamaha
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von yamaha an!   Senden Sie eine Private Message an yamaha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yamaha

Beiträge: 328
Registriert: 19.05.2004

Autocad/Inventor 2017, Windows 7 Pro 64Bit

erstellt am: 02. Jan. 2018 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

Ich möchte ein Bauteil vereinfachen.

Laut der  Hilfe von Autodesk  finde ich den Button dort:

Klicken Sie in einer Bauteildatei in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte "3D-Modell"
=> "Gruppe Vereinfachen" => "Details entfernen"

Nur da finde ich den Button nicht.#

Ich habe gegooglt und den Button nun dort gefunden:
Registerkarte "Umgebungen" => "Gruppe Beginnen"
=> "Revit-Elementerkennung" => "Details entfernen"

Die Gruppe wird aber erst sichtbar wenn das Zusatzmodul "BIM vereinfachen" aktiviert wird.

Nun wollte ich euch gerne gefragt haben, ob das bei Euch auch so ist.
Ich bin ein wenig verwundert, weil Autodesk das anders beschreibt.

Vielen dank für eure Hilfe

------------------
Gruß Jörn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12551
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, IVp2018, Nastran InCAD (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 02. Jan. 2018 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für yamaha 10 Unities + Antwort hilfreich


180102-Vereinfachen.jpg

 
Das ist schon so, wie in der Hilfe beschrieben. Dies Menügruppe "Vereinfachen" befindet sich auch im Menüregister "3D-Modell", ist dort aber standardmäßig ausgeblendet, muss also erst eingeschaltet werden.

Und ja, diese Befehle gehören zum Zusatzmodul "BIM vereinfachen". Wenn das Zusatzmodul nicht läuft, sind auch die Befehle nicht vorhanden.

Es sind auch die selben Funktionen, wie sie früher nur in der Revit-Schnittstelle vorhanden waren. Aber Vorsicht, wenn man den Weg über die Revit-Schnittstelle geht, ist das Bauteil nur noch ein Basiskörper und nicht mehr parametrisch!


------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

yamaha
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von yamaha an!   Senden Sie eine Private Message an yamaha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yamaha

Beiträge: 328
Registriert: 19.05.2004

Autocad/Inventor 2017, Windows 7 Pro 64Bit

erstellt am: 02. Jan. 2018 19:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Michael,

da hab ich "auf dem Schlauch" gestanden.
Es steht ja auch extra in der Hilfe, das das standadrmäßig ausgeblendet ist.
Ich verstehe jetzt nicht wieso ich das nicht selbst gefunden habe.

Vielen Dank nochmal

------------------
Gruß Jörn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

yamaha
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von yamaha an!   Senden Sie eine Private Message an yamaha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für yamaha

Beiträge: 328
Registriert: 19.05.2004

Autocad/Inventor 2017, Windows 7 Pro 64Bit

erstellt am: 08. Jan. 2018 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Frohes neues Jahr an Alle,

ich wollte nochmal berichten, wodrin die Ursache meines Problems war.

Ich hatte das Zusatz-Modul "BIM vereinfachen" deaktiviert.
Und dann wird auch die Menügruppe "Vereinfachen" nicht angezeigt.
Und steht auch nicht zum Einblenden bereit.

Ich dachte es macht Sinn, nicht benötigte Zusatz-Module zu deaktivieren.
Macht es sicherlich auch, wenn man weis was das bedeutet.
Selbst reingelegt, sozusagen.

Ein erfolgreiches Jahr 2018.

------------------
Gruß Jörn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24816
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 08. Jan. 2018 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für yamaha 10 Unities + Antwort hilfreich

Ursprünglich hat es jede Menge Sinn gemacht, soviel nicht oder wenig benötigte Module zu deaktivieren wie möglich, die Startgeschwindigkeit von IV konnte dadurch wesentlich beschleunigt werden.
Über die Jahre hat Adesk allerdings das Lade- und Startverhalten von IV und vieler Module geändert und verbessert, und es werden beim Start von IV auch von vielen Modulen nur ein kleiner Teil, also insbes. die Menüs, geladen (und das stellt noch keine wesentliche Ladeverzögerung dar) und das Hauptteil des Moduls wird erst beim ersten Mal aufrufen geladen.

Also, es macht weiterhin Sinn, Module die man nie braucht zu deaktivieren, bei Modulen die man eventuell selten aber doch brauchen könnte braucht man sich nicht schwer tun, kann man ungestraft automatisch laden lassen. Zeitverlust einmalig beim Neustart vielleicht Zehntelsekunden bis wenige Sekunden.

Was anderes ist troubleshooten - da sollte man zunächst alle Module deaktivieren (wenn man ebendiese als Fehlerquelle im Verdacht hat).

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de