Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Geschosse - Wandhöhen - automatische Anpassung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Geschosse - Wandhöhen - automatische Anpassung (1211 mal gelesen)
viking
Mitglied
Arkitekt MAA


Sehen Sie sich das Profil von viking an!   Senden Sie eine Private Message an viking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für viking

Beiträge: 237
Registriert: 25.10.2007

erstellt am: 25. Okt. 2007 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich arbeite mich gerade in den Plannavigator, die damit zusammenhängende Projektstruktur und die Zeichnungsweise (constructs, elements, views...) ein. Als Umsteiger von Allplan bin ich 3D Zeichnen dort gewohnt.

Ich habe die Geschosshöhe im PLannavigator geändert (von 3000 auf 4700). Danach kam die Frage, ob die Views angepasst werden sollen -> ja.

die Wa¨nde im OG sind leider nicht auf der richtigen Elevation. property sagt elevation=null, aber es handelt sich um das alte "null" auf höhe 3000.

muss ich die wände manuell der neuen geschosshöhe anpassen?
oder habe ich ein ha¨ckchen irgendwo vergessen?

danke schon mal für eiyre hilfe!


ps: benutze eine englische version von adt aca 2008, deswegen die englischen ausdru¨cke hier!

[Diese Nachricht wurde von viking am 25. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 25. Okt. 2007 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für viking 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo viking und herzlich Willkommen im Forum,

die Bauteile haben im ADT/ACA keine Kopplung an die im Projektnavigator festgelegten Geschoßhöhen, den diese werden lediglich genutzt um die verschiedenen Geschoßzeichnung korrekt "aufeinander stapeln zu können".

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

viking
Mitglied
Arkitekt MAA


Sehen Sie sich das Profil von viking an!   Senden Sie eine Private Message an viking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für viking

Beiträge: 237
Registriert: 25.10.2007

erstellt am: 25. Okt. 2007 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Herzlichen Dank für die freundliche Begrüssung 

Ok, also ein Unterschied zu Allplan, wo ich die Bauteilhöhen aller Architektur- (also AEC-) Elemente an die Geschossober-, unterkante oder aber auch frei wählbar definieren kann.

Nun stelle ich hier gerade fest, dass das Problem der mangelnden Geschosskopplung zwar in den construct-files besteht, wenn die mir die selben daten aber als xref in den views anschaue, dann hat acad die elevation, dh die Unterkante der Wände an das jeweilige Geschoss angepassst.

Hmmm...also Unterschied zwischen View und Construct? Weisst Du warum?

[EDIT] ...øhm....meintest du das mit dem 'korrekt aufeinander stapeln?'

[Diese Nachricht wurde von viking am 25. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 25. Okt. 2007 16:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für viking 10 Unities + Antwort hilfreich

Genau das meinte ich mit dem "übereinander stapeln". In den Views verden die Zeichnungen aus den Constructs ja als XREF referenziert und für die Höhe (also die Z-Koordinate des Einfügepunkts des Construct-XREFs) wird dann das für das entsprechende Geschoß hinterlegte Geschoßniveau genutzt.

Ordne ich also z.B. einem Construct einem Geschoß OG2 zu und dieses OG2 hat ein Geschoßniveau von 5.5 Meter, dann wird dieses Construct in einer View-Zeichnung bei einer Höhe von 5.5 Meter eingefügt.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

viking
Mitglied
Arkitekt MAA


Sehen Sie sich das Profil von viking an!   Senden Sie eine Private Message an viking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für viking

Beiträge: 237
Registriert: 25.10.2007

erstellt am: 25. Okt. 2007 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hmmm, aber in meinem construct ist die uk-wand auf 3000, obwohl elevation=0 ist [entsprechend der vorangegangenen geschosshöhendefinition, die ich dann ja von 3000 auf 4700 geändert habe].

gibt es dafür ne erklärung?

[Diese Nachricht wurde von viking am 25. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

viking
Mitglied
Arkitekt MAA


Sehen Sie sich das Profil von viking an!   Senden Sie eine Private Message an viking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für viking

Beiträge: 237
Registriert: 25.10.2007

Revit 2010
Win7 x64
Microsoft® Solitaire 5.2
IntelQuadCore 3,0 Ghz
8 GB RAM
nVidia FX 570

erstellt am: 30. Okt. 2007 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nach dem Neuzeichnen der AW auf einem extra construct (http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/003839.shtml) passen die Höhen auf einmal...

Vielleicht liegt es daran, dass ich die Geschosshöhe nachträglich geändert habe, dh im construct waren schon Wände vorhanden, deren Höhe sich dann nur in den Views geändert hat.

Die neugezeichneten Wände stimmen ja nun von den Höhen her, auch in den constructs.

Wie auch immer: habe just das MUM Buch zum Programm bestellt. Macht einen guten Eindruck (vor allem scheints das einzige zu sein, welches Projektorganisation beschreibt) Kennt jemand das?

Gruss

[Diese Nachricht wurde von viking am 30. Okt. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von viking am 30. Okt. 2007 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von viking am 30. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 30. Okt. 2007 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für viking 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

nicht das aktuelle, aber ich arbeite seit ADT 3 (Buch für 3.3) mit den MuM Büchern und bin sehr zufrieden.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

viking
Mitglied
Arkitekt MAA


Sehen Sie sich das Profil von viking an!   Senden Sie eine Private Message an viking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für viking

Beiträge: 237
Registriert: 25.10.2007

erstellt am: 30. Okt. 2007 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Deinen qualifizierten Kommentaren im Forum zu Folge ist es dann das richtige Buch !

;-)

Und wieso sieht mein url-link so doof aus??

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 30. Okt. 2007 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für viking 10 Unities + Antwort hilfreich

hmm, also, wenn man z.b. hinter das Wort hier einen link legen will, dann schreibt man hier, markiert das Wort hier, drückt links neben im Antwortfenster auf URL. Dann sieht es so aus:

Hier

Und dann ersetzt man das Wort INTERNETADRESSEHIER mit dem kopierten Link.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz