Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Schnittskizze in Zeichnung übertrage

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Schnittskizze in Zeichnung übertrage (1442 mal gelesen)
Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 17. Mrz. 2015 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


GDS1462.pdf

 
Liebe Experten, ich bin leider kein professioneller Inventor-Nutzer, brauche es nur sehr selten, daher fehlt auch die Erfahrung. Man möge mir meine sicher dilettantische Frage verzeichen.
Ich möchte die Schnittskizze (Format ipt) im Anhang mir allen Maßen in eine ordentliche Zeichnung .idw übertragen.
Bitte kann mir jemand helfen?
Besten Dank im Voraus und beste Grüße sendet AQ59

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 17. Mrz. 2015 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus - öffne eine Zeichnung und platziere dein Drehteil. Wichtig ist dass die Ansicht parallel zur Skizze liegt. Nun kannst du in den idw-Browser gehen und dort die Skizze sichtbar schalten und Maße abrufen. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 17. Mrz. 2015 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke freierfall, aber das verstehe ich leider nicht. Das Drehteil mit Erstansicht auf ein Zeichenblatt und dann die Skizze parallel platzieren? Verstehe ich nicht. Da wird keine Skizze sichtbar. Sorry 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 17. Mrz. 2015 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

aber ich verstehe -

mache es wie jeder hier, platziere dein Drehteil mache einen Schnitt und vermaße es normal. herzliche Grüsse Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 10604
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

erstellt am: 17. Mrz. 2015 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:
Da wird keine Skizze sichtbar. Sorry 

Von selber nicht  , Inventor will 3D-Modelle,
aber man kann es Inventor sagen:
Zitat:
Original erstellt von freierfall:
in den idw-Browser gehen und dort die Skizze sichtbar schalten

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 17. Mrz. 2015 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, aber da bin ich anscheinend zu blöd zu.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1838
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 17. Mrz. 2015 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Skizze fertigstellen.
Dann Drehung anwählen
Das Profil, die Achse.
Jetzt hast du deinen Volumenkörper.
Speichern.

Dann auf Neu, Norm.idw anwählen

Nun Erstansicht platzieren.
Deinen Dichtring wählen,ausrichten und platzieren.
Dann Schnittansicht erstellen.
Ansicht anwählen, Schnittline setzen und Schnitt erstellen.

Nun Mit Anmerkungen versehen und bemaßen.

Voila.

Tante Edit meint noch, das ich die Höflichkeit nicht vernachlässigen soll.

Willkommen im WBF 

[Diese Nachricht wurde von Wyoming am 17. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 17. Mrz. 2015 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Wyoming, das war schon mal ein ganz guter Tipp. Zumindest bin ich (unsicher jedoch) mal einen Schritt weitergekommen. Schade, dass die Lage des Schnittes an der Ansicht hängt. Das raubt mir Platz. Den müsste man noch separat verschieben können.
Danke nochmals!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1838
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 17. Mrz. 2015 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

RMT auf die Ansicht im Browser und dann Unterdrücken.

Oder Ausrichtung aufheben.

[Diese Nachricht wurde von Wyoming am 17. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 19. Mrz. 2015 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

...oder Du modellierst nur eine 180Grad Drehung als ersten Volumenkörper.
Kann auch 270Grad sein, oder was sinnig ist.
Den Rest als zweiten Volumenkörper.

In der idw dann den einen oder anderen unsichtbar schalten...

Oder ganz speziell nur eine, sagen wir mal 0,01Grad Drehung usw., dann hast Du nur 'nen Scheibchen was Du einblenden kannst...
Kann auch eine entsprechende kurze Extrusion sein, dann gibt's in der Draufsicht auch keine Projektionslinien wie bei der Drehung, es sei denn die Drehung ist aus der Mitte, was aber einen Linienverzug in der Draufsicht/Schnittansicht erzeugt.
Also besser die kurze Extrusion.

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 19. Mrz. 2015 17:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke Manfred, aber das ist mir zu kompliziert. Ich bin ja noch totaler Inventor Novize....Trotzdem danke für die Mühe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 19. Mrz. 2015 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:
das ist mir zu kompliziert.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du nur die Bauteilskizze in einer .idw haben.
Für so etwas ist Inventor eigentlich nicht gedacht, aber wenn Du schon so etwas (wozu auch immer) haben oder machen möchtest, dann folgender unkonventioneller Vorschlag:
- Aktiviere in der .ipt die Skizzenbearbeitung (Doppelklick auf die Skizze im Browser).
- Markiere die gesamte Geometrie (alle Strichel und Bemaßungen), indem Du mit der Maus ein Auswahlfenster über alles ziehst.
- nun mit Strg+C ab damit in die Zwischenablage
- jetzt startest Du eine neue .idw
- (bei Bedarf Blattgröße usw. anpassen, danach hast Du aber nicht gefragt)
- in der .idw den Befehl Skizze erstellen aufrufen
- mit Strg+V den Inhalt der Zwischenablage hereinholen. Bei Bedarf durch "zupfen" mit der Maus an geeigneter Stelle positionieren.
- fertig

(Hoffentlich erschlägt mich nun niemand).

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 19. Mrz. 2015 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Variante 2:

Sollte sich hinter "ordentliche Zeichnung" doch mehr verbergen (ist ja ein dehnbarer Begriff), dann

- öffne eine neue .idw
- erstelle ein Erstansicht (von oben). Da kommt aber nur die Skizzengeometrie, ohne die Bemaßungen.
- Nun über Registerkarte "Mit Anmerkungen versehen" die gewünschten Bemaßungen anbringen. Hier hast Du viel mehr Möglichkeiten, Position und Aussehen der Maße zu steuern als in meinem ersten (Copy-&Paste-)Vorschlag.

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 20. Mrz. 2015 00:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:
danke Manfred, aber das ist mir zu kompliziert. Ich bin ja noch totaler Inventor Novize....Trotzdem danke für die Mühe.

...äääh - was ist an einem Modellierbefehl in einem 3D-Modellier/Konstruktionssprogramm zu kompliziert?

Wer hat Dir denn gesagt, dass ein IV-Novize erst 10 Jahre - oder wie lange        - skizzieren muss, bevor er die nächste Stufe der 3D-Welt, die des Modellierens erreicht hat?

Wenn Du weist wer Dir das so gesagt hat - entlass ihn...

Komm trau Dich - auch Anfänger dürfen schon modellieren 

Und einen Multibodie zu machen, ist nur ein ganz kleiner weiterer Schritt 

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 20. Mrz. 2015 00:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

@ Aquarius59,

Einen noch zu Deiner Skizze.

Es sieht so aus als wäre der Linienzug nicht vollständig bestimmt.

Nein, Eigenkorrektur, ich habe noch mal in Deinem beigefügtem Bildschirmausdruck nachgeschaut.
Unten rechts steht dass, hört, hört -  53  -  in Worten dreiundfünfzig - Bemaßungen fehlen...

Also doch zurück zum Üben von Skizzen. 10 Jahre muss aber nicht wirklich sein... 

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 20. Mrz. 2015 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Manfred, mit Wyomings Anweisung hat es geklappt. Ich habe am Zeichenbrett gelernt, also skizzieren kann ich für meine Zwecke ausreichend. Nur das Übernehmen einer ipt in eine idw muss ich noch üben, weil ich nur Schnittzeichnungen brauche.
Einfache Lösungen bitte gerne weiterhin schicken..

Schöne Sonnenfinsternis und schönes WE für alle.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 2097
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 21. Mrz. 2015 04:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:
... 1 skizzieren kann ich für meine Zwecke ausreichend...
... 2 Einfache Lösungen bitte gerne weiterhin schicken...

Zu 1
Das scheint Dir nur so.
Die offenen Bemaßungen sind "anfängertypische" Fehler und grundsätzlich im IV zu vermeiden.

Zu 2
Mein Vorschlag ist einfach. Genau so wie die der Kollegen hier.
3D ist nun mal "anders" als 2D. Gehorcht anderen Gesetzmäßigkeiten, die sich, was hier durch Dich mal wieder bewiesen wurde, einem nicht ausreichend eingewiesenen Anfänger zunächst nicht erschließen.
3D konstruieren setzt auch "3D-CAD-denken" voraus. Da muss man sich schon drauf einlassen, um 3D effektiv einsetzen zu können...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 21. Mrz. 2015 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke, werde ich beachten. Bin ja autodidakt. Für einen Kurs brauche ich es einfach zu wenig. Für 1-2 Zeichnung pro Monat.....Danke nochmal allen für die Hilfe! Habe auch diese Unities verteilt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12875
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
Inventor Pro 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; Nastran 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021; AutoCAD/M 2010, 2018, 2021 (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
Inventor R1 (VM WinNT4sp6)
AutoCAD 2.1 (VM Win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 21. Mrz. 2015 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:
... weil ich nur Schnittzeichnungen brauche. ...

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:
... Für 1-2 Zeichnung pro Monat.....Danke nochmal allen für die Hilfe! ...

Warum aber dann Inventor und nicht AutoCAD (LT), wenn nur Schnittzeichnungen gebraucht werden und kein 3D-Modell?

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Aquarius59
Mitglied
Universaldilettant


Sehen Sie sich das Profil von Aquarius59 an!   Senden Sie eine Private Message an Aquarius59  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Aquarius59

Beiträge: 42
Registriert: 17.03.2015

Inventor Professional 2013

erstellt am: 21. Mrz. 2015 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auto CAD habe ich als sehr kompliziert in Erinnerung (1991). IV wirde mir von einem Bekannten empfohlen, der es mir gezeigt hat, hat mir gefallen. Ist AC gleich zu bearbeiten wie IV im Skizziermodus? Preis muss ich noch vgl., nehme, an, wird ähnlich sein. Dann fange ich mal wieder von vorne an. Dann aber nicht mehr autodidakt. Benötige also Schulung in HH (1-2 Tage intensiv).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 21. Mrz. 2015 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Aquarius59 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Aquarius59:

Ist AC gleich zu bearbeiten wie IV im Skizziermodus?

Ein Satz, den jeder CAD-Trainer in einem Inventor-Kurs gefühlte 100mal herunterbetet: "Inventor ist nicht AutoCAD". Das gilt umgekehrt genauso - zwei völlig verschiedene Welten.

Aber die Absicht, professionelle Hilfe (Schulung) in Anspruch zu nehmen ist schon erst mal sehr gut. Inwieweit 1-2 Tage ausreichend sein werden, ...?

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz