Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Skelett-Typ-Parameter

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  Skelett-Typ-Parameter (280 mal gelesen)
Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4518
Registriert: 21.07.2005

Creo 8
Windchill 12.0.2 Produktiv
GeniusTools 8.0

erstellt am: 03. Aug. 2021 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Im Zeichnungsmodus (Stücklisten) gibt es einen Parameter asm.mbr.type, der den Wert sceleton haben kann. Dadurch lassen sich z. B. Skelette aus den Stücklistenberichten ausschließen.

Ich suche einen vergleichbaren Parameter auf Teilebene (im Modell), um in den Skelett-Modellen über eine Beziehung automatisch bestimmte Parameter zuweisen zu können.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

max lenz
Mitglied
Konstrukteur, Modellbauer Gießereitechnik


Sehen Sie sich das Profil von max lenz an!   Senden Sie eine Private Message an max lenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für max lenz

Beiträge: 99
Registriert: 11.09.2017

Creo

erstellt am: 03. Aug. 2021 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
könntest du das Problem etwas genauer Beschreiben.

Eine Annahme von mir.
Du hast ein Skelett Modell und ein Part. Aus dem Part sollen dann Parameter an das Skelett übergeben werden?

Gruß
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4518
Registriert: 21.07.2005

Creo 8
Windchill 12.0.2 Produktiv
GeniusTools 8.0

erstellt am: 03. Aug. 2021 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ein Skelett wird durch "Erzeugen" in der Baugruppe erstellt. Dabei wird die normale Startteil-Schablone verwendet (automatisch).
Tatsächlich weiß Creo, das es ein Skelettteil und kein normales Bauteil ist (siehe Symbolbild).

Unser Modelcheck prüft, ob die Studierenden aktiv das Material ihrer Bauteile gesetzt haben (Voreinstellung "no_material"). Falls nciht ist kein Einchecken möglich. Leider greift diese Prüfung auch bei den Skelettteilen, die logischerweise keinen Werkstoff erhalten.

Ich würde gerne eine Beziehung im Startteil definieren, derart:
Wenn Typ = Skelett, dann
  Material ="-"
  Benennung = "Skelett"
  ...
Fettisch!

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

max lenz
Mitglied
Konstrukteur, Modellbauer Gießereitechnik


Sehen Sie sich das Profil von max lenz an!   Senden Sie eine Private Message an max lenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für max lenz

Beiträge: 99
Registriert: 11.09.2017

Creo

erstellt am: 03. Aug. 2021 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich es richtig im Kopf habe ist es einfacher an dieser stelle den Modellchecker umzuprogrammieren, das er bei Skelettmodellen das Material anderster überprüft.

Alternative Idee, ihr erzeugt ein Pseudomaterial "Skelet" das gepflegt werden soll.

Gruß
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4518
Registriert: 21.07.2005

Creo 8
Windchill 12.0.2 Produktiv
GeniusTools 8.0

erstellt am: 03. Aug. 2021 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kenne keinen Modellcheck-Filter für Skelette.
Können Sie mir diesen nennen?

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10459
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 03. Aug. 2021 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Paul,

man kann in der condition.mcc entweder eine andere Konfiguration für die Prüfung vorschreiben:

Code:
IF ( MODEL_TYPE EQ PRT_SKELETON ) config=(check/XX_DE.mch)(start/XX_SKEL_DE.mcs)(constant/XX_DE.mcn)(status/XX_DE.mcq)


oder man schließt bestimmte Prüfungen aus:
Code:
IF ( MODEL_TYPE EQ PRT_SKELETON ) PARAMCHECK = N


oder man prüft den Typ gar nicht:
Code:
IF ( MODEL_TYPE EQ PRT_SKELETON ) NOCHECK

Kommt halt ganz darauf an, welchen Aufwand man betreiben möchte, weil man eben beispielsweise bei der ersten Möglichkeit eine weitere Konfiguartion erstellen muss, welche aber auch nur in Teilen von der normalen abweichen kann. HTH

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4518
Registriert: 21.07.2005

Creo 8
Windchill 12.0.2 Produktiv
GeniusTools 8.0

erstellt am: 03. Aug. 2021 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Udo,

vielen Dank! Das ist genau das, was ich gesucht habe.
Wir sehen gerde erstes Licht durch den Dschungel des Neuaufsetzens des Windchill 12- Hochschulservers.

Da kommt Deine Lösung gerade recht!

Viele Grüße
Paul


------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz