Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Pro/INTRALINK
  Konfikt in M062 bei Attribut-Übernahme

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Konfikt in M062 bei Attribut-Übernahme (1733 mal gelesen)
Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M160(M170)
Creo/Pro5.0 M065
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2010
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 05. Feb. 2010 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich sehe seit Einführung der M062 öfter folgende Konfliktmeldung in ProE:
Zitat: "Übertragen von Attribut %PARAMETER% auf %MODELL% nicht möglich. An diesem Attribut im PDM-System vorgenommene Änderungen werden ignoriert."

Der Parameter, um den es sich handelt heißt "Volumen", wird durch folgende Beziehung berechnet:
Volumen = floor(PRO_MP_VOLUME/1000+0.005, 2),
ist ausgewiesen und in Intralink angelegt.

Kann mir jemand sagen, was mir diese Meldung sagen will?

Schönes Wochenende!
Baste

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ford P.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ford P. an!   Senden Sie eine Private Message an Ford P.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ford P.

Beiträge: 842
Registriert: 26.05.2008

WF2 m230
WF4 m040
Intralink 3.4 m040
Intralink 3.4 m060
HP 8710w

erstellt am: 05. Feb. 2010 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

Also für mich hört sich die Meldung schlüssig an wenn der Parameter durch Intralink (also im WS mit "Objekt ändern") bearbeitet wurde. Natürlich "wehrt" sich Pro/E dagegen da der Parameter ja aus Beziehung berechnet wird. Ich würde den Parameter gar nicht erst in die WS-Anzeige aufnehmen. So kann man ihn auch nicht ändern.

Ford P.

------------------
Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu Pro/E da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.
Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M160(M170)
Creo/Pro5.0 M065
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2010
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 05. Feb. 2010 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Ford P.:
Also für mich hört sich die Meldung schlüssig an wenn der Parameter durch Intralink (also im WS mit "Objekt ändern") bearbeitet wurde. Natürlich "wehrt" sich Pro/E dagegen da der Parameter ja aus Beziehung berechnet wird. Ich würde den Parameter gar nicht erst in die WS-Anzeige aufnehmen. So kann man ihn auch nicht ändern.

Ford P.


Hallo und Danke für die Antwort!

Das kann ich allerdings ausschließen! Die Parameter werden weder angezeigt, noch sind sie geändert worden! (Der Fehler tritt gehäuft bei unterschiedlichsten, frisch ausgecheckten Teilen auf)
Ich habe ein paar andere Attribute im CS gelöscht - kann die Meldung daher kommen? Ich meine, ich erwarte die Meldung, dass ausgewiesene Attribute im CS nicht zugeordnet werden können, aber nicht die Meldung oben und erst Recht nicht wegen eines Parameters, der im CS als Attribut existiert

Baste

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Callahan
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Administrator PDMLink


Sehen Sie sich das Profil von Callahan an!   Senden Sie eine Private Message an Callahan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Callahan

Beiträge: 5598
Registriert: 12.09.2002

erstellt am: 06. Feb. 2010 05:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pro_Blem:
Ich sehe seit Einführung der M062 öfter folgende Konfliktmeldung in ProE:
Zitat: "Übertragen von Attribut %PARAMETER% auf %MODELL% nicht möglich. An diesem Attribut im PDM-System vorgenommene Änderungen werden ignoriert."

Uns ist diese Intralink-Meldung nur allzu bekannt, allerdings schon seit Ewigkeiten. Ursache bei uns ist ein Konflikt zwischen ausgewiesenen Intralink-Attributen und einem gleichnamigen Parameter, der aus einem deklarierten Layout kommt. Bei zahlreichen korrupten Teilen überschreibt das Layout mit seinem Parameterwert den im Teil.

TAN 134921

SPR 1302243

Trotz eines SPRs von höchster Priorität aus dem Jahr 2006 ist dieser Fehler bis heute nicht behoben und tritt auch in PDMLink weiterhin auf. Einzig möglicher Workaround ist, den entsprechenden Parameter aus dem Layout zu löschen, im betroffenen Part neu anzulegen und zuzuweisen (erledigt bei uns eine Toolkit-Routine).

Auch wenn bei Euch keine Layouts im Spiel sind, könnte der Fall ähnlich liegen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M160(M170)
Creo/Pro5.0 M065
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2010
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 06. Feb. 2010 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

Danke & Üs auch an Callahan...

Da wir ja AAX erst Anfang März einsetzten werden, haben wir natürlich noch keine Layouts in Verwendung.
Unabhängig davon, ob dieses Problem mit unserem zusammenhängt, finde ich den Satz bemerkenswert:
Zitat:"Angesichts der Komplexität des Problems muss der SPR als Verbesserungsantrag angesehen werden"
Wenn ich das richtig interpretiere heißt das: Um so größer der bug, um so weniger die Chance, dass er Zeitnah repariert wird!?
Euren SPR darf ich nicht gucken...

Bleibt die grundsätzliche Frage, was eigentlich passiert: Wenn ich das part ändere, ändert sich das Volumen; ich checke das Teil ein und damit den neuen Wert des Parameters. Was muss ich nun eigentlich reparieren? Und wie? Evtl. einfach mal den Parameter löschen und neu anlegen
Naja, nächste Woche dann...

Wünsche ein schönes Rest-Wochenende!
Baste

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1106
Registriert: 09.09.2004

Pro/E Wildfire 4.0 M230
Pro/I 3.4 M070
Windows 7 Enterprise x64 SP1

erstellt am: 08. Feb. 2010 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen!

Diesen Konflikt bekommen wir auch ab und an.
Der Grund, dass bei uns die Meldung kommt, ist folgender:

In der Pro/I-Verwaltung kann man unter Objekt > Attribute > Objektattribute die definierten Parameter einsehen. Dort ist bei uns ein Parameter Beisp_Param mit dem Typ "Gleitkommazahl" definiert.
In Pro/E ist dieser Parameter bei manchen Modellen als "Zeichenkette" definiert, was dann zu dem Konflikt führt.
Wir löschen dann im Modell den Parameter Beisp_Param und legen ihn neu an, mit dem Typ "Gleitkommazahl", so wie er in Pro/I definiert wurde. Und dann ist der Konflikt weg.

------------------
MfG, DonChunior

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M160(M170)
Creo/Pro5.0 M065
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2010
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 08. Feb. 2010 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

bei uns ist das Attribut als Gleitkommazahl definiert. Da es im ProE durch oben genannte Beziehung berechnet wird, ist es der Parameter hier logischer- und auch richtiger-weise reell. Kann also auch nicht das Pro_Blem sein.

Löschen und neu Anlegen des Parameters hilft im Übrigen hier nicht

Baste

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2010
WF3, WF4, WF5
HyperShot 1.9
IsoDraw CADprocess 7.1
HP EliteBook 8730w
2,8GHz; 8GB RAM
NVIDIA FX 3700M
Vista 64bit

erstellt am: 09. Feb. 2010 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

In Ergänzung zu Callahan:

Ich bin gerade auf einen weiteren SPR gestoßen.
Ist von 2005, wurde jedoch im Nov. 2009 zuletzt aktuelisiert.

SPR 1148111

Aber auch hier keine aktuelleren Informationen. 

Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pro_Blem
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Tschechischer Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von Pro_Blem an!   Senden Sie eine Private Message an Pro_Blem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pro_Blem

Beiträge: 2952
Registriert: 24.07.2006

HP Elitebook8740w
Core i7, 8GB
Win7 x64
Pro/E WF4 M160(M170)
Creo/Pro5.0 M065
(Adv.XE mit AAX)
StartupTools2010
Pro/I 3.4 M070

erstellt am: 09. Feb. 2010 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von INNEO Solutions:
SPR 1148111

Fehler: SPR 1148111 ist nicht für Kunden einsehbar. 

------------------
  

Richtig Fragen * Nettiquette * alte Suchfunktion * System-Info * Unities * Grundlagen ProE-Konfiguration

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2010
WF3, WF4, WF5
HyperShot 1.9
IsoDraw CADprocess 7.1
HP EliteBook 8730w
2,8GHz; 8GB RAM
NVIDIA FX 3700M
Vista 64bit

erstellt am: 09. Feb. 2010 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

Ups, sorry.
Habe nicht gesehen, daß der Call dazu zufälligerweise von uns erzeugt wurde. 

Ich hoffe auf den TAN kommt Ihr wenigstens:
TAN 132074

Aber wie gesagt, steht auch nichts wirklich brauchbares drin, nur daß es irgendwann mal behoben wird.

Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tabula
Mitglied
ProE Anwender/Poweruser


Sehen Sie sich das Profil von Tabula an!   Senden Sie eine Private Message an Tabula  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tabula

Beiträge: 253
Registriert: 01.02.2005

erstellt am: 03. Feb. 2014 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
bin hier gerade noch mal hier drüber gestolpert.
Ich habe so im Hinterkopf ,dass es eine config.pro Einstellung für dieses Problem gab, finde Sie aber nicht mehr.
Könnte mich also auch irren!
Vielleicht könnt Ihr euch erinnern ob es da schon eine Lösung gibt.
Gruß Tabula

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonChunior
Mitglied
CAD-Systemadministrator, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von DonChunior an!   Senden Sie eine Private Message an DonChunior  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonChunior

Beiträge: 1106
Registriert: 09.09.2004

Pro/E Wildfire 4.0 M230
Pro/I 3.4 M070
Windows 7 Enterprise x64 SP1

erstellt am: 03. Feb. 2014 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pro_Blem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tabula:
Hallo,
bin hier gerade noch mal hier drüber gestolpert.
Ich habe so im Hinterkopf ,dass es eine config.pro Einstellung für dieses Problem gab, finde Sie aber nicht mehr.
Könnte mich also auch irren!
Vielleicht könnt Ihr euch erinnern ob es da schon eine Lösung gibt.
Gruß Tabula

Die benötigten Informationen dürftest du auf Seite 267 (bzw. 9-21) des Windchill 8.0 Systemadministratorhandbuchs finden.
Die Überschrift des Abschnitts lautet "Typkonflikte zwischen Pro/ENGINEER Parametern und Windchill IBAs lösen".

------------------
MfG, DonChunior

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz