Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Allgemein
  Creo 3 - Neue Icons und RMT-Menüs

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: VERBINDUNGEN IN CREO PARAMETRIC MIT INTELLIGENT FASTENER EXTENTION
Autor Thema:   Creo 3 - Neue Icons und RMT-Menüs (3518 mal gelesen)
Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 08. Aug. 2014 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Creo3.jpg


creo2.jpg

 
Ja spinnen die bei PTC?
So richtig für meine Anwendungen signifikante Neuerungen habe ich auf den ersten Blick nicht gefunden, aber alle Icons, und RMT-Funktionen sind komplett anders.
Jetzt weiß ich endlich, warum deren Hilfe-Anleitungen so schrecklich textbasiert und bildlos sind.
Man kann doch nicht alle inhaltlich sowieso gleichen Anleitungen wegen der blöden Bildchen dauernd neu schreiben!

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BergMax
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von BergMax an!   Senden Sie eine Private Message an BergMax  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BergMax

Beiträge: 2130
Registriert: 23.08.2005

Creo 3.0 M080
Creo 4.0 M100
Creo 5 und 6 im Test
STools 2018
GT/SUT 6.0.1.0 im Test
HP z400, Quadro 5000, Win7 Prof.
HP z440, Quadro K2200, Win10 Enterp.
DualView

erstellt am: 08. Aug. 2014 09:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Schön das der Text weg ist, jetzt muss man nicht mehr so viel lesen...

Ich bin schon gespannt auf die nächste Version, da könnte man ja sämtliche Menuepunkte durch "sprechende" Bildchen ersetzen.

Zitat:
Ja spinnen die bei PTC?

Diese Frage wird weder bestätigt noch dementiert...

------------------
Beste Grüße
Max

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

U_Suess
Moderator
CAD-Admin / manchmal Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von U_Suess an!   Senden Sie eine Private Message an U_Suess  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für U_Suess

Beiträge: 10348
Registriert: 14.11.2001

CREO 4 M120 (+Geniustool für Creo 6.0.2)
PDMLink 11.0 M030
NVIDIA Quadro 2000
Intel Core i7-2700K / 32GB RAM
Win 7 Prof. 64Bit

erstellt am: 08. Aug. 2014 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wyndorps:
Ja spinnen die bei PTC? ...
Stellt sich diese Frage wirklich? 

BTW: Ich würde zur Not die gut bezahlte HiWi-Stelle besetzen und die Bilder austauschen. 

------------------
Gruß
Udo              Keine Panik, Du arbeitest mit Pro/E! Und Du hast cad.de gefunden!

Neu hier?     Verwundert über die Antworten?    Dann schnell nachfolgende Links durchlesen. 
Richtig FragenNettiquetteSuchfunktionSystem-InfoPro/E-Konfig7er-Regel      • Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Moderator
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
Creo Illustrate 3.1
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win7 64bit

erstellt am: 08. Aug. 2014 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Das man sich das Menü an der RMT anpassen kann hat anscheinend noch keiner gemerkt   
Und durch die Symbole spart man Platz und kann sich somit die für einen persönlich wichtigen Befehle dort unterbringen ohne ein Meter langes Menü zu bekommen, da die Symbole auch nebeneinander platziert werden können. 

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 08. Aug. 2014 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von MeikeB:
Das man sich das Menü an der RMT anpassen kann hat anscheinend noch keiner gemerkt ...
Doch. Aber das bringt mir nicht wirklich viel, denn beispielsweise gelingt es mir immer noch nicht, die KE-Beziehungen (analog der KE-Parameter) über die RMT im Modellbaum auszuwählen, weil diese Funktion gar nicht angeboten wird. Da muss ich immer noch die Klickorgie abarbeiten.

Und wie bekomme ich im Sinne des durchaus positiven Platzgewinns z.B. im RMT-KE-Modus die Icons für Unterdrücken, Kopieren, Muster und Notiz ohne Text nebeneinander angeordnet (analog der Editieraktionen)? Bei diesen Icons brauche ich tatsächlich keinen Text.

Ich habe auch nichts gegen Verbesserungen, aber was der Farbwechsel in der Menüleiste bringt erschließt, sich mir nicht.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Straßen- / Tiefbau



Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8034
Registriert: 09.03.2006

erstellt am: 08. Aug. 2014 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Wyndorps:
[...]
Ich habe auch nichts gegen Verbesserungen, aber was der Farbwechsel in der Menüleiste bringt erschließt, sich mir nicht.


Das hast Du doch im Eingangsposting fast erkannt, ich korrigier's Dir mal kurz:

Zitat:
Man kann muß doch nicht alle inhaltlich sowieso gleichen Anleitungen wegen der blöden Bildchen dauernd neu schreiben!
und kann die dann wieder als wie neu verkaufen 
Wartet mal noch paar Versionen, dann kommt ihr bestimmt auch auf die dunkle Seite. Wir haben Kekse! 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redox
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Redox an!   Senden Sie eine Private Message an Redox  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redox

Beiträge: 180
Registriert: 26.08.2005

Windows 7 64
Creo 3.0

erstellt am: 10. Aug. 2014 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

was mich mehr stört als das Bildchen ist, dass man genauer zielen muss weils kleiner ist
und funktionen direkt daneben sind...da klickt man sicher öfter daneben.

p.s. die habens immer noch nicht geschafft den Menümanager in wesentlichen Punkten wegzuwerfen. Wie z.b. Zeichnung->Wiederholbereich...ist immer noch ein Zustand,
wenn man einzelne Unterbaugruppen rekursiv anzeigen will (wer z.b. Solid Edge kennt)

lg Redox

------------------
mfg
Redox

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redox
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Redox an!   Senden Sie eine Private Message an Redox  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redox

Beiträge: 180
Registriert: 26.08.2005

Windows 7 64
Creo 3.0

erstellt am: 10. Aug. 2014 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

aber wers nicht mitbekommen hat man kann die Fensteraktivierung auf automatisch stellen (vielleicht nicht für Große BGs ;-) )

activate_window_automatically yes

und wenn man will kann man die .xx Benennung wegschalten

save_file_iterations no

(als zusatz ist bei fehlendem PDM dann aber "vergangene Versionen" für die Arbeitsordner zu empfehlen)

------------------
mfg
Redox

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tvd
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tvd an!   Senden Sie eine Private Message an tvd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tvd

Beiträge: 960
Registriert: 15.09.2005

Betriebssystem: Windows
CAD System: Creo2-Schrott

erstellt am: 10. Aug. 2014 19:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Paul, hast Du etwa erwartet, dass eine neue Creo-Version eine signifikante Verbesserung bringt?!? 

Seien wir doch mal ehrlich: Mit der aktuellen Performance ist es bei Creo 2 schon kein Spaß mehr, damit zu arbeiten. Vermutlich wird das bei den nächsten Versionen nicht besser, sondern nur noch schlechter...
Muss gestehen, dass ich froh bin, mit dem Creo-Schrott selber immer weniger zu tun zu haben 

------------------
Auch der richtige Weg kann in die falsche Richtung führen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 10. Aug. 2014 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von tvd:
... eine signifikante Verbesserung bringt? ...

Ach nein, Creo hat schon ein paar deutliche Verbesserungen gegenüber Wildfire gebracht und läuft auch bei uns sehr stabil.

Auch AFX und das Schraubentool von B&W sind signifikante Verbesserungen. RMT-Menüs anpassen, oder endlich zwischen den Fenstern wechseln zu können ist auch nett, genau wie Flexibles Modellieren - auch wenn's nicht jeder nutzen will/wird.

Ich ärgere mich nur, dass auf der einen Seite die "kleinen" Ärgernisse nie angegangen werden (Menümanager, Notizbuch, Report, Beziehungszuordnungssichtbarkeit, parametrische Allgemeintoleranzklasse, Variablen/Parameter in Mechanism, Komponenten Suchen und direkt Einbauen in PDMLink, Famileintabellenelemente aktivieren/deaktivieren, ... ), aber gleichzeitig viel Aufwand in neue Icons (ok, ich geb's zu, ich hasse Marketing!) gesteckt wird. Das bin ja nicht nur ich, der seine Skripte wieder komplett überarbeiten müsste. Den Mist haben die ganzen Supporter und PTC selber doch auch an der Backe.
Aber ich wollte jetzt auch keinen allgemeinen Creo ist Sch*****-Thread lostreten.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Redox
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Redox an!   Senden Sie eine Private Message an Redox  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Redox

Beiträge: 180
Registriert: 26.08.2005

Windows 7 64
Creo 3.0

erstellt am: 11. Aug. 2014 20:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

also der Weg von Creo ist schon der Richtige und dank Anpassungen kann mich das Ribbon Interface auch gern haben :-) Für uns ist das ein echter Fortschritt, dass ich Catiadateien direkt einlesen kann! (oder besser für mich, dann quälen mich meine Kollegen nicht immer ;-) )

------------------
mfg
Redox

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MeikeB
Moderator
Maschinenbau Technikerin


Sehen Sie sich das Profil von MeikeB an!   Senden Sie eine Private Message an MeikeB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MeikeB

Beiträge: 717
Registriert: 31.10.2008

StartupTools2016
Creo 2.0+3.0 (komplett)
Creo Elements/Pro 5
Pro/ENGINEER Wildfire 4
IsoDraw CADprocess 7.3
Creo Illustrate 3.1
KeyShot 6.2
ZBook 17 g2
2,5GHz; 32GB
Quadro K2200M
Win7 64bit

erstellt am: 12. Aug. 2014 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich sage immer: Man muß je auch "Verbesserungs"-Potential für die nächsten Versionen lassen 

Zu "persönlichen" Verbesserungswünschen:
Die Masse machts. Nur wenn es genug Verbesserungsvorschläge gibt, welche auch entsprechend sinnvoll begründet sind, werden sie in Erwägung gezogen.
z.B. die Sache mit dem M vor einem metrischen Gewinde in der Zeichnung.
Mir sagte ein Entwickler von PTC, daß er nicht verstehe, warum es immer so viele Verbesserungsvorschläge zu dem Thema gäbe. Man habe doch schließlich die Bohrungsnotiz in der alle Informationen enthalten sind. Erst als ich ihm sagte, daß es nach DIN/ISO nicht erlaubt ist, diese Notiz zu verwenden und z.B. ein Student eine Fehlerpunkt bekommt, wenn er nicht das M ans Maß schreibt, hatte er verstanden, warum dieses Thema gerade in Deutschland immer wieder so hochgekocht ist.
Und siehe da: in WF5 war das M am Maß plötzlich möglich.

Und manche Wünsche sind vielleicht gar nicht so einfah umzusetzen, auch wenn es uns nicht so schwierig erscheint.

Aber um das "Schönreden" zu entkräften: Ich nehme ja jedes Jahr an den Testreihen bei der PTC Live teil. Und es sind jetzt "Verbesserungen" dabei, die ich beim Testen gar nicht gut fand und dies auch entsprechend begründet hatte. Der Entwickler fand seine Idee wohl einfach zu gut 

------------------
Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
Albert Einstein

Meike hat keine Homepage
aber hier könnt Ihr mich finden:

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 14. Aug. 2014 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich

Weil ich gerade drüber stolpere. Es ist endlich möglich mit den neuem Schnittmodul einen Schnitt 'durch' eine Ebene zu legen ohne einen Versatz von 0.

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 14. Aug. 2014 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von NicoFTB:
... ohne einen Versatz von 0.

Nein, leider gibt es die sonst üblich Option "Durch" oder "Ausgerichtet" immer noch nicht. An dem Modul war scheinbar ein anderer Programmierer beschäftigt.

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

NicoFTB
Mitglied
Ingenieur Entwicklung/Konstuktion


Sehen Sie sich das Profil von NicoFTB an!   Senden Sie eine Private Message an NicoFTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für NicoFTB

Beiträge: 806
Registriert: 08.05.2012

erstellt am: 14. Aug. 2014 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wyndorps 10 Unities + Antwort hilfreich


cadde057.JPG

 
Nicht?

------------------
Grüße
Nico \o/

Üs - ProE-Beziehungen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wyndorps
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Wyndorps an!   Senden Sie eine Private Message an Wyndorps  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wyndorps

Beiträge: 4501
Registriert: 21.07.2005

WF2, WF4, WF5
Creo1, Creo2, Creo3, Creo 4, Creo 5
Windchill 10.2 Produktiv
GeniusTools 6.0.1

erstellt am: 14. Aug. 2014 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Tatsächlich!
Ich hatte es auf dem Verschiebewert versucht umzustellen.
Das ist jedenfalls super!

------------------
----------------

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."  (Stanislaw Jerzy Lec)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz