Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  undo.ac$

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   undo.ac$ (1829 mal gelesen)
GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

win7
CAD 13

erstellt am: 26. Apr. 2012 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen.

es geht um die undo datei.

ich fasse mal zusammen, was ich über diese datei weis:
Sie wird automatisch erstellt (wann ist noch unklar, alle 10 min? alle 100neue objekte?).
auf diese datei greift autocad zu wenn rückgängig gemacht werden soll.
in der systemvariable undoctl wird der undo prozess gespeichert.

die größe der undo datei ist begrenzt auf 684EE180 bytes (in hex, das entspricht 1.750.000.000 bytes = 1.62981GB)

wenn dieser wert überschritten wird kommt es zum absturz.

im gegensatz zu anderen programmen (wie z.B. word) wird durch speichern die undomarke nicht gelöscht, d.h. mann kann theoretisch bis zum allerersten objekt zurück.

FRAGE: kann man die grenze der datei ändern, und wovon hängt sie ab. ist sie immer 1,6GB. Da sie beim speichern nicht zurückgesetzt wird hilft nur ein kompletter neustart von cad, um sie zu reseten.

danke schonmal für eure antworten.

gruß
theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nena23
Mitglied
Montag bis Freitag, ganzen Tag lang


Sehen Sie sich das Profil von nena23 an!   Senden Sie eine Private Message an nena23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nena23

Beiträge: 457
Registriert: 25.01.2008

win 7 pro 64bit, immer aktuell
Acad Architecture 2013/2017, fast immer aktuell

erstellt am: 26. Apr. 2012 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von GottesGeschenk:
hallo zusammen.

...
Sie wird automatisch erstellt (wann ist noch unklar, alle 10 min? alle 100neue objekte?).
...
gruß
theo


>Optionen>Öffnen und Speichern>...

Das Du das nicht weißt!
(bei all den anderen Details über die ich mir im Leben noch keine Gedanken gemacht habe...)

Ist das den wirklich so, daß Acad dann die Grätsche macht?
Wie kommt man denn die auf >1.6 GB?
Meine paar (o.k., temp vor kurzen aufgeräumt) sind so bei bummeligen 500K!
Mach ich da wohl immer zu früh Feierabend? 
Aber könnte natürlich manch Absturz in der Vergangenheit erklären...

dirk


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

win7
CAD 13

erstellt am: 26. Apr. 2012 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke dirk für deine antwort.

ich glaube du verwechselst die sicherungskopie mit der undo-datei von der ich spreche.

theo

[Diese Nachricht wurde von GottesGeschenk am 26. Apr. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ManfredPS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ManfredPS an!   Senden Sie eine Private Message an ManfredPS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ManfredPS

Beiträge: 118
Registriert: 23.08.2011

..

erstellt am: 27. Apr. 2012 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
FRAGE: kann man die grenze der datei ändern
Wenn du diese in Richtung "weniger" ändern willst, dann Zeichnung mal öfter speichern, AutoCAD beenden und neu starten. Das kommt auch der Arbeitsgeschwindigkeit sehr entgegen.
Wenn du diese Grenze in Richtung "mehr" ändern willst, dann steig auf ein 64bit Betriebssystem um. Aber auch hier, Du bewegst AutoCAD im Schneckenmodus (ok, ist vielleicht nicht soo ungewöhnlich, also im Superschneckenmodus), wenn die Datei so lange geöffnet ist oder die Anzahl der Modifikationen schon so hoch ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

win7
CAD 13

erstellt am: 27. Apr. 2012 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke manfred für deine antwort.

ich will die undo datei in richtung mehr haben. am liebsten viel mehr.

mein betriebssystem ist ein 64bit system, mit 16GB arbeitsspeicher. nur nutzt mir das alles wenig, wenn die undo-datei bei 1,5GB schluß macht.
die geschwindigkeitseinbuße von der du sprichst kann ich nicht bestätigen. alles läuft prima, nur eben der totale crash, wenn die grenze erreicht wird.

gruß
theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ManfredPS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ManfredPS an!   Senden Sie eine Private Message an ManfredPS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ManfredPS

Beiträge: 118
Registriert: 23.08.2011

..

erstellt am: 27. Apr. 2012 19:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
mein betriebssystem ist ein 64bit system
Na vielleicht hilft dann Win7x64 statt XPx64 (lt. Systeminfo hast du XP). Nein, Spass beiseite, ich habe mich von der scheinbaren Prozessnahen Grenze für 32bit-Systeme verleiten lassen, denn diese Grenze ist etwa ident mit dem Speicher, den AutoCAD bei 32bit-Systemen "beantragen" kann bevor es mit Schmerzen im Taskmangager verloren geht.
Zur Geschwindigkeit: wenn du bei dieser UNDO-Dateigröße keine Geschwindigkeitseinbuße verspürst, darf ich vermuten dass du eine SSD hast. Weil sonst kann ich mir nicht erklären, wie eine solche Datei (in relativ kurzen Abständen) so schnell geschrieben werden kann.
Was mich aber jetzt schon interessiert: wie kommt man an diese Grenze? Welche Objekte und vielleicht auch welche Applikationen verwendest du, wie groß sind deine Dateien, dass man dorthin kommt?
Leider hab ich bzgl. größer machen der UNDO-Datei keine Lösung, jetzt hab ich nur mehr Neugier zu befriedigen. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GottesGeschenk
Mitglied
Bauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von GottesGeschenk an!   Senden Sie eine Private Message an GottesGeschenk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GottesGeschenk

Beiträge: 229
Registriert: 23.02.2007

win7
CAD 13

erstellt am: 28. Apr. 2012 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke Manfread für deine Antwort.

Das System ist Win 7 und die festplatte ist in der tat eine SSD.

wie kommt man an diese riesige datei: ich habe ein lisp geschrieben.
bei diesem werden (sehr viele) daten in die dictionary geschrieben, verarbeitet und (ca. 10000 objekte auf dem monitor) dargestellt.
dieser schritt (aus dictionary lesen - rechnen - in dictionary schreiben - darstellen) wiederholt sich beim aufruf meines lisp bis irgendwann die undo datei platzt.
ist doch nichts ausergewöhnliches dran.

gruß
theo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Huebner
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Verm.- Ing., ATC-Trainer



Sehen Sie sich das Profil von CAD-Huebner an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Huebner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Huebner

Beiträge: 9553
Registriert: 01.12.2003

AutoCAD 2.5 - 2017, Civil 3D, MAP 3D, LDD, MDT, ARD
Inventor AIP 4-201x
Win7x64, Win 10

erstellt am: 28. Apr. 2012 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab schon vermutet, dass die UndoFunktion durch ein Makro gefüttert wird.
Sinnvoll wäre es vermutlich, die Lisp Ergebnissals einen UNDO Block zusammenzufassen.

z.B. via
(command "_undo" "_begin")
(command "_undo" "_end")

Das beantwortet zwar nicht die Frage nach der Grenze der Größe der UNDO Datei, behebt aber wohl die Ursache der Entstehung.

------------------
Mit freundlichem Gruß

Udo Hübner
www.CAD-Huebner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ManfredPS
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ManfredPS an!   Senden Sie eine Private Message an ManfredPS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ManfredPS

Beiträge: 118
Registriert: 23.08.2011

..

erstellt am: 28. Apr. 2012 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GottesGeschenk 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Sinnvoll wäre es vermutlich, die Lisp Ergebnissals einen UNDO Block zusammenzufassen.
Ich würde noch einen Schritt weiter gehen: DWG vorher speichern, dann _UNDO _AUTO _OFF, und dann erst das LISP starten (und sich über den plötzlichen Geschwindigkeitszuwachs wundern.  (und irgendwann wieder aktivieren nicht vergessen)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz