Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Plant 3D
  Autoverbindung Milchrohrverschraubung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Gemeinsame Anlagenplanung mit Autodesk AutoCAD Plant 3D und Autodesk BIM 360 Design
Autor Thema:   Autoverbindung Milchrohrverschraubung (491 mal gelesen)
Epi-Zentrum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Epi-Zentrum an!   Senden Sie eine Private Message an Epi-Zentrum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Epi-Zentrum

Beiträge: 206
Registriert: 25.01.2016

Windows 10, Dell Precision 7720
64-Bit; Intel Core i7 - 7920HQ 3,1GHz;Nvidia
Quadro p4000; PLANT 3D
2019; Advanced Steel 2019

erstellt am: 08. Nov. 2019 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2019-11-0809_37_04-AutodeskAutoCADPlant3D2019-projSymbolStyle.dwg.png


2019-11-0810_37_36-AutodeskAutoCADPlant3D2019-test.dwg.png


2019-11-0810_42_24-AutodeskAutoCADPlant3D2019-test.dwg.png

 
Hallo Liebe Gemeinde,

ich sitze gerade an einem Punkt an dem ich nicht mehr weiter weiß.

Für unser Unternehmen habe ich gerade ein Katalog für Getränkerohrleitung angefertigt. Soweit so gut. In diesem Katalog habe ich eine Rohrverschraubung erstellt die aus seinen Einzelteilen besteht.

Gewindestutzen, Kegelstutzen, Nutmutter und Dichtring. Für diese Verbindung habe ich mir ein neuen Endcode erstellt und in meinem Projekt hinzugefügt. Wenn ich nun dieses einfüge bekomme ich eine Fehlermeldung angezeigt und es wird keine Autoverbindung erstellt.

füge ich dann das gegenstück ein funktioniert die verbindung. Liegt es daran das die Bauteile im Katalog als Verschraubung angelegt sind?

Ich hoffe ihr versteht mein Anliegen.

------------------
-----------------------------------------------
Gruß

Steffan

-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Homunkulus
Mitglied
Projektingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Homunkulus an!   Senden Sie eine Private Message an Homunkulus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Homunkulus

Beiträge: 1
Registriert: 11.04.2018

erstellt am: 12. Feb. 2020 16:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Epi-Zentrum 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffan,

Eine Frage:
Wenn du das Gegenstueck absetzt, wird die Dichtung und Nutmutter aus der RKL oder oder ein "Dummy" von Plant verwendet?
Eventuell hast du fuer die Dichtung und Nutmutter im Katalog nicht die korrekte Info "RVG" an den Connectionpoints eingestellt....

Gruesse

------------------
Wir sehen mit den Beinen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz