Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SOFiCAD
  Schriftgröße bei Bewehrungsstilen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schriftgröße bei Bewehrungsstilen (1691 mal gelesen)
romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2006

erstellt am: 29. Jul. 2008 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Soeben ist mein brandneues SOFICAD-17.2 Bewehrungsmodul eingetroffen, und schon habe ich folgende 2 Fragen:

a) lt. Beschreibung hab' ich ja gelesen, daß die Beschriftung auch annotativ möglich sein soll. Nun sehe ich, das ja Soficad sozusagen "seinen eigenen" Maßstab verwendet. Dann gibt's da auch noch den AutoCAD-Maßstab ... das ist schon einmal ein wenig verwirrend für mich ....; bei mir wirkt sich der AutoCAD-Maßstab scheinbar nicht auf die Soficad-Texte aus, auch wenn diese mit einem "Beschriftungs-Stil" gesetzt wurden; Aber wenn ich den SofiCAD-Maßstab nachträglich ändere, wirkt sich das auch auf die bereits gezeichneten Postitionen aus? Wie ist da bei der Positionierung von Bereichen, die im Layout einen anderen Maßstab erhalten, vorzugehen?

b) wie werden die Zeichnungseinheiten in SofiCAD-Bewehrung eingestellt? Ich meine damit nicht die Maßzahlen, die bei der Bewehrung stehen, sondern die "globale" Einheit, mit der im Modellbereich gearbeitet wird?

Gruß,
Roman


[Diese Nachricht wurde von romi1 am 29. Jul. 2008 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 29. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADchup
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von CADchup an!   Senden Sie eine Private Message an CADchup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADchup

Beiträge: 3307
Registriert: 14.03.2001

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.
Joachim Ringelnatz

erstellt am: 31. Jul. 2008 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

du hast eine PM.

Gegenfragen:
Hast du nur das Bewehrungsmodul oder auch die Konstruktion?
Um welche Texte geht's genau?
Arbeitest du im Modell oder, wie in SOFiCAD üblich, im Layout durch die Ansichtsfenster? (Nur so kann SOFiCAD den Maßstab automatisch setzen)

Gruß
CADchup

------------------
CADmaro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2006

erstellt am: 31. Jul. 2008 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CADchup!

-) Habe nur das Bewehrungsmodul.

-) Es geht mehr oder weniger um alle Texte und Symbole ... z. b. die Positionsnummer, das Ringerl um die Positionsnummer, die Beschriftung neben der Positionsnummer, die Beschriftung bei der Verlegung, ...

-) würde gerne im Modell arbeiten und zwar so, wie es bei den annotativen AutoCAD-Maßstäben möglich ist (jedem Element einen Beschriftungs-Maßstab zuordnen). Habe aber mittlerweile gemerkt, das das bei SOFiCAD-Bewehrung nicht in dieser Form möglich sein wird, da ja der aktuell im Modell eingestellte Maßstab für ALLE SOFiCAD-Elemente gilt. So muß ich mich leider wohl oder übel an das Arbeiten im Layout gewöhnen. Wenn man da unterschiedliche Layout-Maßstäbe hat, kommt dann halt dann der Modellbereich nicht mehr richtig ...

Eventuell könnte man es mit verschiedenen Bewehrungsstilen (sozusagen 1:1-Stile) lösen, aber dann müßte ich die Soficad-Automatik der Skalierung für den Layoutbereich ausschalten können ... geht das ???

Gruß,
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 31. Jul. 2008 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 31. Jul. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADchup
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von CADchup an!   Senden Sie eine Private Message an CADchup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADchup

Beiträge: 3307
Registriert: 14.03.2001

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.
Joachim Ringelnatz

erstellt am: 31. Jul. 2008 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für romi1 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

nee, mach das mal so, wie es vorgesehen ist. Du wirst dich schnell dran gewöhnen. Irgendwann kuckst du gar nicht mehr in den kompletten Modellbereich.

Verschiedene Stile hast du wirklich nur, wenn du unterschiedliche Einstellungen brauchst und bei jedem Wechsel zwischen verschiedenmaßstäblichen Ansichtsfenstern den Stabstahlstil wechseln? Nö, das ist nix.

Die Skalierung ausschalten geht IMHO gar nicht, bzw. nur, indem du ausschließlich mit dem Modell arbeitest. Dann müsstest du deine Maßstäbe über die ollen "Nebenmaßstabsbereiche" steuern. Auch nicht wirklich prickelnd.

Gruß
CADchup

------------------
CADmaro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2006

erstellt am: 01. Aug. 2008 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi!

Gut, dann werd' ich mich halt an das Arbeiten im Layout gewöhnen ... soll was schlimmeres geben 

Danke,
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz