Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Maßstäbe bzw. Längen anpassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Maßstäbe bzw. Längen anpassen (2092 mal gelesen)
s0529701
Mitglied
Elektro-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von s0529701 an!   Senden Sie eine Private Message an s0529701  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s0529701

Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2012

AutoCad Lt 2009

erstellt am: 24. Jul. 2012 10:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD-Gemeinde,

wenn ich ein "Bauteil" aus einer .dwg kopiere und in eine .dwg einfüge (möchte das Bauteil nicht neu zeichnen) stimmt die Größe nicht.
Es ist entweder sehr winzig oder riesig groß.
Behauptung: Grund ist der unterschiedliche Maßstab!?

Habe das Problem immer mit dem Befehl "varia" gelöst, aber gibt es da noch etwas besseres?
Denn den passenden varia-Faktor rauszubekommen ist eigentlich nur Probiererei.

Danke im Voraus!

sonnige Grüße
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3165
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 24. Jul. 2012 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau dir in der Hilfe mal die Systemvariable INSUNITS - und der Vollständigkeit halber auch - INSUNITSDEFSOURCE und INSUNITSDEFTARGET an.

------------------
Gruß

Michi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 24. Jul. 2012 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Robert,

am Maßstab sollte es nicht liegen, da man in AutoCAD in einer frei gewählten Maßeinheit immer 1:1 zeichnet (zeichnen sollte!)
Kann also nur an der beim Zeichnen gewählten Maßeinheit liegen. Das läßt sich in der 2009er Version meines Wissens aber nur dann automatisch skalieren, wenn die Zeichnung über das DesignCenter hereingeholt wird. Ansonsten hilft nur skalieren.

Beim skalieren muß man nicht ewig probieren sondern:
- Varia
- Objekte wählen
- Basispunkt wählen
- Option Bezug aktivieren
- Bezugslänge eingeben: an der eingefügten Datei zwei Punkte anklicken (mit Objektfang), deren Abstand man kennt
- Neue Länge: die tatsächlich gewollte Länge eingeben.

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Jul. 2012 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich möchte hier kein aktuelles Problem lösen sondern die Hilfestellung geben das es demnächst kein Problem mehr gibt,
du mußt dafür beachten welche Einheit in einer DWG eingestellt ist, denkst du dir deine Datei in Millimeter dann solltest du auch Millimeter als Einheit angeben usw.

Menü Format => Einheiten (Einfügemaßstab)
oder
Befehl Einheit (Einfügemaßstab)
oder
Befehl _Unit (Einfügemaßstab)
oder
Systemvariable
INSUNITS (in der Hilfe nachlesen)

Darüber hinaus gibt es noch eine Besonderheit falls in der Qelldatei oder in der Zieldatei
der Wert "keine Einheit" verwendet wird, dann lese bitte noch die Systemvariablen Insunitsdefsource und Insunitsdeftarget nach..

Teste ein wenig mit INSUNITS (Die Hilfe dazu ist gut) und berichte dann an dieser Stelle.
(die anderen beiden werden nur bei Insunits=0 interessant)

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 24. Jul. 2012 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jupa:

Das läßt sich in der 2009er Version meines Wissens aber nur dann automatisch skalieren, wenn die Zeichnung über das DesignCenter hereingeholt wird.

Ich korrigiere mich: Auch die 2009er Version kann schon automatisch beim Einfügen skalieren, sofern die Maßeinheiten richtig eingestellt sind (siehe andere Beiträge).

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s0529701
Mitglied
Elektro-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von s0529701 an!   Senden Sie eine Private Message an s0529701  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s0529701

Beiträge: 17
Registriert: 23.07.2012

AutoCad Lt 2009

erstellt am: 24. Jul. 2012 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm, komplexes Thema...
Nur nochmal zur Sicherheit: wenn ich mit dem Befehl AB eine Strecke messe, wird mir doch der Abstand immer in Einheiten angezeigt.
Was auch immer dann diese Einheiten sind... ob Millimeter oder Meter u.s.w. (das entscheide ich ja selber oder?)

Das heißt wenn ich eine Auto zeichne und die Länge des Autos mit AB messe und dann 4500 Einheiten (Abstand) rauskommen, habe ich in Millimetern gezeichnet, da 4500 Einheiten dann 4500 Millimetern entsprechen und 4,5 Meter für ein Auto eine realistische Länge ist.

Kann man das so festhalten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2677
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 24. Jul. 2012 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von s0529701:

Kann man das so festhalten?

Ja.. 

------------------
Gruß Stefan

Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 24. Jul. 2012 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, deine persönliche Umrechnung kommt immer mit auf die Branche drauf an. Ein Stahlbauer wird wohl in Millimetern zeichnen, ein Vermesser in Metern und ein Astronom in Astronomischen Einheiten.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Jul. 2012 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

..und in dieser Datei sollte dann INSUNITS auf 4 (= Millimeter) stehen, würdest du diese Datei (mit dem Auto, in mm)
dann in eine Datei "Haus mit Hof und Garten" einfügen, die 'gedacht' in Metern erstellt ist und Insunits=6 (Meter) aufweist,
dann sollte die Acad das ganze korrekt skalieren !
jepp. 

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad4fun
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von cad4fun an!   Senden Sie eine Private Message an cad4fun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad4fun

Beiträge: 1838
Registriert: 06.12.2004

privat ACAD 2013 und 2017 deutsch, Windows 7 64Bit
HP Elite 7500 Series MT,Intel Cote i5-3470 CPU 3,20Ghz,16GB RAM

erstellt am: 24. Jul. 2012 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:

dann sollte die Acad das ganze korrekt skalieren !


Nicht so misstrauisch! 
dann WIRD  Acad das ganze korrekt skalieren !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jupa
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
ehemals CAD-Trainer (ATC) und Konstrukteur (Dipl.-Ing)


Sehen Sie sich das Profil von jupa an!   Senden Sie eine Private Message an jupa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jupa

Beiträge: 5758
Registriert: 16.09.2004

Windows 7 64bit, ACAD Rel. 14 - ACAD 2020

erstellt am: 24. Jul. 2012 14:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cad4fun:

dann WIRD  Acad das ganze korrekt skalieren !


... sofern man eine "halbwegs aktuelle" ACAD-Version hat. (Sei nur der Vollständigkeit halber ergänzt.)
Hab's gerade noch mal versucht zu recherchieren: Bereits in ACAD 2008 funktioniert das automatische Skalieren beim Einfügen wie beschrieben, in ACAD 2005 hingegen noch nicht (nur über das DesignCenter). Die beiden dazwischen liegenden ACAD-Versionen kann ich leider nicht mehr testen.

Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 24. Jul. 2012 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s0529701 10 Unities + Antwort hilfreich

ab 2006 ist es generell so 

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz