Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Rotor einer Wendelpumpe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rotor einer Wendelpumpe (1364 mal gelesen)
Schildamboss
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von Schildamboss an!   Senden Sie eine Private Message an Schildamboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schildamboss

Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2017

Creo

erstellt am: 11. Aug. 2017 10:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Wendelpumpenrotor.jpg

 
Hallo und Guten Morgen an alle :-)

Nach langer Abwesendheit habe ich nun ein Problem und komme partout nicht weiter, daher wende ich mich an alle um eventuell Hilfe zu bekommen!

ich möchte einen Rotor einer Drehkolbenpumpe darstellen. Das Problem hierbei ist daß ich nicht weiß wie ich den Körper verdrehen kann. Hat irgendjemand eine Idee?

Wie immer schon einmal ganz vielen Dank :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 578
Registriert: 04.01.2006

DELL Latitude E5570
Intel Core i7-6820HQ
CPU @ 2.70 GHz
16GB RAM
Win7 Enterprise
CREO Elements/Direct Modelling
V18.1 M040

erstellt am: 11. Aug. 2017 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

da die Systeminfo (links) bei dir recht mager ausfällt und die "Briefmarke" (rechts als Anhang) nicht so wirklich aussagekräftig ist, musste ich erstmal Google bemühen.

Meine Vorgehensweise wäre aber hier, da es sich ja um eine Art von "Schräg-Verzahnung" handelt ->

Kontur im Normalschnitt -> "Spirale hinzu"


------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
    -    Einmal immer !!!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons

[Diese Nachricht wurde von jpsonics am 11. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schildamboss
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von Schildamboss an!   Senden Sie eine Private Message an Schildamboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schildamboss

Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2017

Creo

erstellt am: 11. Aug. 2017 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo jpsonics,

vielen Dank für Deine Antwort. Spirale habe ich schon probiert, hat aber nicht geklappt weil die Skizze Lotrecht zur Kurve ist, oder mache ich da was falsch?

Viele Grüße

Joachim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10249
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 11. Aug. 2017 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Schildamboss:
... Spirale habe ich schon probiert, hat aber nicht geklappt weil die Skizze Lotrecht zur Kurve ist, oder mache ich da was falsch?
Das kann man umstellen. Entweder Querschnitt in der Rotationsebene oder senkrecht zur erzeugten Leitkurve.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schildamboss
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von Schildamboss an!   Senden Sie eine Private Message an Schildamboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schildamboss

Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2017

Creo

erstellt am: 11. Aug. 2017 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


wendelkolben.txt

 
Hallo U. Suess,

danke für den Tipp, aber ich bekomme es nicht hin. Ich habe mal die Skizze hochgeladen, wenn es möglich wäre es mir zu zeigen? Das wäre echt nett!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 14. Aug. 2017 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


Spirale_Schnittorientierung_durch_Drehachse.jpg


Spirale_Schnittorientierung_senkrecht_zu_Leitkurve.jpg

 
Guten Morgen,

zuerst: ich habe die daten von meinem alten Konto wiedergefunden... Prima!

bezüglich der Spirale, ich habe einmal 2 Bilder angehängt, wenn ich das umstelle scheint nichts zu passieren, ist das so richtig?

Vielen Dank wie immer!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 14. Aug. 2017 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier noch ein gedanke: ginge das vielleicht mit einer Kurve aus einer Gleichung in dem ich x und y entlang z um 90° verdrehe?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seanathair
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seanathair an!   Senden Sie eine Private Message an seanathair  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seanathair

Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 14. Aug. 2017 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


DREHKOLBENPUMPE.mpg.txt


Pumpenrotor.jpg

 
-2 Kurven aus Gleichung
-zylindrisches Koordinatensystem
-Kurven 180° zueinander versetzt
-ZugKe mit variablem Schnitt
-Option: konstanter Schnitt
-Richtungsreferenz: z-achse
-Schnittebenensteuerung : Konstante senkrechte Richtung
-Horizontalen-/Vertikalen Steuerung: 2. Kurve als X Leitkurve

[Diese Nachricht wurde von seanathair am 15. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 16. Aug. 2017 09:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

wow!

ganz vielen Dank! hast Du vielleicht noch die Gleichung?

Aber egal wie... Topp!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 16. Aug. 2017 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


koerper_dreht_nichtt.jpg

 
Hallo nochmal, irgendwie mache ich was falsch, der Körper dreht sich nicht :-(

Was mache ich da falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seanathair
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seanathair an!   Senden Sie eine Private Message an seanathair  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seanathair

Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 16. Aug. 2017 10:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Option: "konstanter Schnitt" ausgewählt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seanathair
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seanathair an!   Senden Sie eine Private Message an seanathair  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seanathair

Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 16. Aug. 2017 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Kurve 1:
r = 50
theta = t * 180
z = t*100

Kurve 2:
r = 50
theta = 180+ t * 180
z = t*100

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 16. Aug. 2017 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

und tschupp, hat geklappt!

super Echt!!! Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kuno2
Mitglied
Senior Tüftler


Sehen Sie sich das Profil von kuno2 an!   Senden Sie eine Private Message an kuno2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kuno2

Beiträge: 536
Registriert: 06.07.2004

win10 64
SUT 2018
creo3
creo 5.0.3.0

erstellt am: 16. Aug. 2017 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn es wirklich pumpen soll, muss das Profil von dieser Sorte sein:

d.h. zwei Rotoren wälzen dicht gegeneinander ab.

siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Roots-Gebl%C3%A4se

------------------
Euer Kuno2

[Diese Nachricht wurde von kuno2 am 16. Aug. 2017 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von kuno2 am 16. Aug. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 29. Aug. 2017 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


rotor_3_unten.jpg


rotor_4_oben.jpg


rotor_4_unten.jpg

 
Guten Abend und erst einmal vielen Dank für Eure Hilfe, ich bin schon etwas weiter gekommen!

nun stellt sich mir aber folgendes Problem: ich habe mir über ein Tutorial beigebracht ein schrägverzahntes Zahnrad in Creo aufzubauen, und es klappt hervorragend, keine Kollisionen in der Verzahnung! Dieses Prinzip habe ich dann für einen Drehkolbenrotor umgesetzt, bei dem 3 flügeligen klappt es einwandfrei, der 4 flügelige dagegen kollidiert. Hat vielleicht jemand eine Ahnung warum dem so ist?

Wie immer super vielen Dank!

Joachim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kuno2
Mitglied
Senior Tüftler


Sehen Sie sich das Profil von kuno2 an!   Senden Sie eine Private Message an kuno2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kuno2

Beiträge: 536
Registriert: 06.07.2004

win10 64
SUT 2018
creo3
creo 5.0.3.0

erstellt am: 30. Aug. 2017 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Joachim,
Eine Ahnung habe ich schon: möglicherweise sind die Zykloiden deiner 4-Flügel-Version fehlerhaft und kämmen daher nicht korrekt.

------------------
Euer Kuno2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 30. Aug. 2017 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kuno2,

so was in die Richtung vermute ich auch, wobei ich immer mehr den Eindruck bekomme daß irgendwas mit der Leitkurve der Schrägverzahnung auf einmal nicht mehr stimmt! Inzwischen habe ich es nämlich hinbekommen daß oben und unten paßt, dafür kollidiert es nun in der Mitte!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kuno2
Mitglied
Senior Tüftler


Sehen Sie sich das Profil von kuno2 an!   Senden Sie eine Private Message an kuno2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kuno2

Beiträge: 536
Registriert: 06.07.2004

win10 64
SUT 2018
creo3
creo 5.0.3.0

erstellt am: 30. Aug. 2017 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn es beim Durchdrehen oben in jeder Drehstellung passt,sind es nicht die Zykloiden.

Nicht auszuschließen ist auch, dass beide nicht stimmen oder dass das Wendelelement nicht verzerrungsfrei ist.

------------------
Euer Kuno2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 30. Aug. 2017 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kuno2,

was meinst du mit verzerrungsfrei?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kuno2
Mitglied
Senior Tüftler


Sehen Sie sich das Profil von kuno2 an!   Senden Sie eine Private Message an kuno2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kuno2

Beiträge: 536
Registriert: 06.07.2004

win10 64
SUT 2018
creo3
creo 5.0.3.0

erstellt am: 30. Aug. 2017 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich meine , dass das Profil tatsächlich auf jeder Höhe konstant zur Achsrichtung rotiert ist (nicht etwa zur Normalen der Wendel oder sonst irgendwie verzerrt)

------------------
Euer Kuno2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seanathair
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seanathair an!   Senden Sie eine Private Message an seanathair  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seanathair

Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 31. Aug. 2017 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


Pumpe_2.jpg


Pumpe_4.jpg


Pumpe_8.jpg

 
Ich habe ein Problem eine mehrflügelige Pumpe mit 3,6,12..Flügeln zu generieren.
2,4,8,16 ist kein Problem.
Die Kontur habe ich mit Hilfe "Kurve aus Gleichung" erstellt.
Anscheinend gibt es ein Rundungsproblem beim Auswerten dieser Gleichung. Sie beinhaltet den Cosinus-Satz der anscheinend mit ungeraden Zahlen zu ungenau wird und nicht ausgewertet werden kann.
Kennt jemand dieses Problem und ev. eine Lösung? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 01. Sep. 2017 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo seanathair,

ähnliches ist bei mir auch der Fall! Hast Du auch bei der Prüfung über globale Durchdringung immer eine geringfügige Kollision? Wie lautet denn deine Kurvengleichung?

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seanathair
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seanathair an!   Senden Sie eine Private Message an seanathair  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seanathair

Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 01. Sep. 2017 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

Durchdringungen habe ich nicht, musste aber viel tricksen um die gewünschte Genauigkeit und Geometrie zu erreichen.
Gleichung kann ich Dir kommende Woche senden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

joachzapf
Mitglied
Produktentwickler


Sehen Sie sich das Profil von joachzapf an!   Senden Sie eine Private Message an joachzapf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für joachzapf

Beiträge: 328
Registriert: 23.03.2005

Creo2
Firmencomputer (k.a. was!)
Intralink

erstellt am: 05. Sep. 2017 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


zykloide.txt


rotoren.jpg

 
Hallo und Guten Tag allerseits,

ich habe nun - um das Prinzip einer Zykloide zu verstehen - recherchiert und unter anderem 2 Beiträge hier im Forum gelesen. Was ich jedoch immer noch nicht so recht verstehe: wenn ich die zeichnung zur Konstruktion eines rotors wie in Wikipedia als auch hier netterweise mit angehängt nutze, paßt die Abrollkurve immer noch nicht! Ich hänge mal ein bild als auch die Datei des rotors an, sicherlich habe ich irgendwo einen Denkfehler! Über Hilfe bin ich wie immer sehr dankbar!

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kuno2
Mitglied
Senior Tüftler


Sehen Sie sich das Profil von kuno2 an!   Senden Sie eine Private Message an kuno2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kuno2

Beiträge: 536
Registriert: 06.07.2004

win10 64
SUT 2018
creo3
creo 5.0.3.0

erstellt am: 07. Sep. 2017 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich


Boegen_statt_Zykloiden.jpg

 
Du hast Bögen verwendet anstatt Zykloiden:
(Wie deren Formel aussieht kam hier schon vor, habe ich aber nicht parat.)

------------------
Euer Kuno2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

seanathair
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von seanathair an!   Senden Sie eine Private Message an seanathair  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für seanathair

Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2016

erstellt am: 08. Sep. 2017 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schildamboss 10 Unities + Antwort hilfreich

so hab ich's gemacht:

Kurve1 aus Gleichung:

x=Achsabstand/2

r=sqrt((x+x/2/fluegel*(1+cos(t*180)))*(x+x/2/fluegel*(1+cos(t*180)))+(x/2/fluegel*sin(t*180))*(x/2/fluegel*sin(t*180)))
theta=x/2/fluegel*(t*180)/x+acos((r*r+(x+x/2/fluegel)*(x+x/2/fluegel)-x/2/fluegel*x/2/fluegel)/2/r/(x+x/2/fluegel))

z=0

Kurve 2 aus Gleichung:

x=Achsabstand/2

r=sqrt((x-x/2/fluegel*(1-cos(t*180)))*(x-x/2/fluegel*(1-cos(t*180)))+(x/2/fluegel*sin(t*180))*(x/2/fluegel*sin(t*180)))

theta=(180+(t*180))/2/fluegel-acos((r*r+(x-x/2/fluegel)*(x-x/2/fluegel)-x/2/fluegel*x/2/fluegel)/2/r/(x-x/2/fluegel))

z=0


"Achsabstand" und "fluegel" vorher als Parameter definiert.

gespiegelt, extrudiert, gemustert....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz