Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Kleinste Uhrzeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kleinste Uhrzeit (2409 mal gelesen)
Markus 1979
Mitglied
Holztechniker/ Konstruktion & AV


Sehen Sie sich das Profil von Markus 1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus 1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus 1979

Beiträge: 48
Registriert: 13.09.2007

Auto Cad 2006/2008
Excel 2007

erstellt am: 19. Okt. 2014 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test_Stempeluhr-xlsm.txt

 
Hallo,

Ich habe ein kleines Problem mit einer Formel.
Ich erstelle gerade eine Auswertung für eine Stempeluhr. Diese funktioniert auch auch ganz gut. Nur möchte ich jetzt aus einer Formel den kleinsten Wert einer Uhrzeit in eine Zelle schreiben (Anfangszeit). Ich habe schon etliche Formeln ausprobiert und bin leider nicht zum Gewünschten Ergebnis gekommen.

Beschreibung der Datei:
in dem Tabellenblatt Import füge ich die Daten aus der Stempeluhr ein.
in dem Tabellenblatt Max Mustermann werden die Gesamtstunden ermittelt und ausgewertet.
die Anfangszeit ermittelt er mit der Formel:
=SUMMEWENNS(Importdaten!$H:$H;Importdaten!$G:$G;$C45;Importdaten!$E:$E;$D$2;Importdaten!$B:$B;Importdaten!$I$2)
Dafür errechnet er die Datein aus dem Importblatt zusammen, wenn der Tag, der Name und das K für Kommen in der Zeile mit der Zeile aus Max Mustermann zusammenpasst.

Das selbe mit der Entzeit. dann errechnet er: alle Endzeiten zusammen- minus -alle Anfangszeiten = geleistete Arbeitszeit.
Ich möchte jetzt noch in die Tabelle die Anfangszeit des einzelnen Tages und die Endzeit des Einzelnen Tages einfügen
Hierbei habe ich versucht, die Formel

=SUMMEWENNS(Importdaten!$H:$H;Importdaten!$G:$G;$C45;Importdaten!$E:$E;$D$2;Importdaten!$B:$B;Importdaten!$I$2)

mit dem Befehl Min bzw. KKleinste zu verbinden, was leider gescheitert ist.

darum Bitte ich Euch um eure Hilfe

Im Anhang habe ich meine Datei angefügt. In der gelben Zelle vom Blatt Max Mustermann ist mein gescheiterter Versuch

MFG Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5144
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 19. Okt. 2014 20:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus 1979 10 Unities + Antwort hilfreich

HAllo und einen guten Start in die Woche MArkus.

Du schreibst.

Zitat:
n dem Tabellenblatt Import füge ich die Daten aus der Stempeluhr ein.

Wie liegen diese vor?
TXT, csv, Komma getrennt oder Simikolon.
Wie fügst du diese ein?
MIr fällt auf, das deine ersten Spalten kein Datum bzw Uhrzei enthalten. Damit kannst du kannst du nach umwandlung in Zahlen rechnen.
Als BEispiel habe ich mal meine Tabelle für meine Arbeitszeiten angefügt.
Di ekannst du dann auf deine Bedürfnisse anpassen. Bitte beachte die Makroas.
Du braucht die Uhrzeit auch nicht mit: eingeben . Zum Beispiel 600 für sechs Uhr oder 1315 für 13:15 Uhr reicht.
Fragen kannst du mich über PM

Gruß
ThoMAy
Wenn du

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus 1979
Mitglied
Holztechniker/ Konstruktion & AV


Sehen Sie sich das Profil von Markus 1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus 1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus 1979

Beiträge: 48
Registriert: 13.09.2007

Auto Cad 2006/2008
Excel 2007

erstellt am: 19. Okt. 2014 20:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi ThoMay,
ich habe wohl die Datei falsch abgespeichert,
du must im Tabellenblatt Import nur weiter nach oben gehen, da sind ein paar Beispielzeilen eingefügt

gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5144
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 20. Okt. 2014 20:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus 1979 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild01-141020.JPG


Bild02-141020.JPG

 
Hallo Markus.

2 Anmerkungen:
Im Blatt Importdaten würde ich die Spalten Datuum und Uhrzeit nicht mit Formel versehen sondern das Format entsprechend setzen. Grund:
Das Datum und die Uhrzeit laufen im Hintergrund als Zahlen ab. Du kanst dnicht einfach den Rest nehmen. Schau dir bitte mal die Funktionen an, welche unter Datum und Zeit zur Verfügung stehen.
Die 2te Anmerkung.

Du vermischst Text mit Zahlenwerten. Damit ist schlecht rechnen.
Für die Kriterien Kommt und Geht  bzw K G würde ich eine Tabelle erstellen welche  für K=1 und G=2 setzt. Oder halt -1 0 1
geht neutral kommt.
In dem Tabellenblatt eine Spalte zusätzlich welche den Wert beinhaltet. Diese Spalte ausblenden. Mit den Werten der Spalte kannst du dann immer noch rechnen.
Die Tabelle Wertung ist von mir mit einem Bereichsnamen versehen. der da lautet Wertung 
Das hat den Vorteil, das du nicht immer die Buchstaben Zahlen Kombi mit $ eingeben must.
Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus 1979
Mitglied
Holztechniker/ Konstruktion & AV


Sehen Sie sich das Profil von Markus 1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus 1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus 1979

Beiträge: 48
Registriert: 13.09.2007

Auto Cad 2006/2008
Excel 2007

erstellt am: 20. Okt. 2014 22:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi ThoMay,

auf deinem ersten Foto sind nur Formeln abgebildet, die ich im Internet gefunden habe. Danach habe ich Versucht, meine eigene Formel zu erstellen, dem entsprechen haben diese nichts mit dieser Datei zu tun, sondern dienten nur als Vorlage. sorry für die Verwirrung

G und K ist in diesem Fall nur eine Suchkriterie, genau so wie der Name, gerechnet wird nur mit dem Datum.

Du würdest jetzt für die Buchstaben K und G eine Zahl verwenden, dementsprechend müsste ich für die Namen auch eine Zahl verwenden, wenn ich dich richtig verstanden habe.

Die Zeile "Wertung" kann ich nur hinter dem Namen einfügen, da ich die Daten aus einer txt Datei herrauskopieren und in Excel einfüge. (oder macht das nichts, wenn die Zeile ausgeblendet ist?)

Du hast geschrieben :"Schau dir bitte mal die Funktionen an, welche unter Datum und Zeit zur Verfügung stehen."
meinst du damit den Reiter "Formeln" in Excel, das Pulldown-Menü, oder das Excel mit einer fortlaufenden Zahl ein bestimmtes Datum zurückgibt?


Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5144
Registriert: 15.04.2007

SWX 2017
Windows 10 x64

erstellt am: 21. Okt. 2014 05:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus 1979 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild01-141021.JPG

 
Hallo und einen guten Morgen Markus.

Du schreibst:

Zitat:
Du würdest jetzt für die Buchstaben K und G eine Zahl verwenden, dementsprechend müsste ich für die Namen auch eine Zahl verwenden, wenn ich dich richtig verstanden habe

Mit Text kann auch ein Vergleich durchgeführt werden, nur rechnen kannst du damit nicht.

Weiter schreibst du.

Zitat:
Die Zeile "Wertung" kann ich nur hinter dem Namen einfügen

Es spielt keine Rolle in welcher Spalte die Wertung steht. Ausblenden kannst du diese immer.

Auch fragst du:

Zitat:
Du hast geschrieben :"Schau dir bitte mal die Funktionen an,

siehe =========>

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen -
Nettiquette - Konstruktionshilfen - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus 1979
Mitglied
Holztechniker/ Konstruktion & AV


Sehen Sie sich das Profil von Markus 1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus 1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus 1979

Beiträge: 48
Registriert: 13.09.2007

Auto Cad 2006/2008
Excel 2007

erstellt am: 23. Okt. 2014 09:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

ich habe jetzt einiges ausprobiert, aber noch keinen Erfolg gehabt.

eigentlich bauche ich ja "nur"

wenn in der selben Zeile
in Spalte A ein K ist
in Spalte B der Name mit Max Mustermann übereinstimmt
in Spalte C das Datum mit der Vorgegebenen Zelle übereinstimmt
dann
suche mir aus allen gefundenen Zeilen die kleinste Uhrzeit aus Spalte D

dementsprechend müsste ich die Funktion "wenn" mit der Funktion "KKleinste" oder "Min", und eine Suchabfrage für die Prüfung in der wenn Formel vereinen.
Die Suchabfrage soll ja nicht auf einzelne Zellen/Zeilen, sonder auf dem ganze Datenblatt die Kriterien vergleichen.

stecke gerade irgenwie fest

Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robroy55
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Selbständiger Konstrukteur Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von robroy55 an!   Senden Sie eine Private Message an robroy55  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robroy55

Beiträge: 2505
Registriert: 13.07.2005

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

erstellt am: 23. Okt. 2014 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus 1979 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

schau Dir mal das Beispiel "Summeprodukt" (vorletzter Beitrag) in diesem Thread hier an. Da ging es auch um Sortierung KKleinste und so.

Vielleicht hilft Dir das weiter.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus 1979
Mitglied
Holztechniker/ Konstruktion & AV


Sehen Sie sich das Profil von Markus 1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus 1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus 1979

Beiträge: 48
Registriert: 13.09.2007

Auto Cad 2006/2008
Excel 2007

erstellt am: 29. Okt. 2014 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
sorry, das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
auf der Arbeit ist im Moment viel zu tun
werde mich wieder melden, so bald ich wieder Zeit habe

Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus 1979
Mitglied
Holztechniker/ Konstruktion & AV


Sehen Sie sich das Profil von Markus 1979 an!   Senden Sie eine Private Message an Markus 1979  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus 1979

Beiträge: 48
Registriert: 13.09.2007

Auto Cad 2006/2008
Excel 2007

erstellt am: 04. Feb. 2015 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hi zusammen

habe es es endlich mal wieder geschafft mich meinem Problem zu stellen :-)

ich bin bei meiner suche auf folgende Formel gestoßen und habe diese an meine Tabelle angepasst:


{=WENNFEHLER(INDEX(Importdaten!$H:$H;KKLEINSTE(WENN((Importdaten!$E:$E=$E$2)*(Importdaten!$G:$G=$C69)=1;ZEILE(1:25000);"");1));"0:00")}

( Stg+Shift+Enter)

Die Funktion für die kleinste Uhrzeit mit KKleinste und die Größte Uhrzeit (tausche nur kkleinste mit kgrösste aus) ist gegeben.

Leider dauert die Berechnung nach einer Änderung ewig, da ich diese Formel zweimal pro Arbeitstag verwende.


Kennt jemand vielleicht eine alternative zu meiner gefundenen Formel?

Gruß

Markus


[Diese Nachricht wurde von Markus 1979 am 04. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz