Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Stücklisten- Ballons einfacher anbringen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stücklisten- Ballons einfacher anbringen (1101 mal gelesen)
Creoianer
Mitglied
Konstrukteur / Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Creoianer an!   Senden Sie eine Private Message an Creoianer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Creoianer

Beiträge: 145
Registriert: 25.05.2014

Creo Parametric 2.0 (M120),
Windchill PDMLink 10.1 (M050)
Ansys Workbench NLS V17.0
Windows 7 64 Bit

erstellt am: 12. Mrz. 2017 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage zu dem Anbringen von Stücklistenballons.

Bisher nutzen wir die vorgegeben Stücklistenballons von Creo (über den Reiter "Tabelle"), gekoppelt an den Wiederholbereich.

Nun zu meiner Frage: Gibt es eine Möglichkeit, selbstgebaute Skizzen- Ballons zu nutzen, welche man direkt an einer Fläche des Bauteil ansetzen kann? Also 1.Klick auf eine Bauteilfläche (wodurch die Bauteilpositionsnummer erkannt wird) und 2. Klick zum absetzen des Ballons an einer gewünschten Stelle.

Hintergrund ist, dass es recht aufwändig ist, die Ballons in mehreren Zeichnungsansichten anzubringen. Man muss immer erst das Teil auswählen, dann positioniert  sich der Ballon an einer beliebigen Stelle auf dem Blatt und dann muss man noch den Ursprung der Linie auf die Flächenmitte setzen (viele Klicks). Zwar haben wir standardmäßig eingestellt, dass die Ballons auf Flächen bezogen sein sollen, jedoch positioniert Creo die Ballons dann doch immer erst mal an einer Kante des Bauteils.

Wäre super, wenn das einfacher ginge!

Gruß, Creoianer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10249
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 13. Mrz. 2017 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Creoianer:
... Nun zu meiner Frage: Gibt es eine Möglichkeit, selbstgebaute Skizzen- Ballons zu nutzen, welche man direkt an einer Fläche des Bauteil ansetzen kann? Also 1.Klick auf eine Bauteilfläche (wodurch die Bauteilpositionsnummer erkannt wird) und 2. Klick zum absetzen des Ballons an einer gewünschten Stelle. ...
Eher nicht, weil die Positionsnummer nur über den Wiederholbereich verfügbar ist und die Komponente selbst die nicht kennt.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Teddy
Mitglied
CAD-Trainer und Geschäftsführer bei der ARINDA GmbH


Sehen Sie sich das Profil von Teddy an!   Senden Sie eine Private Message an Teddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Teddy

Beiträge: 328
Registriert: 27.02.2002

erstellt am: 04. Apr. 2017 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Creoianer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Creoianer,

den Ballon kann man mit der Option Komponente und Ansicht einzeln in der Ansicht platzieren, in der man die Komponente gewählt hat.

Die DTL-Option def_bom_balloons_attachment Surface bindet Stücklistenballon an die Komponentenfläche an. Die DTL-Option def_bom_balloons_surf_att_sym filled_dot bindet die Hinweislinie per gefülltem Punkt an. Optisch wird die HWL zwar an den Kanten angebunden, jedoch kann man sie direkt per Maus entlang der Fläche verschieben.

VLT hilft das ein wenig

LG Andreas

------------------
Ich stelle immer wieder fest:
Nichts ist so beständig, wie die Änderung. Deshalb ist es wichtig, stabil referenzierte Modelle zu konstruieren.
Nützliche Tipps findet Ihr unter 
www.AndreasRind.de, www.xing.com/profile/Andreas_Rind oder in Facebook unter www.facebook.com/AndreasRind.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz