Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  SMT_K_FAKTOR

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   SMT_K_FAKTOR (1218 mal gelesen)
nupogody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nupogody an!   Senden Sie eine Private Message an nupogody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nupogody

Beiträge: 281
Registriert: 21.01.2016

WF4, Intralink, Creo 3000

erstellt am: 16. Mai. 2016 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Wissen Sie wie ich dieser Parameter ablesen kann? ich möchte ihn in der Zeichnung als automatischer Notiz aufbringen.
Aber ich kann ihn gar nicht abfragen. Zwar verändern, aber nicht abfragen. In der Beziehungen ist er nicht abfragbar (mit dem ?) und sonst mit dem &SMT_K_FACTOR kriege ich ihn ebenso nicht rein.

Irgendeine Idee?

Danke euch!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoNö
Mitglied
CAD-User


Sehen Sie sich das Profil von RoNö an!   Senden Sie eine Private Message an RoNö  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoNö

Beiträge: 232
Registriert: 09.10.2003

Windows 10(1803),Windchill Pro/Intralink 11.0 M020 ,SUT 2018, Intel Xeon E5-1620 mit 4x3,6GHz, 64GB RAM, Nvidea P2000,Creo 4 M100/M110

erstellt am: 17. Mai. 2016 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

Für den K-Faktor auf der Zeichnung in die Notiz
&SMT_PART_BEND_ALLOW_FACTOR_TYPE
eintragen

für den Y-Faktor
&SMT_PART_BEND_ALLOWANCE_FACTOR

ist jedenfalls in Creo 2 so...
Es wäre schön, wenn Du Deine Systeminformationen hinterlegen würdest   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nupogody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nupogody an!   Senden Sie eine Private Message an nupogody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nupogody

Beiträge: 281
Registriert: 21.01.2016

WF4, Intralink, Creo 3000

erstellt am: 18. Mai. 2016 20:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

nupogody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nupogody an!   Senden Sie eine Private Message an nupogody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nupogody

Beiträge: 281
Registriert: 21.01.2016

WF4, Intralink, Creo 3000

erstellt am: 18. Mai. 2016 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


k1.jpg


k2.jpg

 
Hi!

Hat leider bei WF4 nicht funktioniert. Also.. meine Frage bleibt leider noch nicht beantwortet.
Ich habe die von dir angegebene Parameter zumindest nicht. Aber auch diese die ich habe, können nicht ausgelesen werden. ich habe zwei Bilder hinzugefügt.

Gruß!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RoNö
Mitglied
CAD-User


Sehen Sie sich das Profil von RoNö an!   Senden Sie eine Private Message an RoNö  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RoNö

Beiträge: 232
Registriert: 09.10.2003

Windows 10(1803),Windchill Pro/Intralink 11.0 M020 ,SUT 2018, Intel Xeon E5-1620 mit 4x3,6GHz, 64GB RAM, Nvidea P2000,Creo 4 M100/M110

erstellt am: 19. Mai. 2016 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei uns im "Startblech" steht noch folgende Beziehungen drin, vielleicht hilft das weiter:

/* Durch die folgenden Beziehungen werden die Biegeaufmaßparameter    */
/* des Teils abhängig vom zugewiesenen Material, wenn der Wert  */
/* des Parameters SMT_UPDATE_BEND_ALLOW_INFO auf YES eingestellt ist.  */
/* Wenn Sie diese Beziehungen entfernen oder ändern, kann es sein, */
/*dass das Kontrollkästchen '        Zugewiesenes Material verwenden, um den Wert der          */
/*  verwenden' in der Kategorie 'Biegeaufmaß'          */
/* im Dialogfeld der Blech-Einstellungen nicht mehr funktioniert.
if ( SMT_UPDATE_BEND_ALLOW_INFO == YES && exists("PTC_MATERIAL_NAME") )
  if ( PTC_MATERIAL_NAME != "UNASSIGNED" )
    if ( string_length( material_param("BEND_TABLE") ) > 0 )
      SMT_PART_BEND_TABLE_NAME = material_param("BEND_TABLE")
    endif
    if ( material_param("INITIAL_BEND_Y_FACTOR") > 0.0 )
      SMT_PART_BEND_ALLOW_FACTOR_TYPE = "Y FACTOR"
      SMT_PART_BEND_ALLOWANCE_FACTOR = material_param("INITIAL_BEND_Y_FACTOR")
    endif
  endif
endif
SMT_DFLT_BEND_RADIUS = SMT_THICKNESS * 2.0
SMT_DFLT_CRNR_REL_WIDTH = SMT_THICKNESS
SMT_DFLT_CRNR_REL_DEPTH = SMT_THICKNESS
SMT_DFLT_BEND_REL_WIDTH = SMT_THICKNESS
SMT_DFLT_BEND_REL_DEPTH = SMT_THICKNESS * 2.0
SMT_GAP = SMT_THICKNESS * 0.5
SMT_DFLT_EDGE_TREA_WIDTH = -SMT_GAP
SMT_DFLT_MITER_CUT_WIDTH = SMT_GAP
SMT_DFLT_MITER_CUT_OFFSET = SMT_THICKNESS * 1.1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 19. Mai. 2016 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nupogody 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RoNö:
Bei uns im "Startblech" steht noch folgende Beziehungen drin, vielleicht hilft das weiter: ...

Ich glaube nicht, dass es weiterhilft. Der Fragesteller hat noch WF4 in der Anwendung. Da war das ganze noch etwas anders. Die von Dir geposteten Beziehungen sind erst mit Creo in die Teile reingekommen.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit CREO (ehemals Pro/E)! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz