Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Unterschiedliche Sprachen in unterschiedlichen Layern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterschiedliche Sprachen in unterschiedlichen Layern (820 mal gelesen)
Jens1978
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Jens1978 an!   Senden Sie eine Private Message an Jens1978  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jens1978

Beiträge: 1
Registriert: 15.12.2015

AutoCAD 2014
Win8.1 64bit

erstellt am: 15. Dez. 2015 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

bin neu hier im Forum und auch recht neu bei AutoCAD im allgemeinen...
hab auch schon die suche bemüht, aber eine wirkliche Lösung zu meinem Problem leider nicht gefunden...

Ich stehe hier vor folgendem Problem:
Habe einen Schaltplan. bestehend aus mehreren seiten. pro seite eine Datei. Dieser soll aber in 3 bzw 4 Sprachen erstellt werden.
bisheriges vorgehen: plan erstellen, speichern, text ändern, plan unter neuem namen speichern, text ändern usw...das ist auf dauer in meinen augen doch etwas arg aufwendig. zumal anschließend noch pdfs von erstellt, bzw "geplottet" werden.

lösungsidee: plan als/im Model erstellt und dann mehrere Layouts erstellt. also für jede sprache ein layout. zusätzlich je sprache ein eigenen Layer. sprache 1, sprache 2 ect...und dann über frieren die sprachen ausblenden in den Layouts. Das klappt aber nicht richtig. zumindest nicht wie ich das möchte. mir werden dann immer sämtliche sprachen übereinander im Model angezeigt. muss ich das Model jetzt völlig ignorieren, oder bekomme ich das auch "eleganter" gelöst?

Gruß Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 15. Dez. 2015 17:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jens1978 10 Unities + Antwort hilfreich

Alles was "irgendwo" gezeigt werden soll muß auch im Modell sichtbar sein.
siehe auch: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/032531.shtml#000000

Zudem könntet Ihr über die Möglichkeit einer Programmerweiterung für die Übersetzung nachdenken?
Dann muß man nur einen Text pflegen und seine Übersetzungstabelle aktuell halten.

Auch verstehe ich nicht warum ihr immer alle Layouts "plotbereit" haben müßt,
arbeite doch wie du willst und am Ende schalte die Layer alle ein, whynot.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heidi
Mitglied
CAD-Dienstleister


Sehen Sie sich das Profil von heidi an!   Senden Sie eine Private Message an heidi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heidi

Beiträge: 1094
Registriert: 01.11.2001

Dell Precicion M6700
Nvidia Quadro K3000M
BenQ BL2201 22"
i7 16GB - W7 64bit
AutoCAD 2012 Sp2
nXtRender
Tetra4D
eigene Tools
Adobe CreativeSuite 6

erstellt am: 15. Dez. 2015 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Jens1978 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jens,

deine Lösungsidee ist schon mal gut, bloß nicht mehrere Dateien dafür erstellen! Falls Änderungen im Grundplan kommen, braucht man so nur einmal ändern  .

Ich regle das auch über Layouts mit den entsprechenden Layern.Im Modellbereich kannst du das Ganze zusätzlich über Filter im _LAYER Befehl lösen. Je Sprache einen Layerfilter speichern, danach kannst du beliebig beim arbeiten zwischen den Sprachen wechseln.

------------------
Gruß Heidi
http://www.cad-point.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz