Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Kurvenscheibe, Kurve auf Zylinder-Mantelfläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kurvenscheibe, Kurve auf Zylinder-Mantelfläche (12651 mal gelesen)
P.Reidel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von P.Reidel an!   Senden Sie eine Private Message an P.Reidel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für P.Reidel

Beiträge: 53
Registriert: 17.12.2004

SolidWorks 2007

erstellt am: 20. Dez. 2004 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Zylinder (Kurvenscheibe). Es soll eine Nut in die Mantelfläche eingebracht werden, die aber nicht rotationssymmetrisch ist. Es sieht eher aus, wie ein Gewindegang einer Schraube - nur dass ein Teilstück die Steigung Null hat und am Anfang und am Ende die Steigungen unterschiedlich sind. Das Problem dabei ist, dass die Seitenflächen der Nut senkrecht zur Rotationsachse des Zylinders verlaufen müssen!

Ich hab schon versucht eine Skizze auf die Mantelfläche zu bringen (über projizierte Kurve) und die Kontur als ausgetragenen Schnitt zu erzeugen. Aber auch mit einer Leitkurve sind die Seitenflächen nicht senkrecht zu kriegen.

Jetzt will ich versuchen das Teil als Blechteil zu erzeugen. Falls jemand eine andere Idee hat - ich bin für alles dankbar!

Gruß Petra

[Diese Nachricht wurde von P.Reidel am 20. Dez. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 20. Dez. 2004 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und willkommen,

versuch's mal so (ohne Garantie):
Die Trennlinien auf die Oberfläche drauf, dann Offsetoberfläche mit Abstand null, körper löschen, UND DANN die Oberfläche mittels Wandstärke auftragen aufbauen. Mal sehen was das bringt!

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch mal ...
----------------
Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2550
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 20. Dez. 2004 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich


Zylinder.jpg


Zylinder.zip

 
Hallo Petra,

willkommen im Forum.

So geht das, ich hoffe es hilft weiter. Die einstellung heißt: Normale konstant halten.

Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

P.Reidel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von P.Reidel an!   Senden Sie eine Private Message an P.Reidel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für P.Reidel

Beiträge: 53
Registriert: 17.12.2004

SolidWorks 2007

erstellt am: 20. Dez. 2004 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Teil1_Forum.zip

 
Hallo Michael,

vielen Dank, aber das hab ich auch schon ausprobiert. Ich hab vorhin nicht dazugeschrieben, dass alle Flächen, auch die Anfangs- und Endfläche senkrecht liegen müssen! Als Anhang hab ich mal meinen ersten Versuch gespeichert - damit wird wohl alles etwas klarer.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jonischkeit
Moderator
Freiberuflicher Ingenieurdienstleister (CSWP)




Sehen Sie sich das Profil von Jonischkeit an!   Senden Sie eine Private Message an Jonischkeit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jonischkeit

Beiträge: 2550
Registriert: 29.07.2003

CSWP
SWX2003 bis 2017
verschiedene Rechner

erstellt am: 20. Dez. 2004 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich


Zylinder1.jpg


Zylinder1.zip

 
Hallo Petra,

habe leider noch kein 2005 installiert. Bei mir liegen alle Kurvenflächen senkrecht zu Deckel/Boden. Du meinst warscheinlich, daß die Anfangs- und Endflächen senkrecht zur Zylinderoberfläche und Kurve liegen sollen.
Dann hilft dir Umwickeln weiter.

Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 20. Dez. 2004 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich


Teil1.SLDPRT.txt

 
So jetzt auch mit Teil

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch mal ...
----------------
Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

P.Reidel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von P.Reidel an!   Senden Sie eine Private Message an P.Reidel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für P.Reidel

Beiträge: 53
Registriert: 17.12.2004

SolidWorks 2007

erstellt am: 20. Dez. 2004 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Teddibaer,

danke für Deinen Hinweis, der war suuuper! Das klappt jetzt.

Ich wüsste nur noch gerne, wie Du das mit Deinem Anhang gemacht hast, dass ich den nur direkt vom Ort anschauen und nicht speichern kann?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddibaer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Entwicklungsleiter



Sehen Sie sich das Profil von Teddibaer an!   Senden Sie eine Private Message an Teddibaer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddibaer

Beiträge: 2125
Registriert: 09.02.2004

CSWP 06/2004
--
geschäftlich:
SWX 2013 SP3.0/
Win7 64bit SP1, Xeon E5-1620 @ 3,6GHz
16GB RAM, Quadro 4000,
Nvidia 276.28
- - - - - - -
privat:
MacBook Pro 2,66GHz 15" 8GB
OSX 10.8 Mountain Lion

erstellt am: 21. Dez. 2004 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von P.Reidel:
Hallo Teddibaer,

danke für Deinen Hinweis, der war suuuper! Das klappt jetzt.

Ich wüsste nur noch gerne, wie Du das mit Deinem Anhang gemacht hast, dass ich den nur direkt vom Ort anschauen und nicht speichern kann?!



Hier im Forum sind ja nicht alle Dateitypen erlaubt. Deshalb habe ich einfach das zulässige ".txt" ergänzt. Ein jpg wird ja direkt angezeigt, ein Text vielleicht auch, aber bei meiner Datei handelt es sich ja nicht um einen Text, somit geht der wahrscheinlich direkt in den Speichern Dialog.

------------------
Gruß, der Teddibaer

Besucht mich doch mal ...
----------------
Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob WINDOWS installiert ist.
Sehen sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset Taste noch lesbar ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

W. Holzwarth
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von W. Holzwarth an!   Senden Sie eine Private Message an W. Holzwarth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W. Holzwarth

Beiträge: 8907
Registriert: 13.10.2000

erstellt am: 21. Dez. 2004 10:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich


Expertpack_01.jpg

 
Guten Morgen, eigentlich bin ich ja im falschen Film. Aber schaut mal hier:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum50/HTML/007957.shtml

Ziemlich am Ende im Text steht auch, wie man grundsätzlich vorgehen kann, unabhängig vom CAD-System.

Gruß zum Schluß ( Weil ich hier nicht so oft reinschaue)
W. Holzwarth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen-C
Mitglied
Konstrukteur, freiberuflich


Sehen Sie sich das Profil von Steffen-C an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen-C  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen-C

Beiträge: 125
Registriert: 05.02.2004

FJS Celsius R570 + H910
SWX 2006/XP64 2012SIM/W7, ProE WF3, ACAD
IV und NX10+TC (Von NiX kommt NiX ;-)

erstellt am: 22. Dez. 2004 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für P.Reidel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
habe vor einiger Zeit an selbigem Problem gebastelt.
Tip 1: Leitkurve mit Excel erzeugen und einlesen (besser nachvollzieh- und korrigierbar);
Tip 2: Beim tangentialen Verknüpfen von Kurvenrollenfläche auf Seite der Nut gibt's bei großen Rollen + Steigungsänderungen einen Koll.-Fehler, der aber in der Natur der tangentialen Verknüpfung von Zylinder und Kegelmantel begründet ist...

Cheerio & schönen Jahreswechsel!

------------------
WISSEN IST MACHT -
NIX WISSEN - MACHT AUCH NIX...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz