Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Relative kartesische Koordinaten einstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Relative kartesische Koordinaten einstellen (8745 mal gelesen)
Barbara33
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Barbara33 an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara33  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara33

Beiträge: 91
Registriert: 18.04.2007

Autocad 2013

erstellt am: 06. Okt. 2012 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Probleme bei der dynamischen Eingabe:

1.
Linie, ich gebe ersten Punkt ein. Nun ist neben dem Cursor laufend Abstand und Winkel angezeigt. Ich will aber x- und y-Abstand sehen und diesen auch eintragen. Was muss ich da einstellen?
In Entwurfseinstellungen, Dynamische Eingabe, Zeigereinstellungen Vorgabe für zweiten oder nächsten Punkt eingestellt: "Kartesisches Format" und "Relative Koordinaten". "Zeigereingaben aktivieren" ist aktiviert. "Dynamische Eingabe" ist auch aktiviert.
Sollte doch so gehen, oder?

2.
Was bedeutet "Zeigereingabe aktivieren"? Ich sehe keine Auswirkung, wenn das ein- oder ausgeschaltet ist.
Ja, ich habe die Hilfe gelesen. :-)

LG, Barbara

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 07. Okt. 2012 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barbara33 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Barbara,

die dynamische Eingabe ist ein sehr mächtiges Manipulationswerkzeug und abhängig von den zahlreichen Hintergrundeinstellungen kann sich AutoCAD im dynamischen Modus sehr unterschiedlich verhalten. Das alles ausführlich hier zu beschreiben übersteigt den Rahmen dieses Forums.

Kurz: Zeigereingabe wird aktiv, wenn eine Punkteingabe erwartet wird, man zeigt auf einen Punkt (Startpunkt einer Linie, Zentrumspunkt eines Kreises usw.). Schalte sie mal ein und aus und beobachte das Verhalten beim Zeichnen eines Kreises.
Bemaßungseingabe wird aktiv, wenn es um einen Abstand, in der Regel um einen zweiten Punkt (im Zugmodus) geht, man zeigt einen Abstand, eine Entfernung. Zeichne einen Kreis einmal mit rechtes Häkchen an und einmal mit aus und beobachte genau was bei der Radiusabfrage auf dem Bildschirm passiert.

Ich verfahre in der Praxis folgendermaßen:
Am zweckmäßigsten sind beide Häkchen aktiviert.
Wechsel zwischen Relativ- und Absolutkoordinaten:
- Will man relative Polarkoordinaten eingeben: In das erste Feld den Abstand mit führendem "@" eingeben (natürlich ohne die Gänsefüßchen), Tab-Taste, in das nächste Feld den Winkel. (Durch das "@" ist man unabhängig von der Einstellung absolut oder relativ, Systemvariable DYNPICOORDS).
- Will man absolute Polarkoordinaten eingeben verfährt man ebenso, schreibt allerdings anstelle des einleitenden "@" ein "#".
- Sollen sich die Koordinaten unabhängig vom aktuellen BKS auf das WKS beziehen, schreibt man ein führendes "*".
Wenn man sich sicher ist, ob man Relative oder Absolute Korrdinaten eingestellt hat kann das "@" bzw. das "#" natürlich weggelassen werden.

- Will man unabhängig vom Wert der Systemvariable DYNPIFORMAT mit Sicherheit Polarkoordinaten eingeben, wechselt man nicht mit der Tab-Taste in das nächste Eingabefeld, sondern schließt die erste Eingabe mit dem Zeichen "<" ab.

- Will man hingegen kartesische Koordinaten erzwingen (und das war ja Deine eigentliche Frage), schließt man die Eingabe des ersten Wertes nicht mit der Tab-Taste und nicht mit dem "<", sondern mit einem Komma "," ab. Der Rest (absolut, relativ) wie oben.

Ich habe hier mal ein bißchen mehr geschrieben als nur Deine Frage direkt zu beantworten, bin mir aber bewußt, bei weitem noch nicht alles vollständig beschrieben zu haben.
So richtig interessant wird die dynamische Eingabe m.E. erst beim Manipulieren bereits vorhandener Objekte mittels der Griffe (insbes. auch im 3D-Bereich). Aber das ist ein ganz anderes Thema ...


Schöne Grüße
Jürgen

[Diese Nachricht wurde von jupa am 07. Okt. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jupa am 07. Okt. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von jupa am 07. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara33
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Barbara33 an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara33  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara33

Beiträge: 91
Registriert: 18.04.2007

Autocad 2013

erstellt am: 07. Okt. 2012 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,

danke für Deine ausführlichen Erläuterungen. 

.

Zu Punkt 1 noch eine Frage:

Wie wirkt sich DYNPIFORMAT beim Zeichnen einer Linie aus?

Wie kann man beim Zeichnen einer Linie den aktuellen Cursorabstand zum ersten Punkt im xy-Format, statt Abstand und Winkel, anzeigen lassen?
(Bei SCHIEBEN oder KOPIEREN sehe ich den Unterschied wohl)

.

Zu Punkt 2:

Ich verstehe: "Zeigereingabe" ist aktiviert, wenn das Haken gesetzt ist UND "Dynamische Eingabe" aktiv ist.

Vielleicht hat mich irritiert, dass in bestimmten Fällen beim Einschalten der dynamischen Eingabe (F12) automatisch gleichzeitig "Zeigereingabe" UND "Bemaßung" aktiviert werden, wie folgendes Beispiel zeigt: 

Entwurfseinstellungen/Dynamische Eingabe: "Zeigereingabe" ist aus, "Bemaßung" ist ein.

Nun deaktiviert man auch "Bemaßung", womit die dynamische Eingabe automatisch aus ist, sobald man mit OK raus geht.

Wenn man die dynamische Eingabe dann mit F12 (oder unten Anklicken) aktiviert, ist "Bemaßung" wieder ein, aber auch "Zeigereingabe", obwohl es immer aus war.

LG,
Barbara

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5837
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 07. Okt. 2012 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Barbara33 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu 1:
In dyn. Einstellungen:
- Zeigereingabe aktivieren (Haken rein)
- Einstellungen: Kartesisches Format und Relative Koordinaten
- ...Bemaßungseingabe... deaktivieren (Haken weg)

zu 2:
wenn man beide Optionen deaktiviert ist die ges. dyn. Eingabe aus (was soll er dann auch anzeigen wenn weder das eine noch das andere).
wenn dyn. Eingabe dann wieder aktiviert wird ist automatisch beides an. Hier sage ich mal "das ist eben so". 

Jürgen

[Diese Nachricht wurde von jupa am 07. Okt. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara33
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Barbara33 an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara33  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara33

Beiträge: 91
Registriert: 18.04.2007

Autocad 2013

erstellt am: 07. Okt. 2012 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen,

zu 1
Das ist es, was ich ganz oben wissen wollte. Danke.

zu 2
Danke.

Jetzt habe ich wieder den vollen Durchblick. Für die nächsten 10 Minuten, wer weiß.

LG,
Barbara

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz