Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Umstieg auf ACA2010 - Fallenführer

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Umstieg auf ACA2010 - Fallenführer (1196 mal gelesen)
heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 15. Sep. 2009 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

wir machen dieser Tage den lange überfälligen Schritt zur Version 2010 (vom ADT2006).

Habe mir mit Interesse die ganzen Beiträge (soweit ich sie nicht schon verfoglt hatte) zum ACA2010 durchgelesen.

Mein erster Eindruck ist durchaus positiv:
Ich will über die Oberfläche nicht mäkeln, es erfordert eine Umgewöhnung - ich denke mal es lohnt sich.

Mein erster Fehler der nervt:
F1-Hilfe-Aufruf be MouseOver über dem ZoomGrenzen-Werkzeug ergibt im Hilfefenster:
Dieses Programm kann die Webseite nicht anzeigen
dito bei VisuelleStile,
bei anderen Werkzeugen tut das aber - irgendeine Idee ?

Meine Bitte an alle Pioniere:
Könnt Ihr hier verraten wie Eure Lieblingsfalle im ACA2010 ausssieht und wie Ihr damit umgegengen seid ?
So in der Art: Versuche ja nicht Vorlagen aus 2006 zu migrieren, mach' sie unter allen Umständen neu...

Bin gespannt - werde Euch von unsren Versuchen weiter berichten...

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 15. Sep. 2009 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ansichten:

Ansichtsobjekte aus 2006 lassen sich nicht aktualisieren/regenerieren -> also neu machen.
Das geht problemlos.

Ein Ansichtsobjekt lässt sich zum verschieben aber nicht mit den 'normalen' Objektfängen greifen ?
Wieso das denn ?

Lösung:
in einer neuen Zeichnung funktioniert alles...
(Neue Zeichnungen sind bei uns momentan noch enifach umgespeicherte 2006-Vorlagen)

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

[Diese Nachricht wurde von heiko_hems am 15. Sep. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heinz.mende
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heinz.mende an!   Senden Sie eine Private Message an heinz.mende  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heinz.mende

Beiträge: 404
Registriert: 23.01.2004

AutoCAD Architecture 2012 +2013 - Français unter WIN SEVEN PRO

erstellt am: 15. Sep. 2009 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Also bei mir hapert es beim Speichern existierender Dateien, die unter 2009 erstellt wurden. Da gibt es regelmässig ein (sinngemässes): "Einige Objekte in dieser Zeichnung können nicht im angegebenen Format gespeichert werden. Befehl wird nicht ausgeführt und es wird keine Datei erstellt." Habe den Eindruck, dass die AEC-Polygone daran schuld sein könnten (die übrigens die Dateigrösse unter 2010 auf beachtliche Masse anschwellen lassen ...). Abhilfe habe ich keine gefunden, ausser einem Hardcore-Bereinigen via _wblock, anschliessendem Einfügen in eine leere 2010-Datei und manuellem Abspeichern unter dem alten Namen oder Import in einem neu unter 2010 erstellten Projekt. Bei grösseren Projekten einfach nicht zu handhaben, weshalb diese auch weiterhin mit der 2009 bearbeitet werden ... (Besten Dank auch, Autodesk!)

Dann hilft es noch, sich Befehlsnamen wie _block, _AecMvBlock usw. aufzuschreiben, da diverse Menüpunkte nicht mehr aufzufinden sind - was ziemlich nervt, wenn man zum ersten Mal einen MV-Block aktualisieren möchte und sich dumm und dämlich sucht ...

Bon courage!

EDIT: Seitdem der SP1 drauf ist, klappt's auch mit dem Speichern, obwohl da offiziel nichts dran geändert wurde.

------------------
Heinz Mende

What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
George Bernard Shaw

[Diese Nachricht wurde von heinz.mende am 02. Dez. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joeycool
Mitglied
Ingenieur TGA


Sehen Sie sich das Profil von joeycool an!   Senden Sie eine Private Message an joeycool  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joeycool

Beiträge: 1447
Registriert: 01.06.2004

MEP/ACA 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015
WIN 7/64

erstellt am: 15. Sep. 2009 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Stichwort Migrieren, meine Erfahrungen kommen aus MEP, gelten aber u.U. auch für ACA.

Finger weg davon, also der Migration, bei mir hat das Programm hinterher richtig böse gesponnen.
Was zu funktionieren scheint, ist eine Weiterverwendung der CUI.
Um Rückwirkungen auf 2009 zu vermeiden, die cui kopieren und in 2010 öffen und speichern, dann ist es eine cuix geworden, die spielt bei mir problemlos.

Druckertdateien (pc3 und pmp) besser ebenfalls in ein eigenes Verzeichnis kopieren...

Ansonsten fällt mir erstmal nix ein. Ich hatte mir übrigens erst eine Klassik Oberfläche gebastelt, die hat aber sehr schnell an Bedeutung verloren.... 

Joeycool

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 15. Sep. 2009 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Heinz und Joey, danke für Eure Rückmeldungen !

Vorlagen:
Ich habe jetzt auch davon abgesehen meine ADT2006-Vorlagen nur umgespeichert weiterzuverwenden.
Habe in die 2010-Template (AEC-blabla D A CH.dwt) alles übertragen was mir wichtig erschien.

Layerschlüsselstile ? Wie handhabt Ihr das ?

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 15. Sep. 2009 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Prinzipiell oder beim Umstieg?

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 15. Sep. 2009 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Na ja, wenn man den ADT-Schlüsselstil verändert/erweitert hat (macht man sowas überhaupt ?) dann stellt sich die Frage ob man dann jetzt den ACA-Schlüsselstil weiterbenutzt oder stattdessen den ADT-Schlüsselstil.

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heinz.mende
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heinz.mende an!   Senden Sie eine Private Message an heinz.mende  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heinz.mende

Beiträge: 404
Registriert: 23.01.2004

AutoCAD Architecture 2012 +2013 - Français unter WIN SEVEN PRO

erstellt am: 15. Sep. 2009 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Prinzipiell oder beim Umstieg?


Also, was die Vorlagen betrifft, war der Rat unseres Händlers, dass es empfehlenswert sei, alles (sic!) in der 2010 neu zu definieren - sie würden es bei ihren eigenen Vorlagen so handhaben ... Habe jetzt wieder viel Spass beim Einrichten ... Glück im Unglück: wir wollen eh einen neuen Bürostandard aufsetzen. Jetzt hat's wenigstens einen Grund dazu! (Womit auch die Frage nach den Layerschlüsseln beantwortet sein dürfte: die Layerliste wird nämlich auch neu aufgesetzt.)

Beste Grüsse

------------------
Heinz Mende

What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
George Bernard Shaw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 17. Sep. 2009 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

so, es geht weiter:

Werkzeugpaletten:
Beim Versuch eine Palette aus einem 2006-'Büro'-Katalog in die 2010-Palette zu übernehmen zeigt sich, dass die Werkzeuge nicht funktionieren können - weil sich die Pfade zu den Stil-Dateien geändert haben:
in 2006 war es noch
Styles\Metric D A CH
jetzt in 2010 heißt es nur noch
Styles\D A CH.

So einfach wird eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme draus - ich weiß nur noch nicht wie ich mir die Zeit beim Umbauen am Besten vertreibe....

In den ATC-Dateien sind die Stil-Pfade vermerkt, mit welchem Tool kann ich alle 'Metric D A CH' zu 'D A CH' umbauen ?
Wäre für Tipps sehr dankbar - oder bessere Lösungen ?

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 17. Sep. 2009 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ATC Dateien und auch XML bearbeite ich mit XML Notepad 2007. Ist eigentlich ziemlich übersichtlich und einfach zu verstehen (ich meine, es gibt auch suchen und ersetzen dabei.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 17. Sep. 2009 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp Yvonne,
- der Editor sieht gut aus.

Ich such aber eher eine Möglichkeit den anzen Schlag von ATC-Dateien auf einmal zu ändern...

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 02. Dez. 2009 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Neuigkeiten von den Migrier-Müden...

haben uns entschlossen die Werkzeuge händisch in neue Paletten zu packen, ist damit auch ein guter Zeitpunkt zum entrümpeln...

Es ist aber ein lästiges Prob aufgetaucht:
Eigene Werkzeuge für (manuelle) Bemaßung haben wir uns eingerichtet für zB die Details.

In ADT2006 haben die Werkzeuge allerdings noch andere Eigenschaften !!
Ganz unten steht da: 'Specify using' und man konnte 'points' wählen um manuelle Bamaßungspunkte zu picken.

In ACA20120 gibt es diese Option nicht mehr (??) und man muss immer nach der Wahl des Werkzeugs 'p' eingeben um auf die Punktwahl umzustellen.

Lästige 'Verschlimmbesserung' oder einfach nur was übersehen ???
Hat da jemand schon mal dran gepuzzelt und einen Tipp für uns ?

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 02. Dez. 2009 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Kannst du den Befehlsaufruf nicht so modifizieren, dass danach ein
;p;
steht? Nur mal so als Denkanstoß..

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 02. Dez. 2009 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bem2006.jpg


bem2010.jpg

 
Danke Yvonne,
Dein Hinweis hat mir meine Vergesslichkeit in Erinnerung gerufen - hab' die Bilder vorher nicht angehängt...

Die Werkzeuge sind keine 'Befehle', sonst wär's ja einfach gewesen 

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 02. Dez. 2009 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok,

denken wir mal weiter... wenn ich ein Werkzeug mit ^C^C_DimManAdd;p; erstelle, dann macht er bei mir genau das, was du suchst. Aber ich kann dann den Stil nicht einstellen, er nimmt den zuletzt aktiven Stil. So und ab jetzt hoffen wir mal auf Torsten?
Oder: Gibt es bei dir im Werkzeugkatalog nicht vielleicht ein vergessenes Werkzeug, das mit Punkten arbeitet, das du dann modifizieren kannst, mit Stil und Layerschlüssel?

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 02. Dez. 2009 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Yep, so weit waren wir auch schon !
Nein, auch kein ähnliches Werkzeug.

Ich frage mich, warum eine solche Werkzeugoption einfach gestrichen wird ? Wer hat da was von ???

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 02. Dez. 2009 12:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm,

nicht unter Werkzeugkatalog - Werkzeugpaletten DACH - Ausarbeiten Bemaßung - Standard Manuell?

(Da liegt es bei mir)... Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir das Thema schon mal hatten...

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 02. Dez. 2009 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hoi du Superbrain,
es gab' das Thema schon mal: hier ! Hut ab !

Aber auch da steckt leider keine Lösung drin', Torsten hat's ja vermerkt...

Es scheint, ich lass es - und ärger' mich dafür jedes Mal beim Bemaßen.... 

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

[Diese Nachricht wurde von heiko_hems am 02. Dez. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 02. Dez. 2009 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm,

wie wäre der Würgaround:

Ein Werkzeug mit ^C^C_DimManAdd;p;
Laut deinem gefundenen Beitrag schmeißt es das ja auf die Standard-Bem. Danach über ähnliche Auswählen den Stil ändern? Layer könnte man ja vielleicht gleich mit in das Werkzeug packen. Nicht schön, aber bestimmt selten 

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 03. Dez. 2009 21:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für heiko_hems 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man mich schon oben erwähnt will ich doch zumindest noch kurz meinen Senf dazu geben  (alles leider auch immer eine Frage der Zeit):

Ich kenne leider auch keinen Weg wie man die "specify points"-Geschichte wieder in die Werkzeugeigenschaften bekommt und ich verstehe auch ganz und gar nicht warum man das rausgeschmissen hat, aber das tut ja auch nichts zur Sache (wer hat diesen Satz eigentlich erfunden?).

Als schneller Hack fällt mir auch nur ein Lisp ein, welches man dann über ein "normales" Befehlswerkzeug starten könnte. Nachteilig hierbei ist dann allerdings, dass der zu verwendende Bemaßungsstil dann schon in der Zeichnung vorhanden sein muss, dafür hat man dann in diesem Fall eine "Befehls-1-Klick-Lösung" und alternativ fällt mir sonst nur eine "richtige" Programmierung ein...

Flink zusammengeklöppelt könnte das wie folgt aussehen:

(defun c:dimaddp( / oldcmd p)
  (setvar "cmdecho" 1)
  (command "._dimadd" "_p")
  (while (setq p (getpoint))
    (command p)
  )
  (command ""  "_style"  "tomo")
)

wobei der AEC-Bemassungsstil tomo hier natürlich anzupassen wäre. Sauber durchprogrammiert ist das so zwar (sogar ganz bestimmt) nicht, sollte aber unter den oben genannten  Bedingungen funktionieren ...

sayonara
Torsten
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Wenn Teamleiter Teams leiten und Kundenberater Kunden beraten müssten dann nicht Zitronenfalter auch Zitronen falten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 04. Dez. 2009 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Torsten,

danke für Deine Bemühungen, ich werd' das mal alternativ ausprobieren.

Man muss tatsächlich nicht alles verstehen - und irgendwann wächst Gras drüber und die Gewohnheit regelt dann den Rest...

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz