Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  2d Kurve in beliebig viele x y Daten umwandeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  2d Kurve in beliebig viele x y Daten umwandeln (483 mal gelesen)
NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 03. Apr. 2021 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe bereits unter Cam-Systeme geschrieben.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum397/HTML/000166.shtml

Nun möchte ich gern wissen ob Creo das auch kann.

Gibt es falls nein eine Möglichkeit über eine Lisp?

Grüße

Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10433
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 03. Apr. 2021 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum soll so etwas nicht gehen?

Wenn man eine Kurve hat, dann kann man darauf einen Punkt erzeugen. Diesen kann man dann mustern und mit Tools oder einem Export die so erzeugten Punktekoordinaten bekommen.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 03. Apr. 2021 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kontur siehe Link oben!

Wie bekomme ich 40.000 xy Paare?

Unsere IT sagt das was ich möchte geht nicht.

[Diese Nachricht wurde von NutundFeder am 03. Apr. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10433
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 03. Apr. 2021 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiß ja nicht, ob es Dir schon aufgefallen ist. Aber bei uns ist Ostern und da drücke ich mich ganz selten auf Arbeit herum.  Und nach Ostern ist Urlaub. 

Ich werde mir also die Kontur nicht so schnell anschauen. Ob das mit 40000 Punkten geht? Keine Ahnung. Ich kenne allerdings keine Begrenzung.
Falls es eine geben würde, dann könnte man das vielleicht aufteilen. 

Aber wenn die IT das sagt, dann geht es bestimmt nicht. Die haben das sicher schon mehrfach geprüft. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 03. Apr. 2021 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Stimmt es ist Ostern.

Mich würde Dein Ansatz aber trotzdem interessieren.

Vielleicht nach Ostern?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Experiment1
Mitglied
CAD-/ Windchill Admin // F&E

Sehen Sie sich das Profil von Experiment1 an!   Senden Sie eine Private Message an Experiment1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Experiment1

Beiträge: 6
Registriert: 01.04.2021

Creo 4 M100
Windchill PDMLink 11.0 M030
Virtueller CAD-Desktop (Citrix + NVidia Grid M60-2Q)

erstellt am: 03. Apr. 2021 22:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin NutundFeder,


ich würde auch den Weg von Udo gehen.

Grob sieht das wie folgt aus:
1  Neues prt erstellen
2  Skizze erstellen
3  In der Skizze mit #Dateisystem die dxf importieren (dabei nur die Kurve auswählen[PS: Die Splines wurde in der dxf ziemlich zerhackt, deswegen würde ich nur einzelne Punkte auswählen und sie dann in der Skizze als Spline nachzeichnen. War bei mir anschließend quasi keine Abweichung]).
4  Ein Punkt auf der Kurve erzeugen
5  Den Punkt mit #Muster mustern und als Mustertyp #Kurve auswählen.
6  Die oben erstellte Kurve in einer internen Skizze #Projizieren
7  Die #Anzahl der Mitglieder auf 40.000 stellen (wirklich soviele? das braucht bei mir ziemlich lange...)
8  Alles ausblenden was man nicht exportieren möchte und über #Datei#SpeichernAls#KopieSpeichern eine STEP (*.stp) exportieren. Dabei die Optionen #Bezüge aktivieren und #Ausgeblendete Elemente deaktivieren.
9  Anschließend die exportiere Step-Datei mit nem Texteditor wie Notepad++ und unter
"#19=CARTESIAN_POINT('PNT40',(1.761295485914E1,9.515947408238E1,0.E0));"
findet man in der inneren Klammer die xyz-Koordinaten deiner Punkte.
10  Die Daten z.B in Excel kopieren und mit #Text in Spalten weiterverarbeiten (darauf achten, dass in der Step-Datei die amerikanische Nomenklatur für Zahlen verwendet wird, d.h. Punkt und Komma sind vertauscht; kann man aber in #Text in Spalten unter #Erweitert einstellen.

PS: Schritt 8 kann man auf viele Arten erledigen, der Sinn dahinter ist, dass in der Step-Datei am Ende nur die Punkte landen.


Freundliche Grüße, Thomas.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 05. Apr. 2021 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Klingt gut!

Das kann mir helfen.

Ich werde es einmal sobald wie möglich testen.

Kann Creo auch einen Spline durch eine Punktewolke legen? Solid Works kann das.
Ich bräuchte auch die Funktion und möchte ni ht jeden Punkt einzeln anklicken.

Danke für die Beschreibung!

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Experiment1
Mitglied
CAD-/ Windchill Admin // F&E

Sehen Sie sich das Profil von Experiment1 an!   Senden Sie eine Private Message an Experiment1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Experiment1

Beiträge: 6
Registriert: 01.04.2021

Creo 4 M100
Windchill PDMLink 11.0 M030
Virtueller CAD-Desktop (Citrix + NVidia Grid M60-2Q)

erstellt am: 05. Apr. 2021 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo NutundFeder,

ich kenne zwei Möglichkeiten:
a)  <Kurve aus Datei> (3D)
b)  <Spline> mit Punktkoordinaten (2D)

Beide benötigen als Input Textdateien mit X Y und Z Koordinaten (auch wenn das Ergebnis bei b) immer 2D ist).

a) Oben rechts in der Funktionensuche nach <Kurve aus Datei> suchen, Koordinatensystem anklicken und die Koordinatendatei importieren.
Die Koordinatendatei muss die Endung .ibl haben und in der ersten Zeile den Text:
open arclength begin section begin curve
Anschließend zeilenweise die Punkte in x y z Form, z.B.
2.5 10 1.34
oder aber auch
1.3E2 1.44E0 3E4

b)
1. <Skizze> erzeugen
2. <Koordinatensystem> erzeugen
3. <Spline> erstellen und abschließen
4. <Spline> anklicken und <Ändern> auswählen
5. Oben links <Datei> anklicken, KSys auswählen und die Koordinatendatei einlesen

Für b) muss die Koordinatendatei die Endung .pts haben und aufgebaut sein wie in a), allerdings kann die erste Zeile entfallen.


Freundliche Grüße,
Thomas.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 05. Apr. 2021 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ähm wir reden jetzt über Creo parametrics oder Creo direct modeling?

Habe auf beides Zugriff.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Experiment1
Mitglied
CAD-/ Windchill Admin // F&E

Sehen Sie sich das Profil von Experiment1 an!   Senden Sie eine Private Message an Experiment1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Experiment1

Beiträge: 6
Registriert: 01.04.2021

Creo 4 M100
Windchill PDMLink 11.0 M030
Virtueller CAD-Desktop (Citrix + NVidia Grid M60-2Q)

erstellt am: 05. Apr. 2021 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Creo Parametric 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 197
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU

erstellt am: 06. Apr. 2021 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo NutundFeder,

Creo Parametric kann das.

Einfach mit der Rechten Maustaste auf die Punktewolke fahren und durchklicken bis die gesamte Wolke leuchtet, dann Kurve durch Punkte wählen und et voila es sollte die Kurve durch die Punktewolke abgebildet werden.

Hab's noch nie mit 40000 Punkten getestet aber im kleinen funktionierts.

------------------
Beste Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 197
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU

erstellt am: 06. Apr. 2021 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo NutundFeder,
Zitat:
Kann Creo auch einen Spline durch eine Punktewolke legen? Solid Works kann das.
Ich bräuchte auch die Funktion und möchte ni ht jeden Punkt einzeln anklicken.

Creo Parametric kann das.

Einfach mit der Rechten Maustaste auf die Punktewolke fahren und durchklicken bis die gesamte Wolke leuchtet, dann Kurve durch Punkte wählen und et voila es sollte die Kurve durch die Punktewolke abgebildet werden.

Hab's noch nie mit 40000 Punkten getestet aber im kleinen funktionierts.

------------------
Beste Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 06. Apr. 2021 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen lieben Dank für diese wertvollen Infos!

Wie sieht es bei Creo direct modeling aus?
Muss ich das jetzt nochmal posten unter direct modeling?

Oder gibt es jemanden der auf meine Fragen auch für diese Anwendung antworten kann?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arni1
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von arni1 an!   Senden Sie eine Private Message an arni1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arni1

Beiträge: 3717
Registriert: 17.12.2002

Pro/E seit Version 11
Creo6
HP Z210
Intel Xeon 3.3GHz; 20 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000
HP ZR30w
Win10 64bit

erstellt am: 07. Apr. 2021 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich


max_Punktezahl.png

 
Zur Info:
maximal 30117 Punkte sind einlesbar.

Gruß
Arni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6220
Registriert: 14.12.2004

CoCreate SolidDesigner, Phoenix PDM, Solidworks

erstellt am: 07. Apr. 2021 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von NutundFeder:
Wie sieht es bei Creo direct modeling aus?
Ja, da kannst du auch einen 2D- oder 3D-Spline erzeugen der eingelesenen Koordinaten folgt.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Experiment1
Mitglied
CAD-/ Windchill Admin // F&E

Sehen Sie sich das Profil von Experiment1 an!   Senden Sie eine Private Message an Experiment1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Experiment1

Beiträge: 6
Registriert: 01.04.2021

Creo 4 M100
Windchill PDMLink 11.0 M030
Virtueller CAD-Desktop (Citrix + NVidia Grid M60-2Q)

erstellt am: 07. Apr. 2021 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin zusammen,


wie Arni schon zeigte,
ist die Vorgehensweise über <Versatz-Koordinatensystem> und <Kurve durch Punkte> nicht dafür geeignet (oder würdet ihr die Punkte über einen anderen Weg laden?).
Nicht nur aufgrund der Limitierung, sondern auch wegen der Performance.
Während <Kurve aus Datei> und der Weg über den Spline quasi sofort 40.000 Elemente importieren kann, braucht der Weg über erst Punkte, dann Kurve, bei mir mehrere Minuten.


PS: Man kann die Punkte auch mit <Daten abrufen> <Importieren> oder <Unabhängige Geometrie> performant importieren, allerdings kann man sie anschließend nur schlecht weiterverarbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 08. Apr. 2021 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo highway45!

Kannst Du den Weg/Schritte beim noparametric
Creo bitte beschreiben!

Wie muss die Datei genau aussehen mit den xy Koordinaten?

Können wir das über ein Beispiel mal machen?
Einfache Beispieldatei erstellen und hier hochladen?

Dann Schritte kurz dazu schreiben?

Wäre toll.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6220
Registriert: 14.12.2004

CoCreate SolidDesigner, Phoenix PDM, Solidworks

erstellt am: 08. Apr. 2021 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für NutundFeder 10 Unities + Antwort hilfreich

Einfach die Funktion öffnen: "3D-Geometrie" - "Spline" und dann (statt irgendwo hin klicken) die Koordinaten aus der Zwischenablage in die Eingabezeile kopieren. Danach ok drücken.

X,Y,Z werden jeweils durch Komma getrennt und die Dezimalstelle ist ein Punkt.
Leerstellen alle entfernen.

Geht auch als Datei mit Endung .rec und würde dann mit vier Koordinaten so aussehen:

Code:
create_bspline :wire_part "/spline"
00.0,00.0,20.0
20.0,00.0,00.0
20.0,20.0,00.0
20.0,00.0,20.0
complete

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NutundFeder
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von NutundFeder an!   Senden Sie eine Private Message an NutundFeder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NutundFeder

Beiträge: 14
Registriert: 20.03.2021

erstellt am: 09. Apr. 2021 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank!

Das werde ich dann gleich probieren.

Gibt es auch die Möglichkeit von einer 2D Kontur die xyz Daten zu bekommen.

Quasi Punkte auf eine Kurve zu Mustern und dann wie bei Creo parametric die xyz Koordinaten aus der Step zu holen?

Wie oben beschrieben?

Das müsste ich noch unbedingt wissen.

Danke und Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz