Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  SolidSchraffur Verlauf von Farbe in Transparenz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SolidSchraffur Verlauf von Farbe in Transparenz (2696 mal gelesen)
ADT2006
Mitglied
BautechnnikerTS


Sehen Sie sich das Profil von ADT2006 an!   Senden Sie eine Private Message an ADT2006  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADT2006

Beiträge: 35
Registriert: 15.07.2005

ACA2008

erstellt am: 31. Aug. 2007 19:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute

Möchte gerne eine Fläche mit Solidschraffur-Verlauf erstellen.
Vermisse bei der Definition der zweiten Farbe "keine", damit ein Verlauf ins transparente entsteht.
Geht das denn nicht??

Danke und Gruss

Alex

Habe ACA2008

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab zum Glück kein ACA... ;)

erstellt am: 31. Aug. 2007 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein - das geht nicht... (es gibt keine Transparenz in AutoCAD und vertikale Produkte dessen...)

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 31. Aug. 2007 20:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

NAja,
Transparenz gibt es nicht, aber es gibt "nichtfarbe". ZB. Stift 255,. könnte sein, dass dir damit geholfen ist

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ADT2006
Mitglied
BautechnnikerTS


Sehen Sie sich das Profil von ADT2006 an!   Senden Sie eine Private Message an ADT2006  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADT2006

Beiträge: 35
Registriert: 15.07.2005

ACA2008

erstellt am: 02. Sep. 2007 04:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok. Danke für die Info.
Wie soll ich die Farbe (z.B 255) in den Stiftparameter auf Transparenz setzen? "Keine Farbe" gibt es dort auch nicht.
Na ja. Schade, das dies nicht geht. Dann wird die Firma wo ich arbeite eben doch weiter 10 Arbeitsplätze mit Allplan bestücken.
Sind scheinbar dem ACAD wieder ein Stück voraus. Was das Layouten mit Texturen und grafischen 2D-Elememten anbelangt zumindest.
Hoffe das liest jemand von Autodesk ;-)
Aber das unglaulichste ist, das der Layoutbereich immer noch nicht als DXF im Modellbereich gespeichert werden kann.
Schönen Sonntag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 02. Sep. 2007 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vermute mal, dass die Idee war, dass man Farben verwendet, für die man in der Plotstiltabelle die Rasterung runterdreht (z.B. von 50% bis runter auf 0). Parallel dazu stellt man dann im Plottertreiber die Mischsteuerung bei Grafiken auf "Zeilen mischen". ln meinen Versuchen habe damit allerdings für die Verlaufsschraffur keine Transparenz erreichen können, aber vielleicht habe ich ja auch noch was übersehen.

Letztendlich ist es aber ja auch egal, denn ihr habt ja eh eure Softwarelösung gefunden, mit der ihr rundrum glücklich seit und bei der es überhaupt keine Probleme gibt...

BTW: Ein Layout ist durchaus auch in einer DXF-Datei enthalten und wenn ein Produkt es dort nicht rausliest liegt es wohl kaum am Dateiformat oder am erstellenden Programm.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ADT2006
Mitglied
BautechnnikerTS


Sehen Sie sich das Profil von ADT2006 an!   Senden Sie eine Private Message an ADT2006  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADT2006

Beiträge: 35
Registriert: 15.07.2005

ACA2008

erstellt am: 03. Sep. 2007 01:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thorsten.

Es geht eben nicht darum, das wir eine Softwarelösung haben, welche wir nun "rundum glücklich" sind. Allplan hat klar auch seine Nachteile. Aber genau da hat es eben seine Vorteile, wo nun halt wichtig sind. Kann ja nicht sein, das man immer die Grafikprogramme zu Hilfe nehmen muss, wegen eines lächerlichen Verlauf ins Transparente.
Zum Architekten gehört heutzutage auch Layouten mit grafischen Elementen dazu. Grafische Elemente wie der Verlauf sind ja bereits schon länger in ADT möglich. Also warum nicht inzwischen die transparente Farbe?
Weil niemand danach fragt, lass ich nicht gelten.
Und nun gibt's halt die Quittung.
Ich hätte ACA wirklich sehr gerne im Betrieb gesehen. Aber so wird mir halt der Wind aus dem Segel genommen.
Die grossen CAD-Hersteller liegen nun praktisch gleichauf mit der Leistung. Da entscheiden nunmal so kleine Nebensächlichkeiten.

Was der Layoutbereich in ACA betrifft:
Die Aussage ist ja wohl das grösste was ich je in der Sache gehört habe. Es gibt ja wohl genug Exoten-CAD, welche sowas nicht rauslesen, aus verschiedenen Gründen.
Warum auch? Schlussendlich ist ein Plan auf Papier da und der soll sich in im Modell-Bereich wiederspiegeln.
ArchiCAD hat auch schon länger Layout und dennoch können die das Layout schon länger in Modellbereich exportieren.
Aber so geht es natürlich auch. Warten bis alle CAD Hersteller den Layoutbereich rauslesen oder der Anwender Autodesk-Produkte kauft.
Nur so vergehen Jahre, auf Kosten der Anwender, welche den Layoutbereich nicht nutzen können.

Das mit dem Raster auf Null-Prozent versuche ich auch noch.
Vielleicht klappt's ja doch.

Danke und auch sayonara.


 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 03. Sep. 2007 08:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

den Layoutbereich als DWG/DXF zu sichern ist ein altes, unbefriedigtes Bedürfnis und Du findest viele Beiträge dazu.
Am Besten Du suchst mal nach 'imbal' und schaust Dir mal zum Beispiel diesen Beitrag an.

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 03. Sep. 2007 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

HALLO;

ALSO STIFT 255 IST BEI MIR ALS WEISSER STIFT EINGESTELLT. Da mein Plotter nicht weiß drucken kann, wird es eben transoparent. Ich denke du solltest mal dein soll-Ergebnis beschreiben, denn eine in weiß laufende Schraffur ist kein Problem. Falls du echte Transparenz meinst (also durchscheinend) so glaubbe ich, dass kein Weg an einem echten dtp vorbeiführt, bzw. führen soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 03. Sep. 2007 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke, dass die Thematik Layout -> Modell eben nicht einfach zu lösen ist und ich glaube auch nicht, dass das der richtige Weg ist. Erzeugen wir beispielsweise mal mit den Bauteilen ein Gebäude in Metern im Layoutbereich. Dazu legen wir im Layout mehrere Ansichtsfenster an, in denen wir verschiedene Darstellungskonfigurationen und Maßstäbe verwenden (z.B. 1:100 und 1:50). Eigentlich würde das reichen, aber wir kommen weiterhin auf die Idee zusätzlich noch eine Isometrie in einem weiteren Ansichtsfenster abzubilden, indem wir einfach schräg aus Südwest auf unser 3D-Modell blicken. Rundrum noch einen schönen Zeichnungsrahmen mit Schriftfeld, Legende und Co und wie bitte schön übertrage ich das in den Modellbereich? Klar könnte man jetzt hergehen das Gebäude mehrfach zu kopieren, in den Ursprung zu zerlegen, skalieren und und und...
Was ich mir als Lösung eher wünschen würde wäre ein im AutoCAD enthaltener DWG-Drucker. Denn dann könnte man einfach das Layout als DWG drucken und das Thema wäre vom Tisch. So etwas gibt es bisher von anderen Anbietern, damit habe ich aber keine Erfahrung.

sayoara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
revitalisierend und Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 03. Sep. 2007 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

PS. vergessen: nätürlich muss die Schraffur in den Hintergrund gelegt werden um nicht Teile zu verdecken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1281
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 03. Sep. 2007 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

@Torsten:
so meine ich auch.
Der DWG-Drucker könnte sicherlich 99% der Wünsche erfüllen !

------------------
Gruß
Heiko

"Es gibt kein richtiges Leben im falschen." - Theodor W. Adorno in Minima Moralia, 43
und das hat er gesagt lange bevor es SL, WOW, ETC gab !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 03. Sep. 2007 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Idee vom DWG Drucker finde ich super! Da könnte auch das leidige Thema der Module mit Konvertierungsschweierigkeiten der AEC-Objekte..... wegfallen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ADT2006
Mitglied
BautechnnikerTS


Sehen Sie sich das Profil von ADT2006 an!   Senden Sie eine Private Message an ADT2006  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADT2006

Beiträge: 35
Registriert: 15.07.2005

ACA2008

erstellt am: 03. Sep. 2007 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute.

Vielen Dank für Eure Kommentare :-)

@heiko_hems:
Imbal ist mir sehr wohl ein Begriff. Hab mich ja scho seit langen mit dem LayoutExport, beschäftigt (zu lange um einfach festzustellen, das es nicht klappt!).
Gibt einfach kein Abbild in den Modellbereich. Hab grossen Respekt vor dem Erschaffer des Imbal. Er versucht wenigstens, dem Bedürfnis nachzukommen. Aber wie er's selbst sagt, gibt es zuviel Zusätze in ACAD, von dem das Tool nichts wissen kann. Daher ein Kampf gegen Windmühlen. Möchte nicht weiter drauf eingehen. Das Thema ist gegessen, bis Autodesk die Möglichkeit endlich liefert. Hatte auf 2008 gehofft....aber ich glaube, bis das zufriedenstellend gelöst ist, bin ich pensioniert!

@efge
Ja, wollte echte Transparenz und die Schraffur muss drüberliegen (z.B. Bodenbelag). Hab die Möglichkeit getestet.Mit 255 als zweite Farbe geht's aber wenn's in die erste Farbe geht ist im Übergangsbereich kein reines 255er mehr da und wird undurchsichtig.
Lange rede kurzer Sinn. Geht nicht!
Auf DTP muss nicht zur Hilfe genommen werden, wenn es ander CAD's können und man in der Lage ist ein neues CAD anzuschaffen.

@Torsten
Ja, ein DWG-Drucker würde alle Probleme lösen, wenn er nicht "dumme" dwg's erstellt (Schraffur in einzelne Linien, Kreis in einzelne  Liniensegmente, etc.)
ACA ist ja in der Lage die AEC-Objekte bei Export nach ACAD in respektable 2D-Abilder zu konventieren. Also wieso nicht auch eine Isometrie-Darstellung in ein 2D-Abild. Wäre doch sicher auch möglich..

Weiss jemand ob diese Punkte (Verlauf, Layout) mit Revit wenigstens gehen?

Danke und Gruss.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lukasso
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Lukasso an!   Senden Sie eine Private Message an Lukasso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lukasso

Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2007

ADT 2006 SP1 / 2009 SP 1
Q 6600
Geforce 8800GT
AIP

erstellt am: 03. Sep. 2007 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich weiss dass gerenderte Perspektiven gehen.
So wie Schnitt irgendwie. Fragt mich nicht wie,
leider weiss ich es nicht mehr, weil das
zwar witzig war zu wissen, dass es geht
aber bis heute für mich persönlich
völlig unnütz. Wenn jemand weiss wie es
geht wäre es trotzdem sicher interessant.


Luke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

ich hab zum Glück kein ACA... ;)

erstellt am: 03. Sep. 2007 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

@Lukasso:

Frage:

Wo liest du was von gerenderten Perspektiven?

(Bitte beim Antworten immer nur auf gestellte Fragen antworten - nicht irgendwas... - vor allem wenn dann die Antwort derart ins Leere geht...)

------------------
Grüsse

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thorsten Simon - Autodesk
Mitglied
Dipl. Ing. (FH), Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Thorsten Simon - Autodesk an!   Senden Sie eine Private Message an Thorsten Simon - Autodesk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thorsten Simon - Autodesk

Beiträge: 172
Registriert: 17.08.2007

Apple MacIntosh MacBook Pro 17"
OSx 10.6.7
Parallels 6 und Windows 7 64
AutoCAD Architecture
AutoCAD WS on iPad
Revit Architecture
Autodesk Showcase
Autodesk Sketchbook
Quantity TakeOff
NavisWorks Manage

erstellt am: 03. Sep. 2007 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in derderzeitigen Version von AutoCAD Architecture ist die Darstellung transparenter Flächen leider tatsächlich noch nicht möglich - der Wunsch liegt jedoch der Entwicklung vor.

ABER:

Um Objekte aus dem Papierbereich korrekt positioniert und skaliert in den Modellbereich zu übertragen gibt es den Befehl CHSPACE (Befehlszeileneingabe _CHSPACE).

siehe hierzu den Eintrag in unserer knowledge Base unter TS1070228

Der Befehl erfordert die Auswahl der zu übertragenden Objekte. Werden Ansichtsfenster ausgewählt, so werden diese nicht übertragen. Werden mehrere Ansichtsfenster ausgewählt, wird nach dem Ansichtsfenster gefragt, in dessen Zielkoordinaten übertragen werden soll.

Viele Grüsse,

Thorsten Simon, Autodesk GmbH

------------------
Autodesk GmbH

Thorsten Simon
Dipl. Ing. (FH), Architekt
Application Engineer
Building Solutions Central Europe
AutoCAD Architecture

Aidenbachstrasse 56
81379 München

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 03. Sep. 2007 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

_CHSPACE

Habe den Befehl in ACA 2008 gleich ausprobiert, leider mit einem Katastrophalen ergebnis: (Linien und Schraffuren fehlen, Attributblöcke vergrößern sich...) ... meiner Meinung nach unbrauchbar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 496
Registriert: 08.09.2002

ACA 2016; MAX 2016, Photoshop.....
WIN 7 64bit; 2xXeon X5690; Quadro 4000; 48GB RAM;

erstellt am: 25. Okt. 2007 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Leute

Also ChSpace halte ich hier für keinen brauchbaren Tip.
Bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege: Es geht IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) wie Torsten richtig beschrieben hat darum, dass man oft mit Partnern zusammenarbeitet, die kein ADT können bzw. installiert haben. Das Problem hier besteht dann darin, diesen Herrschaften brauchbare dwgs zu liefern, auf/mit denen sie weiterarbeiten können. Denn "Nach Autocad exportieren" führt hier nur bedingt zum Ziel.
Wie Torsten beschreibt (und wenn man dem teilweise "suboptimalen" Workflow von Autodesk folgt), finden sich in einem Plan mehrere Grundrisse die übereinanderliegen, Katasterpläne, Schnitte und Ansichten. Diese sind im Modellbereich wie gesagt übereinandergestapelt. Im Papierbereich kann man mit den Layouts das anzeigen was man möchte (EG, OG1, OG2, usw. nebeneinander). Soweit super!
Aber der Partner, der kein ADT/ACA hat - bzw. hat er vielleicht sogar eines, aber arbeitet immer noch rein im ACAD (daß die Partner zwar das ADT/ACA gekauft haben, es aber nicht nützen, aus genau solchen "Kompatibilitätsgründen", ist leider noch sehr stark verbreitet) - kriegt von mir ein dwg, das ich ihm fast nicht zumuten kann.!?!!

Mit chspace kann man doch lediglich Geometrie vom Papier in den Modellbereich bringen und umgekehrt!?

Was mir noch grade einfällt....: ich kann mich erinnern, dass es bei Autodesk vor einiger Zeit einen Download gab mit einem Tool, das "Export Layout to ModelSpace" - oder so ähnlich - hieß!
Kann es jetzt aber grade nicht finden!?
Hat das jemand von Euch ausprobiert? Gibts das noch? Zumindest der Name klingt/klang vielversprechend!?

Bin auch der Meinung, daß ein dwg-Drucker das Problem lösen könnte....

lG,
                    mARTin


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wronzky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleistungen für Architekten



Sehen Sie sich das Profil von wronzky an!   Senden Sie eine Private Message an wronzky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wronzky

Beiträge: 2154
Registriert: 02.05.2005

CAD:
AutoCAD 2.6 bis 2008
ADT 2005 bis 2008
Arcibem
System:
Windows NT, 2000, XP, NO VISTA
Internet-Startseite:
http://www.archi.de

erstellt am: 25. Okt. 2007 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von surfen281:
Was mir noch grade einfällt....: ich kann mich erinnern, dass es bei Autodesk vor einiger Zeit einen Download gab mit einem Tool, das "Export Layout to ModelSpace" - oder so ähnlich - hieß!
Kann es jetzt aber grade nicht finden!?
Hat das jemand von Euch ausprobiert? Gibts das noch? Zumindest der Name klingt/klang vielversprechend!?

gibt's noch: Bitte sehr
An Erfahrungsberichten wäre ich auch interessiert...

Grüsse, Henning

------------------
VoxelManufaktur Computer-Dienstleistungen für Architekten und Ingenieure

  http://www.voxelman.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ADT2006
Mitglied
BautechnnikerTS


Sehen Sie sich das Profil von ADT2006 an!   Senden Sie eine Private Message an ADT2006  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADT2006

Beiträge: 35
Registriert: 15.07.2005

ACA2008

erstellt am: 26. Okt. 2007 01:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab das Teil runtergeladen, um zu sehen ob es zufriedenstellend funktioniert.
Das es nur für die 2008 Version ist, scheint es vielversprechend zu sein.
Beim Setup kommt die Meldung, dass das Teil AutoCAD2008 installiert haben muss um weiterfahren zu können?
Hab ja ACA2008 drauf.
Kann ja wohl nicht sein, dass es nur mit einer reinen AutoCAD2008 funktioniert???!!
Auf der Autodesk Webseite jedenfalls, gibt's das Tool nicht zum downloaden.
Sagt mir, das dies nicht war ist....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

surfen281
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von surfen281 an!   Senden Sie eine Private Message an surfen281  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für surfen281

Beiträge: 496
Registriert: 08.09.2002

ACA 2016; MAX 2016, Photoshop.....
WIN 7 64bit; 2xXeon X5690; Quadro 4000; 48GB RAM;

erstellt am: 29. Okt. 2007 19:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

geht mir genauso!
Bei der Installation bleibe ich bereits hängen! Darum kein Erfahrungsbericht möglich! 
Wie geht es Euch dabei?

lG,
          mARTin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9285
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 30. Okt. 2007 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADT2006 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist das nicht so ähnlich wie Imbal (ich habs nie getestet, aber es sollen Leute damit glücklich sein...) OK, nicht von Autodesk, aber wenn´s funktioniert?
Oh, sehe gerade, da gibts noch was bei cadmaro.. LayoutExporter (aber auch ungetestet)

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz