Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Plant 3D
  Stutzen aus 3D in Plant 3D

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stutzen aus 3D in Plant 3D (135 mal gelesen)
Frank-IPB
Mitglied
Maschinbauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Frank-IPB an!   Senden Sie eine Private Message an Frank-IPB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank-IPB

Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2019

Autodesk Plant 3D

erstellt am: 08. Okt. 2019 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Flanschstutzen-DN25.PNG


Flanschstutzen-Draht.PNG


Flanschstutzen-Voll.PNG

 
Hallo lieber Nutzer,

ich habe ein Problem mit dem, in der Anlage dargestellten Flanschstutzen.

Diesen habe ich in ACAD 3D erstellt und als Block abgespeichert.
Wie kann ich dieses Bauteil in meine Rohrklasse einfügen und als "intelligentes Bauteil abspeichern, sprich, dass es in der Isometrie vermasst und in der Materialliste / Datenmanager auftaucht.
Bin in Pland3D noch Neuling und vielleicht weiß jemand hier einen Rat.

Version 2019

Danke im Voraus,
Frank

------------------
M. f. G. Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Epi-Zentrum
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Epi-Zentrum an!   Senden Sie eine Private Message an Epi-Zentrum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Epi-Zentrum

Beiträge: 193
Registriert: 25.01.2016

Windows 10, Dell Precision 7720
64-Bit; Intel Core i7 - 7920HQ 3,1GHz;Nvidia
Quadro p4000; PLANT 3D
2019; Advanced Steel 2019

erstellt am: 09. Okt. 2019 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank-IPB 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum baust du dir ein Block?

Füge ihn doch einfach über stutzen hinzu. Dann eine Reduzierung drauf und Flansch.

So taucht es erstens in der Isometrie und im Datenmanager auf, und es wird auch vermaßt.

------------------
-----------------------------------------------
Gruß

Steffan

-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

REl
Mitglied
Maschienenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von REl an!   Senden Sie eine Private Message an REl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für REl

Beiträge: 321
Registriert: 25.07.2012

WIN 7 Prof. 64bit SP1
Intel Xeon W3530
24GB Ram
NVIDEA Quadro 2000

erstellt am: 09. Okt. 2019 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank-IPB 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
soory wenn das jetzt hart klingt.

BESUCH EINEN GRUNDKURS!

Plant lernt man nicht einfach mal so!

------------------
Wer nichts weiß der muss nichts tun!!

Fleißige Menschen passen sich Ihrer Umgebung an.
Faule Menschen passen Ihre Umgebung an sich an.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alterHausmeister
Mitglied
Hausmeister


Sehen Sie sich das Profil von alterHausmeister an!   Senden Sie eine Private Message an alterHausmeister  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alterHausmeister

Beiträge: 445
Registriert: 02.02.2009

Hardwareprobleme: keine
Softwareprobleme: P3D2019 / 2020<P>allg. Probleme: ... der Vorschlag einer Office-Kaffee-Ringleitung mit Zapfhahn am Platz wurde erneut abgelehnt ...

erstellt am: 10. Okt. 2019 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank-IPB 10 Unities + Antwort hilfreich


Flanschstutzen_zuPkt1-3a.png


Flanschstutzen_zuPkt1-3b.png


Flanschstutzen_fertig.png

 
Hallo Frank! Hallo an alle anderen! 

Sorry, wenn das jetzt hart klingt (und per PM vermutlich wieder YouTube-Videos mit "halt die Fresse, wenn Du keine Ahnung hast" bekomme), aber nicht jeder, der hier eine Frage hat, hat auch die Möglichkeit, einen Kurs zu besuchen und dieses Forum ist nun mal zum Fragen gedacht.

Zur Sache:

Der Vorschlag von Epi-Zentrum ist technisch machbar und der "einfache Weg". Das war aber nicht Deine Frage, da die Darstellung von Dir, in die Du auch eine gewisse Arbeit investiert hast, auf die Verwendung EINES Teils hindeutet - sicherlich um diesem EINEN Teil dann auch einen SAP-Code od. ähn. zuordnen zu können.

Ich hab diese "Flanschstutzen" mit einer vom Kunden vorgegebenen Spezifikation incl. Codierung auch im Projekt. Sicherlich gibt es wieder 1000 und eine Möglichkeit, sowas zu erzeugen (wenn man einen Grundkurs besucht hat). Ein Weg ist folgender:

1. Im SpecEditor einen Nippel kopieren (wir wollen ja nicht alles versauen)
2. Diesen neuen Nippel mit den Geometriedaten/Isosymbolik des Flanschstutzens versehen
3. Die Anschlussdaten anpassen (Anschluss 1 geschweisst / Anschluss 2 natürlich FL)
4. Das Teil in die Rohrklasse aufnehmen
5. ... den "Cache purgen" ...
6. Bauteil verwenden.

Vorteil:
Alles ist über die Typical von P3D zu lösen

Nachteil:
Sieht nicht ganz so toll wie das von Dir gebaute Teil aus (wegen Rundungen und schick und so weiter)

Dieser dargestellte Flanschstutzen ist übrigens wirklich so kurz, die gibt es in diesem Projekt auch in längerer Ausführung - des Kunden Wille ist sein Himmelreich.

------------------
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade Obst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz