Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Flächenkopie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächenkopie (364 mal gelesen)
DCD-Fisch
Mitglied
Entwicklungsingenieur/Creo Support


Sehen Sie sich das Profil von DCD-Fisch an!   Senden Sie eine Private Message an DCD-Fisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DCD-Fisch

Beiträge: 20
Registriert: 24.05.2018

Creo 3.0 / Windchill

erstellt am: 26. Jun. 2018 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


26.06.2018-1.JPG

 
Hallo Zusammen irgendwie stehe ich heute auf der Leitung.

Ich möchte gerne eine Flächenkopie machen von einem Zahn und diese Fläche dann Versetzen.
Diese Flächenkopie sollte aber eine Regel sein das heißt von der ersten Fläche bis zur letzten eine Flächenschleife.
Wie mache ich das?
Wenn ich zur Flächenkopie gehe und dann einen Satz hinzufüge dann nehme ich als Anker die erste Fläche oder?
Dann wähle ich Kern und Berandungsflächen und wähle als einzelne Fläche die zweite Fläche.
Mein Wunsch wäre dass er jetzt die Flächen dazwischen als Schleife nimmt---er nimmt aber alle Flächen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 26. Jun. 2018 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit der linken Maustaste die erste Fläche selektieren.
Dann die Shift-Taste gedrückt halten.
Dann die Nachbarfläche(n) selektieren.
Shift-Taste loslassen.

Die erste Fläche ist sozusagen ein Ameisennest, von der die Ameisen loslaufen. Überall, wo nicht unterbrochen wird, laufen sie auf die nächste Fläche weiter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DCD-Fisch
Mitglied
Entwicklungsingenieur/Creo Support


Sehen Sie sich das Profil von DCD-Fisch an!   Senden Sie eine Private Message an DCD-Fisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DCD-Fisch

Beiträge: 20
Registriert: 24.05.2018

Creo 3.0 / Windchill

erstellt am: 27. Jun. 2018 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und danke aber leider funktioniert das nicht.
Das Gleiche habe ich im Menü probiert---also das sind dann ja Berandungsflächen mit Anker.....
Leider sind meine Flächen von einer externen Kopie Geo d.h. es sind Sammelflächen.
Wenn ich das so mache bekomme ich immer die gesamten Flächen ausgewählt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 27. Jun. 2018 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich es richtig verstehe, möchtest Du eine importierte Sammelfläche wieder aufteilen. Also nur den einen Zahn.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DCD-Fisch
Mitglied
Entwicklungsingenieur/Creo Support


Sehen Sie sich das Profil von DCD-Fisch an!   Senden Sie eine Private Message an DCD-Fisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DCD-Fisch

Beiträge: 20
Registriert: 24.05.2018

Creo 3.0 / Windchill

erstellt am: 27. Jun. 2018 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja diese komplette Zahnfläche kommt von einer Konturdatei und wurde in das Bauteil als Kopie Geo reingeholt.
Jetzt benötige ich eine Versatzfläche von einem Zahn und für diesen Versatz möchte ich diese Fläche vorher abkopieren.
Es könnte aber sein das sich später die Fläche des Zahnes im Kontur Bauteil ändert----die Zahnkopie im Bauteil sollte dann aber problemlos mitgehen ohne irgendwelche Einzelflächen zu verlieren.
Derzeit habe ich diese Flächenkopie einfach mit dem sammeln einzelner Flächen erzeugt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 27. Jun. 2018 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Viele Wege führen nach Rom.

In deinem Fall würde ich mit der importierten Fläche erst einen Volumenkörper erstellen.
Von dem Volumenkörper dann Flächen versetzen, zuschneiden ...
Volumenkörper sind einfacher zu handhaben als Flächen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 909
Registriert: 05.07.2002

Lenovo P310
Intel Core i7 CPU
Grafik: Nvidia Quadro 4000
Windows 7 Enterprise 64bit SP1
Creo Parametric 2.0 (M250)(produktiv)
Creo Parametric 4.0 (M030)(testweise)

erstellt am: 27. Jun. 2018 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von DCD-Fisch:
Ja diese komplette Zahnfläche kommt von einer Konturdatei und wurde in das Bauteil als Kopie Geo reingeholt.
Jetzt benötige ich eine Versatzfläche von einem Zahn und für diesen Versatz möchte ich diese Fläche vorher abkopieren.
Es könnte aber sein das sich später die Fläche des Zahnes im Kontur Bauteil ändert----die Zahnkopie im Bauteil sollte dann aber problemlos mitgehen ohne irgendwelche Einzelflächen zu verlieren.
Derzeit habe ich diese Flächenkopie einfach mit dem sammeln einzelner Flächen erzeugt.

Im Filter "Geometrie" auswählen (nicht "Sammelfläche") und eine Fläche (nicht Sammelfläche) der Geometrie welche Du kopieren möchtest auswählen. Dann mit der Shift-Taste alle an Deine gewünschte Kopie angrenzenden Flächen auswählen, die nicht mit in die Kopie sollen (diese Berandungsflächen müssen quasi eine geschlossene Grenze um die zu kopierenden Flächen bilden. Ist die Grenze nicht geschlossen weil Du noch irgendeine Fläche übersehen hast, läuft die Kopie in diesem Bereich quasi über). Wenn Du meinst alle Flächen richtig gewählt zu haben, läßt Du die Shift-Taste los und es dürften jetzt nur noch die zu kopierenden Flächen markiert sein. Ansonsten nochmals die Shift-Taste d drücken und weitere Begrenzungsflächen auswählen.
Wenn nach dem Loslassen der SHIFT-Taste alles i.O ist dann STRG-C - STRG-V.

Das ganze sollte im Flächenbereich wie auch im Solidbereich funktionieren.

Gruß Stefan


------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

[Diese Nachricht wurde von PRO-sbehr am 27. Jun. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DCD-Fisch
Mitglied
Entwicklungsingenieur/Creo Support


Sehen Sie sich das Profil von DCD-Fisch an!   Senden Sie eine Private Message an DCD-Fisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DCD-Fisch

Beiträge: 20
Registriert: 24.05.2018

Creo 3.0 / Windchill

erstellt am: 12. Jul. 2018 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

perfekt danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PRO-sbehr
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von PRO-sbehr an!   Senden Sie eine Private Message an PRO-sbehr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PRO-sbehr

Beiträge: 909
Registriert: 05.07.2002

Lenovo P310
Intel Core i7 CPU
Grafik: Nvidia Quadro 4000
Windows 7 Enterprise 64bit SP1
Creo Parametric 2.0 (M250)(produktiv)
Creo Parametric 4.0 (M030)(testweise)

erstellt am: 12. Jul. 2018 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DCD-Fisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von DCD-Fisch:
perfekt danke

Ich schließe mich hier Udo's Worten aus einem anderen Beitrag an

Zitat:
Original erstellt von U_Suess:
 

   Jetzt muss ich es nur noch schaffen, die User zu qualifizieren, die U-Leiste entsprechend zu bedienen, damit ich mir auch in Zukunft die Mühe mache...    


    

------------------
Pro/bleme sind endlich in der Unendlichkeit der Hoffnung.

[Diese Nachricht wurde von PRO-sbehr am 12. Jul. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz