Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Welche Grafikkarte ist besser für AutoCAD geeignet?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Welche Grafikkarte ist besser für AutoCAD geeignet? (24706 mal gelesen)
firefoxmozilla
Mitglied
Bauzeichner, angehender Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von firefoxmozilla an!   Senden Sie eine Private Message an firefoxmozilla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für firefoxmozilla

Beiträge: 6
Registriert: 07.11.2012

Windows 7, 64-Bit
AutoCAD und Civil 3D 2012
AutoCAD und Civil 3D 2013

erstellt am: 11. Dez. 2012 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem neuem Notebook fürs Studium. Neben Cubus soll vorallem AutoCAD drauf laufen. Mein Entscheid liegt nun bei einer Mobile Workstation von HP.
Diese gibt es mit zwei unterschiedlichen Grafikkarten:

Nvidia Quadro K2000M mit 2GB Speicher
AMD FirePro M4000 mit 1GB Speicher

Welche empfiehlt ihr mir? Welche ist besser für AutoCAD? Und warum?

Gruss, Dominik

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

EVO8
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von EVO8 an!   Senden Sie eine Private Message an EVO8  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für EVO8

Beiträge: 37
Registriert: 28.11.2007

erstellt am: 11. Dez. 2012 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

würde die Quadro nehmen... hier gibt es zertifizierte Treiber:
http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/syscert?id=18844534&siteID=123112

IMO werden für die Karten aus dem Hause NVIDIA immer die meißten zert. Treiber zur Verfügung gestellt...

Viele Grüße
Michi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 11. Dez. 2012 13:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dominik,

ich denke die beiden wichtigsten Punkte sind:

1. lege fest was Du gewillt bist auszugeben bzw. welches Budget steht Dir für diese Anschaffung zur Verfügung?

2. ist die Grafikkarte von Autodesk zertifiziert?

Suche nach empfohlener Hardware

Die Seite ist eigentlich übersichtlich und selbsterklärend 

Weil ja seit einigen Versionen Autodesk sich selber um die Grafiktreiber kümmert, nicht mehr wie früher der Hersteller der Grafikkarten...

Viele Grüße von
Angelika


------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

firefoxmozilla
Mitglied
Bauzeichner, angehender Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von firefoxmozilla an!   Senden Sie eine Private Message an firefoxmozilla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für firefoxmozilla

Beiträge: 6
Registriert: 07.11.2012

Windows 7, 64-Bit
AutoCAD und Civil 3D 2012
AutoCAD und Civil 3D 2013

erstellt am: 11. Dez. 2012 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr zwei

Vielen Dank für eure schnelle Antwort. Der Link ist sehr nützlich.

Zertifiziert ist tatsächlich nur die Nvidia. Der Preisunterschied liegt jedoch bei ca. 700 CHF, oder rund 580€.
Jetzt ist meine Frage, was eine zerifizierte Grafikkarte mehr kann als eine nicht zertifizierte. Wo mit werde ich Probleme haben, wenn ich die AMD kaufen würde?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5830
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 11. Dez. 2012 15:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
was willst Du mit ACAD machen? 2D Lagepläne oder komplexe 3D Modelle? Für 2D ist eine Gamerkarte ausreichend.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

firefoxmozilla
Mitglied
Bauzeichner, angehender Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von firefoxmozilla an!   Senden Sie eine Private Message an firefoxmozilla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für firefoxmozilla

Beiträge: 6
Registriert: 07.11.2012

Windows 7, 64-Bit
AutoCAD und Civil 3D 2012
AutoCAD und Civil 3D 2013

erstellt am: 11. Dez. 2012 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Grundsätzlich 2D Pläne. Dieses sind in der Regel aber sehr komplex mit viel Schraffuren und Teilweise mit Tiff-Bildern.
Schön wäre trotzdem wenn ich ab und zu mal ein kleines 3D-Modell zeichnen könnte.

------------------
www.betonkanu-zhaw.ch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5830
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 11. Dez. 2012 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann nimm eine Gamerkarte im mittleren Preissegment. Investiere das gesparte Geld in eine schnelle CPU und viel Arbeitsspeicher. Auch eine SSD beschleunigt das System und ACAD ungemein.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nebuCADnezzar
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nebuCADnezzar an!   Senden Sie eine Private Message an nebuCADnezzar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nebuCADnezzar

Beiträge: 216
Registriert: 17.10.2007

AutoCAD 2021
Mechanical 2021
Inventor 2021
64 bit Win 10
AMD Ryzen Pro 3700U

erstellt am: 11. Dez. 2012 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

hey

Also gefühlt:
Niemals nich HP, ich bekomm Ausschlag wenn ich HP höre, hab nen neuen Desktop Worstation deren Preis mal locker beim 2-3 fachen liegt als wenn ich den Rechner bei digitec mit der geilsten Hardware austatte die ich kenne (dann weiss ich was fürn Mainbord ich habe, und nich das billigste was HP auftreiben konnte...)

Für 2D reichte bisher sogar die billigste Nvidia die 2 Bildschirmanschlüsse hatte, nagut bei Lasermessungen mit mehreren Million Punkten in 3D zu Orbiten wars dann doch stockend.

Mit besagtem HP Rechner haben wir in ACAD und Inventor probleme mit ner ATI- und Nvidiakarte und das obwohl beide zertifiziert sind...

Darum würd ich auch sagen, schnellsmöglicher 4 Kerner (ACAD verwendet meistens nur einen Kern, dann lieber den boosten...) genügend RAM und ne mittelmässige Gamerkarte sollten ausreichen (was das Buget so wohl seeehr runterholt?!!!)

Gruss Robin

------------------
...glaubst das ist luft die du gerade atmest? in diesem raum...

[Diese Nachricht wurde von nebuCADnezzar am 11. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 11. Dez. 2012 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo @All,

bitte nicht! Geht mit CAD-Anwendung nicht in die Falle einer Gaming-Karte.

Bitte keine Spielekarte für CAD-Anwendung empfehlen!

Das sind doch völlig unterschiedliche Welten! CAD Anforderungen sind völlig unterschiedlich zu Spiele Anforderungen
CAD lebt von Genauigkeit, die eine Gamerkarte nicht liefert, die ist Geschwindigkeit, auf schnelle Bewegung ausgelegt.

Gruß Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1420
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Notebook Alienware 18 Zoll
Win 7 64 Bit Ultimate, GTX 675M
Autocad, Accurender 5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 11. Dez. 2012 18:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Angelika

Warum keine Gamer Karte??

Ich habe hier auch einen High End Rechner mit 24 GB Speicher und 2 x GTX 690 im SLI Modus stehen. Laut Autodesk nicht zertifiziert, aber die Kiste hat Power ohne Ende. Vor allem wenn ich rendere geht die Kiste richtig ab.
Zwischen Normalkarten und zertifizierten Karten ist meist nur der Treiber unterschiedlich Bei den Profikarten ist das mehr optimiert, als bei den Gamer Karten. Daher dann auch der höhere Preis.

Alf-1234 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5830
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 11. Dez. 2012 18:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

@Angelika: Das ist ja im professionellen Bereich ok. Er sucht aber einen Laptop fürs Studium. Da ACAD vor allem im 2D Bereich keinerlei Anforderungen an die Graka stellt, sehe ich eine prof. Graka hier als rausgeschmissenes Geld an.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 11. Dez. 2012 19:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

Also die FirePRO ist ja eigentlich KEINE Gamerkarte...
und weiss nicht was an HP so schlecht sein soll, als Student bekommst du auch ordentlich Rabatt.

Ich habe ebenfalls ein HP Elitebook (8560w), allerdings mit einer AMD FirePRO M5950

Hier http://www.notebookcheck.com/AMD-FirePro-M4000.77890.0.html ist die M5950 etwas unter der
FirePRP M4000 gelistet und sieht auch sehr ähnlich aus. Bei mir gibts keine Probleme mit AutoCAD oder Cubus.

Also eigentlich sind beides sehr gute Karten, und beide sollten ausreichen. Die AMD ist vielleicht etwas mehr eine Allround Karte, die Quadro ist voll für CAD gedacht und hat auch eben mehr zertifizerte Treiber / Updates ect.

Die neue FirePro ist ja auch noch gar nicht bei Autodesk gelistet, und die neuen HP MobileWorkstations auch nicht. Heisst also nicht, dass sie nicht noch zertifizert wird.
Heisst nicht, dass die Karten keine Probleme machen können ;]

Vielleicht noch ein Tip zum Kauf allgemein:
Wenn du nicht einen riesen Rabatt kriegst, würde ich warten, bis das NEPTUN Verkaufs-Fenster wieder offen ist, da gibts wohl am meisten fürs Geld ;]
Neptun, Letzer Herbst zB, ganz unten
Da war auch die M4000 drin.

Gruss

------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Angelika Hädrich
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Application Engineer



Sehen Sie sich das Profil von Angelika Hädrich an!   Senden Sie eine Private Message an Angelika Hädrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Angelika Hädrich

Beiträge: 5123
Registriert: 12.07.2000

Der erreicht am meisten, der immer auch anders kann, als er vorhatte.

erstellt am: 11. Dez. 2012 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lutz,

nun ja, auch ein AutoCAD LT braucht mittlerweile eine CAD-Grafikkarte und lacht ruhig, aber das liegt insbesondere an der Multifunktionsleiste = Ribbon Bar.

Ich weiß ist auch ein Blog von Autodesk, aber dennoch... schon
July 07, 2010 Certified Graphics for AutoCAD LT

Nun das mit "rausgeschmissenem Geld" kann man auch anders sehen, wenn unsere Studenten der Nachwuchs sind und durchaus auch anspruchsvollere Sachen machen wollen... - früh übt sich wer ein guter Spezialist werden will 

Viele Grüße von
Angelika

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern.
(Reinhard Mohn)

Bitte Supportangaben eintragen, warum siehst du hier

'Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!' (Kurt Tucholsky)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

firefoxmozilla
Mitglied
Bauzeichner, angehender Bauingenieur

Sehen Sie sich das Profil von firefoxmozilla an!   Senden Sie eine Private Message an firefoxmozilla  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für firefoxmozilla

Beiträge: 6
Registriert: 07.11.2012

Windows 7, 64-Bit
AutoCAD und Civil 3D 2012
AutoCAD und Civil 3D 2013

erstellt am: 11. Dez. 2012 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da ist ja eine richtige Diskusion im Gange.
Danke für die vielen Infos und Inputs. Leider bin ich noch ein wenig im Zwiespalt. Ihr habt alle gute Argumente.

@Gargarot: Danke für deinen Input mit dem Neptun Store. Da ich Kontakte zu den Personen dort habe, bin ich nicht auf nächste Verkaufsfenster angewiesen.

------------------
www.betonkanu-zhaw.ch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ingenieur Studio HOLLAUS
Mitglied
CAD / CAFM / GIS Beratung-Programmierung-Schulung


Sehen Sie sich das Profil von Ingenieur Studio HOLLAUS an!   Senden Sie eine Private Message an Ingenieur Studio HOLLAUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ingenieur Studio HOLLAUS

Beiträge: 1049
Registriert: 06.11.2008

Autocad 2 bis Autocad 2020 (+Map3D, +Civil3D, +Infraworks)
RKV .... CAFM+mehr
HMap ... Vermessung und Verkehr
OoC .... Raumplanung
CBox ... Tools für AutoCAD und BricsCAD (kostenfrei)

erstellt am: 11. Dez. 2012 22:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn man diesen Link (die Ergebnisse diverser Tests) ansieht:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum54/HTML/028016.shtml
Dann wird man wohl bemerken, dass eine GTX oder auch eine ATI Radeon HD für aktuelle AutoCAD-Versionen sich absolut nicht hinter Quadro verstecken müssen.
Es gibt auch eine Begründung: solange man in AutoCAD auf OpenGL oder auf einen Hersteller-eigenen Treiber umstellen konnte, konnte die in der Karte vorhandene Performance real nutzbar gemacht werden. Mit aktuellen AutoCAD-Versionen geht die Kommunikation nur mehr (DirectX-nahe) über das Betriebssystem, und das ist nicht der Quadro stärkste Seite. Damit schließe ich mich an, ein paar hundert Euronen weniger (GTX contra Quadro) und dafür eine SSD dazu.
Andere Produkte, z.B. 3D-Studio, ja, da macht Geld für Quadro Sinn und nach dem ersten Schreck über die Rechnung dann doch in der Arbeit auch Spaß.

------------------


www.cars4fun.at

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stellwagenc
Mitglied
Technischer Zeichner, 3D Artist


Sehen Sie sich das Profil von stellwagenc an!   Senden Sie eine Private Message an stellwagenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stellwagenc

Beiträge: 176
Registriert: 15.12.2008

AutoCAD 2013 x64
3ds Max 2012 x64
V-Ray 2.0 x64
----------------------
Windows7 x64 Professional
Intel Core i7-3960X @ 4,5Ghz, 24GB DDR3 1600Mhz, 600GB Intel SSD, 2x 2TB WD HDD, Samsung 2443BW @ Quadro 4000, 2 Stk. HP L2035 @ QuadroFX 1800
----------------------
Windows8 x64 Pro
Dell Precision M6600, IntelCore i7-2960XM, 32GB DDR3 1600Mhz, 256GB Crucial mSATA SSD, 300GB Intel SSD, 750GB HDD, Quadro 3000M, 17" IPS RGB Display 1920x1080

erstellt am: 12. Dez. 2012 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Ordentliche Notebook-Workstations sind aber nur mit Quadro oder FirePro bestückbar, daher steht eine Gamerkarte doch gar nicht zu Debatte?!

Aber unabhängig davon würde ich heute nicht mehr auf eine Gamerkarte im CAD/3D Bereich setzten. Nvidia beschneidet die Treiber immer mehr, so dass die Anwendungen mit Gamerkarte nicht mehr ordentlich laufen. In 3ds Max wird dies mittlerweile ganz deutlich. Somit ist völlig unerheblich ob die Hardware gleich ist, wenn der Treiber diese in bestimmten Anwendungen kastriert.

AutoCAD ist aber sowieso komisch... Selbst bei komplexen 3D-Sachen steigt die Auslastung meiner Quadro 4000 nicht über 10%. Was sagt uns das? Richtig, AutoCAD nutzt vorhandene Ressourcen nicht ansatzweise aus...

Wenn du nicht Fanboy irgendeiner Marke bist, nimmt die Karte die günstiger ist und investiere das gesparte Geld in eine bessere CPU. Das bringt richtig was in AutoCAD.

Ich bin grundsätzlich ein Nvidia-Fan, da mir die Treiber von ATi immer Pippi in die Augen getrieben haben. Außerdem lassen sich Nvidia Quadro-Karten mit de Nvidia Inspector ganz leicht übertakten und das macht richtig was aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Peter2
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Peter2 an!   Senden Sie eine Private Message an Peter2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Peter2

Beiträge: 3427
Registriert: 15.10.2003

Win 10/64 Pro
AutoCAD MAP 3D 2018

erstellt am: 12. Dez. 2012 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Angelika Hädrich:
... aber das liegt insbesondere an der Multifunktionsleiste = Ribbon Bar....

Und es liegt grundsätzlich daran, dass Acad für den Grundbetrieb (auch ohne RibbonBar, aber für Layerfenster usw.) schon sehr klare Anforderungen stellt. Wir hatten trotz einfacher 2D-Zeichnungen Abstürze bis zum Bluescreen, wenn man den PC nach der Mittagspause entsperrt hat (auch bei div. harmlosen Bildschirmveränderungen wie Bildschirmschoner usw.). Dann haben wir den zertifizierten Treiber genommen - und die Abstürze waren weg.

Peter

------------------
Für jedes Problem gibt es eine einfache Lösung.
Die ist aber meistens falsch. ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 829
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 12. Dez. 2012 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Peter2:

Und es liegt grundsätzlich daran, dass Acad für den Grundbetrieb (auch ohne RibbonBar, aber für Layerfenster usw.) schon sehr klare Anforderungen stellt. Wir hatten trotz einfacher 2D-Zeichnungen Abstürze bis zum Bluescreen, wenn man den PC nach der Mittagspause entsperrt hat (auch bei div. harmlosen Bildschirmveränderungen wie Bildschirmschoner usw.). Dann haben wir den zertifizierten Treiber genommen - und die Abstürze waren weg.

Peter


Da fällt mir nur der "Layer 8" zu ein. Seit AutoCAD 2000 hat kein AutoCAD mehr geschafft mein System zu killen. (eine saubere Installation aller Komponenten vorausgesetzt)

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nebuCADnezzar
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nebuCADnezzar an!   Senden Sie eine Private Message an nebuCADnezzar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nebuCADnezzar

Beiträge: 216
Registriert: 17.10.2007

AutoCAD 2021
Mechanical 2021
Inventor 2021
64 bit Win 10
AMD Ryzen Pro 3700U

erstellt am: 12. Dez. 2012 17:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo nochmal

Ja da wurde doch mal wieder was losgestampft :-)
Wie vorhin schon gesagt gefühlt und meiner Meinung nach:

Dieses ganze neue Ribbon Zeug wird wo weit ich weiss quasi in Zusammenarbeit mit dem Betriebssytem dargestellt (wie bei Word etc auch...) wie vieles andere auch ist dies nicht mehr Sofwarespezifisch z.B. durch Autodesk programmiert (darum kann das auch zu systemcrashs führen weil migrosoft wiedermal n ******* geupdatet hat, kommt vor...).
Und wir sehen ja auch das je neuer das Betriebsystem, destomer Grafischen schnickschack kann das und braucht entsprechnd RAM und Grafikleistung.
AutoCAD und Games funktionieren zwr nicht ganz gleich, aber schlussendlich rechnet n Prozessor. Ich würde aber sofort glauben das die Hersteller treiberseitig gewisse Programme ausbremsen damit entsprchend teure Spezialprodukte gekauft werden...

Ich kann nur aus Erfahrung sagen das ich bis (von 14) ACAD 2008 1A mit Normalkarten gefahren bin, auf meinen Rechnern Zuahaus liefs immer am besten und Grafikprobleme (und zwar massive) kenn ich erst seit ACAD 2012/2013 mit zertivizierten Karten...

Intressant wäre ein Test, jemand müsste n stinknormales 1000.- Fr (vieleicht mit integriertem GRAKACHIP) Notebok nemen und Acad installieren und schauen obs läuft..! Alles andere ist scheinbar n bissel raten und hoffen?!

Grüsse Robin

------------------
...glaubst das ist luft die du gerade atmest? in diesem raum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1420
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Notebook Alienware 18 Zoll
Win 7 64 Bit Ultimate, GTX 675M
Autocad, Accurender 5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 12. Dez. 2012 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Antwort kann ich dir sofort geben.
Ich habe hier ein 18,4 Zoll Dell Alienware Notebook mit einer GTX 675m drin. Läuft super ohne Probleme und schnell. Keine Ruckeleinen oder sonstige Probleme.
Kann ich nur empfehlen.

Alf-1234   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nebuCADnezzar
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von nebuCADnezzar an!   Senden Sie eine Private Message an nebuCADnezzar  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nebuCADnezzar

Beiträge: 216
Registriert: 17.10.2007

AutoCAD 2021
Mechanical 2021
Inventor 2021
64 bit Win 10
AMD Ryzen Pro 3700U

erstellt am: 13. Dez. 2012 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alf

Na ich denk n Alienware is nich gerade ne normale billige aldi altagsmaschine, hab nu wirklich an son Standartgeschwür gedacht.
Ich hatte mal n Acer mit anudazumals für aktuelle Spiele gerade noch so spielbarer GRAKA, AutoCAD lief auch tadelos... und recht grosse Sketchups um vollrenderungsmodus, tiptop...

------------------
...glaubst das ist luft die du gerade atmest? in diesem raum...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stellwagenc
Mitglied
Technischer Zeichner, 3D Artist


Sehen Sie sich das Profil von stellwagenc an!   Senden Sie eine Private Message an stellwagenc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stellwagenc

Beiträge: 176
Registriert: 15.12.2008

AutoCAD 2013 x64
3ds Max 2012 x64
V-Ray 2.0 x64
----------------------
Windows7 x64 Professional
Intel Core i7-3960X @ 4,5Ghz, 24GB DDR3 1600Mhz, 600GB Intel SSD, 2x 2TB WD HDD, Samsung 2443BW @ Quadro 4000, 2 Stk. HP L2035 @ QuadroFX 1800
----------------------
Windows8 x64 Pro
Dell Precision M6600, IntelCore i7-2960XM, 32GB DDR3 1600Mhz, 256GB Crucial mSATA SSD, 300GB Intel SSD, 750GB HDD, Quadro 3000M, 17" IPS RGB Display 1920x1080

erstellt am: 13. Dez. 2012 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde ja gerne mal bei meinem Dell Precision M6600 die interne Grafik gegen die Nvidia testen aber da ich ein IPS RGB-Display habe, kann ich die interne Grafik nicht nutzen...

Unterstützt das Alienware die Nvidia Optimus Technologie?

Ansonsten kann ich nur sagen: mit meiner Quadro 3000M läufts auch super, aber bei großen 3D-Sachen gehts einfach nicht mehr flüssig. Auch nicht auf der großen Workstation...

Was die Zerfifierung angeht, kann ich nur soviel sagen, dass wird bei Problemen mit AutoCAD und zuhilfenahme des Supportes fast immer den zertifierten Zustand herstellen mussten. Damit will Autodesk einfach ausschließen, dass Fehler von der Grafik verursacht werden.

[Diese Nachricht wurde von stellwagenc am 13. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

alf-1234
Mitglied
CAD Dienstleister Elektrotechnik


Sehen Sie sich das Profil von alf-1234 an!   Senden Sie eine Private Message an alf-1234  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für alf-1234

Beiträge: 1420
Registriert: 03.11.2003

i7 980x mit 24GB Arbeitsspeicher
2 x 500 GB SATA Festplatten,
GTX 690 SLI, 1 x GTX 970
Notebook Alienware 18 Zoll
Win 7 64 Bit Ultimate, GTX 675M
Autocad, Accurender 5, Wscad 5.0 Pro, HP 750 C+, Vektor Works,
3D Drucker UM2

erstellt am: 13. Dez. 2012 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

OK Leute.

Alienware ist sicherlich kein Standard, das ist wohl wahr. Ich habe hier den Rechner auf High End aufgerüstet,d.h 32 GB Arbeitsspeicher, übertaktet, schnelle CPU.
Preis ist jenseits von normal.
Aber Leistung und Power ohne Ende auch bei sehr grossen Baugruppen in 3D grösser als 150 MB.
Überlege schon, ob es sich lohnt von der Leistung her, eine 2. GTX 675m einzubauen und dann SLI.

Alf-1234 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

D. E.
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von D. E. an!   Senden Sie eine Private Message an D. E.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für D. E.

Beiträge: 14
Registriert: 13.02.2018

erstellt am: 03. Jul. 2020 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Uralter thread aber noch aktuelle Frage (und bei Google-Suchergebnissen immer noch ziemlich oben gefunden).

Kann ich also sagen, (den RAM außer Acht gelassen) dass ich für ausschließlich 2D-Grundriss-Zeichnungen keine besondere Grafikkarte brauche bzw. ein normaler integrierter Grafikchip (mit shared memory?) ausreicht, dafür aber die CPU-Taktrate (für einen Kern!) das wichtigste ist? Kann AutoCAD immer noch kein multi-threading?
Dann wäre also ein 8-Kern mit 1,6 GHz (nur als Beispiel) schlechter als ein 2-Kern mit 4 Ghz?
Kann man AutoCAD nicht zwingen, Arbeitsleistung auch an die Grafikkarte weiterzugeben? Wenn man z.B. sowieso 'ne Quadro im Rechner hat, die sich aber zu Tode langweilt 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bernd P
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
cook-general



Sehen Sie sich das Profil von Bernd P an!   Senden Sie eine Private Message an Bernd P  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bernd P

Beiträge: 3147
Registriert: 07.06.2001

AMD A8-3870, W10-64bit, 16GB RAM, HP DJ T2300mfp, Maus:G700s, Sub:Infrastructure Design Suite, Excel 2013,

erstellt am: 03. Jul. 2020 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für firefoxmozilla 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

JA. JA. JA. Nein.

Bin eh mal gespannt wann sich da was rührt....

------------------
<----- Bitte Systeminfo eintragen, warum siehst du hier. Schöne Grüsse aus der Steiermark  Bernd P.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz