Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Zeichnung Inventor in AutoCAD umwandeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung Inventor in AutoCAD umwandeln (591 mal gelesen)
Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Test111AbdeckungAntrieb.dwg


_A3_v2019.dwg


_Schriftkopf_2019.dwg

 
Liebe Moderatoren, seid mir bitte nicht böse, wenn ich dieselbe Frage ein zweites Mal poste.
Aber ich denke, hier liest nicht jeder auch im Inventor-Forum mit.

Ich soll Inventor-Zeichnungen ins AutoCAD-Format umwandeln und mit kundenspezifischem Rahmen und Schriftkopf versehen.
Nun ist AutoCAD im Inventor-Paket nicht mehr dabei, aber ich habe mir eine Testversion heruntergeladen.
Und ich habe schon lange nicht mehr ernsthaft mit AutoCAD gearbeitet.
Eine idw als dwg abspeichern ist die kleinere Kunst; aber wie bringe ich sie mit dem Rahmen und Schriftkopf zusammen?
Anbei ein Beispiel zum Üben.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter1969
Mitglied
Technischer Zeichner, AutoCAD 2015 Certified Professional


Sehen Sie sich das Profil von Peter1969 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter1969  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter1969

Beiträge: 92
Registriert: 13.05.2008

ACA 2019 + OCTAcad 19 (Projektverwaltung & Applikation Messebau),
AutoCAD Mechanical 2019
Windows 10 Pro 64Bit
NVIDIA Quadro K2200
Intel Core i7
16GB RAM
Evoluent VerticalMouse C
3D SpaceMouse Pro

erstellt am: 16. Apr. 2019 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich


2019-04-16_GRUNDANS-FileDialogBox.png

 
Hallo Gert Dieter!

Vielleicht ist folgendes Feature interessant:

Code:
GRUNDANS

https://knowledge.autodesk.com/de/support/autocad/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2019/DEU/AutoCAD-Core/files/GUID-E0F79E2F-8838-4470-B8D0-8626343A22D2-htm.html

Zitat:
Erstellt eine Erstansicht aus dem Modellbereich oder aus Autodesk Inventor-Modellen.
Anmerkung: Dieser Befehl ist nur auf 64-Bit-Systemen verfügbar.

Da eine Referenz auf die Inventor Datei erstellt wird, kann die AutoCAD Zeichnung einfach aktualisiert werden!
Anbei noch das Dateidialog-Fenster als Screenshot...
HTH Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke; aber dann müsste ich die Zeichnungen aus den Inventor-Modellen komplett neu in Acad erstellen; Ansichten, Bemaßung und alles.
Ich will ja vorhandene Zeichnungen nur umwandeln (was an sich kein Problem ist) und mit dem Acad-Rahmen und Schriftfeld versehen.

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Apr. 2019 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Das was du da hast ist (Auto)CAD-technisch eh Schrott, als PDF wäre es sinnvoller.

- Verwechselst du aktuell AutoCAD mit Mechanical? Sorry, ich bin da nicht so fit in der Frage
was wann früher oder auch nicht wo enthalten war  Aber aus reiner AutoCAD-Sicht möchte ich ein
paar Hinweise geben, vielleicht reicht dir das ja schon.
Du hast jetzt AutoCAD,ja? Na dann:


1. Das Schriftfeld liegt wie folgt vor:
  Die DWG kann als Quelle/Vorlage für einen Block genutzt werden.
  How to do in AutoCAD: Befehl EINFÜGE [Durchsuchen...] -> Die Datei wählen.
  Achtung, der Dateiname wird zum Blocknamen, falls der anders lauten soll kann man auch gleich die Datei umbenennen
  (macht sinn wenn der Vorgang 50x erfolgen muß, ansonsten müßte man nach dem Einfügen den erstellten Block 50x umbenennen)

  Im Anschluß fragt Acad wohin.. und noch ein paar Dinge mehr.

2. Rahmen: Dieser liegt her anders vor, in der DWG ist eine Blockreferenz eingefügt.
  Hier ist die Frage ob du wirklich die DWG als Block verwenden solst(Quatsch) oder den darin enthaltenen Block (davon gehe ich aus).
  Lösung: Auf den internen Block kannst du auf verschiedene Weise zugreifen, damit es für dich weniger verwirrend ist schlage ich aber vor:
  Öffne die DWG mit dem Rahen, wende Befehl WBLOCK an, Quelle=BLOCK und dort DIN_A3
  Acad erstellt dann eine neue DWG welche du wie zuvor mit dem Schriftfeld erklärt über Befehl EINFÜGE [Durchsuchen...] einfügen kannst.


Vielleicht machst du das auch nur einmal und danach kopierst du Rahmen+Schriftfeld per Strg+C
und in den weiteren Dateien fügst du dann einfach mit Strg+V (oder Befehl: ORIGEINFÜG ein)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank, damit werde ich es einmal versuchen!

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Nix zu tun


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1194
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Apr. 2019 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich


A3_Schriftkopf_Test111.jpg

 
Hallo,

so sieht es mit etwas Nachhilfe bei mir aus.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke! Hast Du jetzt Rahmen und Kopf als Blöcke in die Inventor-dwg eingefügt oder umgekehrt?

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Nix zu tun


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1194
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Apr. 2019 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mit DWG TrueView in DWF konvertiert, dann weiter mit Turbocad.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Nix zu tun


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1194
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Apr. 2019 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich


Test222AbdeckungAntrieb.zip

 
Hallo,

hier die Dwf nochmal.

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 16. Apr. 2019 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Schön; aber der Kunde will die Zeichnungen im Acad-dwg-Format haben!

------------------
Gert Dieter 

Ein Mensch lebt noch mit letzter List in einer Welt, die nicht mehr ist.
Ein andrer, grad so unbeirrt, lebt schon in einer, die erst wird.
Eugen Roth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TC17pro
Mitglied
Nix zu tun


Sehen Sie sich das Profil von TC17pro an!   Senden Sie eine Private Message an TC17pro  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TC17pro

Beiträge: 1194
Registriert: 20.08.2013

...

erstellt am: 16. Apr. 2019 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die dwfs in Acad Testversion laden und als DWG abspeichern? Geht das nicht?

Welche Acad-Version hat der Kunde?

------------------
Freundliche Grüße
TC17pro

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke.
Meine Version TurboCAD V 17.2.77.1 Professional
Für die erstellten Beiträge ist die Haftung, Garantie und Gewährleistung ausgeschlossen.
Nettiquette-----Sys-Info-----Richtig fragen
Dateianhänge hochladen
So sagt man Dankeschön

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 7896
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 16. Apr. 2019 19:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Bekommt ihr nicht auch noch paint irgendwo auf dem Weg reingebastelt? Oder ne tote Taube, die vorbei fliegt?  SCNR!

Wieso eigentlich der Umweg über dwf? TC kann doch auch dwg importieren. TC17 halt nur bis Version 2007 od. 2010(? hab auf die Schnelle nur die onlinehilfe der TC18 gefunden), das kann TrueView auch erzeugen.

Und danach kann TC dwg exportieren.
Egal welche Version, lad die halt hoch. Das nicht vorh. TRUSTEDDWG-flag ist vielleicht vernachlässigbar. Denke eh, dass dieser Weg kein dauerhafter für Hohenöcker sein kann. Es liest aber sich so, als würde er das nur dieses eine Mal brauchen. Ob er sowas seinem Kunden anbietet, wird er selbst prüfen müssen.
Das jpg sieht jetzt im Stempel nicht unbedingt gut aus, aber ich habe in das Quellmaterial nicht reingeschaut, vielleicht war das ja da schon Murks, cadffm hat da (neben der Vorgehensweise für ein Vanilla-ACAD) sowas angedeutet 

Prinzipiell würde ich den thread im Inventorbrett weiterhin besser aufgehoben finden, die Erfinder können da wohl einiges beeinflussen, beispielsweise durch voreingestellte dwT oder eben ihre Nichtverwendung.
Hast Leo mal interviewt? Der hat sowas doch früher™ ständig gemacht?

Ich lasse hier aber nochmal ne Weile offen. 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Apr. 2019 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Geht das nicht (außer als externe Referenz "DWF Anhang", also die *dwf wird in der *dwg hinterlegt und angezeigt, mehr nicht)

2. Hast du den Inhalt der Schriftfeld-Datei kopiert und nicht "als Block" eingefügt (die Möglichkeiten in TC kenne ich nicht, spreche hier mit der Acad-Zunge)

3. Selbst wenn es ginge, dann ist das ja noch weiter von einer ordentlichen DWG entfernt wie das was man mit Acad machen kann,
  und darüber beklagte ich mich schon bei der Inventor exportierten DWG.

  (Das Objekt welches das eigentliche Modell im Layout darstellt ist etwas was es in Acad eigentlich nicht geben dürfte,
    das ist eine furchtbare Krücke des Erfinders(Inventor Wortspiel, womit aber Autodesk gemeint ist)


DWG/DXF Struktur seit spätestens 2000: Ein MODELL (egal ob 2D oder 3D) gehört in den Modellbereich, 1:1 und dann erstellt man in den Layout ein...
Layout  welches das Modell in ein oder mehreren Ansichtfenstern darstellt, mit welcher Ansicht und Skalierung auch immer.
Aber selbst das Mechanical aus gleichem Haus verfolgt eine uralt-andere Philosophie <würg>.


Mit der Testversion am Start ist es ja kein Problem für den TO, wie oben beschrieben vorgehen wäre
das Minimum was zutun ist. Wundert sich der Kunde über den leeren Modellbereich, so müssen wir etwas
tiefer einsteigen.
Ich zumind. würde dieses "Minimum-Resultat" nicht akzeptieren, Leistung = ausstehend.
Aber auch das kann man noch etwas verbessern.. meld dich dann einfach noch mal falls nötig.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 17. Apr. 2019 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also, der Kunde hat wahrscheinlich ein altes, historisch gewachsenes AutoCAD und will die Dokus daher alle in einheitlichem Format haben.
Sonst würde ich auch keinen Grund sehen, noch mit AutoCAD zu arbeiten.
Und ich will das auch nur mit Inventor und AutoCAD schaffen, ohne Umwege über TurboCad und DWF.
Ich speichere halt die Inventor-Zeichnung als DWG ab, lösche dann (oder vorher) Rahmen und Schriftfeld und füge diese dann in AutoCAD als Blöcke ein.
Ich war eben nicht darauf gekommen, an Blöcke zu denken.

Danke an Alle; wenn es Probleme gibt, melde ich mich noch mal!

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 17. Apr. 2019 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hier ist schon ein Problem.
In der in dwg umgewandelten Inventor-Zeichnung kann ich mit AutoCAD nichts verschieben.
Das, was ich verschieben will, geht zwar erst mal mit; wenn ich es aber platzieren will, springt es wieder zurück.

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 17. Apr. 2019 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Da kommen wir zu dem Teil deen ich bereits mit "ist ja eh Schrott" angesprochen habe..
ABER die Aufgabe war nicht "verschiebe Dinge" sondern "tausche Rahmen und Schriftfeld aus"

Wenn ich jetzt nicht falsch liege, dann geht das ohne Probleme, oder nicht?


Bevor ich dir jetzt noch mit "der Lösung" komme: Hat sich die Aufgabenstellung geändert?
Warum willst du etwas verschieben?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 17. Apr. 2019 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zum Beispiel Texte, die in oder bei dem alten Schriftkopf gestanden sind, zu dem neuen hin.
Oder ganze Ansichten, die ich anders arrangieren will.

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 17. Apr. 2019 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

ok, also dann wir folgt:

Alle deine "greifbaren" Objekte (werden als Blockreferenz angezeigt, Block entspricht dem Muster "*Innn", Befehl LISTE gibt aber "Inventor Objekt" zurück)

könntest du mit dem Befehl URSPRUNG auflösen. Dann erhälst du bei der Angabe "M3 - 4/6 tief" zum Beispiel 6xLinie,1xSchraffur und 1xMTEXT, diese kannst du
dann nach belieben verschieben, löschen, einzeln oder alle zusammen.


ab hier wird es schwierig, aber so ist zugleich der Weg zu einer "besseren DWG"


Alle nicht-greifbaren Objekte  (deine abgeleitet Modellansichten)

werden durch nicht-sichtbare Ansichtsfenster dargestellt, die eigentlichen Objekte sind nicht greifbar da diese in einer
Blockdefinition stecken, man kann die Ansichten daher als ordentliche Objekte in der Datei platzieren, Befehl: EINFÜGE
(dieses mal nicht [Durchsuchen...] sondern links davon das dropdown nutzen..
Nachdem du die Ansichten jetzt als Blockreferenz eingefpgt hast an passender Stelle, kann man auch diese bescheuerten
Inventor-Ansichten löschen (wenn man weiss wie).

Befehl: LÖSCHEN
ALLE
entfernen
<und jetzt alle Objekt mit der Maus wählen welche man behalten möchte, also einfach großzügig wählen..>

voila.

Ich kann dir nur sagen was Sache ist, nicht das Programm ändern.. Allerdings bin ich fast sicher: Du kannst in
Inventor doch auch den Modellbereich als "Ziel" des Exports angeben... oder irre ich mich da aktuell?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 17. Apr. 2019 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Dir! Ich werde so ja noch zum AutoCAD-Experten...
Welches Programm bescheuerter ist, will ich hier mal nicht diskutieren...
Ich werde einfach mal paar Sachen ausprobieren.
Tschüss und frohe Ostern! 

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 17. Apr. 2019 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hohenöcker 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist einfach ein ganz besonderer Fall, denn sowas wie ein "Inventor Objekt" sollte es in Acad überhaupt nicht geben,
aber da beide Programme aus der gleichen Feder stammen.. Der Boss ist halt der Chef und kann machen was er will.

Daher gibt es in ACAD "Inventor Objekte" zu denen es überhaupt keine Bearbeitungsfunktionen gibt,
Ansichtsfenster welche nicht sichtbar sind und einen Blockinhalt darstellen können - verrückte Welt
und eigentlich "unmöglich"     

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2144
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 18. Apr. 2019 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was ich machen kann:

- idw als dwg abspeichern

- dwg in Acad bearbeiten
  Rahmen und Schriftfeld als Blöcke einfügen
  speichern und schließen

- dwg in Inventor öffnen
  Ansichten und Texte verschieben, dass sie zu dem neuen Rahmen und Schriftfeld passen. 

------------------
Gert Dieter 

Selbst denken ist der höchste Mut.
Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.
Bettine von Arnim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz