Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Catia Daten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Catia Daten (1137 mal gelesen)
Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 13. Okt. 2017 13:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

zum Wochenende noch ne Frage. Naja eigentlich 2.

Wie importiert ihr Catia Daten (z.B. Motorblock)

Wir haben mal wieder einen Auftrag eine Anlage zur Bearbeitung von 3 Motorblöcken. Bekommen Catia-Daten mit ca. 15 Fehlern. Einen bereinigt Fusion bei der Toleranz 1 mm. Wie zu erwarten, bei der Konstruktion mit den "defekten" Daten geht der Inventor immer wieder in eine Rechenpause von 1-3 Min.

Aussage vom Kunden: die Fehler sind bereits im Catia vorhanden. Solidworks und Catia ignoriert die. Der Inventor versucht die aber zu reparieren, womit er dann die CPU blockiert. Wir sollen halt Solidworks kaufen. Die Zulieferer mit Inventor haben alle diese Probleme. (sagt der Kunde)

Stimmt das, oder gibt es hier durchaus auch Anwender die mit diesen Motorblöcken usw. aus Catia im Inventor "problemlos" arbeiten können.

Tja und jetzt die traurigere Frage. Hat jemand eine Vergleichsmöglichkeit zwischen Inventor und Solidworks? Wir abreiten viel mit Blech und durchaus Größere Baugruppen. Wo würden wir dann bei Solidworks auf Probleme treffen?

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 367
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 13. Okt. 2017 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Heiko2:
Wie zu erwarten, bei der Konstruktion mit den "defekten" Daten geht der Inventor immer wieder in eine Rechenpause von 1-3 Min.

Zitat:
Original erstellt von Heiko2:
Der Inventor versucht die aber zu reparieren, womit er dann die CPU blockiert.

Wieso sollte iv bei der konstruktion plötzlich von selbst immer wieder anfangen atwas zu reparieren? Das geschiet höchstens beim import. Liegts hier nich einfach nur am automatischen regenerieren der grafik? Ich weiß nich ob man das bei Release 2013 schon abschalten kann. Überhaupt sind neuere releases für die übernahme von fremddaten besser geeignet. Das SWX mit daten aus catia besser umgehen kann als iv halte ich fürn gerücht. Meine erfahrungen sind da eher umgekehrt.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 13. Okt. 2017 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von himmelblau:

Liegts hier nich einfach nur am automatischen regenerieren der grafik?



Das kann auch sein. Für mich zu beobachten ist einfach, dass ich 3 Teile hab, kann die drehen usw. dann bleibt alles stehen und die CPU arbeitet. Es ist also noch nicht mal ein Befehl aufgerufen worden.

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KaiWa
Mitglied
Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von KaiWa an!   Senden Sie eine Private Message an KaiWa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KaiWa

Beiträge: 191
Registriert: 27.05.2004

erstellt am: 13. Okt. 2017 15:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe den Luxus das ich mir bei solch defekten Teilen eine unserer Catia Lizensen ziehen kann und das teil in Catia soweit "hinbiege" bis es Inventor problemlos frisst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

himmelblau
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von himmelblau an!   Senden Sie eine Private Message an himmelblau  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für himmelblau

Beiträge: 367
Registriert: 11.11.2004

erstellt am: 13. Okt. 2017 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Heiko2:
Das kann auch sein. Für mich zu beobachten ist einfach, dass ich 3 Teile hab, kann die drehen usw. dann bleibt alles stehen und die CPU arbeitet. Es ist also noch nicht mal ein Befehl aufgerufen worden.

Wenns ohne befehl einfach beim zoomen oder orbit auftritt, dann ists das automatische regenerieren (grafik verfeinern). Kann ab release 2016 abgeschaltet werden. Liegt dann auch nich an defekten importen sondern an vielen gekrümmten flächen wie sie ein motorblock durch abrundungen nu mal hat.

------------------
himmelblau

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wutz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wutz an!   Senden Sie eine Private Message an Wutz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wutz

Beiträge: 165
Registriert: 19.03.2017

erstellt am: 13. Okt. 2017 17:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Und der Kunde von dem die fehlerhafte Datei kommt,
kann die Fehler nicht berichtigen??? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10192
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 13. Okt. 2017 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenns von Catia kommt nicht wirklich.
Vielleicht ist die Exportqualität inzwischen besser geworden, aber früher waren ein paar im Raum schwebende Flächenfetzen für Catia eine probate Soliddefinition.

***leichte Übertreibung damits deutlich wird*** 

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1230
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2016 Professional Update 1
16GB RAM
Windows Se7en SP1 64bit

erstellt am: 16. Okt. 2017 01:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Inventor hat einen genaueren Kern und deshalb ignoriert es Fehler / Luecken zwischen den Flaechen schlechter. Endlose Diskussion. Die anderen 3D Programme haben den ungenaueren/toleranteren Kern.
Kannst du nicht irgendeinen Ersatz basteln, nur die Flaechen herausholen, die du brauchst und den Rest als Ca Koerper machen, brauchst du ja nur fuer Bauraum?
Ich habe fuer ein Teil, das wir oefter nehmen, ein neues 3D gemacht, 5MB statt mich mit dem 19MB stp zu quaelen. Plus der Ersatz hat nun die Firmen-Farbe, scheints wichtiger als alles andere heutzutage.

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5060
Registriert: 15.04.2007

erstellt am: 16. Okt. 2017 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko.

Du schreibst:

Zitat:
Solidworks und Catia ignoriert die

Hast  du die Möglichkeit die Teile in SolidWorks zu reparierien?
Wie sieht es aus mit einem anderen Dateiformat aus Solidworks heraus, zu Beispiel Parasolid binari oder IGES.
Ist zwar umständlicher aber bevor zu dich weiterhin qälst...

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 16. Okt. 2017 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry,
dass ich erst jetzt antworte.

Am Freitag hab ich eines der Step Files als IPT geöffnet in Fusion mit Toleranz 1 mm dann 1 von 15 Fehlern bereinigt. Danach als JT gespeichert, dieses geöffnet und als ipt gespeichert, und    das ipt hat laut Fusion keine Fehler mehr. Jetzt muss ich mal abwarten, ob der Kollege damit nun arbeiten kann.

Im Raum steht aber noch immer die Frage, ob wir diese Probleme nicht mehr hätten, wenn wir auf Solidworks umsteigen?

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 16. Okt. 2017 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von himmelblau:

Liegts hier nich einfach nur am automatischen regenerieren der grafik?


würde bedeuten, dass ich mit meinem Fehlerlosen Modell nich (viel) gewonnen hab :(

Zitat:
Original erstellt von himmelblau:

Das SWX mit daten aus catia besser umgehen kann als iv halte ich fürn gerücht. Meine erfahrungen sind da eher umgekehrt.



Welche Erfahrungen hast Du da?

------------------
CU

Heiko

[Diese Nachricht wurde von Heiko2 am 16. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 16. Okt. 2017 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von ThoMay:
Hallo Heiko.


Hast  du die Möglichkeit die Teile in SolidWorks zu reparierien?



Nö, wir haben bisher nur den Inventor und prüfen erstmal nur welche Möglichkeiten es gibt.

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 16. Okt. 2017 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Steffen595:
Plus der Ersatz hat nun die Firmen-Farbe, scheints wichtiger als alles andere heutzutage.


Das is natürlich ein Argument 

Das mit dem Ersatz basteln is halt recht aufwändig. zumal wir da meist immer wieder neue/andere Bauteile bekommen. Wir bauen Sonderanlagen Stückzahl 1 die die Teile nicht nur transportieren müssen sondern gezielt die Kontur abfahren und in die Bohrungen hineintauchen. 

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25371
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 16. Okt. 2017 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Meine Erfahrungen mit CATIA-Importen liegt zwar etwas länger zurück, aber Du hast ja auch eine ältere IV-Version im Einsatz, also vielleicht hilfts Dir:

Früher mal (sehr viel früher) war SWX ein wahrer Daten-Zauberer, und IV sehr spröde und anspruchsvoll, was Fremddaten betrifft.
IV hat über die Jahre da sehr viel Entwicklungsarbeit reingesteckt, und gerade CATIA-Daten gehen erstaunlich gut zu importieren. Ein Problem das ich öfters hatte war die Zeichenanzahl und etwaige Sonderzeichen im Dateinamen. Manchmal half es die CATIA-Datei vorher auf was Kürzeres umzubenennen.
Neuere IV-Versionen beherrschen "AnyCAD", womit Fremddaten assoziativ geöffnet werden, sich also bei Änderungen auch aktualisieren.
Sehr oft allerdings sind CATIA-Importe letztlich nur Flächenelemente, teils weil es im CATIA eben Flächen sind, teils weil die Exportroutinen Murks machen. Dann muss man halt herum-reparieren, und da gehen schnell Stunden und Tage drauf.

SWX hat, seit sie denselben Eigentümer wie CATIA haben, das Jonglieren mit Fremdformaten ziemlich vernachlässigt, und gerade die hauseigenen CATIA-Daten kann es, verständlicherweise, garnicht lesen - man will sich ja keine hauseigene Konkurrenz heranzüchten.
(könnte sein dass sich da in den neuesten Releases was geändert hat?)

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8981
Registriert: 13.10.2000

Inventor bis 2019, MDT 2009, Rhino 6, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 2 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 23. Okt. 2017 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Heiko2 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich flicke ja ganz gern mal kaputte Modelle wieder zamm.
Vermute aber, dass die Motorblöcke geheim sind ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko2
Mitglied
CAD-Administration


Sehen Sie sich das Profil von Heiko2 an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko2

Beiträge: 371
Registriert: 14.02.2003

AIS 2013; ACAD Mech 2013; W7 64 bit; HP Z6000 (2xXeon 2,4 GHZ 24 GB RAM NVIDIA Quadro 4000) ProFile 8.4; Infor

erstellt am: 24. Okt. 2017 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Motorblöcke geheim

Natürlich streng geheim wie immer

------------------
CU

Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz