Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Passungstabelle 7.0 eventgesteuert

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SOLIDWORKS - DFMXpress
Autor Thema:   Passungstabelle 7.0 eventgesteuert (3221 mal gelesen)
nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 27. Nov. 2015 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabelle-7-0.zip

 
Hallo zusammen

nachdem mich Sven und Bernd ein wenig motiviert haben
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/027884.shtml#000026

anbei der erste Versuch die Passungstabelle eventgesteuert zu machen

Wichtig:
das ist mein erster Versuch und das Makro ist mit Vorsicht zu genießen

Installation:
1.) wie üblich alle Dateien in ein eigenes Verzeichnis entpacken
2.) SolidWorks starten
3.) das Makro "Passungstabelle_Main.swp" starten
ACHTUNG das Makro braucht jetzt nur 1x pro SWX Session gestartet werden

4.) die Passungstabelle wird aktualisiert wenn "Strg-Q" gedrückt wird
etwaige andere Events werden derzeit noch nicht berücksichtigt
bzw wenn die Zeichnung regeneriert wird

5.) wenn über das Setup Makro die Einstellungen verändert werden,
sind diese erst gültig, wenn SWX 1x beendet und neu gestartet wird

Wie üblich:
über Rückmeldungen, Anregungen und Kritik bin ich dankbar


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 27. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an joerg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg.jwd

Beiträge: 3074
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 27. Nov. 2015 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

wenn du dich schon auf die Eventsteuerung stürzt, dann nen kleinen Tipp. Wir haben auch das eine oder andere Problem mit Eventsteuerung erschlagen. Das aktuellste ist einen Bug im SolidWorks zu umgehen.

675225 Drawings: Weldments - Weld Symbol,Table Options: Font selections for Views > Other & Annotations > Weld Symbols in ISO/DIN drafting standard revert to default, Century Gothic Implemented  2016 a1  Critical

Da haben wir ein Eventgesteuertes Makro erstellt das im Hintergrund darauf wartet dass eine Zeichnung geöffnet wird und dann die Einstellungen für die Ansicht Andere setzt. Dann habe ich mir ein neues Starticon "gebastelt" das diese Makro gleich beim Start von SolidWorks lädt. Einziger Wehrmutstropfen ist dass der Start etwas länger dauert und der Anwender nichts sieht weil die Startbox nicht mehr kommt.

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 27. Nov. 2015 23:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg

danke für den Tipp
Der beste Weg wäre wohl, dass in das Add-Inn zu integrieren, dann würde es auch in der Startbox angezeigt.
Aber jetzt warte ich mal auf die Rückmeldungen zur Integration im Makro.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2542
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 28. Nov. 2015 19:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... über Rückmeldungen, Anregungen und Kritik bin ich dankbar ...

Hallo,

ich finde es hammermäßig, dass du da so schnell dran gegangen bist 
runtergeladen ist es, aber zum ausprobieren bin ich noch nicht gekommen.
<strg><q> hört sich für mich sinnvoll an, das wird ab und an mal gefeuert, aber nicht zu häufig.

fängt das Makro auch api Aufrufe ab, oder muss es von der Tastatur kommen?

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 29. Nov. 2015 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian


Eigentlich sollte alles abgefangen werden was ein Regenerieren auslöst.
es muss also nicht unbedingt Strg-Q gedrückt werden
(Hoffe ich zumindest    )

------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Nov. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 29. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 04. Dez. 2015 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabelle-7-01.zip

 
Hallo,

anbei das Makro mit ein paar kleine Nachbesserungen

da das Makro ja jetzt auch von Abläufen ausgelöst werden kann
die die Zeichnung regenerieren, habe ich die Meldung "keine Passungen gefunden" rausgenommen,
weil das bei autom. Abläufen unter Umständen lästig sein kann.

Zusätzlich wird bei Laden ein Fenster angezeigt, weil das etwas länger dauert.

'**  - Meldung "keine Passungen gefunden" unterdrückt
'**  - Meldung beim erstmaligen Laden des Makros hinzugefügt

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 07. Dez. 2015 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Wollte es gerade testen, aber bei mir wird keine Passungstabelle eingefügt....
Es erscheint ein kurzer Hinweis: Setup wird gelesen, bitte warten... aber dann passiert nix....
muß noch irgendwas aktualisiert werden oder funktioniert es wegen Windows 10 nicht?

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 07. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 07. Dez. 2015 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da es jetzt eventgesteuert ist, passiert beim ersten Laden gar nichts.

Das Makro wird erst ausgeführt wenn die Zeichnung regeneriert wird bzw. das Regenerieren mit Strg+Q ausgelöst wird.

Wie schon oben geschrieben:
Das Makro muss jetzt nur 1x pro SWX Session gestartet werden.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2542
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 07. Dez. 2015 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... Das Makro muss jetzt nur 1x pro SWX Session gestartet werden...

Hallo,

bei Medusa konnte man den Makroaufruf auf dem Blatt eintragen, wenn ich mich recht erinnere.

nur mal laut gedacht ...

Gruß, Christian - der noch nicht zum testen gekommen ist ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 07. Dez. 2015 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

aaahhhh... jetzt habe ich es geschnallt.... hatte mich irritiert, dass so GAR nix sichtbares passiert...
ok.... ich teste mal noch ein wenig....

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 07. Dez. 2015 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

nachdem ich die benutzerdefinierten Einstellungen gemacht habe, SXW neu gestartet, Makro ausgeführt.. STR+Q bekomme ich nun nen Laufzeitfehler....
"Das aufgerufenen Objekt wurde von den Clients getrennt."

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 07. Dez. 2015 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tut mir Leid, dass Du Problem hast.
leider bin ich nicht im Büro um das zu testen.

Bist Du sicher, dass SWX geschlossen wurde?
(bei uns kommt es immer wieder vor, dass SWX als Prozess noch läuft)

noch eine blöde Frage: eine Zeichnung ist schon geöffnet?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 07. Dez. 2015 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

lach.... ja, SXW richtig geschlossen und eine neue Zeichnung geöffnet.... BEVOR ich die Einstellungen der Tabelle verändert hatte, lief auch alles noch... ich nehme nochmal die Ursprungs-ini....
ja, mit der geht es... liegt also irgendwie an den Anpassungen... Blattformat? Position?
Ich taste mich mal langsam ran...

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 07. Dez. 2015 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

so, Fehler lokalisiert. Das neue Blattformat kann ich einfügen. Dann funktioniert noch alles. Wenn ich aber die Position der Tabelle ändere, bekomme ich den Laufzeitfehler.
Nur zur Info.

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 07. Dez. 2015 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich werd mir das, wenn ich wieder im Büro bin (Ende der Woche), ansehen.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 07. Dez. 2015 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

eilt nicht...

ich denke, für uns ist dieses neue Makro eh weniger geeignet. Wenn ich das jetzt richtig verstehe, kommt nun automatisch bei jedem Neuaufbau eine Passungstabelle auf jede Zeichnung... das ist bei uns nicht gewollt...
Somit werde ich dann wohl lieber bei dem alten Makro bleiben, wo ich durch klick auf den Button steuern kann, ob die Tabelle auf´s Blatt kommt oder nicht...
Das funktioniert ja super....

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 07. Dez. 2015 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja, Du verstehst es richtig.

Wäre aber ein interessanter Verbesserungsvorschlag, Deine Anforderung umzusetzen.
(ev. mit einer benutzerdefinierten Eigenschaft)

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jörg.jwd
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Administrator


Sehen Sie sich das Profil von jörg.jwd an!   Senden Sie eine Private Message an joerg.jwd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joerg.jwd

Beiträge: 3074
Registriert: 05.11.2003

Win7-64,Win10-64
SWX 2010/11/12/13/14/15/16/17/18,19,20
Immer das aktuellste SP
Autodesk Product Design Suite Standard 2013/14/16
DraftSight Énterprise 2018SP3
CIM Database auf Dell Precision Tower 3420 32GB RAM. NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 07. Dez. 2015 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

stell doch einfach vor dem Einfügen ob die Tabelle eingefügt werden soll oder nicht (so machen wir das wenn's die einen wollen und die anderen nicht).

------------------
Grüße

Jörg

da ich weiß daß ich nichts weiß weiß ich immer noch mehr als die die nicht wissen daß sie nichts wissen (weiß nicht von wem)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 07. Dez. 2015 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jörg,

davon halt ich bei eventgesteuerten Makros nichts, weil wenn eine Stapelverarbeitung läuft,
die ein Regenerieren auslöst,
kann das lästig sein, wenn man das immer beantworten muss.

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 09. Dez. 2015 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo rawo,

ich habe jetzt versucht den Fehler nachzustellen, schaffe es aber nicht

kannst Du mir bitte nochmal genau beschreiben was Du machst, dass Du den Fehler bekommst?

ich hab folgendes gemacht:
Makro gestartet
Zeichnung geöffnet
Tabelle eingefügt (mit Strg+Q)
Zeichnung gespeichert
Setup gestartet und Einfüge Position der Tabelle geändert im Setup verändert
SWX beendet
SWX neu gestartet
Makro aufgerufen
neue Zeichnung erstellt
Passung eingefügt
Strg+Q
Tabelle ist am richtigen Ort

Hat sonst schon jemand das Makro getestet und Probleme damit bzw. wenn ja welche?


------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 09. Dez. 2015 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

ja, habe es gerade nochmal nachgestellt. Der Fehler passiert dann, wenn ich die Tabelle für ein anderes Blattformat konfiguriere.
Es gibt ja A4 Hoch, Quer, A3 ect. Außerdem kann es auch vorkommen, dass ich nachträglich das Blattformat ändern muß, weil mehr Ansichten drauf müssen oder so...

Wenn nur EIN Blattformat vorhanden ist, geht alles gut, bei einem Zweiten bekomme ich den Laufzeitfehler.

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 09. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 09. Dez. 2015 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

kannst Du bitte mal Deine Ini-Datei posten, mit der es nicht funktioniert?

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 09. Dez. 2015 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


Passungstabelle.txt

 
Na klar doch... noch nicht viel angepaßt... nur das Format und die Lage der Tabelle...
(habe die Datei in txt umbenannt, da sie sonst nicht hochzuladen geht)

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2542
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 09. Dez. 2015 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... kommt nun automatisch bei jedem Neuaufbau eine Passungstabelle auf jede Zeichnung...

Hallo Heinz und Ramona,

wenn keine Passung da ist, kommt ja auch keine Tabelle auf die Zeichung.
(die 7.0 hat mir noch einzeilige leere Tabelle gemacht, weggemacht, gemacht, weggemacht ...., passiert jetzt nicht mehr.)

Wenn ich alle Passungen lösche oder die Maße ausblende, verschwindet auch die Tabelle - super.

Wenn ich die Tabelle ausblende, wird eine neue Tabelle zusätzlich angelegt...
Vielleicht könnte man das als Kriterium für die Aktualisierung der Tabelle abfangen?
wenn Passungstabelle ausgeblendet: tunix,
sonst: aktualisieren / Neuanlegen / löschen wie bisher.

Gruß, Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 09. Dez. 2015 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben leider manchmal das Problem, dass die Passungstabelle Aufgrund einer sehr aufwändigen Zeichnung, nicht mehr auf´s Blatt paßt. (A3 ist das größte Blattformat, was wir nehmen können...)

Dann soll auch keine drauf, egal, ob Passungen an den Maßen sind.
Daher ist es für mich ungünstig, wenn nun IMMER eine Tabelle erscheint..

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian_W
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur (Dipl-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von Christian_W an!   Senden Sie eine Private Message an Christian_W  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian_W

Beiträge: 2542
Registriert: 04.04.2001

SWX2016sp5 WIN10
(SWX2019 testweise)
proAlpha6.2e00/calinkV9
(Tactonworks)
(Medusa7, NesCAD2010,
solidEdge19) CSWP 12/2015

erstellt am: 09. Dez. 2015 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
... nicht mehr auf´s Blatt paßt...Dann soll auch keine drauf...

Eine Anpassung könnte sein:
- ausgeblendete Tabelle erkennen
- eine noch zu definierende Dateieigenschaft wie "Auto_Passungstabelle" = "off" abfragen.

oder man verschiebt die Passungstabelle nach außerhalb des Blattes (mit passendem Anknüpfpunkt), dann wird sie aktualisiert und bleibt außerhalb.
(Sie könnte dann leicht als passende Exceltabelle gespeichert werden.)

Gruß, Christian


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 09. Dez. 2015 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ramona,

ich hab jetzt zu Deiner INI-Datei ein 2. Format hinzugefügt
und bei mir funktioniert es  

kannst/darfst Du auch die Zeichnung posten oder senden,
bei der der Fehler auftritt?

@Christian:
ich würde es eher so integrieren, dass wenn die Tabelle ausgeblendet ist, sie einfach aktualisiert wird.

den Vorschlag, die Tabelle außerhalb des Rahmens zu verschieben, finde ich eine gute Idee


------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 09. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

erstellt am: 10. Dez. 2015 08:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich


passungstabelle.jpg

 
Der Fehler tritt bei allen Zeichnungen auf. Habe unterschiedliche, vorhandene Zeichnungen genommen.
Sowie ich ein zweites Blattformat einfüge, bekomme ich den Fehler.
Lösche ich das zweite Format wieder, funktioniert alles.

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

[Diese Nachricht wurde von rawo am 10. Dez. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von rawo am 10. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rawo
Ehrenmitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rawo an!   Senden Sie eine Private Message an rawo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rawo

Beiträge: 1587
Registriert: 29.03.2001

-----------------------------------
Nichtstun macht nur Spass, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Sir Coward)<P>Status: "Konfigurations-Junkie"

erstellt am: 10. Dez. 2015 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

oh... habe das Fehlerbild noch weiter eingegrenzt. Es scheint an dem einen Blattformat zu liegen.
A4 Quer und A3 Quer funktionieren, A4 Hoch nicht. Nur bei A4 Hoch bekomme ich den Laufzeitfehler.
Verstehe ich ja nicht....

------------------
**Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hätte, jedem zu erzählen, wie beschäftig er ist.**

SWX 2015 SP5 / DBWorks R15 SP 2.5
Office 2010
Windows 10 Pro 64 bit
Dell Precision T3600
Intel Xeon E5
16 Gb RAM
NVIDIA Quadro 2000
Space Pilot Pro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 10. Dez. 2015 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Passungstabelle-7-02..zip

 
Hallo Ramona,

poste bitte mal die INI-Datei und wenn möglich auch die Vorlage und den Rahmen für A4 Hochformat.
ich wird mir das ansehen

@All
anbei die neuste Version
'** Version 7.02  / 10.12.2015
'**   - ausgeblendete Passungstabellen werden nun erfasst und ebenfalls aktualisiert
'**  - der Fehler von Ramona ist nun auch beseitigt

------------------
Grüße
Heinz

[Diese Nachricht wurde von nahe am 10. Dez. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 10. Dez. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 10. Dez. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von nahe am 10. Dez. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4322
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP5
SOLIDWORKS 2020SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 18. Dez. 2015 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

ich habe noch eine ältere Version deines tollen Makros im Einsatz. Unter SWX 2016 macht es leider Mucken. SWX hat die Datenbank fit.mdb auf SQLite umgestellt. Die heißt nun fit.sldedb und wird nicht gefunden - und dann vielleicht auch nicht gelesen werden können?!

Wie steht es mit der Unterstützung von SWX 2016?!

Danke und Gruß,
Heiko

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nahe
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von nahe an!   Senden Sie eine Private Message an nahe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nahe

Beiträge: 1560
Registriert: 18.01.2001

arbeite mit:
HP Z440 Workstation
Xenon (12-Kern) 3.5GHz
32GB RAM
238GB SSD
------------------------
SWX-2018 SP5.0
EPDM
----------------
Windows 7 64 bit
----------------
VB.net
VB
VBA
Lotus Notes Datenbanken
erste Schritte mit Swift

erstellt am: 18. Dez. 2015 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Heiko,

da hast Du aber scheinbar auch eine ziemlich alte SWX Version bisher im Einsatz.
Die neueren Makros greifen nicht mehr auf die DB zu,
weil
  ich keinen Weg gefunden haben mit VB 64-bit auf Access 32-bit zuzugreifen
  und das nur eine Krücke war, weil zu Beginn SWX die Passungstoleranzen nicht richtig in den Bemaßungstoleranzen gespeichert hat

Ich würde Dir empfehlen auf eine der neueren Versionen "umzusteigen"

z.B.: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/028983.shtml#000029

------------------
Grüße
Heinz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Soehnholz
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von Heiko Soehnholz an!   Senden Sie eine Private Message an Heiko Soehnholz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heiko Soehnholz

Beiträge: 4322
Registriert: 03.07.2002

SOLIDWORKS seit 2001
CSWS-TSO/MD/TMD
CSWS-C/D/I/MBD/VIS
CSWP-Core/DT/MT/SM/SU/WD
CSWE/CSSP/CSPP/CSWI/SWPUC
SWX Digital Media Award 2018/2019
SOLIDWORKS 2019SP5
SOLIDWORKS 2020SP3
Simulation, Composer, MBD,
Inspection, PDMP, Visualize,
TopsWorks, TableAddIn etc.
Passungstabelle von Heinz
WIN10x64 1903 HP ZBook 17 G5

erstellt am: 18. Dez. 2015 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinz,

und vielen Dank!

Ja, da habe ich wohl einfach mal nach der "never-touch-a-running-System" den Anschluss verloren.
Ich schaue mir dann mal deine neueste Version an. Vielen Dank für deine unermüdliche Mühe!

Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch!

------------------
Einen schönen Gruß von Heiko
- www.dps-software.de - www.iknow-solidworks.de -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

danuberacer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von danuberacer an!   Senden Sie eine Private Message an danuberacer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für danuberacer

Beiträge: 460
Registriert: 24.07.2004

SWX 2018X64 SP0.1
Computer mit Bildschirm, Tastatur und Maus

erstellt am: 21. Jan. 2016 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nahe 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank an Heinz für den unermüdlichen Einsatz zu diesem Thema.
Auch in Solidworks2016 funktioniert dieses Makro echt super.
I like it!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz