Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Speichern dauert Ewigkeit.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Speichern dauert Ewigkeit. (2575 mal gelesen)
EdwardS
Mitglied
Steintechniker


Sehen Sie sich das Profil von EdwardS an!   Senden Sie eine Private Message an EdwardS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EdwardS

Beiträge: 94
Registriert: 20.09.2002

ACAD2013
Tahycad
DieCAD
i7-3770 3.4 GHz, 16 GB RAM
Quadro 2000
Win7 prof
2 x 27" TFT

erstellt am: 07. Feb. 2013 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wenn ich im 3D arbeite und ein paar Mal "Klicken-Ziehen" ausführe dauert das Speichern dann eine Ewigkeit.
Dateigröße 12 MB - Speichern dauert 2 Minuten oder länger.

Am Rechner kann es nicht liegen. Der Hat eine SSD-Platte.

Kennt das jemand?

Gruß
Edward

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EVO8
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von EVO8 an!   Senden Sie eine Private Message an EVO8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EVO8

Beiträge: 37
Registriert: 28.11.2007

erstellt am: 07. Feb. 2013 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

evtl. mal testen
Cachemaxfiles
auf 0 zu stellen...

Gruß
Michi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MARTINLE
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von MARTINLE an!   Senden Sie eine Private Message an MARTINLE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MARTINLE

Beiträge: 485
Registriert: 18.10.2007

AUTOCAD 2016,
MS Windows7, 64-bit

erstellt am: 07. Feb. 2013 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Edward!

War bei mir auch so. Bis ich draufkam das wir mit der 2012er Version auf Fromat 2000 zurückgespeichert hatten. Dies war bei uns in den Optionen eingestellt. Nach dem Umstellen auf Format 2010 lief alles wieder schneller!
Vielleicht hilft es dir weiter.

lg. Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MARTINLE
Mitglied
Tischler


Sehen Sie sich das Profil von MARTINLE an!   Senden Sie eine Private Message an MARTINLE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MARTINLE

Beiträge: 485
Registriert: 18.10.2007

AUTOCAD 2016,
MS Windows7, 64-bit

erstellt am: 07. Feb. 2013 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michi!

Wo zum Te.... stellt man den Cachemaxfiles um?
Kann ich nicht finden!
Bitte um genauere Erklärung! Danke

lg. Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadwomen
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Mädchen für fast alles


Sehen Sie sich das Profil von cadwomen an!   Senden Sie eine Private Message an cadwomen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadwomen

Beiträge: 2653
Registriert: 26.08.2002

erstellt am: 07. Feb. 2013 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Cachemaxfiles in die Befehlszeile tippen ;-)

cw

aus der Hilfe

Speicherfeinabstimmung



Die Leistung kann auch verbessert werden, indem Ihrem System mehr Speicher zur Verfügung gestellt wird. Dies gilt besonders bei der Arbeit an größeren Modellen.

AutoCAD-basierte Produkte benötigen mindestens 2 GB Arbeitsspeicher (RAM) zum Bearbeiten von 2D-Zeichnungen, und 4 GB werden zum Arbeiten mit 3D-Modellen empfohlen.
Die Größe und Komplexität eines Modells definiert oftmals, wie effektiv eine Anwendung läuft. Wenn Sie eine gesteigerte Festplatten-Aktivität feststellen, bedeutet dies, dass der physikalische Speicher überschritten wurde und Daten an eine Auslagerungsdatei, den virtuellen Speicher, weitergegeben werden.
Eine Auslagerungsdatei ist ein Bereich der Festplatte, den Windows wie den physikalischen Speicher (RAM) nutzt. Die Größe der Auslagerungsdatei stellt praktisch eine Grenze dar, welche den gesamten virtuellen Umfang des AutoCAD-Prozesses einschränkt. Als Faustregel für das Konfigurieren Ihrer Auslagerungsdatei gilt, dass diese dreimal so groß sein soll wie der physikalische Speicher Ihres Systems. Hierdurch wird normalerweise ein ausreichend hoher Grenzwert festgelegt, um zu verhindern, dass der Auslagerungsspeicher erschöpft wird. Weitere Informationen zum installierten physischen Speicher und zum Zuordnen von Festplattenspeicher als virtueller Speicherplatz finden Sie unter "Windows-Hilfe und Support".
Grafiken Cache-Dateien werden erstellt und verwaltet, um die Leistung zu optimieren und die Neuerstellung von Objekten mit komplexer Geometrie, z. B. 3D-Volumenkörper, Flächen ohne Netz und Regionen, zu beschleunigen. Diese Cache-Dateien bleiben zwischen den Zeichnungssitzungen erhalten und werden im Ordner. . .\AppData\Local\Autodesk\. . . unter GraphicsCache gespeichert. Die maximale Anzahl von Cache-Dateien werden durch die Systemvariablen CACHEMAXFILES und CACHEMAXTOTALSIZE in der Anzahl und Größe beschränkt. Wenn die Grenzwerte überschritten werden, werden die ältesten Cache-Dateien automatisch gelöscht.


------------------
Also ich finde Unities gut ... und andere sicher auch
------------------------------------------------
cadwomen™
Plant ist wie Öl suchen, je tiefer man bohrt desto mehr kommt ans Tageslicht

[Diese Nachricht wurde von cadwomen am 07. Feb. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EdwardS
Mitglied
Steintechniker


Sehen Sie sich das Profil von EdwardS an!   Senden Sie eine Private Message an EdwardS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EdwardS

Beiträge: 94
Registriert: 20.09.2002

ACAD2013
Tahycad
DieCAD
i7-3770 3.4 GHz, 16 GB RAM
Quadro 2000
Win7 prof
2 x 27" TFT

erstellt am: 07. Feb. 2013 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von MARTINLE:
Hallo Edward! 

War bei mir auch so. Bis ich draufkam das wir mit der 2012er Version auf Fromat 2000 zurückgespeichert hatten. Dies war bei uns in den Optionen eingestellt. Nach dem Umstellen auf Format 2010 lief alles wieder schneller!
Vielleicht hilft es dir weiter.

lg. Martin 


Hall Martin,

ich speichere im 2013 Format. Daran liegt es also nicht.

Zitat:
Original erstellt von EVO8:
Hallo,

evtl. mal testen
Cachemaxfiles
auf 0 zu stellen...

Gruß
Michi


Hallo Michi,
habe grade umgestellt. Mal sehen.

Danke erstmal für die Antworten. Werde berichten ob es geholfen hat.
Gruß
Edward

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EdwardS
Mitglied
Steintechniker


Sehen Sie sich das Profil von EdwardS an!   Senden Sie eine Private Message an EdwardS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EdwardS

Beiträge: 94
Registriert: 20.09.2002

ACAD2013
Tahycad
DieCAD
i7-3770 3.4 GHz, 16 GB RAM
Quadro 2000
Win7 prof
2 x 27" TFT

erstellt am: 07. Feb. 2013 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von cadwomen:
Cachemaxfiles in die Befehlszeile tippen ;-)

Die Leistung kann auch verbessert werden, indem Ihrem System mehr Speicher zur Verfügung gestellt wird. Dies gilt besonders bei der Arbeit an größeren Modellen.

AutoCAD-basierte Produkte benötigen mindestens 2 GB Arbeitsspeicher (RAM) zum Bearbeiten von 2D-Zeichnungen, und 4 GB werden zum Arbeiten mit 3D-Modellen empfohlen.


16 GB RAM muss doch ausreichen, oder?

Leider keine Änderung. Das Speichern dauert immer noch so lange.

Hat jemand noch eine Idee?

Gruß
Edward

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stellwagenc
Mitglied
Technischer Zeichner, 3D Artist


Sehen Sie sich das Profil von stellwagenc an!   Senden Sie eine Private Message an stellwagenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stellwagenc

Beiträge: 176
Registriert: 15.12.2008

AutoCAD 2013 x64
3ds Max 2012 x64
V-Ray 2.0 x64
----------------------
Windows7 x64 Professional
Intel Core i7-3960X @ 4,5Ghz, 24GB DDR3 1600Mhz, 600GB Intel SSD, 2x 2TB WD HDD, Samsung 2443BW @ Quadro 4000, 2 Stk. HP L2035 @ QuadroFX 1800
----------------------
Windows8 x64 Pro
Dell Precision M6600, IntelCore i7-2960XM, 32GB DDR3 1600Mhz, 256GB Crucial mSATA SSD, 300GB Intel SSD, 750GB HDD, Quadro 3000M, 17" IPS RGB Display 1920x1080

erstellt am: 07. Feb. 2013 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben hier an 4 Arbeitsplätzen (AutoCAD 2013) genau das gleiche Problem. Es ist völlig willkürlich, egal mit welcher Zeichnung und egal zu welcher Zeit. Mal dauert es ewig und mal geht es ganz normal.

Ich habe mittlerweile alle Tipps aus dem Internet probiert - ohne Erfolg.

Und die Rechner sind gut - alle mit i7, 16GB Ram, SSD und Quadro 4000...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EdwardS
Mitglied
Steintechniker


Sehen Sie sich das Profil von EdwardS an!   Senden Sie eine Private Message an EdwardS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EdwardS

Beiträge: 94
Registriert: 20.09.2002

ACAD2013
Tahycad
DieCAD
i7-3770 3.4 GHz, 16 GB RAM
Quadro 2000
Win7 prof
2 x 27" TFT

erstellt am: 07. Feb. 2013 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt habe ich einen Versuch gemacht:

Ich habe die Einstellung für den Virtuellen Speicher von "Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten" auf "Größe wird vom System verwaltet" geändert.

Scheint zu funktionieren. Mal sehen, wie es weiter sein wird.

Gruß
Edward

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stellwagenc
Mitglied
Technischer Zeichner, 3D Artist


Sehen Sie sich das Profil von stellwagenc an!   Senden Sie eine Private Message an stellwagenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stellwagenc

Beiträge: 176
Registriert: 15.12.2008

AutoCAD 2013 x64
3ds Max 2012 x64
V-Ray 2.0 x64
----------------------
Windows7 x64 Professional
Intel Core i7-3960X @ 4,5Ghz, 24GB DDR3 1600Mhz, 600GB Intel SSD, 2x 2TB WD HDD, Samsung 2443BW @ Quadro 4000, 2 Stk. HP L2035 @ QuadroFX 1800
----------------------
Windows8 x64 Pro
Dell Precision M6600, IntelCore i7-2960XM, 32GB DDR3 1600Mhz, 256GB Crucial mSATA SSD, 300GB Intel SSD, 750GB HDD, Quadro 3000M, 17" IPS RGB Display 1920x1080

erstellt am: 07. Feb. 2013 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich wette es funktioniert für ein Stunden...

Wir nutzen überhaupt keine Auslagerungsdatei - wofür auch bei 16GB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EdwardS
Mitglied
Steintechniker


Sehen Sie sich das Profil von EdwardS an!   Senden Sie eine Private Message an EdwardS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EdwardS

Beiträge: 94
Registriert: 20.09.2002

ACAD2013
Tahycad
DieCAD
i7-3770 3.4 GHz, 16 GB RAM
Quadro 2000
Win7 prof
2 x 27" TFT

erstellt am: 07. Feb. 2013 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von stellwagenc:
Ich wette es funktioniert für ein Stunden...

Wir nutzen überhaupt keine Auslagerungsdatei - wofür auch bei 16GB


Du hast Recht. Es ist wieder so.
Kann es sein, dass es etwas mit dem Protokoll der Volumenkörper zu tun hat?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goofy007
Mitglied
Vermessungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Goofy007 an!   Senden Sie eine Private Message an Goofy007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goofy007

Beiträge: 578
Registriert: 06.11.2004

erstellt am: 08. Feb. 2013 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Edward,

nur mal so ein Schuß ins Blaue.

64bit Autocad braucht ewig zum Speichern wenn im Laufe der Acad-Sitzung ein VBA-Makro geladen wurde.

lg
Didi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EdwardS
Mitglied
Steintechniker


Sehen Sie sich das Profil von EdwardS an!   Senden Sie eine Private Message an EdwardS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EdwardS

Beiträge: 94
Registriert: 20.09.2002

ACAD2013
Tahycad
DieCAD
i7-3770 3.4 GHz, 16 GB RAM
Quadro 2000
Win7 prof
2 x 27" TFT

erstellt am: 08. Feb. 2013 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Goofy007:

64bit Autocad braucht ewig zum Speichern wenn im Laufe der Acad-Sitzung ein VBA-Makro geladen wurde.


Hallo Didi,

aber wie kann ich es prüfen, ob da was geladen wurde?

Gruß
Edward

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Goofy007
Mitglied
Vermessungstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Goofy007 an!   Senden Sie eine Private Message an Goofy007  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Goofy007

Beiträge: 578
Registriert: 06.11.2004

erstellt am: 11. Feb. 2013 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für EdwardS 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Edward,

schau in den Taskmanager des Rechners.
Der Prozess x64VBAServer18.exe wird gestartet wenn ein VBA-Makro geladen wird.
Wenn du diesen Prozess nicht siehst, dann wurde auch kein VBA-Makro geladen.


lg
Didi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz