Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SolidWorks
  Kurzbericht von der SolidWorks World 2003

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SOLIDWORKS
Autor Thema:  Kurzbericht von der SolidWorks World 2003 (3778 mal gelesen)
StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 29. Jan. 2003 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

nach dem ich einige Infos sammeln konnte (    an meinen Kollegen Ingo Geier und die Jungs von SolidWorks Deutschland ) hab ich mal einen Kurzbericht zur SWW2003 zusammengestellt; aber bitte fragt mich nicht nach Details, ich war nicht da! Und mal ein PS vorneweg: ich hab zwar keine Ahnung wer PaulchenPanther ist, aber wenn du Infos hast oder etwas mehr dazu sagen kannst: her damit.

Also los geht's:

SolidWorks World - Usermeeting 2003

Das fünfte offiziell von SolidWorks ausgerichtete weltweite Usertreffen fand vom 19.01. bis 22.01.2002 in Orlando, Florida im Coronado Springs Resort statt. Für die Daheimgebliebenen (und ich zählte diesmal leider dazu) hier eine kurze Zusammenfassung der interessantesten Punkte, die ich aus den verschiedensten Quellen, Berichten und Erzählungen zusammengetragen habe.

Mit ähnlich vielen Teilnehmern und Aussteller wie der letzten Conference in Las Vegas war das Ganze wieder eine gelungene Sache. Neben zahlreichen Sessions, Hands-On und den "General Sessions" der SolidWorks Offiziellen im Gesamtrahmen waren wieder viele Gespräche am Rande das, was das Flair dieser Konferenz ausmacht.

Hier zunächst mal ein paar Zahlen, die vorgestellt wurden, leider hab ich da widersprüchliche Angaben gesehen, also verzeiht mir, wenn die nicht wasserdicht sind.


  • SolidWorks hat ca. 220.000 Lizenzen bei 30.000 Kunden, zusätzlich ca. 115.000 Schullizenzen
  • SolidWorks hat mittlerweile knapp 500 Beschäftigte weltweit

Dann gab noch einige andere wissenswerte Infos von, zu und um SolidWorks herum:


  • SolidWorks hat einen neuen R&D Chef, Chris Garcia, der damit nach Mike Payne und Dave Corcoran der dritte Mann an der Spitze der Entwicklung von SolidWorks ist. Eine kurze Übersicht zu seiner Person ist auf der SolidWorks Webseite unter http://www.solidworks.com/html/Company/cprofile.cfm#Executive  zu finden
  • Die SolidWorks User Conference wird in Zukunft nicht mehr in diesem großen Rahmen stattfinden sondern in 8 (ja, acht) kleine Konferenzen unterteilt. Drei in Amerika (Ost, Mitte, West), drei in Europa (Deutschland, Frankreich, Großbritannien) und 2 in Asien (Japan und ??)

Eines der Highlights war sicher das kurze Sneak Preview auf die SolidWorks 2004. Diese soll noch in 2003 releast werden 
Ein paar Dinge wurden in gewohnt mitreißender Form von Aaron Kelly gezeigt. Bitte folgenden Hinweis beachten: ich hab es nicht selbst gesehen, ich habe mit niemandem deswegen gesprochen, ich weiß wirklich keine Details zu irgendetwas davon, also erübrigt sich auch irgendwelche Fragerei dazu:

Allgemeines


  • Überarbeitete Hilfefunktion (Hilfewizard z.B. für neue Funktionen, hoffentlich "intelligenter" als Karl Klammer  )
  • Einfach anpassbares Rechte-Maustaste-Kontextmenu
  • Realistische Materialien in der Grafikansicht beim normalen Arbeiten auch ohne PhotoWorks. Leider werden wohl nur Besitzer von Grafikkarten mit NVidia FX Chip in den Genuss dieses Features kommen, aber da zeigt sich dann die Kooperation zwischen SolidWorks und NVidia

Modellieren


  • Deformieren (Verformung) von Modellen (virtuelle Knetmasse)
  • Wrapping - soll heißen, SolidWorks 2004 kann Austragungen so auf eine Fläche bringen, dass die Kanten immer normal auf dieser Fläche stehen. Dies ist z.B. bei modelliertem Text auf einem Zylinder (oder anders gekrümmter Fläche) wichtig.

Baugruppen


  • Unterbaugruppen selbst können im Lightweight Modus geladen werden (Parallel - Demonstration zeigte 50% schnellere Öffnungszeiten einer Baugruppe gegenüber SW2003)
  • Lightweight kann auch in Zeichnungsansichten benutzt werden (?, wäre toll, wenn das funktioniert, aber erst Mal abwarten)
  • Neue Verknüpfungstypen für eingeschränkte Bewegung (jaaaaa, )
  • Komponenten im Rahmen der erlaubten Verknüpfungen bewegen ohne erst das Icon "Komponente verschieben" aktivieren zu müssen

Zeichnungen (vor allem Bereich Stückliste)


  • Positionsnummern der Stücklisten werden automatisch erzeugt und können auch automatisch an vorgegebenen Stellen um die Ansicht positioniert werden
  • Eigene Stücklistenformate, man ist nicht mehr an Excel gebunden (?), dadurch neuen Funktionen wie z.B. Splitten von Tabellen oder Anzeige sehr vieler Spalten und Zeilen möglich
  • Im Featurebaum Eintrag "Stückliste"
  • Integrierte Koordinatentabelle für Bohrplatten

Zusatzapplikationen


  • PhotoWorks 2 wird es auch schon für die SolidWorks 2003 geben, neue Engine (von Mental Images aus Berlin) mit vielen, vielen Verbesserungen. Die Beta ist schon im Supportbereich zu bekommen, einige Erfahrungen und Diskussionen dazu gibt es im Forum unter http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/002715.shtml 

Last not least gab es dann auch auf dieser Konferenz wieder traditionsgemäß die "Top Ten Enhancement Request" (und bitte beachten, das ist nicht die Top Ten von SolidWorks selbst). Von den Top 10 der Konferenz des letzten Jahre sollen tatsächlich bis auf eines (aus dem Jahr 2000, scheint also eine schwierige Nuss zu sein) alle erfüllt worden sein.
Okay, die Dauerbrenner "Mehr Performance im Bereich ... (setzen Sie hier einen beliebigen Bereich Ihrer Wahl ein  ) wird wohl nie verschwinden, aber wir haben heute tatsächlich mit den Teilen, Baugruppen und Zeichnungen von 2000, bei denen wir damals geschrieen haben heute keine Probleme mehr.

Hier die Top Ten der SolidWorks World 2003, leider konnte ich das nur vorbereiten, ich hab's nirgendwo bisher zu lesen oder zu hören bekommen, dass es einer mitgeschrieben hätte. Aber kommt vielleicht noch.

1. ?
2. ?
3. ?
4. ?
5. ?
6. ?
7. ?
8. ?
9. ?
10. ?

So weit erst einmal der Kurzbericht

weitere Quellen

SolidWorks World Seite bei SolidWorks http://www.solidworks.com/swworld/ 


So, da haben wir doch schon mal einiges beieinander     
Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite
http://solidworks.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Müller
Mitglied
Masch. Ing. HTL / Betriebsing. STV


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Müller an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Müller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Müller

Beiträge: 1151
Registriert: 11.04.2001

erstellt am: 29. Jan. 2003 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

Das gibt 21 Unit's ( 10 für's Zusammentragen, 10 für's Aufschreiben und der eine von Paulchen  )!


Zitat:
Original erstellt von StefanBerlitz:

...da zeigt sich dann die Kooperation zwischen SolidWorks und NVidia...

Das hat einerseits sicher seine Vorteile (bessere Ausnützung der Grafikmöglichkeiten), andererseits befremdet mich das ein wenig. Wird man doch zukünftig dazu "gezwungen" eine Graka eines bestimmten Herstellers zu verwenden  ! Dies belebt die Konkurrenz in dieser Branche auf Zeit sicher nicht.

------------------
Gruss
Andreas

A+E Müller AG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

malcom
Mitglied
Konstrukteur / PDM Spezialist


Sehen Sie sich das Profil von malcom an!   Senden Sie eine Private Message an malcom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für malcom

Beiträge: 327
Registriert: 20.02.2001

Konstrukteur / CSWP
CAD/PDM-Systembetreuung
Win 7 64bit
2x i7-2820QM 2.3Ghz (8 Cores)
8GB RAM
Nvidia Quadro 3000M

erstellt am: 30. Jan. 2003 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Info.

Gesucht: Ein Ausfüller der 10 Punkte
Na, wer getraut sich?

------------------
Gruss
Fabian Rubli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zt
Mitglied
CAD-Fachbereichsverantwortlicher


Sehen Sie sich das Profil von zt an!   Senden Sie eine Private Message an zt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zt

Beiträge: 42
Registriert: 28.09.2001

erstellt am: 04. Feb. 2003 07:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich möchte mal etwas Licht in die Sache bringen.

Hier sind die Top 10 der SWXSolidWorks-World-2003.

1) Improve drawing performance
2) Improve assembly performance
3) More flexible BOM
4) Limit Mates
5) Save as previous version of SolidWorks
6) Create a PDF file from SolidWorks
7) Mate more than two components at a time
8) Hole charts in drawings
9) Multiple colors/fonts/styles in a single note
10) Material library for density/crosshatch/etc.

Meine Favoriten sind ganz klar Nr. 4 & 5.

Schöne Grüße,
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JohannB
Mitglied
 Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von JohannB an!   Senden Sie eine Private Message an JohannB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JohannB

Beiträge: 42
Registriert: 06.05.2002

Notebook Dell M90
Intel T7500 2,36GHz
4 GB
Nvidia Quadro FX 2400M
SWX 2008 SP3.1

erstellt am: 04. Feb. 2003 09:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen

Blöde Frage: Was bedeutet Limit Mates in Deutsch ?

Gruß Johann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gismo
Mitglied
SWX Support


Sehen Sie sich das Profil von gismo an!   Senden Sie eine Private Message an gismo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gismo

Beiträge: 1047
Registriert: 05.03.2001

Dell M6600;
8GB Ram;
QuadroFX3000m
WIN7 Pro X64;
Alle SWX ;)

erstellt am: 04. Feb. 2003 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Johann,
das ist, wie Stefan oben auch schon fürs SWXSolidWorks 2004 angekündigt hat, ein Verknüpfungstyp für eingeschränkte Bewegung (min-max)
Da warte ich auch schon fieberhaft drauf 

------------------
Viele Grüße aus dem Schwarzwald
gismo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JoergKirchner
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von JoergKirchner an!   Senden Sie eine Private Message an JoergKirchner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JoergKirchner

Beiträge: 172
Registriert: 18.06.2001

Alright," said Deep Thought. "The Answer to the Great Question..."
"Yes!.."
"Of Life, the Universe and Everything..." said Deep Thought.
"Yes!.."
"Is..." said Deep Thought, and paused.
"Yes!.."
"Is..."
"Yes!!!?.."
"Forty-two," said Deep Thought, with infinite majesty and calm.

erstellt am: 04. Feb. 2003 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

Einen habe ich auch noch !
Mark Biasotti, ein Industrie Designer hat einen Vortrag ueber Photoworks und ueber Flaechen gehalten die beide zum feinsten gehoeren. Die Praesentation kann runtergeladen werden mit Beispielen. Hier der link
http://www.ideo.com/ideo.asp

und dann auf:

PowerPoint and example files from Mark Biasotti's presentations at SolidWorks World 2003 are here: klicken !

------------------
jk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von arr an!   Senden Sie eine Private Message an arr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arr

Beiträge: 128
Registriert: 11.09.2002

SWX 2003 Sp3.1
Windoof 2000
2.4 GHZ, 2 GB RAM
Quadro4 900 XGL_____________
someteimes you get answers,
on questions you never asked

erstellt am: 04. Feb. 2003 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StefanBerlitz 10 Unities + Antwort hilfreich

... und noch einer (hoffentlich hab ich's nicht schon irgendwo überlesen

"Zwei weitere wichtige Aussagen von SolidWorks:
- Alle Applikationen wie z.B. SolidWorks Utilities stehen zukünftig als 30-Tage-Test zum Download im Internet
- Es gibt eine 90 Tage Testversion von SolidWorks für "Jedermann" "

soweit die aussage unseres resellers.

gruss
armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz