Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Warnung vor zu vielen Abhängigkeiten auf ein Skizzenobjekt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Inventor besser verstehen - Fläche löschen
Autor Thema:   Warnung vor zu vielen Abhängigkeiten auf ein Skizzenobjekt (696 mal gelesen)
freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 16. Aug. 2014 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


warnung.JPG

 
Hallo gestern hat sich meine Skizze von normal auf violett umgeschaltet und nur noch Fehler gebracht. Ich habe nun rausgefunden, nach einiger Zeit, dass der Fehler durch zu viele Abhängigkeiten auf ein einzige Linie erzeugt wurde. nach dem ich die Hälfte gelöscht habe und weitere Linien benutzt habe, ging es ohne Probleme.

herzlich Sascha

zum Bild es war noch länger als im Bild zu sehen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 16. Aug. 2014 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich zitiere Roland Schröder, der in seinem Beitrag vor drei Tagen schrieb:
"Mache kurze Verbindungen!
"=" und parallel und senkrecht z.B. immer in Ketten auf das benachbarte und nicht auf ein zentrales Element,..."
So ist es, wenn man die Empfehlungen der Profis ignoriert       

Und ein d2389 legt die Vermutung nahe, daß auch auf "Keep ist simple!" nicht viel Wert gelegt wurde. 

Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

[Diese Nachricht wurde von jupa am 16. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 10768
Registriert: 30.04.2004

WIN10 64bit, 32GB RAM
IV bis 2021

erstellt am: 16. Aug. 2014 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hatte ich nicht gelesen. Und sehr gut geschrieben von Roland. Die Vorgabe ist dennoch da und ich habe es anders gelöst. Denn die Nachbarn können verschwinden und plötzlich ist alles nicht definiert.

herzlich Sascha

doch doch ist gerade simpel oder sagen wir der Umgebung entsprechend simpel. Dies meine ich ernst. Ist auch nicht nur eine Skizze.

Nachtrag: @Jürgen, deine Aussage finde ich ohne, dass du die gesamte Umgebung gesehen hast sehr vor schnell. Denn es dreht sich hier alles um Keep it simpel und sauber. Denn IV macht im Standardformat schon unsaubere Sachen siehe Viereck.

[Diese Nachricht wurde von freierfall am 16. Aug. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5918
Registriert: 16.09.2004

Inventor Prof. bis 2020

erstellt am: 16. Aug. 2014 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von freierfall:
@Jürgen, deine Aussage finde ich ... sehr vor schnell.

Nunja, wahrscheinlich waren noch zu wenige Smileys drangehangen. Außerdem hatte ich schon vorsichtshalber sehr zurückhaltend formuliert "legt die Vermutung nahe". Eigentlich wollte ich nur bestätigen, daß Du anhand eines sehr schönen Beispiels illustriert hast, daß es Probleme bereiten kann, wenn man ein paar simmple Grundregeln mißachtet. Es kommt aber immer auf den konkreten Anwendungsfall an. In dem Thread, der den oben von mir verlinkten Beitrag Rolands beinhaltet habe ich ja selbst auf einen anderen Thread hingewiesen, in dem die unterschiedlichsten Standpunkte dargelegt werden. Es lag mir fern, Deine Datei (wer auch immer sie erstellt haben mag) in irgend einer Form zu kritisieren.

Schönes WE
Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen595
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen595 an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen595  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen595

Beiträge: 1251
Registriert: 24.03.2004

IV2018 Professional SP1
Vault 2018
Inventor 2018 Professional
Windows 10 64bit

erstellt am: 18. Aug. 2014 02:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für freierfall 10 Unities + Antwort hilfreich

d2383 kann schnell passieren, wens eine kopierte Datei ist. Wenn man noch eine Skizze hinenkopiert mit letztem Element d5000 dann gehts mit d5001 weiter.

------------------
alle Räder stehen still, wenn Kinematiks starker Arm das will

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz