Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Inventor nur noch zur Miete?? (Seite 1)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Inventor nur noch zur Miete?? (9998 mal gelesen)
Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1830
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 05. Mrz. 2015 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin  

Was sollen wir denn davon halten?

Zitat aus Newsletter:

Abo kommt: Autodesk stellt mittelfristig auf Mietlizenzen um
Noch bis zum 1. Februar 2016 können Sie die meisten Standalone-Desktop-Produkte von Autodesk mit unbefristeter Lizenz erwerben. Danach gibt es die Standalone-Produkte voraussichtlich nur mehr als Desktop Subscription. Für Sie vereinfachen sich Installation, Verwaltung und Upgrades. Zahlungsbedingungen und Zugangsrechte über mehrere Geräte hinweg werden flexibler.

Hier die Pressemmeldung dazu.


       

[Diese Nachricht wurde von Wyoming am 05. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 05. Mrz. 2015 09:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wyoming,

ohne die Details der Mietverträge zu kennen, würde ich sagen, dass es sehr stark vom Preis / Leistungs-Verhältnis abhängen wird.
Angeregt von deinem Beitrag habe ich ein bisschen auf der AD-Seite recherchiert. Im Online-Shop habe ich folgende Seite gefunden:

http://store.autodesk.de/store/adsk/de_DE/html/pbPage.All-Product-Listing_de_DE

Dort steht die Product Design Suite Ultimate 2015, die ich im Moment "besitze" mit folgenden Preisen:

440 € /Monat
Advanced Support hinzufügen für 50 €/Monat
Oder  3.500 € /Jahr
Advanced Support hinzufügen für 385 €/Jahr

Und da kann ich nur hoffen, dass es ein Missverständnis ist.

Vielleicht kann uns ein werter Forumskollege aus dem Kreise der Autodesk-Händler aufklären.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gusel1
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von gusel1 an!   Senden Sie eine Private Message an gusel1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gusel1

Beiträge: 445
Registriert: 07.08.2008

AutoCAD Mechanical 2011
Inventor 2011

erstellt am: 05. Mrz. 2015 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Mahlzeit!

Ich habe ein ganz aktuelles Angebot:

1.) Autodesk Product Design Suite Premium (Named
User-Mietlizenz) ELD Quarterly Desktop Subscription 3
Monate für das Aktuelle- oder Vorgänger-Release.
Mietlizenz mit autom. Verlängerung, wenn nicht 30 Tage
vor Ablauf gekündigt wird. Im übrigen gelten unsere AGB
die wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.
Arbeitsplatzlizenz beinhaltet:
* AutoCAD® Inventor
* AutoCAD® Mechanical,
* Autodesk® Navisworks® Simulate,
* Autodesk® 3ds Max® Design, Autodesk Showcase
* AutoCAD® Raster Design, Autodesk® ReCap,
* Autodesk® Vault Basic.
Für den vollen Funktionsumfang wird MS Excel benötigt.
Für die Freischaltung und im 14-tägigen Rhytmus ist eine
Internetverbindung notwendig, die Software wird als
download bereitgestellt.

Preis: 845,00 € / St.


2.)Autodesk Product Design Suite Premium (Named
User-Mietlizenz) ELD Annual Desktop Subscription 1 Jahr
für das Aktuelle- oder Vorgänger-Release. Mietlizenz mit
autom. Verlängerung, wenn nicht 3 Monate vor Ablauf
gekündigt wird. Im übrigen gelten unsere AGB die wir Ihnen
auf Wunsch gerne zusenden.
Arbeitsplatzlizenz beinhaltet:
* AutoCAD® Inventor
* AutoCAD® Mechanical,
* Autodesk® Navisworks® Simulate,
* Autodesk® 3ds Max® Design, Autodesk Showcase
* AutoCAD® Raster Design, Autodesk® ReCap,
* Autodesk® Vault Basic.
Für den vollen Funktionsumfang wird MS Excel benötigt.
Für die Freischaltung und im 14-tägigen Rhytmus ist eine
Internetverbindung notwendig, die Software wird als
download bereitgestellt.

Preis: 2.245,00 € / St.


Angeblich ist Autodesk hier Vorreiter und die anderen ziehen demnächst nach...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 05. Mrz. 2015 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Uff - dies ist ja eine Menge Geld, mehr als das doppelte als bisher  Ich werde mich im Sommer damit auseinander setzen.

Ja auch Solidworks hat mit Conceptual ein super Gute Software geschaffen, welche nur noch zu mieten geht und nur im Internet geht. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 05. Mrz. 2015 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sascha,

wenn ich jetzt nicht ganz neben mir stehe, sind das keine reinen Wartungskosten sondern das ist eine "Miete" mit einer Grundleistung an Wartung für vollkommen neue Lizenzen. Wie es bei den bereits im Einsatz befindlichen Lizenzen aussieht, dass muss uns Autodesk noch erzählen.

Selbst unter den oben beschriebenen Voraussetzungen, hat Autodesk bei einer Product Design Suite Ultimate - Lizenz den jetzigen Preis von ca. 8750,- € nach 4,5 Jahren raus. Nach ca. 9 Jahren haben wir den heutigen Kaufpreis 2x bezahlt zzgl. jährliche Wartungskosten. Irgendwie habe ich damit ein leichtes Problem.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyoming
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Wyoming an!   Senden Sie eine Private Message an Wyoming  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyoming

Beiträge: 1830
Registriert: 02.02.2009

Hauptberuflich:
Intel i7 3770k
16Gb DDR3 PC1600
Quadro K2200
2 X Dell U2410
Win 7 Pro 64
Inventor Pro/Acadm 2015
Space Navigator<P>
Nebenberuflich:
AMD FX-4170
12Gb DDR3 PC1600
Nvidia GTX 650
Dell U2412M
Win 7 Pro 64
Inventor/Acadm 2015
Space Navigator

erstellt am: 05. Mrz. 2015 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lucian

Das ist noch viel schlimmer.

Das Angebot oben ist für Premium.
Für die Ultimate darfst du nochmal 1K drauflegen.
Dann sind es anstatt 4,5 Jahre nur noch etwa 2,5.

Aber dafür bekommt man ja reichlich Vorteile lt. Adesk 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 05. Mrz. 2015 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit 4,5 Jahren ist schon richtig. Du musst aus den 3.500,-€ für die Product Design Suite Ultimate ca. 1.400,-€ für die Wartung abziehen. Diese zahlst du ja heute auch jährlich. Dann bleiben ca. 2.100,- € / Jahr als reine Mietkosten.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 05. Mrz. 2015 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Aber spinnen wir das mal ein zwei Jahre weiter und alles wird umgewandelt. Im Endeffekt kann man dann Inventor nur nutzen wenn man zahlt. Das bisherige Nutzungsrecht verschwindet einfach.

Also kann man sinnvollerweise die jetzige Subscription auslaufen zu lassen und somit die nächsten 5-10 Jahre weiter nutzen, bis es wirklich nicht mehr geht.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wewe_ro
Mitglied
MaschBauIng


Sehen Sie sich das Profil von wewe_ro an!   Senden Sie eine Private Message an wewe_ro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wewe_ro

Beiträge: 402
Registriert: 22.06.2004

IV 2014 SP1
SWX 2013 SP3.0
DELL M6700 i7-3740QM 2,7GHz; 16GB RAM; Quadro K3000M (311.44); SpacePilot
Win7 64x SP1; Excel 2010

erstellt am: 05. Mrz. 2015 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wyoming:
...die meisten Standalone-Desktop-Produkte von Autodesk...

Was zum Henker sind Standalone-Desktop-Produkte?    

Hat Autodesk überhaupt solche Produkte?   
Haben wir solche Produkte gekauft?

------------------
Gruß
Werner

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 05. Mrz. 2015 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
....Also kann man sinnvollerweise die jetzige Subscription auslaufen zu lassen und somit die nächsten 5-10 Jahre weiter nutzen, bis es wirklich nicht mehr geht...

Für Dienstleister, die in einem vom Kunden gewünschten Format liefern müssen, dürfte das nicht möglich sein.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ftg
Mitglied
Technischer Sklave


Sehen Sie sich das Profil von ftg an!   Senden Sie eine Private Message an ftg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ftg

Beiträge: 548
Registriert: 16.09.2004

DELL Xeon Workstation
Windows 10 Pro (besser als sein Ruf...)
Inventor Pro 2016
PSP 2011
GAIN Collaboration

erstellt am: 05. Mrz. 2015 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
Aber spinnen wir das mal ein zwei Jahre weiter und alles wird umgewandelt. Im Endeffekt kann man dann Inventor nur nutzen wenn man zahlt. Das bisherige Nutzungsrecht verschwindet einfach.

Also kann man sinnvollerweise die jetzige Subscription auslaufen zu lassen und somit die nächsten 5-10 Jahre weiter nutzen, bis es wirklich nicht mehr geht.

herzlich Sascha


Moin,

über diese Info bin ich schon im Januar mal irgendwo gestolpert, mich hat damals nur gewundert dass es nirgends großartig kommentiert wurde.
Edit: Hier z.B.

Für mich als "Entscheider" über unsere CAx Infrastruktur ist es im Moment eh nicht einfach.
Zum einen das endgültige "Aus" für PSP, ohne eine wirkliche (brauchbare) Alternative zu haben, zum anderen die Pläne zum Mietmodell.

Bis heute kann ich jederzeit aus der Updatespirale aussteigen und meine zuletzt gekaufte Version bis zum Sankt Nimmerleinstag weiterverwenden.
Zumindest meine bisherigen Daten bleiben weiter verwendbar und ich verliere zunächst nichts.
Bei einem Modell, wo ich sofort den Zugriff auf die Software verliere sobald ich aussteige mache ich mich abhängig, da ich meine Daten nicht mehr weiterverwenden kann.

Auf der anderen Seite schaut man sich den heutigen Stand der Software an, sowie die technischen "Quantensprünge" seit Version 2012 mit der wir bis
Dezember gearbeitet haben, dann sehe ich zumindest für die nächste 5-6 Jahre eigentlich keine Not mehr noch einmal eine neuere Version zu nutzen.

Schon jetzt sind jährliche erzwungene Updates ohne echten technischen Mehrwert unwirtschaftlich und nutzen letztendlich nur dem Anbieter.

------------------
mfg
ftg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 05. Mrz. 2015 19:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Autodesk stellt mittelfristig auf Mietlizenzen

Das ist bei Catia seit eh und je so.
Der vermeintliche "Kaufpreis" sichert keineswegs einen bleibenden Anspruch.
Und Dassault hat nie von Kaufpreis und Wartungsgebühren geschrieben.
Wenn mein Gedächtnis mich nicht täuscht, heißt das "Primary Charge" und "Annual Charge".
Und im EULA steht klar und unmissverständlich, dass man ohne die "Annual Charge" jegliches Nutzungsrecht an der Software verliert.

>>... hat Autodesk ... den jetzigen Preis ... nach 4,5 Jahren raus

Wenn Du heute Software mit Rabatt kaufst, aber als Wartungsgebühr 15% vom Listenpreis zahlst, sieht das doch kaum anders aus.
Und bei einigen Softwareanbietern liegt die Wartungsgebühr bereits bei 20% vom Listenpreis.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 05. Mrz. 2015 20:44   

- Inhaltsloser Beitrag -

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 05. Mrz. 2015 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich stell' mir das grad' mal plastisch vor:
Über 25 Jahre hab' ich nun mehr oder weniger sinnvolle Daten auf diverse Rechner - angefangen beim 486er - geschaufelt. Ich bin auch immer mit der Zeit gegangen und habe sinnvolle Weiterentwicklungen in Form von unbegrenzt nutzbaren Lizenzen gekauft. Die Entscheidung lag ja bei mir.

Wenn dieses System aber nun über die Wupper geht, und ich in naher Zukunft bei Ausstieg aus dem neuen Lizenzmodell nur noch auf meine alten Daten zugreifen kann, wenn ich sie nicht mit neueren Versionen abspeichere, dann besteht die Gefahr, dass mein "Lebenswerk" irgendwann in der Wolke verschwindet.

Naja. Mit 66 Jahren fängt das Leben an. Ich überlege, ob Autodesk nun unbedingt dabei sein muß ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 05. Mrz. 2015 22:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Malzeit  
Ist doch nachvollziehbar.
Irgenwie müssen sie ja Umsatz generieren, der Markt ist gesättigt und wer schafft noch neue SW an.
Und wenn nur noch die wenigsten User Wartungsverträge abschließen und die SW nutzen solange es geht, geht die Rechnung nicht auf.
Aber keine Bange, wenn das Beispiel Schule macht, ziehen die anderen SW-Anbieter nach.
Gerade für Dienstleister, für die der Stundensatz fällt, bestenfalls stagniert, haben mit diesen Mietpreisen Probleme.

Zitat:
440 € /Monat
Advanced Support hinzufügen für 50 €/Monat

Also ca. 500€ / Monat.
Das entspricht in einigen(kalten) Gegenden fast 2 Tage Arbeit im Monat nur für die SW.

Zitat:
Mit 66 Jahren fängt das Leben an.

Herzliche Gratulage Walter.

[Diese Nachricht wurde von radloser am 05. Mrz. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von radloser am 05. Mrz. 2015 editiert.]

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 05. Mrz. 2015 22:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok - sieht nun doch nicht so schlimm aus. Also schauen wir bei rum kommt, aber eine Jahresmiete dürfte nicht über die der Subscription liegen. Auch kann ich Inventor pur nicht in der Liste fürs mieten finden. Also da wird sich noch einiges tun. herzlich Sascha

Desktop Subscription Licenses


Desktop Subscription gets you access to use Autodesk software for a specified period of time, with the option to renew. Desktop Subscription offers (during the period of Subscription) benefits similar to a perpetual license with Maintenance Subscription, including basic support and, for most products, access to select Autodesk 360 cloud services. Other benefits include:

•Scalable Licensing — Quickly scale up and down to manage a variety of temporary project and staffing needs.
•Pay When You Need it — With Desktop Subscription, you pay for access to software only when you actually need it, giving you the flexibility to control costs without an up-front license investment or long-term commitment.
•The Latest Software — Stay current with the latest releases and product enhancements.

Perpetual Licenses


Perpetual licenses are ideal for individuals or small offices requiring only a few individuals to access and use Autodesk products. These licenses let you use your version of software for as long as you want, and do not require network connectivity to run.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 05. Mrz. 2015 23:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm. Um 23:02 gab's hier auch noch 'nen Input.
Aber jetzisserwiederweg. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TStein
Mitglied
Entwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von TStein an!   Senden Sie eine Private Message an TStein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TStein

Beiträge: 518
Registriert: 28.05.2002

Stehrechner: HP Z210, Xeon E31240, 16GB RAM, SSD, Quadro 2000, SpacePilot
Klapprechner: Acer V3-772G, i7-4702, 16 GB RAM, SSD, Geforce GTX760, SpaceMouse Wireless
Win7-64 SP1
AIP 2017.3 Update, SWX2016 SP5, Z88v4, DraftSight 2016 x64

erstellt am: 09. Mrz. 2015 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Walter, der Beitrag ist schon in der Cloud! 

------------------
Für neuen Monitor bitte hier <> Nagel einschlagen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MoldMan
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur + Admin


Sehen Sie sich das Profil von MoldMan an!   Senden Sie eine Private Message an MoldMan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MoldMan

Beiträge: 40
Registriert: 12.06.2012

erstellt am: 10. Mrz. 2015 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alle,
das war doch schon vor 3 Jahren absehbar.
Siehe hier:
http://www.3dcadworld.com/will-autodesk-products-all-be-used-online/

Ich habe zwischenzeitlich reagiert, alle Subskriptionen sind mit 2013 ausgelaufen (nur 1 läuft noch wegen Datenimport und Export).
Ich lass mich nämlich nicht veräppeln...

Dazu bin ich in der glücklichen Lage nicht mit Kunden arbeiten zu müssen die auch Inventor haben, Versionen sind mir damit gleichgültig.

Für mich ist das der Abgesang auf Autodesk.
Ich bin mit AutoCAD 1.5 eingestiegen, Inventor 2013 ist der Schlußpunkt.

Irgendwelche Sachen mit Cloud, Online oder solchen Schmu wir es in meiner Firma definitv niemals geben.

Warum wohl boykottiert die deutsche Autoindustrie Dassault mit ihrem Cloud-Mist V6 komplett?

Es gibt auch eine schöne Aussage von der Intel-Vizepräsidention Diane Bryant.
Sinngemässs lautet sie: solange sie bei Intel für irgendetwas verantwortlich ist wird es kein Byte Engineeringdaten in der Cloud geben.
Schon aufschlussreich oder?

Gruß,
Richard

sichtlich gefrustet... Aber es gibt auch noch was anderes als Autodesk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TStein
Mitglied
Entwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von TStein an!   Senden Sie eine Private Message an TStein  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TStein

Beiträge: 518
Registriert: 28.05.2002

Stehrechner: HP Z210, Xeon E31240, 16GB RAM, SSD, Quadro 2000, SpacePilot
Klapprechner: Acer V3-772G, i7-4702, 16 GB RAM, SSD, Geforce GTX760, SpaceMouse Wireless
Win7-64 SP1
AIP 2017.3 Update, SWX2016 SP5, Z88v4, DraftSight 2016 x64

erstellt am: 10. Mrz. 2015 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Problem bei der "Ausweichsoftware" wird sein, dass sich dieses Geschäftsmodell wie ein Geschwür ausbreiten wird. 

------------------
Für neuen Monitor bitte hier <> Nagel einschlagen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11742
Registriert: 28.05.2002

Dell M6700,Core I7-3940XM@3,0GHz
16GB Ram, NV K4000M,
2x SSD 128 GB Raid 0, 1xSSD 1TB
W7 64, IV 2016

erstellt am: 10. Mrz. 2015 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von MoldMan:

Ich lass mich nämlich nicht veräppeln...


Tja, ich wurde da dann doch letztes Jahr auf der HMI vom einem Adks-Mitarbeiter als uneinsichtig und innovationsfeindlich bezeichnet, als ich mich als "Feind" von Cloud-Lösungen geoutet habe. Liegt wahrscheinlich doch ab meinem fortgeschrittenen Alter 

Die Daten wären sicher, da Sie ja auf den größten Servern der Welt (Amazon) gehostet würden und in Zukunft würden es nur noch Cloud-Lösungen geben....

Nun ja, NSA und Konsorten haben ja wohl ihr Bestes gegeben um jegliches Vertrauen in diese Form von "Sicherheit" zu zerstören  .


Die Argumente
- Ich brauche die Daten auch Offline (auf der Baustelle), nicht nur im Büro
- Ich habe keine ausreichende Internet-Anbindung
wurden gar nicht erst zur Kenntnis genommen.

Zum Glück habe ich erst einmal noch meine Kauflizenzen und wennás damit irgendwann Probleme geben sollte gibt es ja auch noch andere nette Systeme. Wettbewerb belebt den Markt....

Vielleicvht kann ich die Diskussion ja dieses Jahr auf der HMI fortsetzen, wenn mitmachen will ist herzlich willkommen auf unserem Stand.

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 12. Mrz. 2015 00:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja, der heilige Gral mit der Wolke.
Ich habe seit etwa 3 Wochen Probleme mit dem Provider meiner Web-Seiten, über den auch der Haupt-Anteil meines E-Mail-Verkehrs läuft.

Das läuft derzeit im Blinker-Betrieb, als permanenter Wechsel zwischen Geht und Geht nicht für E-Mail und Web-Seiten.

Glücklicherweise habe ich noch eine weitere Mail-Adresse beim Lila T, die von dem Chaos nicht betroffen ist.

Und da soll man sich bei der täglichen Arbeit auf weltweit vernetzte Internet-Verbindungen verlassen, wenn's auch anders geht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Mrz. 2015 09:27   

- Inhaltsloser Beitrag -

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 12. Mrz. 2015 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

hier noch ein Link und dies zeigt schon ein bisschen die Richtung in welche es gehen wird.

Perpetual Licensing Changes for ANZ Customers

Wird spannend werden. herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Mrz. 2015 20:54   

- Inhaltsloser Beitrag -

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 12. Mrz. 2015 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja, beim Strom ist das ja schon länger so. Zahlste nicht, schneidense Dir das Kabel ab.

Nur ein kleiner Unterschied: Wenn man mir beim CAD bei Nicht-Fortzahlung einfach die Lizenz kappt, dann verhindert man den Zugriff auf Arbeiten, die zumeist auf meinem Mist gewachsen sind. Das gefällt mir nicht.

Noch bin ich halbwegs klar im Kopf. Aber irgendwann kommt der Punkt, an dem keine Aufträge mehr reinkommen. Und da will ich dann aber doch anschauen können, was ich in der Vergangenheit gemacht habe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 12. Mrz. 2015 21:34   

- Inhaltsloser Beitrag -

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 13. Mrz. 2015 05:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

- gut an obigen Link ist die Aussage, dass dem Kunden zur Eingewöhnung eine Jahr vorlaufzeit gegeben wird. Damit liege ich erst mal bis Ende 2016 auf der sicheren Seite.
- ich dachte Autodesk wird sich endlich zu einem nobel CAD entwickeln, aber den alten Kurs legen Sie auch nicht ab. Nun hat der bezahlende Subscriptionskunde Fusion 360 bekommen mit Ultimate sogar die grosse Version. Darüber freue ich mich.

herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ftg
Mitglied
Technischer Sklave


Sehen Sie sich das Profil von ftg an!   Senden Sie eine Private Message an ftg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ftg

Beiträge: 548
Registriert: 16.09.2004

DELL Xeon Workstation
Windows 10 Pro (besser als sein Ruf...)
Inventor Pro 2016
PSP 2011
GAIN Collaboration

erstellt am: 13. Mrz. 2015 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
Eben Wolfgang, dies meine ich ja. Was ist mit dem geistigen Eigentum!? Denn dies wird mit der geplanten Modellpolitik ja eindeutig beschnitten. Seit Jahrzehnten allgemein angemahnte Problematik der Formatkompatibilität, folgt hier der vom Hersteller verordneten Restriktion der Anwenderprogramme, dies ist rechtlich bedenklich, da viele hier über Jahre noch eventuelle Gewährleistungen zu bedienen haben!!!

Ich für meinen Teil sammle seit den Mitte der 80er  Jahre die gesamte Hardware und Software, um Daten auch in Zukunft lesen zu können.

Herzlichst Jürgen


Eine Software, die ein proprietäres Datenformat erzeugt kann ich nicht wechseln wie schmutzige Handtücher, daher ist natürlich das Mietmodell mit der verbundenen Zwangsbindung des Kunden der Traum jedes Vertriebs.

Die Nase werden wir den Leuten im Flanellanzug und temporär angehefteten Firmelogos wohl nicht brechen, aber die besten Wünsche für ihren weiteren Lebensweg dürfen sie gerne mitnehmen.

------------------
mfg
ftg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Duc-men
Mitglied
Freiberufler Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Duc-men an!   Senden Sie eine Private Message an Duc-men  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Duc-men

Beiträge: 66
Registriert: 04.02.2009

HP 8710W
Win.2000/xp VISA Inventor bis 2011 HP 87101M quadro 3600
DUCATI 851

erstellt am: 13. Mrz. 2015 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lucian Vaida:

Für Dienstleister, die in einem vom Kunden gewünschten Format liefern müssen, dürfte das nicht möglich sein.


diesen aufträge einfach ablehnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 13. Mrz. 2015 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
....Nun hat der bezahlende Subscriptionskunde Fusion 360 bekommen mit Ultimate sogar die grosse Version. Darüber freue ich mich....

Welche Vorteile hast du durch die Ultimate-Version? Sind es die vielen Programme, deren produktiver Einsatz eine sehr lange Lernzeit voraussetzt? Ist es die Tatsache, dass du dich nach einer gewissen Zeit in ein Programm eingearbeitet hast und dann wird es aus dem Paket entfernt?

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11742
Registriert: 28.05.2002

Dell M6700,Core I7-3940XM@3,0GHz
16GB Ram, NV K4000M,
2x SSD 128 GB Raid 0, 1xSSD 1TB
W7 64, IV 2016

erstellt am: 13. Mrz. 2015 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Lucian Vaida:

Welche Vorteile hast du durch die Ultimate-Version? Sind es die vielen Programme, deren produktiven Einsatz eine sehr lange Lernzeit voraussetzt? Ist es die Tatsache, dass du dich nach einer gewissen Zeit in ein Programm eingearbeitet hast und dann wird es aus dem Paket entfernt?


Wie geschehen mit Showcase ? und den ECS-CAD. Ich hatte meinen E-Plan wartungsvertrag schon gekündigt.

@Sascha: Was willst Du mit Fusion 360 (produktiv) erreichen. Für mich ist das erst einmal nur Spielerei. Und wenn ich wirklich Freiformfunktionalität bräuchte, wären es ganz andere Softwarepakete....

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 13. Mrz. 2015 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von VORTEX59:
...dies ist rechtlich bedenklich, da viele hier über Jahre noch eventuelle Gewährleistungen zu bedienen haben!!!...

Das ist in der Tat ein sehr wichtiger Punkt, der im Zusammenhang mit solchen Themen viel zu wenig beachtet wird.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 13. Mrz. 2015 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Nee – da hast du was missverstanden, ich brauche nur wenige Teile der Suite und auch brauche ich nicht die Ultimate. Habe ich jetzt aber.

Was Fusion betrifft, damit beschäftige ich mich schon eine Weile und wollte das austesten und wollte dies fast schon kaufen oder besser gesagt mieten.

Viel wichtiger ist bei der Fusionaktion für mich eher, dass die wir packen noch mehr Software egal ob ihr diese braucht oder nicht mit rein, weiter fortgeführt wird. Genau diesen Punkt hätten sie jetzt ändern können und zu einem exklusiven CAD umbauen können. Aber so wird das wieder schwieriger bis unmöglich und Inventor muss damit nicht wirklich intensiv weiterentwickelt werden. Schade um die Möglichkeit.

Ein ganz anderer Punkt ist, wenn man eine sehr grosse Auseinandersetzung mit Autodesk hat, können sie ganz einfach das Konto sperren und das CAD läuft nach 14 Tagen nicht mehr.

Herzlich Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RolandD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von RolandD an!   Senden Sie eine Private Message an RolandD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RolandD

Beiträge: 378
Registriert: 07.01.2005

i7-6700k
32GB DDR4-RAM
Nvidia GTX 1060
SSD 950Pro m.2
Win10-64 (1709)
PDSU-2017.4
Dell U3417W

erstellt am: 13. Mrz. 2015 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
Ein ganz anderer Punkt ist, wenn man eine sehr grosse Auseinandersetzung mit Autodesk hat, können sie ganz einfach das Konto sperren und das CAD läuft nach 14 Tagen nicht mehr.

Herzlich Sascha


Es kann auch darauf hinaus laufen:
Im nächsten Jahr wird z.B. der Mietpreis auf 500% erhöht.
Jeder, der seine Daten weiterhin nutzen will muss das dann zahlen, da er sonst keine Programm für die Bearbeitung seiner Daten mehr hat.
Selbst wenn ich meine Daten lokal habe, habe ich ja dann keine Anwendung mehr, die mir die Bearbeitung ermöglicht!

------------------
Gruß Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 15. Mrz. 2015 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Mittlerweile habe ich mal versucht, mich etwas schlauer auf den Autodesk-Seiten zu machen. Aber ich bin immer noch nicht schlau, denn es gibt tote Links und nur Maschinen-Übersetzungen der Texte ins Deutsche. Naja, wer's interpretieren kann.

Was weiß ich nun, bzw. hoffe es richtig verstanden zu haben:
- Es gibt zukünftig 3 Subskriptionsformen: Maintenance, Desktop, und Cloud
- Maintenance entspricht etwa der bisherigen Subskription
- Desktop ist das Mietmodell
- Cloud findet auf Rechnern und an Orten statt, die ich nicht beeinflussen kann

Ich stufe mich momentan als Maintenance-User (PrDSU 2015 + 2016) ein. Aber da ich bereits im Rentenalter bin, wird irgendwann ja der Goodbye-Zeitpunkt kommen, hoffentlich noch zu meinen Lebzeiten. Bedeutet im Klartext: Meine Maintenance-Subskription wird nicht mehr erneuert.

Was passiert danach?
a) Ich habe keinen Zugriff mehr auf Neuerungen
b) Ich habe keinen Zugriff mehr auf die bisherigen PrDSU-Bestandteile
c) Ich kann die bisherige PrDSU noch nutzen, habe aber keinen Zugriff auf die Cloud-Komponenten
d) ??

Hier wüßte ich gern mal eine konkrete Antwort. Ich nehme an, dass es auch im Sinne einiger anderer Forumsteilnehmer ist.

Danke vorab, wenn sich einer der Moderatoren dieses Themas annimmt.
W. Holzwarth

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 15. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thomas109
Moderator
Dompteur




Sehen Sie sich das Profil von thomas109 an!   Senden Sie eine Private Message an thomas109  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thomas109

Beiträge: 9188
Registriert: 19.03.2002

Dell620s i5 Geforce GT 620 6GB;Lenovo X240; Citrix Desktop; Lenovo S20; Vostro 1310 4GB; Dell Inspiron Radeon Win10;
IV 4 - 2009 RIP,
aktiv
2010 - 2018, ...
produktiv AIS2017.4.1 +PartSolutions
+CADDesktop
AICE
.

erstellt am: 15. Mrz. 2015 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,
die Moderatoren die da Auskunft geben können hat sich schon längerer Zeit auf den Singular reduziert  .
Mal sehen was Michael dazu sagt.

------------------
lg   
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)



Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2538
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2014
verschiedene Rechner

erstellt am: 15. Mrz. 2015 22:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hoffe doch sehr, dass sich Autocad damit ein blaues Auge holt (wie Tchibo mit der 400g Kaffeepackung).
Dann wäre zu hoffen das andere Softwarehäuser einen Lerneffekt draus ziehen. Umd die Flexibilität der Kunden zu erhöhen kann man ja das Mietmodell parallel anbieten. So etwas würde ich mir durchaus wünschen.

Ich würde gerne unbeschränkt auf meine Daten zugreifen können, auch wenn ich mal aus wirtschaftlichen Engpässen heraus keine monatlichen Zahlungen leisten kann oder in Rente bin. Es ist immer noch mein geistiges Eigentum!

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12549
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017, IVp2018, Nastran InCAD (Win7)
AIP11 (VM XP32sp2)
IV1 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 15. Mrz. 2015 23:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von thomas109:
... Mal sehen was Michael dazu sagt.

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
... Hier wüßte ich gern mal eine konkrete Antwort. ...

Auf welche konkrete Frage?

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Autodesk Inventor Certified Professional
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 16. Mrz. 2015 00:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Frage ist:
Was passiert, wenn ich meine existierende Subskription nicht mehr verlängere? Worauf habe ich anschließend noch Zugriff?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 16. Mrz. 2015 05:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen, ich hätte folgende zwei Fragen:

Betrifft diese Umstellung nur Neukunden?
Ist es angedacht, die alten Verträge auf die neuen Verträge zu ändern?

Nachtrag:
Oder kannst du genau sagen was sich für Bestandskunden genau ändern wird?

Herzlichen Dank Sascha

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 16. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobsen
Mitglied
IT -Systemkaufmann


Sehen Sie sich das Profil von Tobsen an!   Senden Sie eine Private Message an Tobsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobsen

Beiträge: 540
Registriert: 14.06.2002

[URL=http://www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de]www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de[/URL]

erstellt am: 16. Mrz. 2015 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

man muss ja nicht zwingend Moderator sein, um deise Fragen beantworten zu können. 


Zitat:
Ist es angedacht, die alten Verträge auf die neuen Verträge zu ändern?

Laufende Verträge von den "normalen" Lizenzen werden nicht in Mietverträge umgewandelt. Du hast weiterhin die Möglichkeit deine Subscription zu verlängern. Die 5% Rabatt auf 3-Jahresverträge fallen weg. Im Laufe des Jahres wir die Maintenance Subscription teurer werden.

Zitat:
Was passiert, wenn ich meine existierende Subskription nicht mehr verlängere? Worauf habe ich anschließend noch Zugriff?

Wenn du deine Subscription nicht mehr verlängern möchtest, dann hast du Zugriff auf die neueste, zuletzt aktivierte Version. Diese Version nimmt dir keiner weg.
Allerdings kannst du keine Updates von einer Version machen, deren Subscription länger als 365 ausgelaufen ist und müsstest dann eine neue Lizenz kaufen, wenn du deine Sofwtare aktualisieren möchtest.
Falls du Daten in der Cloud lagerst, wovon ich nicht ausgehe, dann hast du 30 Tage Zeit, diese Dateien lokal zu sichern. Anschließend wird der Kram gelöscht, weil du dann auch keinen Cloud-Speicher mehr hast. Andere Cloud Dienste, die Subscriptionskunden vorenthalten sind, kannst du dann auch nicht mehr nutzen.


Einzelprodukte! werden zum 01.02.2016 als Dauerlizenz abgekündigt. Diese sind dann nur noch als Mietlizenz (Desktop Subscription) erhältlich. Autodesk wird die Suiten als Dauerlizenz weiterhin anbieten, ohne jedoch aus Sicht des Vertriebs und des Marketings den Schwerpunkt darauf zu legen.

Gruß
Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11742
Registriert: 28.05.2002

Dell M6700,Core I7-3940XM@3,0GHz
16GB Ram, NV K4000M,
2x SSD 128 GB Raid 0, 1xSSD 1TB
W7 64, IV 2016

erstellt am: 16. Mrz. 2015 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tobsen:
[B Autodesk wird die Suiten als Dauerlizenz weiterhin anbieten, ohne jedoch aus Sicht des Vertriebs und des Marketings den Schwerpunkt darauf zu legen.


[/B]


Ich vermute maL: vorerst 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobsen
Mitglied
IT -Systemkaufmann


Sehen Sie sich das Profil von Tobsen an!   Senden Sie eine Private Message an Tobsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobsen

Beiträge: 540
Registriert: 14.06.2002

[URL=http://www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de]www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de[/URL]

erstellt am: 16. Mrz. 2015 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

So weit reicht meine Klaskugel nicht! 

Tobi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucian Vaida
Moderator
Dipl.-Ing. / Konstruktion




Sehen Sie sich das Profil von Lucian Vaida an!   Senden Sie eine Private Message an Lucian Vaida  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucian Vaida

Beiträge: 3758
Registriert: 14.11.2002

Inventor 2018
Win 10 Pro x64
HP Z240

erstellt am: 16. Mrz. 2015 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Charly Setter:
...Ich vermute maL: vorerst....

Das wird höchstwahrscheinlich vom Erfolg des jeweiligen Geschäftsmodells abhängen. Wenn die großen Kunden ohne zu mucken auf die Desktop Subscription bzw. aufs Mietmodell umsteigen, dann können wir erwarten, dass mittelfristig die Dauerlizenzen komplett gefährdet sind. Die paar Einzelkämpfer oder Kleinunternehmen, die ev. verärgert auf andere Produkte setzten, werden Autodesk auch nicht die Tränen in die Augen treiben. Bei dem Mietmodell verdienen die Herrschaften genug mit den Großen.
Abgesehen davon hatte ich vernommen, dass das Mietmodell sogar Vorteile bei der Abschreibung bietet.

@Tobi
Danke für die Info.

------------------
Gruß
Lucian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 9540
Registriert: 30.04.2004

M4600, 16GB RAM
WIN7 64bit
IV bis 2017
SWX Pro Flow 2017

erstellt am: 16. Mrz. 2015 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Dir sehr Tobi!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 16. Mrz. 2015 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok, vorerst wäre das also wie bisher.
- Was würde mich nun die nächste Subskription der PrDSU Ultimate kosten?
- Kann ich den Advanced Support, der mir mal untergeschoben wurde, auch abwählen?
- Gibt's denn eigentlich Ermäßigungen für Rentner? (Bei Holiday Inn, ÖPNV, Museen und im Zoo geht das)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 16. Mrz. 2015 13:00   

- Inhaltsloser Beitrag -

Tobsen
Mitglied
IT -Systemkaufmann


Sehen Sie sich das Profil von Tobsen an!   Senden Sie eine Private Message an Tobsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobsen

Beiträge: 540
Registriert: 14.06.2002

[URL=http://www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de]www.inventor-tools.de
www.gdkmbh.de[/URL]

erstellt am: 16. Mrz. 2015 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
- Was würde mich nun die nächste Subskription der PrDSU Ultimate kosten?

Das musst du deinen Händler fragen!
Zitat:
- Kann ich den Advanced Support, der mir mal untergeschoben wurde, auch abwählen?

Ja. Du kannst die Ultimate-Subscription mit Basic Support abschließen. Das ging aber auch schon im letzten Jahr.
Zitat:
- Gibt's denn eigentlich Ermäßigungen für Rentner? (Bei Holiday Inn, ÖPNV, Museen und im Zoo geht das)

Nein

[Diese Nachricht wurde von Tobsen am 16. Mrz. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Tobsen am 16. Mrz. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8841
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2018, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacemouse Enterprise, Win 7-64

erstellt am: 16. Mrz. 2015 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyoming 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tobsen:
Wenn du deine Subscription nicht mehr verlängern möchtest, dann hast du Zugriff auf die neueste, zuletzt aktivierte Version. Diese Version nimmt dir keiner weg.
Allerdings kannst du keine Updates von einer Version machen, deren Subscription länger als 365 ausgelaufen ist und müsstest dann eine neue Lizenz kaufen, wenn du deine Sofwtare aktualisieren möchtest.

Noch was (Fallbeispiel):
Meine aktuelle Sub läuft zur Jahresmitte aus. Wenn ich nicht verlängere, ist Version 2016 also die jüngste Aktivierung. Wie ist die Situation dann bei:

- Zweitlizenz auf dem Notebook
- Zugriff auf frühere Versionen (2015, 2014, usw.)
- Zugriff auf ServicePacks und Updates (neueste Version und Vorgänger)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de