Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  summieren von Parameterwerten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   summieren von Parameterwerten (1669 mal gelesen)
smoos
Mitglied
CAD Konstruktionstechniker

Sehen Sie sich das Profil von smoos an!   Senden Sie eine Private Message an smoos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smoos

Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 13. Feb. 2015 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Ich muss in eine bestehende Stückliste eine Summierung von Parametern vornehmen, laut "CREO Hilfe-Center" (Suchbegriff: "Beispiel: Summenparameter") ist das auch recht simple, aber nicht wenn man das noch nicht gemacht hat.
Das Ziel ist den Einzelpreis und den Gesamtpreis darzustellen, leider funktioniert das nicht so schön wie bei "Excel".

vereinfachte Darstellung der Gleichung:

Gesamtpreis = Einzelpreis * Menge


Ich vermute das ich beim ersten Schritt schon den Fehler mache.

zudem was ich bis jetzt gemacht habe:

1. Summierung dem Wiederholbereich hinzugefügt > Nach Name > RPT_QTY    > Name des Summenparameters

2. Parameterwert im Wiederholbereich platziert

3. Beziehung im Wiederholbereich hinzugefügt, wurde erfolgreich verifiziert

4. Tabelle aktualisiert, und hier kam erstmals ein Fehler: "Fehler beim Regenerieren von Wiederholbereichs-Beziehungen."


Als Ausgabe kommt leider nicht das richtige Ergebnis.

Gib es für diese Anwendung irgendwelche Eigenschaften oder Einstellmöglichkeiten,
vielleicht was man direkt beachten sollte um den genauen Wert zu erhalten?

Über Tipps Tricks und Hinweise wäre ich dankbar.


MfG Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,8GHz; 16GB
Win7 64bit

erstellt am: 16. Feb. 2015 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für smoos 10 Unities + Antwort hilfreich

Du  mußt für die Ergebniszelle eine Beziehung hinzufügen mit der die Berechnung ausgeführt wird.

Deine Teile haben den Parameter KOSTEN.
Du erzeugst den Wiederholbreich inkl. der Spalte für Kosten pro Teil.
Du hast im Wiederholbereich eine Spalte für die Gesamtkosten Teil x Anzahl.
Dort wählst Du den Berichtsparemter
rpt - rel - user defined - GESAMTKOSTEN (Namen eingeben)
#Wiederholbreich #Beziehungen
In den Wiederholbereich klicken
#lokale Paremter
Dort bekommst Du die für den Wiederholbereich genutzen Parameter angezeigt.
RMT auf den Parameter GESAMTKOSTEN - hinzufügen
=
RMT auf asm_mbr_KOSTEN
x
RMT auf rpt_qty
#OK
#Tabelle aktualisieren

Gesamtkosten der gesamten Baugruppe:
Du brauchst eine Zeile außerhalb des Wiederholbereichs in der Tabelle in der Du die Gesamtkosten berechnen kannst.
#Wiederholbereich #Summierung
Wiederholbereich anklicken
#hinzufügen #nach Name
GESAMTKOSTEN auswählen
neuen Namen eingeben: ASM_GESAMT
Zelle anklicken in der das Ergebnis stehen soll.

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?   Verwundert über manche Antworten?  

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

[Diese Nachricht wurde von INNEO Solutions am 16. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smoos
Mitglied
CAD Konstruktionstechniker

Sehen Sie sich das Profil von smoos an!   Senden Sie eine Private Message an smoos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smoos

Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 16. Feb. 2015 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke,

der Ablauf funktioniert ohne Probleme, allerdings mit dem Parameter "Kosten"(neu erzeugt) wird nichts mehr angezeigt.
ich hab mich an den anderen Parametern orientiert mit denen es funktioniert hat, ohne Erfolg

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,8GHz; 16GB
Win7 64bit

erstellt am: 16. Feb. 2015 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für smoos 10 Unities + Antwort hilfreich

KOSTEN muß schon in jedem Teil existieren.
Das ist ja die Information was Dein Teil kostet.
In der Liste der lokalen Parameter in den Wiederholbereichbeziehungen werden nur die Parameter angezeigt, welche Du im Wiederholbereich verwendet hast.

Wenn Du also in den Beziehungen KOSTEN erst neu erzeugen mußt, ist daß das grundlegende Problem.

Bevor Du mit den Beziehungen beginnst, sollte Dein Wiederholbereich bereits die Informationen zu
Positionsnummer - rpt_index
Modellname - asm_mbr_name
Stückzahl - rpt_qty
Teilekosten - asm_mbr_KOSTEN
enthalten.
Des weiteren muß keine Duplikate eingestellt sein, sonst bekommst Du ja keine Menge.

Mit diesen Voraussetzungen habe ich die Beschreibung durchgespielt und alles hat funktioniert.

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smoos
Mitglied
CAD Konstruktionstechniker

Sehen Sie sich das Profil von smoos an!   Senden Sie eine Private Message an smoos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smoos

Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 16. Feb. 2015 21:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Werd ich morgen gleich mal kontrollieren ggf. korrigieren!

Gruß
Stefan


guten morgen,

"In der Liste der lokalen Parameter in den Wiederholbereichbeziehungen werden nur die Parameter angezeigt, welche Du im Wiederholbereich verwendet hast."

in dem Bereich Lokale Parameter sind die notwendigen Parameter vorhanden. ich habe keinen Parameter im Beziehungs-Modus erzeugt.


"Des weiteren muß keine Duplikate eingestellt sein, sonst bekommst Du ja keine Menge."

Was ist mit "keine Duplikate" gemeint?
Ist das der Parameter-Typ den ich einstellen kann, wenn ja auf was sollte ich ihn am besten einstellen?

Gruß

[Diese Nachricht wurde von smoos am 17. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,8GHz; 16GB
Win7 64bit

erstellt am: 17. Feb. 2015 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für smoos 10 Unities + Antwort hilfreich

Im Menümanager des Wiederholbereichs mußt Du für den Wiederholbereich "keine Duplikate" einstellen, damit Du die Menge der Teile angezeigt bekommst. Ansonsten siehts Du bei fünf gleichen Schrauben fünf Einträge in der Stückliste.

Wie gesagt, wenn Du genau den Schritten in der Anleitung folgst, sollte es funktionieren.
Habe es extra durchgeklickt.

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smoos
Mitglied
CAD Konstruktionstechniker

Sehen Sie sich das Profil von smoos an!   Senden Sie eine Private Message an smoos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smoos

Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 17. Feb. 2015 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beziehungsfenster.jpg


Stuckliste_Berichtsparameter.jpg


Stuckliste_Teile.jpg

 
@ Meike, im Detail sieht das ganze so aus,

Stückliste mit sichtbaren Berichtsparametern
Stückliste mit der Angabe der Teile
Beziehungsfenster mit eingeblendeten lokalen Parametern

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10249
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M080 (+SUT 2018 M020)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 17. Feb. 2015 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für smoos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von INNEO Solutions:
KOSTEN muß schon in jedem Teil existieren.

Das hast Du schon mal nicht berücksichtigt.

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smoos
Mitglied
CAD Konstruktionstechniker

Sehen Sie sich das Profil von smoos an!   Senden Sie eine Private Message an smoos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smoos

Beiträge: 5
Registriert: 04.06.2013

erstellt am: 18. Feb. 2015 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Stuckliste_Berichtsparameter-teil_2.jpg


Stuckliste_Berichtsparameter-teil_3.jpg

 
okay...hab jetzt überall Kosten eingetragen und siehe da es funktioniert.
Jetzt kann´s endlich weitergehen.
Danke für die tolle Unterstützung!

Gruß Stefan

Die Stückliste ist jetzt vervollständigt, allerdings bleiben immer noch einige Zellen leer.
Bräuchte nochmal ein kleinen Denkanstoß von Euch

Gruß Stefan

[Diese Nachricht wurde von smoos am 18. Feb. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von smoos am 18. Feb. 2015 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von smoos am 18. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

INNEO Solutions
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von INNEO Solutions an!   Senden Sie eine Private Message an INNEO Solutions  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für INNEO Solutions

Beiträge: 2738
Registriert: 04.06.2003

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,8GHz; 16GB
Win7 64bit

erstellt am: 19. Feb. 2015 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für smoos 10 Unities + Antwort hilfreich

Du hast in den Beziehungen eine Zuweisung für die Einheit BG oder ET gemacht.
Die scheint bei den unteren Teilen nicht zu funktionieren.
Könnte daran liegen, daß dort auch keine Baugruppenebene steht, da Du ja 1 von der Ebene abziehst.

Ist die Frage, ob Du diese ganzen Angaben wirklich benötigst.
Die Ebene ist i.d.R. für die Monatge, bzw. den Einkauf nicht nötig.
Und anstatt den Parameter Einheit zu benutzen, könntest Du einfach den Berichtsparameter asm_mbr_type nehmen.

Gruß
Meike

------------------
Neu hier?  Verwundert über manche Antworten? 

Wichtige Links für noch mehr Spaß im WBFRichtig Fragen - Nettiquette - Suchfunktion - System-Info - 7er-Regel - Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz