Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  3D-Laserscanning, Punktwolken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Laserscanning, Punktwolken (4888 mal gelesen)
evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 31. Jan. 2011 20:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
Wie sieht es mit Punktwolken in creo/dynamic aus?
Eine ASCII-Datei mit über 30Millionen eingescannten Punkten, kann man diese in creo/dynamic anzeigen? Mit dem Makro aus der Hilfeseite habe ich gerade einmal knappe 10.000 Punkte importieren können.
Wie geht Ihr mit Punktwolken um, oder ist das kein Thema für creo/dynamic?
Gruss,evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3D-Papst
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von 3D-Papst an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3234
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 01. Feb. 2011 06:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von evren:
Mit dem Makro aus der Hilfeseite habe ich gerade einmal knappe 10.000 Punkte importieren können.
Gruss,evren


Hallo Evren,
wieso konntest du nur 10.000 Punkte importieren? Kam eine Fehlermeldung während der Aktion?
Wenn möglich dann poste doch mal deine ASCII-Datei, oder evtl. auch nur ein Auszug davon mit mehr als 10.000 Punkten.
LG
Papst


------------------
    Der Papst empfiehlt: Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * CAD Freeware * Forenübersicht * Hilfeseite OSM * Moderatorenguide * 3D-Modelle

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Laserscanning Europe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Laserscanning Europe an!   Senden Sie eine Private Message an Laserscanning Europe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Laserscanning Europe

Beiträge: 42
Registriert: 02.03.2010

erstellt am: 01. Feb. 2011 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Evren,

in welchem Format liegt den die Punktwolke vor? Mit welcher Hardware wurde diese aufgenommen? Was genau möchtest Du mit der Punktwolke machen bzw. welche Informationen ableiten?

VG

Eike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 01. Feb. 2011 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

@Papst;
die ASCII-Datei ist etwa 60MB groß, diese habe ich mit Notepad++ geöffnet, +- 30Millionen Zeilen. Die Zeilen sind so aufgebaut:
WertX Lehrstelle WertY Lehrstelle WertZ Lehrstelle und dann sind auch noch RGB-Werte in der Zeile vorhanden. Um überhaupt was in creo einlesen zu können musste ich erst einmal die Lehrstellen durch Komma ersetzen und die RGB Werte löschen. Durch die Möglichkeit im Notepad++ Makros zu verwenden, bin ich so bis zur Zeile 10.000 gekommen.
Also ich habe erst einmal 500 Zeilen überarbeitet, diese dann als .txt abgespeichert und im creo/dyn geladen. Mit Hilfe der Anzeige von Eckpunkten konnte ich dann die geladenen Koordinaten (Punktwolke) erkennen. Ich kann höchstens 500 Zeilen in einem zug über die Makro-Funktion im Notepad++ überarbeiten, da die Zeilenlängen sich auch mal ändern und deshalb nicht immer gleich aufgebaut sind. Nun jetzt bei Zeile 10.000 dauert mir der Ladeprozess ins creo zu lang =7 Minuten und eine dreifache größe wie das gelesene .txt Format. Deswegen habe ich erst einmal aufgegeben, vielleicht gibts da eine andere Vorgehensweise....?

@Laserscanning Europe
-ich habe die Daten im .pct und im .asc Format.
-Hardware= ein Lasertracker, aber eine genaue Bezeichnung habe ich nicht.
-ich möchte die Punktwolke mit dem im creo modellierten Soll-Zustand vergleichen.

Danke und nette Grüsse, Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1537
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home(garnimmermehr)
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 01. Feb. 2011 22:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von evren:
Um überhaupt was in creo einlesen zu können musste ich erst einmal die Lehrstellen durch Komma ersetzen und die RGB Werte löschen. Durch die Möglichkeit im Notepad++ Makros zu verwenden, bin ich so bis zur Zeile 10.000 gekommen.
die GNU-Utils oder Cygwin und damit sed sind bei solchen Arbeiten in der Regel deutlich effektiver als die interaktive Benutzung eines Editors.

wenn Du sed hast, aber damit nicht klar kommst, poste mal ein paar representative Zeilen der PunkteWolke liste.

------------
wenn das so viele Punkte in einer Wolke sind.. ist das dann ein Gewitter???? 

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 02. Feb. 2011 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ich mich frage, ist, für was du 30 Millionen Punkte brauchst. Das ist doch keine Wolke, sondern die gesamte Troposphäre. 

Außerdem:
Hast du dir schon Gedanken gemacht, ob du überhaupt über genug Systemressourcen verfügst? (Arbeitest du noch mit Modeling 13.20 oder ist die Sysinfo veraltet?)

Ich lade seit 15min 50k Punkte ein und überschreite schon eine Arbeitsspeicherreservierung von 1GB. Was das bei 30M Punkten bedeutet, muss ich dir, denke ich, nicht sagen. 

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 02. Feb. 2011 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Gemeinde,

@Patrick Weber

Zitat:
Was ich mich frage, ist, für was du 30 Millionen Punkte brauchst. Das ist doch keine Wolke, sondern die gesamte Troposphäre

ich selber brauche die "Wolke" garnicht, diese entsteht mit einem Lasercanner. Also innerhalb eines Scannvorganges von ca. 5 Minuten, =30Millionen Punkte, und diese Punkte kann man wiederrum für einen SOLL - IST Vergleich verwenden, aber wahrscheinlich nicht in Creo\dynamic... Wat solls...

Zitat:
Hast du dir schon Gedanken gemacht, ob du überhaupt über genug Systemressourcen verfügst? (Arbeitest du noch mit Modeling 13.20 oder ist die Sysinfo veraltet?)

joop, ich arbeite immernoch mit 13.20....  


@Wolfgang
Danke für den Tipp mit "sed", aber sowie ich annehme macht es keinen Sinn die ASCII-Datei zu überarbeiten um es dann in creo\dynamic zu laden....sehen wir das ganze als einen 1.Versuch an

freundliche Grüsse,Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 03. Feb. 2011 01:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich


ASCII3D-STEP-Convertor.lsp.txt

 
Versuche mal damit deine Textdatei in eine STEP-Datei zu wandeln und einzuladen. Ich hoffe, die läuft mit deiner v13.

Teste am besten erst mit kleineren Ausschnitten deiner Originaldatei (~500.000 Zeilen).

Der Konvertierungsvorgang könnte "etwas" dauern.

Die erzeugte STEP-Datei sollte aber trotz ihrer fast dreifachen Größe im Vergleich zur ASCII-Datei "schnell" ladbar sein.

Wörter in "" -> Alles ist relativ!   

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 03. Feb. 2011 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
@Patrick, Wow , bin erst einmal sprachlos, ich werde das Makro testen... das Makro wird auf alle Fälle in v13.20 akzeptiert ...
mal schauen was ich mit der ASCII-Datei anstellen kann... sobald ich Ergebnisse habe, melde ich mich ....

Besten Dank und freundliche Grüsse, Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 03. Feb. 2011 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hab noch einen kleinen Fehler in der Delimiter-Auswahl. Das \t muss da weg. Ist wohl beim Schreiben später untergegangen.

Ich bau noch eine Split-Funktion ein, wo man die Anzahl der Koordinaten in einer STEP-Datei festlegen kann. Dann werden x Dateien mit einer zuvor festgelegten Anzahl Zeilen geschrieben.

Ich habe nämlich beim Einladen einer STEP-Datei mit 1 Mio Punkten bemerkt, dass Modeling bei der anschließenden Fehlerprüfung lahmt.

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1537
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home(garnimmermehr)
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 03. Feb. 2011 22:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Patrick Weber:
Versuche mal damit deine Textdatei in eine STEP-Datei zu wandeln und einzuladen. Ich hoffe, die läuft mit deiner v13.
Da kennst sich aber jemand mit dem STEP format bissle aus.. RESCHPECKT!!  Und auch noch bi-linguale Labels im Dialog! Danke!

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 07. Feb. 2011 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.JPG


2.jpg

 
Hallo,

@Patrick
ich habe es leider nicht geschafft über deinen Makro aus der .txt Datei eine step zu erstellen.
Die Fehlermeldung die vom Modelling ausgegeben wird und den Aufbau der .txt Datei findest Du anbei.
Kannst Du hierraus was feststellen und mir evtl. einen Tipp geben was man ausprobieren könnte, bitte? 

Gruss,Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 07. Feb. 2011 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich


ASCII3D-STEP-Convertor.lsp.txt

 
Probier mal!

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 07. Feb. 2011 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


3.jpg

 
Hi Patrick,

habe eben ein Anlauf mit dem neuen Makro gestartet. Zum testen habe ich eine abgespeckte ASCII-Datei (15MB) genommen.   Diesesmal hat Modeling eine Step-Datei hierraus erstellt, recht schnell und so wie Du bereits beschrieben hast, ungefähr dreifache größe, wie ASCII--Datei.
Leider gibt jetzt das Modeling beim einlesen der Step-Datei die angehängte Fehlermeldung herraus
Hast Du hierzu auch eine Lösung parat? Ich werde aber auf alle Fälle mit dem Makro noch ein paar tests anstellen...

freundliche Grüsse,Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
CoCreate Modeling 19 M050 mit Power Extensions
SolidPower 19.01
ModelManager 19 M030

erstellt am: 07. Feb. 2011 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kenne diese Meldung von Step-Dateien aus dem Internet.
Es bedeutet, dass irgendwo im File eine Lücke oder ein Komma oder irgend etwas steht, was nicht in Ordnung ist.
Dies lässt sich beheben indem die Datei im Notepad++ geöffnet, und dort händisch korrigiert wird.
Könnte in diesem Fall schwierig werden :-/

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy
-- Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. --

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6074
Registriert: 14.12.2004

v18 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 07. Feb. 2011 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Sind vielleicht doch noch irgendwo Leer- oder andere Zeichen vorhanden ?
Die Koordinaten müssen ganz sauber in diesem Format geschrieben sein:
0.0,0.0,0.0

Das Separatorzeichen muß natürlich auf Komma gestellt werden.

Mal was anderes: wäre es nicht einfacher wenn der Vergleich der Meßdaten mit dem 3D-Modell von dem Ersteller der Meßdaten gemacht würde ? Die können normalerweise 3D-Austauschformate wie Step einlesen und haben auch die Software, um die Daten sinnvoll übereinander zu legen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß ein Best-Fit am CAD nicht ganz ohne ist...


@Patrick: das Tool darf wohl auf die Hilfeseite

------------------
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

der_Wolfgang
Ehrenmitglied
Tastenhauer


Sehen Sie sich das Profil von der_Wolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an der_Wolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für der_Wolfgang

Beiträge: 1537
Registriert: 27.03.2003

● PEnix@home(garnimmermehr)
● OutOfCadSince2009
● JobLess2017v02

erstellt am: 07. Feb. 2011 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von highway45:
@Patrick: das Tool darf wohl auf die Hilfeseite ?  

Erste wenn es Sauber 'funzt'..  aber es kann ja auch an der Eingabe Datei von Evren liegen. Schade das der SD im gegebenen Fall keine Zeilennummer ausgibt. Das wäre hilfreich.

------------------
Seamonkey Firefox Thunderbird ● OSD Hilfeseite (de) / help page (en)NotePad++

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 07. Feb. 2011 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Nimm einen Datensatz von ~50 Zeilen und erstelle daraus eine Step. Kannst du diese laden?
Wenn nicht, lade sie hier bitte hoch.
Wenn es funktioniert, wiederhole das mit 50000 Zeilen usw.

2. Du hattest einen Ausschnitt aus deiner Punkte-Datei gepostet. Diese schien eine feste Spaltenbreite zu haben. Gibt es Werte, an denen sich Richtungskomponenten (x,y,z) berühren, ohne dass ein Leerzeichen dazwischen steht?
Z.B. 10.974 -42.345-217.298   72     58     47

3. Wenn du kannst, öffne mal die nicht ladbare Step-Datei mit Notepad++ und gehe an das Dateiende. Dort gibt es eine Stelle, an welcher ein nicht gesetztes Komma wichtig ist.

Code:
#510900,
#510910,
#510920,
#510930,
#510940,
#510950      <----- WICHTIG! KEIN KOMMA!
));
#510970=CARTESIAN_POINT('',(0.,0.,0.));
#510980=DIRECTION('',(0.,0.,1.));
#510990=DIRECTION('',(1.,0.,0.));
#511000=AXIS2_PLACEMENT_3D('',#510970,#510980,#510990);

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

[Diese Nachricht wurde von Patrick Weber am 07. Feb. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 08. Feb. 2011 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Sind die die Zahlen zufälligerweise durch ein Tabulatorzeichen getrennt?

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 748
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 08. Feb. 2011 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich


stp-protokollDatei.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von der_Wolfgang:
Schade das der SD im gegebenen Fall keine Zeilennummer ausgibt. Das wäre hilfreich.

Hallo zusammen,
da wird doch eine Protokolldatei erstellt die etwas exaktere Angaben liefert.
So sieht das in der v16 + v17 aus.

------------------
    Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 748
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 7 enterprise.64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 08. Feb. 2011 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach ja, und dann ist mir noch die Europalette eingefallen 
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum29/HTML/002239.shtml#000010

------------------
    Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 08. Feb. 2011 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für den Hinweis. Dann müsste soetwas kommen:
Code:
syntax error at line 102201, column 1:
expecting AGGREGATE_MEMBER:
));
^


------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 08. Feb. 2011 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ausschnitt_punktw.txt

 
Hallo,
bin seit eben wieder zurück im Büro....
anbei ein Ausschnitt aus der ASCII-Datei....

Grüsse,Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NOBAG
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NOBAG an!   Senden Sie eine Private Message an NOBAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NOBAG

Beiträge: 583
Registriert: 13.06.2007

Win 7 Prof x64 SP1 Intel Xeon 3.6 Ghz 32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
CoCreate Modeling 19 M050 mit Power Extensions
SolidPower 19.01
ModelManager 19 M030

erstellt am: 08. Feb. 2011 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich


LoadIn1.lsp.txt

 
Anbei die Datei im LSP-Format (Endung umformen!). Ich habe die letzte Spalte gelöscht(CTRL+SHIFT) und alle Tabs mit Kommas ersetzt...

------------------
Gruss vom Thunersee, Joy
-- Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. --

[Diese Nachricht wurde von NOBAG am 08. Feb. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 08. Feb. 2011 21:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich


ASCII3D-STEP-Convertor.lsp.txt

 
Neue Datei, neues Glück.

Wähle bitte tabulator als Separatorzeichen.
Die Eingangsdatei muss eine Leerzeile am Schluss besitzen. (Hatte deine hochgeladene Datei nicht.)

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

evren
Mitglied
Projektdesigner


Sehen Sie sich das Profil von evren an!   Senden Sie eine Private Message an evren  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für evren

Beiträge: 57
Registriert: 14.03.2005

Creo Elements/Direct 17, 18 und 19
Modelmanager 19

erstellt am: 11. Feb. 2011 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


20110210_a.GIF

 
Hallo,

…es funzt.   Mit dem letzten Makro von Patrick habe ich aus meiner ASCII-Punktwolke jetzt 1Millionen Punkte über die erzeugte Step-Datei in einem zug ins Modeling geladen (siehe Anhang) . Ein kleines Problem ist noch, dass das Makro nicht selbständig eine neue Step-Datei ausgibt, sondern immer als Ziel eine bestehende Step-Datei überschrieben werden muss.
Nun der Aufwand die Punktwolke über das Makro ins Modeling zu bringen ist meines Erachtens gering, natürlich muss da die Hardware und evtl. auch die Software (13.20) mitspielen. Ich finde das Makro ist super und kann es sicherlich verwenden. Eine kleine Frage habe ich dennoch, die Anzeige der Punktwolke im Modelling (Quadratische Eckpunkte) kann man diese im Modeling nur als Punkte und evtl. dann och farblich unterschiedlich Anzeigen lassen?

freundliche Grüsse,Evren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Patrick Weber
Mitglied
Konstruktionstechniker, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Patrick Weber an!   Senden Sie eine Private Message an Patrick Weber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrick Weber

Beiträge: 650
Registriert: 20.11.2006

Win7 Pro SP1 64Bit
HP Z230, Core i5, 8GB RAM, nv Quadro K600
Creo Elements/Direct 19.0 M010
ModelManager 19.0 M010
clisp,VB.net,VBA,AHK,php,javascript

erstellt am: 12. Feb. 2011 21:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Der Fehler wird jetzt abgefangen.

2. Für Darstellungsänderungen dieser Art Punkte stehen, soviel ich weiß, noch keine Funktionen zur Verfügung.

------------------
Grüße aus Sachsen
pw

Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Laserscanning Europe
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Laserscanning Europe an!   Senden Sie eine Private Message an Laserscanning Europe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Laserscanning Europe

Beiträge: 42
Registriert: 02.03.2010

erstellt am: 24. Jul. 2011 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für evren 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir verarbeiten Creaform oder Laserlineprobe Daten, wenn also noch Bedarf besteht einfach per Nachricht bei uns melden!

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de