Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Form und Lage Antriebswelle

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Thema geschlossen  Thema geschlossen!
Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Form und Lage Antriebswelle (665 mal gelesen)
Christian Lier
Mitglied
Konstrukteur/technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Christian Lier an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Lier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Lier

Beiträge: 93
Registriert: 17.07.2015

Creo 2.0 M140
Wildfire 4.0

erstellt am: 14. Feb. 2018 19:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Form-undLage.JPG

 
Hallo zusammen.Ich wollte euch nur mal zu eurer Meinung in Bezug auf Form-und Lagetolerierung fragen.Wie in der Zeichnung zu sehen habe Ich die beiden Lagersitze als Bezugselemente und eigentlich alles über den Rundlauf abgedeckt.Sowohl radial als auch axial zu der gemeinsamen Achse.Die Ausgangsachse von Bezug B soll konzentrisch zu A liegen.Und beide Bezüge nochmal mit der Rundheit versehen.Bei der großen Flanschfläche zusätzlich noch eine Ebenheit.Jetzt meine Fragen

1.Würdet Ihr bei allen tolerierten Zylindern zusätzlich noch eine Rundheit zum Rundlauf angeben wie bei A und B.
Weil eigentlich wird das ja durch den Rundlauf abgedeckt.

2.Macht eine Parallelität der Mantelfläche Zylinder zur Achse Zylinder noch zusätzlich Sinn?

3.Reicht die Tolerierung von Bezug A und B zueinander so?Teilweise wird ja zusätzlich nochmals die die Mantelfläche der Bezüge
als C und D gesetzt.

Das Tolerierungsprinzip ist Hüllbedienung.Vielen Dank schonmal für Hinweise oder Tips.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoNö
Mitglied
CAD-User


Sehen Sie sich das Profil von RoNö an!   Senden Sie eine Private Message an RoNö  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoNö

Beiträge: 226
Registriert: 09.10.2003

Windows 7(SP1),Windchill 10.0 M040 ,SUT 2013, Intel Xeon E5-1620 mit 4x3,6GHz, 32GB RAM, AMD FirePro W5000,Creo 2 M240

erstellt am: 15. Feb. 2018 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian Lier 10 Unities + Antwort hilfreich

Wo liegt das Creo-Problem?
Da ist eher eine konstruktive Problemstellung, als eine, die dieses Forum betreffen würde.
Bei den Form- und Lagetoleranzen muss man sich genau überlegen, was man an welcher Stelle haben möchte und ob das in Bezug auf die Fertigung und letztendlich für den späteren Einsatzfall plausibel und umsetzbar ist.

[Diese Nachricht wurde von RoNö am 15. Feb. 2018 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Christian Lier
Mitglied
Konstrukteur/technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Christian Lier an!   Senden Sie eine Private Message an Christian Lier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Christian Lier

Beiträge: 93
Registriert: 17.07.2015

Creo 2.0 M140
Wildfire 4.0

erstellt am: 15. Feb. 2018 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja Ich habe nach dem passenden Forum gesucht,allerdings erfolglos.
Das dies kein Creo-Problem ist,weiß Ich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10156
Registriert: 14.11.2001

CREO 2 M250 (+SUT 2017 M041)
PDMLink 10.2 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 15. Feb. 2018 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Christian Lier 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Christian Lier:
ja Ich habe nach dem passenden Forum gesucht,allerdings erfolglos. ...

Jetzt hat Christian wohl erfolgreicher gesucht und gefunden.

Weitere Antworten bitte hier geben. Ich mach den Beitrag dann zu.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag öffnen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz