Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Erfahrung AutoCAD mit serverbasierten Profilen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erfahrung AutoCAD mit serverbasierten Profilen (1390 mal gelesen)
matgehrke
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von matgehrke an!   Senden Sie eine Private Message an matgehrke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für matgehrke

Beiträge: 651
Registriert: 31.08.2003

- ACAD 2015

erstellt am: 25. Nov. 2010 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen.

wir wollen unser netzwerk umstellen. dabei schwebt dem chef vor, dass wir auf dem windows server serverbasierte profile für die user verwenden.
da kommen bei mir aber gleich bedenken. da acad ja viel mit daten in den profilen arbeitet könnte ich mir vorstellen, das es hier allein anhand der datenmengen zu problemen kommen könnte.
wer hat erfahrungen oder kennt quellen, wo es hinweise zu dem thema gibt?

vielen dank

------------------
herzliche grüße

  ... blue sky and happy landing

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 25. Nov. 2010 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

yes, die Datenmenge ist mit alldem, was AutoCAD im Windows-Userprofil ablegt (vor allem frühere Versionen mit Materialdateien) schon mal was, was zu verzögerten Logins führen kann. Wobei die Technik sehr von der Windows-Server Version abhängt (2003 oder 2008 sind da schon einigermaßen i.O.).

Was aber gefährlich werden kann, ist die Meinung zu glauben, dass damit jeder Mitarbeiter auf jeden Rechner hin kann, und immer 'seine' AutoCAD-Einrichtung vorfindet.
Das setzt zum einen voraus, dass jeder Arbeitsplatz seitens der AutoCAD-Installationspfade EXAKT gleich installiert ist.
Weiters setzt das voraus, dass jede AutoCAD-Applikation auf jedem Rechner installiert ist (auch exakt gleiche Verzeichnisse/Dateien).
Und es setzt voraus, dass keine Dateien, die Einfluß auf die AutoCAD-Arbeitsumgebung haben, ausserhalb der synchronisierten Profildaten oder ausserhalb des Netzwerk's liegen. Z.B. eine CUI auf C:\ACAD kann da schon mal ein Handicap werden.

Gut eingerichtet und organisiert sind die Probleme mittlerweile gering (jeder Anwender hat jeweils seinen Arbeitsrechner), anderenfalls vorsicht vor lokalen Dateien (die nicht synchronisiert werden), die können schon mal Kopfschmerzen auslösen.

Mal meine Gedanken, mögen weitere kommen.  

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

[Diese Nachricht wurde von a.n. am 25. Nov. 2010 editiert.]

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 25. Nov. 2010 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matgehrke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wir arbeiten eigentlich schon seit Urzeiten mit Serverbasierenden Profilen. Im ACAD merkst Du eigentlich nichts, da die Profile ja beim Win-Start vom Server auf Deinen lokalen Rechner übertragen werden. Wenn ich mich das erste mal an einen anderen rechner setzte, merkt man schon, dass gerade viele daten umgeschaufelt werden. Ist aber eben nur beim ersten mal so. Später scheint Win nur die Änderungen zu übertragen.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dsh
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von dsh an!   Senden Sie eine Private Message an dsh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dsh

Beiträge: 35
Registriert: 03.08.2009

erstellt am: 25. Nov. 2010 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matgehrke 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

das kann ich bestätigen, dass nur Änderungen übertragen werden, wenn man immer am selben Rechner sitzt.

In dem Zusammenhang "servergespeicherte Profile" kann aber auch folgendes vorkommen:

Einige Kollegen speichern ziemlich viele Dateien auf dem Desktop oder in den eigenen Dateien. z.T. kommen da einige GB zusammen. Setzt man so jemanden, vielleicht auch noch an einem andere Standort ( per WAN 10MBit verbunden), an einen neuen/anderen Rechner, so kommen da schon mal Stunden(!) als Wartezeit dabei heraus, bis man arbeiten kann.

Mit den Autocad-Einstellungen hatten wir bisher aber eigentlich nie Probleme.

Gruss

Dieter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 25. Nov. 2010 12:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matgehrke 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von dsh:
das kann ich bestätigen, dass nur Änderungen übertragen werden, wenn man immer am selben Rechner sitzt

Im Normalfall wird es so eingerichtet sein das beim Abmelden IMMER geschrieben wird
(somit ist der Serverstand immer der Stand ist welcher von der Workstation von der
ich mich zuletzt abgemeldet habe)

ODER?

Wenn nicht, wäre das echt mal ein Vorschlag an unsere IT:
Bei allen "Sitzungen" welche erfolgen wenn der User bereits aktuell
woanders angemeldet ist, wird das Profil dieser Sitzungen nicht aktualisiert beim beenden.
Aber: Auch das kann unschön sein, man kann es also nicht allen recht machen.

------------------
CAD.de System-Angaben  -  CAD on demand  -  User:FAQ(Acad)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5828
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 25. Nov. 2010 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für matgehrke 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von cadffm:
Im Normalfall wird es so eingerichtet sein das beim Abmelden IMMER geschrieben wird
(somit ist der Serverstand immer der Stand ist welcher von der Workstation von der
ich mich zuletzt abgemeldet habe)

ODER?


Ja, genau. Wir meinten bloß, dass nicht immer das komplette pers. Profil auf den Server zurückgeschrieben wird, sondern nur die Änderungen. Genauso verhält es sich auch beim Start von Win. Probleme kann es geben, wenn man sich an zwei Rechner parallel anmeldet. Windows Server 2003 hatte da so seine Probleme. Mit Server 2008 haben wir in der Hinsicht keine Probs mehr.
Alfreds Aussage kann ich auch bestätigen. Selbst bei gleichem BS und gleicher ACAD-version hatten wir schon Unterschiede.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz