Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Abstand 3D-Punkt von 3D-Fläche

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Abstand 3D-Punkt von 3D-Fläche (486 mal gelesen)
Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 130
Registriert: 11.10.2004

AutoCAD 2019, Civil3D

erstellt am: 19. Mai. 2021 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

kann ich -und wenn ja, wie- den Abstand eines 3D-Punktes von einer 3D-Fläche ermitteln?
Alternativ -siehe Systeminfo- gern auch in Civil3D. Da aber alles in AutoCAD erstellt wurde, weiss ich nicht, inwiefern Civil3D damit zurechtkommt.


Grüsse,
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1232
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2019

erstellt am: 19. Mai. 2021 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

Hm ... du könntest das BKS auf die Fläche legen dann gibt dir die Z-Koordinate des Punks den Abstand

------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 130
Registriert: 11.10.2004

AutoCAD 2019, Civil3D

erstellt am: 22. Mai. 2021 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andreas,

danke für den Tipp. Das ist ein wenig unpraktisch, weil es sich tatsächlich um mehrere Punkte und mehrere Flächen handelt - ähnlich zwei digitalen Geländemodellen (DGM), zwischen denen man die Differenz herausfinden will. Andererseits sind es jeweils so wenige Punkte, dass ich den Aufwand, DGMs zu erstellen vermeiden wollte.

Grüsse,
Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KlaK
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing. Vermessung, CAD- und Netz-Admin



Sehen Sie sich das Profil von KlaK an!   Senden Sie eine Private Message an KlaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KlaK

Beiträge: 2389
Registriert: 02.05.2006

AutoCAD LandDesktop R2 bis 2004
Civil 3D 2005 - 2020
Bricscad V11-V19 pro
Plateia, Canalis
Visual Basic

erstellt am: 23. Mai. 2021 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank,
Geländemodelle werden Dir hierbei nicht helfen denn die Abstände dort zeigen nur die senkrechten (zum Erdmittelpunkt bezogenen) Abstände an, Schichtstärken werden nicht ausgegeben.

Habe es noch nicht selber probiert aber theoretisch solltest Du das über 3D-Objektfang Lot auf Ebene machen können. Habe gerade kein Autocad zur Verfügung aber ist ja schnell getestet. Gib mal Rückmeldung wenn es klappt.

Grüße
Klaus 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Kraus
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Kraus an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Kraus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Kraus

Beiträge: 1232
Registriert: 11.01.2006

Win 10
ACAD 2019

erstellt am: 25. Mai. 2021 17:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

Also mit dieser "Grundkonstruktion" könntest du mit vier Klicks bekommen was du brauchst.

(command "_ucs" "3p" pause pause pause)
(print (caddr (getpoint)))
(command "_ucs" "_p")

Lässt sich natürlich noch ausbauen

EDIT : habs grade mal ausprobiert. Das mit dem Lot über 3d-Fang funktioniert  . Daumen hoch für Klaus 
------------------
Geht nicht, gibts nicht

Gruß
Andreas

http://kraus-cad.de

[Diese Nachricht wurde von Andreas Kraus am 25. Mai. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archtools
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von archtools an!   Senden Sie eine Private Message an archtools  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archtools

Beiträge: 731
Registriert: 09.10.2004

Entwickler für AutoCAD, BricsCAD u.a., alle Systeme

erstellt am: 30. Mai. 2021 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Frank88:
Hallo zusammen,

kann ich -und wenn ja, wie- den Abstand eines 3D-Punktes von einer 3D-Fläche ermitteln?
Alternativ -siehe Systeminfo- gern auch in Civil3D. Da aber alles in AutoCAD erstellt wurde, weiss ich nicht, inwiefern Civil3D damit zurechtkommt.


Grüsse,
Frank


Das geht mit AutoCAD Bordmitteln ohne jede Programmierung. Es gibt seit vielen Jahren das wenig beachtete Tool GeomCAL als Bestandteil von AutoCAD, mit dem man sich sehr viele komplexe Hilfskonstruktionen und damit jede Menge Zeit spart. Einfach mal die Onlinehilfe zu GeomCAL angucken (Befehl: KAL bzw CAL, gerne auch transparent mit 'CAL eingeben).

Im vorliegenden Fall ermittelt man einfach mit dem AutoCAD-Befehl ABSTAND den Abstand zwischen dem fraglichen Punkt und dessen Projektion auf die fragliche Fläche. Also

Befehl: ABSTAND
Startpunkt für Abstand <Punkt zeigen>
Zweiten Punkt eingeben oder [Mehrere punkte]: 'CAL
>>>> Expression: PPP(cur,cur,cur,cur)
...

Jedes einzelne CUR darin steht für die Angabe eines Punkts mit dem Cursor. Falls man vorher die Punkte in Lisp-Variablen p1,p2,p3 und p4 gespeichert hat, dann geht natürlich auch
PPP(p1,p2,p3,p4)

PPP steht für "Projection of Point on Plane", und der erste Punkt ist der zu projezierende Punkt, die anderen drei Punkte sind beliebige Punkte in der Ebene der Fläche.

Das Ganze ist auch in Lisp programmierbar als (setq prpunkt (cal "PPP(p1,p2,p3,p4)")). In BricsCAD hab' ich GeomCAL unter dem Namen CADCal nachprogrammiert und liefere es mit den ArchTools aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 130
Registriert: 11.10.2004

AutoCAD 2019, Civil3D

erstellt am: 06. Jun. 2021 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andreas,

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde - zu viel zu tun...
Vielen Dank für Dein kurzes Script, das klappt sehr gut (wie Du sagst, da kann ich noch etwas dran basteln).

@Klaus: Mit dem 3D-Objektfang-Ebene komme ich nicht zu recht. Wie würde ich das nutzen? _MEASUREGEOM und _DISTANCE klappt nicht. Da will ACAD einfach einen zweiten Punkt.

@Archcad: Deine Lösung klingt auch sehr vielversprechend. Überraschend die Option 'CAL und dass ACAD tatsächlich etwas damit anfangen kann. Allerdings ist damit das gegenseitige Verständnis auch vorbei, weil ACAD mir nach Eingabe von PPP nach dem Prompt AUSDRUCK mitteilt, dass die LISP-Variable PPP leer sei. Was mich nicht wirklich überrascht. Was mache ich falsch?

Nochmal vielen Dank an Euch alle. Weitere Hilfe weiss ich zu schätzen.

Grüsse,
Frank

P.S.: Der Unterschied zwischen lotrecht und senkrecht ist zu vernachlässigen, da der Abstand nahe Null und die Neigung der Fläche nur 3...5%  sein sollte.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

archtools
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von archtools an!   Senden Sie eine Private Message an archtools  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für archtools

Beiträge: 731
Registriert: 09.10.2004

Entwickler für AutoCAD, BricsCAD u.a., alle Systeme

erstellt am: 07. Jun. 2021 00:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Frank88:
@Archcad: Deine Lösung klingt auch sehr vielversprechend. Überraschend die Option 'CAL und dass ACAD tatsächlich etwas damit anfangen kann. Allerdings ist damit das gegenseitige Verständnis auch vorbei, weil ACAD mir nach Eingabe von PPP nach dem Prompt AUSDRUCK mitteilt, dass die LISP-Variable PPP leer sei. Was mich nicht wirklich überrascht. Was mache ich falsch?

Du meinst sicherlich mich, archtools.

Anscheinend gibt es einige GeomCAL Shortcuts nicht mehr, und eine Geomcal Funktionsübersicht noch weniger. Wird anscheinend in AutoCAD nicht mehr so recht unterstützt. Ich habe GeomCAL mal für meine ArchTools in BricsCAD nachprogrammiert und dafür auch eine Funktionsübersicht und Anleitung verfasst: http://www.archtools.de/cadcal.html. PPP geht in AutoCAD leider nicht mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 20572
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 07. Jun. 2021 00:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich


@Klaus: Mit dem 3D-Objektfang-Ebene komme ich nicht zu recht. Wie würde ich das nutzen?
Zum Beispiel: Eine Linie von "deinem Punkt" zu <3d-LOTpunkt der Fläche> ziehen,
dann kann man die Objektdaten auslesen oder über ID den letzten Punkt abfragen.
In einem Makro würde man die Linie automatisch Löschen lassen - stört also nicht weiter


@Archcad: Deine Lösung klingt auch sehr vielversprechend. Überraschend die Option 'CAL und dass ACAD tatsächlich etwas damit anfangen kann.
'CAL ist der Befehl, transparent aufgerufen.

Allerdings ist damit das gegenseitige Verständnis auch vorbei, weil ACAD mir nach Eingabe von PPP nach dem Prompt AUSDRUCK mitteilt, dass die LISP-Variable PPP leer sei. Was mich nicht wirklich überrascht. Was mache ich falsch?
Du nutzt die falsche Version bzw. Tom ist entfallen das diese nicht native KAL Funktionen sind,
sondern seine eigenen Erweiterungen zu CADCAL.
Da er es nicht so deutlich dokumentiert hat(te) ist das ggf über die Jahre entfallen
(Oder ich irre mich)


P.S.: Der Unterschied zwischen lotrecht und senkrecht ist zu vernachlässigen,

Nein, Senkrecht und Lotrecht sind dasselbe, bezogen auf ein und dieselbe Ebene.
(Oder ich irre mich)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13488
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 07. Jun. 2021 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

War HIER auch schon mal Thema mit Lösung

------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
---------------------------------------
  - Thomas -          
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ruheständler


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5998
Registriert: 16.09.2004

Windows 10 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2022

erstellt am: 07. Jun. 2021 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Frank88 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von archtools:

PPP geht in AutoCAD leider nicht mehr.



Snip aus der Hilfe:

dpp(p,p1,p2,p3)
Bestimmt die Entfernung zwischen dem Punkt P und einer Ebene durch drei Punkte (P1,P2,P3).


Jürgen

------------------
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. (Carl Hilty)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz