Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor
  Flächenmodell in Volumenmodell umwandeln (Seite 1)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2 nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächenmodell in Volumenmodell umwandeln (21271 mal gelesen)
Alum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Alum an!   Senden Sie eine Private Message an Alum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alum

Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 25. Mai. 2010 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Silvent920.ipt.pdf

 
Ich benutze Inventor 10

Ich bräuchte ein Volumenmodell von einem Flächenmodell.

Mit der Funktion Fläche heften oder Umgrenzen hab ich keine Erfahrung, bin damit auch nicht weiter gekommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 25. Mai. 2010 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


Silvent920.stp.txt

 
Probier das mal.
War gar nicht so einfach, das PDF umzustricken ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Alum an!   Senden Sie eine Private Message an Alum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alum

Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 25. Mai. 2010 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Holzwarth,

konnte den Anhang so nicht verwenden, viele (1200)Sätze in Großbuchstaben.
Ich würde gerne die .igs von der Düse einstellen, doch leider hat die 2MB.

Vermute dass das Flächenmodell nicht wasserdicht ist,
gibt es im Inventor eine Funktion mit der ich es wasserdicht machen kann?
Indem man z.B. eine Zusammenfüge-Toleranz erweitert?

In Solidworks ist sowas wohl möglich wie mir grade mein Vorrichtungszulieferer tel. sagte.


Beste Grüsse

Egon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HBo
Ehrenmitglied
Maschinenbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von HBo an!   Senden Sie eine Private Message an HBo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HBo

Beiträge: 1563
Registriert: 31.12.2001

z.Zt. keine CAD-Software

erstellt am: 25. Mai. 2010 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Alum:
Hallo Herr Holzwarth,

konnte den Anhang so nicht verwenden, viele (1200)Sätze in Großbuchstaben.
...
Beste Grüsse

Egon


verstehe ich nicht!
Hat sich das noch nicht rumgesprochen?

Benenne die Datei um > Endung ".txt" löschen
Dann kann man die auch prima mit IV öffnen.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Alum an!   Senden Sie eine Private Message an Alum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alum

Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 25. Mai. 2010 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für den Tipp, hat gut funktioniert.

doch für die Zukunft,
gibt es eine Möglichkeit, dass ich mir in solchen Fällen selber helfen kann?

Hatte desöfteren mal Modelle in denen Flächen waren und ich die deswegen nicht öffnen konnte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Puschner
Moderator
DVKfm




Sehen Sie sich das Profil von Michael Puschner an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Puschner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Puschner

Beiträge: 12405
Registriert: 29.08.2003

DELL M6600
AIP2010, IVp2011, IVp2012, IVp2013, AIP2014, IVp2015, IVp2016, IVp2017 (Win7)
IV5.3, AIP7, AIP8, AIP9, AIP10, AIP11, AIP2008, AIP2009 (VM XP32sp2)
IV1, IV2 (VM NT4sp6)
Acad2.1 (VM win98se)

Ein Programm sollte nicht nur Hand und Fuß, sondern auch Herz und Hirn haben.
(Michael Anton)

erstellt am: 25. Mai. 2010 19:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Alum:
... Indem man z.B. eine Zusammenfüge-Toleranz erweitert? ...

Ja diese Möglichkeit gibt es auch in IV10. Hierzu muss das Modell in der Konstruktionsumgebung bearbeitet werden.

In aktuelleren IV-Version hat auch das Heften im Modellierbereich einstellbare Toleranzen.

------------------
Michael Puschner
Autodesk Inventor Certified Expert
Mensch und Maschine Scholle GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Alum an!   Senden Sie eine Private Message an Alum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alum

Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 26. Mai. 2010 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Silvent920-test.pdf

 
Unter Kontruktionsumgebung verstehe ich: die ipt innerhalb der iam modellieren(so wie im Anhang).

Die Düse wird nur (gelb durchsichtig) sichtbar,
wenn ich sie im Browser anklicke.

Ich weiß dann allerdings nicht welche Einstellungen ich vornehmen soll,
damit sich ein wasserdichtes Volumen-Modell bildet.

Gruß
Egon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 26. Mai. 2010 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Da ist ein Denkfehler drin, Egon

Probier mal:
- Silvent 920-test.ipt öffnen
- Doppelklick im Browser auf Konstruktion
- Klick auf Flächen(300)
- Im Bauteilelemente-Menü Klick auf grünen Haken (Qualitätsprüfung)-> Untersuchen. Muss man nicht unbedingt machen, ist eher zur Sicherheit
- Flächen(300) anwählen, anschliessend auf Fläche heften-Icon drücken. Du erhältst einen Volumenkörper
- Rechtsklick auf Volumenkörper -> Icon Verschieben

Nun wäre eigentlich fast alles erledigt. Aber der verschobene Basiskörper wird in der Modellier-Umgebung als fehlerhaft angezeigt.

Im Inventor 10 ist damit das vorläufige Ende der Fahnenstange erreicht. Spätere Versionen sind intelligenter und zeigen diesen Fehler nicht bzw. haben verbesserte Möglichkeiten zum Zammflicken.

   Übrigens gibt's auch Leute, die versuchen, mit 3D-Konstruktion ihre Brötchen zu verdienen. Aber es gibt viel zuwenig People, die da was für locker machen wollen ..

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 26. Mai. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24216
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 26. Mai. 2010 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Alum:
Unter Kontruktionsumgebung verstehe ich: die ipt innerhalb der iam modellieren(so wie im Anhang)...

Du siehst da im Browser einen Ordner "Konstruktionsumgebung", da musst Du rein.
Wenn es Dir nur um rein visuelle Darstellung geht, kannst Du das "Durchsichtig" für Flächenmodelle ausschalten, ebenfalls im Browser per RMB.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Alum an!   Senden Sie eine Private Message an Alum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alum

Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 26. Mai. 2010 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Holzwarth,

vielen Dank, Ihre Anweisungen waren genau die, die ich brauchte.
Jetzt kann ich mir zu diesem Thema auch selbst helfen.

Dies waren meine ersten Schritte in diesem Forum, obwohl ich schon lange angemeldet bin.

Gibt es irgendwelche allgemeinen Besonderheiten in diesem Forum die ich wissen sollte?
Ich bin allgemein nicht viel in Foren unterwegs und kenne vielleicht die ein oder andere Verhaltensweise nicht.

Dankende Grüsse
Egon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 26. Mai. 2010 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Naja, der Ton ist manchmal etwas unsensibel. Aber das wirkliche Leben ist viel schlimmer ..  

Ansonsten gibt's die Netiquette (ganz klein links im Antwortfenster), kleine Ausrutscher werden aber toleriert.

  Die Begrüßung übernimmt zumeist der allseits geschätzte Herr Puschner, den man auch Michael nennen darf. Hier war er wohl etwas unter Zeitdruck.

[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 26. Mai. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24216
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 26. Mai. 2010 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Und dann gibts noch diese Ziffernleiste in der Titelleiste jedes Beitrages, da kann man gerne auf [10] drücken bei Beiträgen die besonders geholfen haben.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Alum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Alum an!   Senden Sie eine Private Message an Alum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Alum

Beiträge: 14
Registriert: 27.10.2008

erstellt am: 26. Mai. 2010 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Hinweise in punkto Umgang,
vielleicht darf ich mich mal wieder melden, wenn ich ein Anliegen habe.

Bitte seht es mir nach, sollte der Ton etwas zu unsensibel gewesen sein.

Gruß
Egon

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 26. Mai. 2010 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei Dir keine Spur von mangelnder Sensibilität, Egon.
Man muß als Forumsbesucher hier von Zeit zu Zeit mal 'ne sarkastische Antwort verdauen können, ohne gleich total beleidigt zu sein. (Nur als dezenter Hinweis, in der Regel ist es gar nicht so schroff gemeint, wie's rüberkommt.)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 29. Mai. 2013 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


12100004-18_20130528_bschn.zip

 
Hallo,

ich schaffe es nicht dieses Flächenmodell (STEP) in ein Volumen zu ändern.

Kann mir das jemand sagen oder machen?

Dokumente im Anhang.

Gruß
Jan

------------------
Inventor 2012 - SP2

[Diese Nachricht wurde von Haug84 am 29. Mai. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 29. Mai. 2013 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo? Jemand da?

:-)

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9493
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 29. Mai. 2013 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Haug84:
Hallo? Jemand da?

Ja und das Ding ist Schrott, kannst ja selber im Browser sehen  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 29. Mai. 2013 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich bin Neuling!

Wieso ist des Schrott?

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 29. Mai. 2013 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


12100004-18_20130528_bschn.ipt

 
Hmm ja. Totaler Schrott ist es nicht.
Aber man müsste noch etwas Arbeit reinstecken ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9493
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 29. Mai. 2013 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Hmm ja. Totaler Schrott ist es nicht.
  Aber man müsste noch etwas Arbeit reinstecken ..


Dachte ich mir, daß du dich erbarmst  .
Beim seitlichen Deckel und den Rippen vom Hauptgehäuse schauts komisch aus.

-----------
Wie so oft, statt Stunden in einer Reparatur zu verbraten sollte man bei der Quelle des Unglücks suchen und den Exporteur kontaktieren.
Als Hintergrund genügt ja das Ausschalten der Durchsichtigkeit.


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 29. Mai. 2013 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


Unbenannt.JPG

 
@Holzwarth: Leider hast du eine neuere Version - ich kann deises nicht öffnenen.

Egal. Hab nun im FeatureManager die "Durchsichtigkeit" abgeschaltet und in mühevoller Kleinarbeit, zumindest die größen Flächen, Farbig angepasst. Puhhh.

Danke dennoch für eure Hilfe.

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

[Diese Nachricht wurde von Haug84 am 29. Mai. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 23. Jul. 2013 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


94629019.ipt

 
Hallo,

kann mir jemand helfen aus dem Flächenmodell ein Volumenmodell zu machen.

Ich schaffe das net 

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 23. Jul. 2013 09:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


94629019.stp

 
Nimm mal gschwind das.
Bevor noch der Vorschlag zum Neumodellieren kommt ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Moderator
CAD-Dienstleister




Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 24216
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2017

erstellt am: 23. Jul. 2013 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Ganz im Ernst: Was soll das, über 4000 Flächen, sogar im Material steckende Schraubengewinde ausmodelliert, nur für das dumme Kastl?
Modellier' das selber nach, und Dein Leben wird sehr viel leichter.
(Die Reparaturumgebung von IV 2014 lässt noch 65 Fehler offen, also rechne Dir den Aufwand, das zu beheben, malaus...)

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 23. Jul. 2013 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Geil,

wie hast des gemacht? 

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 23. Jul. 2013 09:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit der Konstruktionsumgebung.
Weil die Reparaturumgebung noch nicht ganz ausgebacken ist ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 23. Jul. 2013 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit der Reparaturumgebung hab ich auch probiert...auch heften...ging leider alles nicht.

Wo finde ich den die Konstruktionumgebung? (Hab Inventor erst 4 Monate)

gruß
Jan

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 23. Jul. 2013 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Rechtsklick auf importiertes zusammengesetztes Element -> In Konstruktion kopieren
Dann neu entstandenen Ordner Konstruktion öffnen, Flächen lösen, Qualitätsprüfung, nötigenfalls reparieren, wieder heften, entstandene Volumenkörper kopieren, usw.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Haug84
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Haug84 an!   Senden Sie eine Private Message an Haug84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Haug84

Beiträge: 180
Registriert: 15.02.2007

Combudder Win7, 64-Bit, Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 23. Jul. 2013 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Supertoll, Danke.

------------------
10 Jahre Solidworks, nun Inventor 2012 - SP2 :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Mitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1377
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 23. Jul. 2013 20:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hey Haug84,

hast'e mal gelesen  u n d  verstanden was der gute Leo Laimer schreibt?
Versuch's mal, ist ein mehr als w e r t v o l l e r  Tipp  .

Wenn'de das internalisiert hast, biste auch Dauer ganz weit vorn...

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 23. Jul. 2013 20:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Einen meinen so, die Anderen so ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Manfred Gündchen
Mitglied
SelbstständIng mit Planungsbüro Anlagenbau, Dipl.-Ing.-Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Manfred Gündchen an!   Senden Sie eine Private Message an Manfred Gündchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Manfred Gündchen

Beiträge: 1377
Registriert: 08.03.2008

IV seit den 5.3Er
aktuell den 2014Ner
WIN7pro-64bit
SP das jeweils aktuelle

erstellt am: 24. Jul. 2013 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hai Walter, "alter" Stratege,
Tschuldigung, ich meine natürlich Herr Holzwarth...

dazu möchte ich (zu Deiner Bemerkung) nur ergänzen: Und das ist auch gut so, weil der Pluralismus hier macht es ja nahezu Jedem möglich, nach seiner Fasson glücklich zu werden...
Obwohl es nach meiner Methodik natürlich am besten wäre        …

------------------
In diesem Sinne wünsche ich allen, weiterhin effektives Schaffen

----------------
Manfred Gündchen
www.guendchen.com

[Diese Nachricht wurde von Manfred Gündchen am 24. Jul. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Biene2211
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Biene2211 an!   Senden Sie eine Private Message an Biene2211  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Biene2211

Beiträge: 17
Registriert: 16.01.2007

Inventor 2014

erstellt am: 26. Feb. 2014 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


000X031C403439-CaptoC4Buchse.ipt

 
Hallo,
kann mir bitte jemand helfen aus dem Flächenmodell ein Volumenmodell zu machen?
Und vielleicht noch ne kleine Erklärung abgeben wie man das macht.

Vielen Dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9493
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 26. Feb. 2014 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Nicht den schon (u.U. falsch) importierten Schrott bereistellen, sondern den Anfang, das Neutralformat, damit man richtig importieren kann    .
Nachträgliches Reparieren ist immer suboptimal, besser ganz vorne ansetzen!

Hier wurde schon wieder in den Importoptionen "einzelnes zusammengesetztes Element" gewählt   , Pechvogellösung. 


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 26. Feb. 2014 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


000X031C403439-CaptoC4Buchse-Teil1.stp

 
Biene, erklären hilft hier nicht viel. Flächenflicken brauicht etwas Erfahrung, und jedes fehlerhafte Modell hat andere Macken. Ein allgemein gültiges Rezept gibt's nicht.

Ich hab' Dir mal ein Teil zammgeflickt. Wenn Du mehr brauchst, dann geht das zwar, aber ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9493
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 26. Feb. 2014 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
dann geht das zwar, aber ..

besser ist es mit vernüntigen Importoptionen  .
Wenn man Mulitbody wählen würde, wärs ein Klacks.

@Walter: solange du immer den Samariter spielst  , werden sie es nie kapieren und stellen dummen Schrott rein, statt nachzudenken  .


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 26. Feb. 2014 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Nee, 5t41k3r. Wahrscheinlich wird das auch dann nix.

Ich vermute, dass das STEP aus SWX kommt. Wenn diese STEPs dann auch noch aus einem Multibody-SLDPRT gemacht sind, dann fehlen sehr oft einige Flächen.

Das geht dann nicht mehr mit Optionen. Da braucht's Hirn ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9493
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 26. Feb. 2014 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Ich vermute, dass das STEP aus SWX kommt.

jepp, aus SWX 2013 kommts her , das kann IV 2014 leider noch nicht direkt einlesen  .
Im schlimmsten Fall zuerst als Baugruppe reinholen und dann MBP draus schnitzen.
Aber wie gesagt, die Anfangsdaten her.
Wenn die Suppenschüssel runtergeworfen wurde, ist das Flicken ungleich schwerer  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 26. Feb. 2014 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


000X031C403439-CaptoC4Buchse-geflickt.stp

 
Hmm ja, 5t41k3r.
Ich weiß nicht, wie die ursprüngliche SWX-Datei ausgesehen hat, aber SWX ist für mich nicht die beste Adresse, wenn es um STEP-Exporte geht. Parasolid oder native Solidworks-Daten gehen wohl besser.

Aber damit Biene nicht den Glauben an die Gutmenschen im Forum verliert, hab' ich mal das hingeflickt, was machbar ist.

Und auch da musste man öfter im Sumpf stochern.

Bin ja gespannt auf mein Ü-Konto.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ich weiß, wo der Hammer hängt



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 9493
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 27. Feb. 2014 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Aber damit Biene nicht den Glauben an die Gutmenschen im Forum verliert

Aber bei uns sagt man: die Gschrappen net verziehen  .

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 678
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 20. Mrz. 2017 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


090ashdoquhfdiqdasdgqwwds.zip

 
Zitat:
Original erstellt von W. Holzwarth:
Da ist ein Denkfehler drin, Egon

Probier mal:
- Silvent 920-test.ipt öffnen
- Doppelklick im Browser auf Konstruktion
- Klick auf Flächen(300)
- Im Bauteilelemente-Menü Klick auf grünen Haken (Qualitätsprüfung)-> Untersuchen. Muss man nicht unbedingt machen, ist eher zur Sicherheit
- Flächen(300) anwählen, anschliessend auf Fläche heften-Icon drücken. Du erhältst einen Volumenkörper
- Rechtsklick auf Volumenkörper -> Icon Verschieben

Nun wäre eigentlich fast alles erledigt. Aber der verschobene Basiskörper wird in der Modellier-Umgebung als fehlerhaft angezeigt.

Im Inventor 10 ist damit das vorläufige Ende der Fahnenstange erreicht. Spätere Versionen sind intelligenter und zeigen diesen Fehler nicht bzw. haben verbesserte Möglichkeiten zum Zammflicken.

    Übrigens gibt's auch Leute, die versuchen, mit 3D-Konstruktion ihre Brötchen zu verdienen. Aber es gibt viel zuwenig People, die da was für locker machen wollen ..


[Diese Nachricht wurde von W. Holzwarth am 26. Mai. 2010 editiert.]


Habe die Vorgangsweise probiert aber bei mir kommt nach dem Heften kein Volumenkörper heraus sondern 5 Flächen.
Hab das Original angehängt was ich zugeschickt bekommen habe.

------------------
Grüße aus Wien
Philipp
Email: Base64 Encoded:
cGhpcHNfOTJAeWFob28uZGU=

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 20. Mrz. 2017 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


Fehlstellen-Anzeigein2014.jpg

 
Da sind noch Macken drin, die man flicken müsste.
2014 zeigt die noch ganz gut an, neuere Versionen zoomen nur noch rein, ohne Farbwechsel.

Ich habe mal einen IS-Eintrag gemacht:
https://forums.autodesk.com/t5/inventor-ideas/bring-back-bad-edges-highlight-in-ce-like-in-2014/idi-p/6903115

Hat schon satte 4 Votes ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 678
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 20. Mrz. 2017 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja bei den Macken war ich auch schon wo die sind, wo der Griff auf dem Kugelhahn aufsitzt hat es auch Macken.
Nur wie beseitige ich die?
Egal welche Toleranz ich einstelle ich bekomme keinen Volumenkörper.

5Votes =)

------------------
Grüße aus Wien
Philipp
Email: Base64 Encoded:
cGhpcHNfOTJAeWFob28uZGU=

[Diese Nachricht wurde von axi92 am 20. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 20. Mrz. 2017 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


0900100.ipt

 
Naja. Es war schon immer schwierig, Löcher zu flicken. Ich seh's an meinen Strümpfen.
Dieser Hebel ist aber hinzukriegen. Doch nicht mit Änderung der Toleranzschwelle.

2014 IPT anbei

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 678
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


1.jpg

 
Ich bekomme es irgendwie nicht hin, wie hast du das angestellt?
So sieht es ja jetzt aus[IMG][/IMG]

------------------
Grüße aus Wien
Philipp
Email: Base64 Encoded:
cGhpcHNfOTJAeWFob28uZGU=

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Das war nur der erste von insgesamt 9 Teilbereichen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MoldMan
Mitglied
Werkzeugkonstrukteur + Admin


Sehen Sie sich das Profil von MoldMan an!   Senden Sie eine Private Message an MoldMan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MoldMan

Beiträge: 39
Registriert: 12.06.2012

erstellt am: 20. Mrz. 2017 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,
eine Stiumme mehr von mir.

Ich gebe zu dass mir das gar nicht aufgefallen ist...

Als alter MDT-FLächenpatcher arbeite ich im Flächenumfeld so gut wie ausschließlich im Drahtmodus.
und Oh Wunder: da funktioniert das rote Ausleuchten der fehlerhaften Kanten noch.

Dass es im schattierten modus nicht mehr funktioniert ist sehr schwach.
Und wenn wir schon beim Thema sind:
beim Stitchen im Bauteilbereich hat das ausleuchten meines Wissens nach noch nie funktioniert - oder ich habe mich zu dumm angestellt 

Aber was beklagen wir uns darüber.
Solange wir keinen richtigen Flächenbereich mit allen Möglichkeiten von MDT (und noch einigen mehr) bekommen ist das Arbeiten mit Flächen im Inventor sowieso nur ein Randthema.

Gruß,
Richard

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 20. Mrz. 2017 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


Offene_Kanten_in_ME.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von MoldMan:
Hallo Walter,
eine Stiumme mehr von mir.

Ich gebe zu dass mir das gar nicht aufgefallen ist...

Als alter MDT-FLächenpatcher arbeite ich im Flächenumfeld so gut wie ausschließlich im Drahtmodus.
und Oh Wunder: da funktioniert das rote Ausleuchten der fehlerhaften Kanten noch.

Dass es im schattierten modus nicht mehr funktioniert ist sehr schwach.
Und wenn wir schon beim Thema sind:
beim Stitchen im Bauteilbereich hat das ausleuchten meines Wissens nach noch nie funktioniert - oder ich habe mich zu dumm angestellt  

Aber was beklagen wir uns darüber.
Solange wir keinen richtigen Flächenbereich mit allen Möglichkeiten von MDT (und noch einigen mehr) bekommen ist das Arbeiten mit Flächen im Inventor sowieso nur ein Randthema.

Gruß,
Richard


Hallo Richard,
Danke für den IS-Haken.
Das Ausleuchten in 2014 funktioniert auch in der Modell-Umgebung.
Allein in CE ist dieses Ding nicht zu flicken, da man in CE keine 3D-Linien oder Lofts erzeugen kann. Boundary Patches meinen es manchmal zu gut mit dem Anschluß an benachbarte Flächen, und werden dann schwanger ..

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axi92
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von axi92 an!   Senden Sie eine Private Message an axi92  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axi92

Beiträge: 678
Registriert: 20.02.2010

Inventor 2014 64bit SP2 Build 246
Vault Basic 2014 64bit SP2 Update 7
HP Z200
Win 7 64bit
16GB RAM
CPU: i5 3,2GHz
GPU: Nvidia Quadro K600

erstellt am: 20. Mrz. 2017 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich


asioudfghasfkqgilwdbhasiqg123.jpg

 
Jetzt weiß ich was du meinst das die leuchten, da sind offene stellen.
Aber wie kann ich die schließen?

------------------
Grüße aus Wien
Philipp
Email: Base64 Encoded:
cGhpcHNfOTJAeWFob28uZGU=

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8705
Registriert: 13.10.2000

AIP 2008 bis 2017, MDT 2009, Rhino 5, Mainboard ASUS Sabertooth X58, CPU i7 980, 24 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB HD RAID1, GTX 980 Ti, Dual Monitor 24", Spacepilot, Win 7-64

erstellt am: 20. Mrz. 2017 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Alum 10 Unities + Antwort hilfreich

Sehr oft mit einer Umgrenzungsfläche (Boundary Patch).
Es gibt aber in diesem Beispiel einige Ecken, wo BP versagt. Das kann man manchmal lösen, indem man auch Nachbarflächen löscht,  und dann ein größeres Loch neu zamm patcht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de