Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Layerstruktur

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Layerstruktur (953 / mal gelesen)
tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.PNG


Bild2.PNG

 
Guten Tag zusammen,

ich habe einen Block, in dem alle Objekte auf dem Layer 0 sind. Jedoch sind für die Linien und Kreise im Block verschiedene Farben definiert.

Weise ich dem Block nun den Layer 1, welcher die Farbe Rot hat, zu, wird die Farbe nicht auf die im Block gezeichneten Linien übernommen.

Gibt es da Möglichkeiten, die Farben im Block als untergeordnet festzulegen?

Schöne Grüsse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

IST: "ich habe einen Block, in dem alle Objekte auf dem Layer 0 sind."
    "Jedoch sind für die Linien und Kreise im Block verschiedene Farben definiert."

SOLL: "Gibt es da Möglichkeiten, die Farben im Block als untergeordnet festzulegen?"


LÖSUNG: Arbeit und Änderung. Man ändert die Farbe der Objekte auf
        a) VonLAYER was aber eine unnötige Einschränkung der Möglichkeiten darstellt.
        b) VonBLOCK, was die pauschal die beste Einstellung ist, andere Einstellungen
          nur wenn man auch genau weiss warum man das möchte.
          (Wie auch Layer0, Immer alles auf Layer0, außer man weiss warum man davon abweichen möchte)

FAQ: Objekteigenschaften / Blöcke&XRefs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

das Problem dabei ist:

VonLAYER- will ich alle Blcöke mit dem Layer "Heizkörper" ausblenden bleiben die im Block festegelegten Layer sichtbar.
VonBlock - die Farbe im Block ist für alles Schwarz

Gruss
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

"VonLAYER- will ich alle Blcöke mit dem Layer "Heizkörper" ausblenden bleiben die im Block festegelegten Layer sichtbar."
Ich dachte gelesen zu haben dass im Block alle Objekte auf Layer"0" liegen?
In dem Thread ist kein Wort zu lesen über "festgelegte Layer"

Bitte um Erklärung


"VonBlock - die Farbe im Block ist für alles Schwarz"
Der Satz macht mir nun gar keinen Sinn.

Bitte um Erklärung


- - -

Irgendwas ist hier komisch, lass uns herausfinden wer oder was es ist  
und noch einmal leise erwähnt FAQ: Objekteigenschaften / Blöcke&XRefs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also ich habe einen Block "Heizkörper" indem ist alles auf dem Layer 0. Für die einzelnen Objekte darin sind Farben definiert: Vorlauf - Rot, Rücklauf - Blau, Heizköper - Grün, Dämmung - Gelb. Siehe dazu auch die Bilder im ersten Beitrag.

Wenn ich jetzt in den Zeichenbereich gehe und dem Block den Layer "Heizkörper" zuordne welcher mit der Farbe Braun definiert ist, nehmen die Linien im Block selbst nicht die Farbe Braun an sondern bleiben auf ihren Farben Rot,Blau,Grün,Gelb.


Das Ändern der Farben im Block auf "vonLayer" bringt nicht viel da ich ja dann für alle Objekte im Block verschiedene Layer erstellen müsste.
Beispielsweise Layer "Vorlauf", Layer "Rücklauf", ...
Will ich dann aber in meiner Zeichnung alle Heizkörper ausblenden muss ich jeden einzelnen Layer der im Block enthalten ist ausblenden.

Das Ändern der Faben im Block auf "vonBlock" macht auch keinn Sinn da ja dann die Objekte im Block alle die Farbe Schwarz annehmen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe mir deinen Beitrag gerade durchgelsen.
Darin steht:

"Eigenschaftswert VonBlock:


    Grafisches Objekt erbt den Eigenschaftswert von dem aktuellen Wert der zugehörigen BlockREFERENZ.

    Beispiel:
    BlockREFERENZ liegt auf einem Layer dessen Farbe „Gelb“ ist, der BlockREFERENZ selbst wird aber die Farbe „Rot“ zugewiesen. Das grafische Objekt innerhalb der BlockREFERENZ nimmt die Farbe „Rot“ an"


Das hört sich nach einer Lösung an, nur weiß ich nicht, wie genau ich diese Farben zuordnen kann und ob es auch möglich ist wenn innerhalb des Blocks verschiedene Farben verwendet werden?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich


211111_Objekteigenschaft_VonLayer_VonBlock_Blocke.dwg

 
Hole dir mal einen Kaffee, oder Tee, je nach Vorliebe. Du hast einen Knoten im Hirn, ODER ICH DIE AUFGABE NICHT VERSTANDEN.
-

>>"Das Ändern der Farben im Block auf "vonLayer" bringt nicht viel da ich ja dann für alle Objekte im Block verschiedene Layer erstellen müsste."
Wer sagt denn das dies bei allen Objekten erfolgen muss? Du willst doch nur die Farbe von bestimmten Objekte steuern können, dem HK selbst.
Oder liegt hier ein Mißverständnis meinerseits vor?


>>"Will ich dann aber in meiner Zeichnung alle Heizkörper ausblenden muss ich jeden einzelnen Layer der im Block enthalten ist ausblenden."
Abgesehen davon das niemand irgendwelche Layer im Block vorgeschlagen hatte:
Nein, das ist komplett falsch.
Layer ausschalten macht nur sinn wenn man mit aufwändigen Block/Xrefstrukturen arbeitet, ansonsten hat ein AutoCAD-Anwender
eigentlich nichts an der Glühbirne zu suchen (die wirklich nur Objekte auf dem Layer in der Monitordarstellung versteckt).
Statt die einzelnen Layer auszuschalten würde man, wie in allen anderen Fällen auch, den Layer FRIEREN,
und damit die Blockreferenz aus der Bearbeitung entfernen, wodurch auch kein Blockinhalt mehr angezeigt wird.


>>"Das Ändern der Faben im Block auf "vonBlock" macht auch keinn Sinn da ja dann die Objekte im Block alle die Farbe Schwarz annehmen."
Also erstens ist das schwarz oder weiss nur solange die Eigenschaft keine Farbe "vom Block ziehen" kann,
du also in der Blockbearbeitung bist. Zurück in deiner Zeichnung mit Blick auf die Blockreferenzen würde es dann anders aussehen,
die Block referenz hat Farbe 6 oder Von Layer und der Layer dann farbe Gelb.. "VonBlock" zieht sich dann diese Farbe
und das Objekt wird in der Farbe dargestellt.
Und auch hier: Warum änderst du alle Objekte, wo du doch nur bei einigen die Farbe variable gestalten willst?


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 10:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tomsb:
Ich habe mir deinen Beitrag gerade durchgelsen.
Darin steht:

Darin stehen die Basisinformationen zu VonLayer und VonBlock, also was man in der zweiten Stunde zum Thema BLOCK durchnehmen würde sollte.

BlockObjekt Farbe VonBlock
Blockreferenz Farbe VonLayer
=dargestellt Objekfarbe entspricht der Farbe des Einfügelayers
BlockObjekt Farbe VonBlock
Blockreferenz Farbe Grün
=dargestellt Objektfarbe entspricht der Farbe Grün

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

*>>"Das Ändern der Farben im Block auf "vonLayer" bringt nicht viel da ich ja dann für alle Objekte im Block verschiedene Layer erstellen müsste."
Wer sagt denn das dies bei allen Objekten erfolgen muss? Du willst doch nur die Farbe von bestimmten Objekte steuern können, dem HK selbst.
Oder liegt hier ein Mißverständnis meinerseits vor?*


Ja da wäre ein Missverständniss. Ich habe einen Block "Heizkörper" in diesem sind der Heizkörper selbst, die Vorlauf- und die Rücklaufleitung inkl. Daämmung gezeichnet.

Ich will später zwei Arten von Plänen haben.


- Ein Plan in dem die verschiedenen Farben des Blocks "Heizkörper" dargestellt werden. Das bedeutet wie schon geschrieben Vorlauf -> Rot, Rücklauf -> Blau, Heizköper -> Grün, Dämmung -> Gelb

- Und ein Plan in dem der gesamte Block "Heizkörper" komplett rot dargestellt wird.


Im Block sollen der Layer 0 verwendet werden damit ich im Zeichenbereich dem Block einen Layer zuweisen kann.
Das benötige ich um den Layer für die Heizkörper dann auszublenden/frieren - der Hintergrund darin besteht das ich Heizungs- und Lüftungspläne in einer Datei erstelle und die jeweils nicht benöigten Layer zur besseren Übersicht ausblende/friere.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

- Ein Plan in dem die verschiedenen Farben des Blocks "Heizkörper" dargestellt werden. Das bedeutet wie schon geschrieben Vorlauf -> Rot, Rücklauf -> Blau, Heizköper -> Grün, Dämmung -> Gelb
- Und ein Plan in dem der gesamte Block "Heizkörper" komplett rot dargestellt wird.

Ja, das habe ich mehrfach so NICHT gelesen gehabt, okay.


>>"Im Block sollen der Layer 0 verwendet werden damit ich im Zeichenbereich dem Block einen Layer zuweisen kann."
Du kannst der BlockREFERENZ immer einen Layer zuweisen, es geht überhaupt nicht ohne.

>>"Das benötige ich um den Layer für die Heizkörper dann auszublenden/frieren"
Nicht ausblenden, FRIEREN! und dann ist es egal was für Layer du im Block einsetzt.
(was soll das für einen Sinn haben den Layer auszublenden statt zu frieren? - Technisch fiktive Fälle sind mir klar, ich rede von deinem Fall)

Nun also zur für mich neuen Aufgabe:
- Ein Plan in dem die verschiedenen Farben des Blocks "Heizkörper" dargestellt werden.
- UND ein Plan in dem der gesamte Block "Heizkörper" komplett rot dargestellt wird.

Das geht nur mit zwei Varianten:

1. Einzelne Layer dafür einsetzen, also entgegen deines "Layer0 Wunsches"
   Dann könnte man in den Ansichtsfenster den Layern eine Ansichtsfenster Layerüberschreibung geben.
   Der Layer ist zB. Blau, in einem Ansichtsfenster überschreibst du die Farbe aber mit ROT..
   So ist Rückläuf einmal Blau und einmal Rot dargestellt.

2. Drucken über benannte Plotstile, dann mußt du dir zwei Plotstiltabellen machen,
    einmal hat der Plotstil die Farbe Blau, in der anderen Rot..

Ich nehme an Variante2 scheidet aus, bleibt also nur Variante1


Oder weniger toll und sicher nicht mein Vorschlag: Man zeichnet alles doppelt auf einem separaten Layer
und diesen Layer für die rote Darstellung kann man dann im Ansichtfenster AF frieren - oder eben nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

zu 1:
So habe ich es bisher gehandhabt. Problem dabei ist das ich in meiner Zeichnung ja auch andere Objekte auf einem in dem Block enthaltenen Layer hab - bspw. Vorlauf und Rücklauf.
Möchte ich nun den Heizkörper Frieren müsste ich auch den Layer für Vor- und Rücklauf frieren das bedeutet wiederum es sind Sachen ausgeblendet die ich eigtl. nicht ausgeblendet haben will.

Also bleibt nur Variante 2. Davon habe ich schon gehört aber noch nie damit gearbeitet.
Ich lese mich mal rein und Probiere es so.


Danke aufjedenfall für deine Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

>>"So habe ich es bisher gehandhabt. Problem dabei ist das ich in meiner Zeichnung ja auch andere Objekte"
>>"auf einem in dem Block enthaltenen Layer hab - bspw. Vorlauf und Rücklauf.

Also 1. suchst du dir das ja selbst aus ob die Objekte genau diesen Layer verwenden aus dem auch anderes Zeug liegt,
oder ob es dafür nicht soch einen Extra-Layer gibt (Vor-/Rückläuf im Block -Layer).
Davon abgesehen ist das völlig egal! Es sei denn du würdest den Layer ausschalten oder frieren,
während der EinfügeLayer getaut ist. Aber ich nehme an auf die "normalen" VL/RL Leitungen willst du in
keinem Plan verzichten und dabei dennoch die HK darstellen?


>>"Möchte ich nun den Heizkörper Frieren müsste ich auch den Layer für Vor- und Rücklauf frieren"
Wie kommst du darauf?

>>"das bedeutet wiederum es sind Sachen ausgeblendet die ich eigtl. nicht ausgeblendet haben will."
Wieso solltest du den VL/RL Layer dafür frieren müssen, mußt du nicht.

Blöcke/Xrefs und Layer - da gibt es wohl noch Lücken im Gebälk,
oder ich verstehe schon wieder etwas nicht
              

>>"Also bleibt nur Variante 2. Davon habe ich schon gehört aber noch nie damit gearbeitet."
Als Einzelprojekt, irgendein Sonderding, würde ich dich ermuntern - auch zum generell Lernen,
aber in der Praxis, wenn jemand aus der HaustechnikEcke kommt, vergiss es.
Dieses überlegene Konzept hat leider die Anwender als Gegner.
(Und Adesk hat auch vergessen es nach der Präsentation weiter zu entwickeln)


Also Testdatei:
Mal dir einen Block mit drei Kreisen, diese liegen auf Layer0,VL und RL, Farbe auf VonLayer.
Die Blockreferenz kommt auf Layer HK

Nun teste es, unabhängig davon was du meinst zu wissen.
Und in einem Ansichtsfenster kannst du den Layer HK VL RL nun die AF Farbe ROT aufdrücken.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spider_dd
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spider_dd an!   Senden Sie eine Private Message an spider_dd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spider_dd

Beiträge: 1111
Registriert: 27.11.2003

Win 10Pro
Intel(R) Core(TM) i7-7700
NVIDIA Quadro P1000
ACAD, Civil-3D 2018

erstellt am: 11. Nov. 2021 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tomsb:
zu 1:
So habe ich es bisher gehandhabt. Problem dabei ist das ich in meiner Zeichnung ja auch andere Objekte auf einem in dem Block enthaltenen Layer hab - bspw. Vorlauf und Rücklauf.
Möchte ich nun den Heizkörper Frieren müsste ich auch den Layer für Vor- und Rücklauf frieren das bedeutet wiederum es sind Sachen ausgeblendet die ich eigtl. nicht ausgeblendet haben will.

Nein, so ist es nicht.
Angenommen Du hast in Deinem Block / Deinen Blöcken Elemente auf Layer Vorlauf und Layer Rücklauf. Blockreferenzen hast Du nun auf Layer Heizung_1 und Heizung_2.
Wenn Du jetzt Layer Heizung_1 FRIERST (und nur diesen), dann sind alle Blockreferenzen auf Layer Heizung_1 mit allen Elementen nicht mehr sichtbar, auch die in der Blockdefinition auf Layer Vorlauf und Rücklauf liegenden Elemente sind nicht mehr dargestellt.
Die Blockreferenzen auf Layer Heizung_2 sind aber alle noch zu sehen.
Probiere es mal aus.

Gruß
Thomas

[Diese Nachricht wurde von spider_dd am 11. Nov. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tomsb: Danke aufjedenfall für deine Hilfe!


Wir sind schon gespannt wie es ausgeht (ob das dann umgesetzt wird ist eine andere Sache) 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomsb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von tomsb an!   Senden Sie eine Private Message an tomsb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomsb

Beiträge: 45
Registriert: 23.06.2021

AutoCAD2021
Dynamischer Block

erstellt am: 11. Nov. 2021 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

tatsächlich funktioniert das mit dem frieren so wie ich will.

Das Problem lag daran das ich immer die Glühbirne aus gemacht habe statt zu frieren.
Oh man.. 
Danke für eure Hilfe !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 21533
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 11. Nov. 2021 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

Schön.
Objekte auf geforenen Layern kannst du dann auch nicht mehr aus Versehen verändern oder gar löschen,
zudem werde diese bei den Berechnungen nicht brücksichtigt und verbrauchen somit nicht
unnötig Rechenpower, belasten also dei Performance auch nicht mehr.
(man kann ja mal mehr Objekte "weg haben wollen" wie nur ein paar HK im Plan, da ist das Thema Performance dann auch auf dem Tisch)

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzer
Mitglied
Architekt; Dozent


Sehen Sie sich das Profil von Cadzer an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzer

Beiträge: 41
Registriert: 31.01.2004

aca 2013/2019

erstellt am: 12. Nov. 2021 19:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tomsb 10 Unities + Antwort hilfreich

Bzgl. 'ein Plan in Bunt' und 'ein Plan in rot' schmeiße ich an der Stelle noch XREFOVERRIDE in den Ring - Idee:

1. es gibt eine Datei_A.dwg, in der die Heizkörper in bunt gezeichnet sind, d.h. die Objekte im Block bekommen die Farbe direkt über ihre Eigenschaften mitgegeben, die Blockreferenzen werden auf einem Layer mit der Farbe rot abgelegt
2. es gibt eine Datei_B.dwg, in welche Datei_A.dwg als externe Referenz referenziert wird
3. in Datei_B.dwg XREFOVERRIDE auf 1 setzen - alle Heizkörper werden komplett in rot dargestellt

------------------
ebene11.com - Webentwicklung . AutoCAD . Schulung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz