Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Bemaßung isometrieansicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung isometrieansicht (7575 mal gelesen)
michael.gatterer
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von michael.gatterer an!   Senden Sie eine Private Message an michael.gatterer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michael.gatterer

Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2010

Autocad 2017

erstellt am: 13. Dez. 2010 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Wie kann ich eine 3d-Isometrieansicht bemaßen, damit es mir die richtigen Längen (zB in mm) anzeigt.
Habe das Problem, daß ich keine korrekten Bemaßungsangaben erhalte.
Ansichtsfenster ist in 3d  ISO Ansicht-SO dargestellt, maßstab beträgt 1:100.

danke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E-Boy
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Elektroinstallateurmeister



Sehen Sie sich das Profil von E-Boy an!   Senden Sie eine Private Message an E-Boy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E-Boy

Beiträge: 2688
Registriert: 23.06.2005

Autocad MEP 2019
E-Tools
Win 10

erstellt am: 13. Dez. 2010 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für michael.gatterer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
Du kannst direkt im Layout/AF bemaßen.

------------------
Gruß Stefan

  Nur Feiglinge speichern zwischen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

michael.gatterer
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von michael.gatterer an!   Senden Sie eine Private Message an michael.gatterer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michael.gatterer

Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2010

Autocad 2017

erstellt am: 13. Dez. 2010 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,
ich habe im layout einen Plan erstellt mit verschiedenen Ansichtsfenstern.
Bemaße ausschließlich im Layout da sich die bemaßung (iso-25) immer an den aktuellen maßstab des Ansichtsfensters anpaßt und umrechnet.
Nur habe ich bis jetzt noch nie eine 3d-Ansicht bemaßt. Und dies will einfach nicht so recht funktionieren....

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbernd
Mitglied
Technischer Zeichner / Zimmerermeister


Sehen Sie sich das Profil von bbernd an!   Senden Sie eine Private Message an bbernd  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbernd

Beiträge: 1350
Registriert: 20.02.2009

AutoCAD -2020
Gimp 2.10
TurboCAD 17
DraftSight 2D
Windows7 Ent 64bit
16 GB Arbeitsspeicher
NVIDIA Quadro M2000

erstellt am: 13. Dez. 2010 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für michael.gatterer 10 Unities + Antwort hilfreich


3D.JPG

 
Hallo Michael,
als erstes muss man das BKS so ausrichten das die XY-Ebene der Ebene der Bemaßung entspricht.
Dann kann man das Objekt vermaßen. Ich denke es soll so aussehen wie im Bild.
Gruß Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

michael.gatterer
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von michael.gatterer an!   Senden Sie eine Private Message an michael.gatterer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michael.gatterer

Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2010

Autocad 2017

erstellt am: 13. Dez. 2010 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,
danke für den tipp!
Ist dieses Beispiel im modellbereich bemaßt worden? ich möchte aber eine 3d-Ansicht im layout bemassen.
habe jetzt ein wenig herumprobiert, aber ich komme zu keinen vernünftigen ergebnis!!

kann es sein, daß in einer ISO-Ansicht der eingestellte masstab (zB 1:50) nicht übernommen wird??

mein teil (ist nur ein Beispiel), welches ich versuche im layout zu bemaßen ist im Modellberich 500mm lang und 250mm breit, in der Iso-Ansicht (1:5), wenn ich es versuche zu bemaßen, wird mir eine länge von 82 und eine breite von 41 angezeigt??
irgendetwas  will hier nicht so recht funktionieren...

mfg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

michael.gatterer
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von michael.gatterer an!   Senden Sie eine Private Message an michael.gatterer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michael.gatterer

Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2010

Autocad 2017

erstellt am: 13. Dez. 2010 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


beispiel.pdf

 
Hier noch mein beispiel...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 13. Dez. 2010 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> ich möchte aber eine 3d-Ansicht im layout bemassen

Welchen Grund gibt es für dieses 'ich möchte'?

Ich weiß wohl, dass es Verfechter von Bemassung in Layout und von Bemassung in Modellbereich gibt. Ich gebe auch zu, dass ich zu zweiterer Variante gehöre und ich fürchte nicht nur meine Voreingenommenheit ist dafür verantwortlich, Dir jetzt mitzugeben, dass die Bemassung von 3D in schrägen oder gar perspektivischen Anzeigemodi nicht funktionieren wird.  

Ein kleines Beispiel anbei, zuvor bemasst, dann ein klein wenig Orbit, oder auch nur visueller Stil umstellen.  

   

Du darfst dann auch noch probieren, mal einfach die Länge des Quaders zu ändern ==> auch tschüss.

Also entweder mir ist in meinem Leben mit der AutoCAD-Bemassung was ganz großartiges entgangen oder wir bleiben bei Modellbereich (für welchen ich ja keinen Nachteil sehe).

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

[Diese Nachricht wurde von a.n. am 13. Dez. 2010 editiert.]

michael.gatterer
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von michael.gatterer an!   Senden Sie eine Private Message an michael.gatterer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michael.gatterer

Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2010

Autocad 2017

erstellt am: 14. Dez. 2010 08:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Alfred,
Grund gibt es eigentlich keinen,
es ist nur so, daß ich bisher immer nur im Layout bemaßt habe, und weiterhin auch mache.
Nun wollte ich neben der Draufsicht un Seitenansicht auch noch in der ISO-Ansicht einige bemaßungen machen. Habe das bis jetzt noch nie gemacht. Mußte aber feststellen, daß das nicht so einfach ist, oder überhaupt nicht möglich...

Also ist das bemaßen im Layout in einer Iso-Ansicht nicht möglich, war so auch meine befürchtung.
Im Modelbereich habe ich es dann schon geschafft!

Frage: muß man beim bemaßen eines 3D-Körpers im Modelbereich zunächst immer den Ursprung für das BKS bestimmen, damit die bemaßung korrekt ausgeführt wird?

Grüße Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Dez. 2010 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Frage: muß man beim bemaßen eines 3D-Körpers im Modelbereich zunächst immer den Ursprung für das BKS bestimmen

Nein, nicht den Ursprung, aber die XY-Ebene (denn die Bemaßung ist nur in der XY-Ebene erstellbar).

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

michael.gatterer
Mitglied
technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von michael.gatterer an!   Senden Sie eine Private Message an michael.gatterer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für michael.gatterer

Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2010

Autocad 2017

erstellt am: 14. Dez. 2010 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

daß ich die XY-Ebene ausrichten muß, das ist schon ok.
Nur, wenn ich wie in der Beispielbemaßung oben (3d.jpeg von Bernd)die bemaßung in verschiedene Höhen erstellen möchte, so muß ich aber auch einen neuen Ursprung definieren.
Ansonsten wenn ich eine Bemaßung in einer Höhe von 100erstellen möchte, wähle dort die beiden Punkte aus, aber die Darstellung erfolgt mir dann auf der Höhe 0.
Das meinte ich vorhin mit Ursprung auswählen...

Grüße Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Dez. 2010 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> so muß ich aber auch einen neuen Ursprung definieren.

Ich verstehe jetzt, was Du meinst.
Korrekt ausgedrückt muss nicht der Ursprung gesetzt werden, aber die Ebene des BKS auf der richtigen Höhe liegen oder vor Beginn der Bemaßung musst Du die Variable ELEVATION auf die Höhe setzen, in welcher Du (bezogen auf die BKS Z=0 -Höhe) die Bemaßung gerne hättest.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz