Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  ACAD2011 Heidi-Treiber

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ACAD2011 Heidi-Treiber (4517 mal gelesen)
Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 24. Nov. 2010 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Gestern habe ich ACAD2011 mit ACE und MEP installiert und alles funktionierte.

Beim heutigen Start kam dann die Fehlermeldung " Der konfigurierte Heidi-Treiber kann nicht geladen werden. Der vorgegebene Software-Treiber wird verwendet."
Habe dann ein bißchen probiert und auch einen aktuellen Treiber für Grafikarte NVIDIA Quadro FX1700 installiert.
Die Harwarebeschleunigung funktioniert wieder. Wenn Sie aber aktiviert bleibt, kommt bei jedem Start die
o.g. Fehlermeldung.

Bei der Verwendung von 3D.Orbit, viuellen Stilen kommt die Fehlermeldung" Heidi-Module kann nicht geladen werden .....\acaddm10.hdi"

Parallel läuft 2010 mit ACA und MEP problemlos, was diese Sache betrifft.

Was ist "mein" Problem?

Vielen Dank im voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Nov. 2010 13:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

ich hätte zuerst mal versucht, auf Aktualität (installierte ServicePacks abgeglichen zu >>>hier als Beispiel für ACA<<<) zu prüfen, wenn das nicht hilft, dann eine Reparaturinstallation durchzuführen.

Wenn Du auch mal im Windows-Explorer die Daten der Datei ...<Installationsverzeichnis AutoCAD>\drv\AcadDM10.hdi prüfst, welche Version hat diese Datei denn bei Dir?
Bei mir (pures AutoCAD) wäre es Version 10.1.115.0

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 24. Nov. 2010 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.

Habe die Version von Autodesk heruntergeladen und aktiviert.
Laut Autodesk ist kein Servicepack 1 erforderlich.

Die Versionsnummer ist:  10.1.48.0

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Nov. 2010 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> Laut Autodesk ist kein Servicepack 1 erforderlich
Woher kommt diese Info?    Oder ist es schon installiert?

Denn ich sehe ja, dass zumindest ein SP1 für ACA vorhanden ist
Ich sehe weiters, dass Dein HDI-DLL eine ältere Version ist als meine (wobei ich nicht ACA zur Verfügung habe, zugegeben).

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 24. Nov. 2010 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

die Information stammt von Autodesk.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Nov. 2010 14:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

>> die Information stammt von Autodesk.

Waren die bei Dir im Haus und haben sich das Problem sowie Deine Installation angesehen?
Dann wäre interessant, was sie alles schon probiert bzw. herausgefunden haben, denn diese Punkte brauchen wir dann hier nicht nochmals durchzugehen.

Wenn Sie nicht bei Dir waren, wenn Sie nicht wissen, ob Du SP schon installiert hast, dann ist diese Aussage bedenklich (fast hätte ich jetzt 'grob fahrlässig' geschrieben ).

Also welches ServicePack hast Du bei welchem Produkt drauf, sind ja 3 Produkte bei Dir installiert. Hast Du dieses Problem überhaupt bei allen drei?
Für AutoCAD gibt's ein SP1.1
Für ACA gibt's ein SP1
Für MEP gibt's ein SP1

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

erstellt am: 24. Nov. 2010 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grimme2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Grimme2 hat Recht!
In der von Autodesk ausgelieferten, ende Oktober 2010, MEP2011(D A CH) Version an deutsche Anwender ist das SP1 schon enthalten!
Das deutsche MEP2011, worauf sich das SP1 (wohl) auf der Supportseite bezieht, ist von Autodesk kurz nach seiner Veröffentlichung wieder vom Markt genommen worden (Supscribtion download).

Gruß
TGA-CAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Nov. 2010 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

@TGA-CAD:
...das mag jetzt MEP betreffen und selbst da wissen wir (ich) jetzt nicht, ob Grimme2 nicht doch die wieder zurückgezogene Version installiert hat. Wir (ich) wissen auch noch nicht, ob es überhaupt MEP ist, das den Fehler auslöst.
Trotzdem Danke für die MEP-Info! 

Also Befehl _ABOUT und in allen dreien auf Auftreten des Fehlers prüfen.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

[Diese Nachricht wurde von a.n. am 24. Nov. 2010 editiert.]

Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 24. Nov. 2010 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe die aktuelle Version installiert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Nov. 2010 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

wenn geholfen werden soll/darf, dann ist's schon notwendig, Fragen zu beantworten, die im Zuge der Hilfestellung hinterfragt werden.
Darum bitte:
- In welchen Deiner 3 Produkte (lt. Systeminfo) tritt der Fehler auf?
- Welche ServicePacks hast Du jeweils drauf.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 24. Nov. 2010 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

und die Fehler treten bei allen Programmen ACAD,ACA und MEP auf.

Erst mal Danke

Grimme2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 24. Nov. 2010 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

probier mal, als Administrator in Dein Windows einzuloggen und damit AutoCAD, ACA, MEP zu starten.
Mit ein wenig Glück würde der Fehler dann nicht auftreten, in diesem Fall würde ich auch vermuten, dass Du WindowsXP als Betriebssystem hast.

- alfred -

PS: aus welchem Grund Du uns nicht verratest, welche ServicePacks drauf sind, gibt mir langsam zu denken. 

------------------
www.hollaus.at

[Diese Nachricht wurde von a.n. am 24. Nov. 2010 editiert.]

TGA-CAD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TGA-CAD an!   Senden Sie eine Private Message an TGA-CAD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TGA-CAD

Beiträge: 49
Registriert: 07.02.2007

erstellt am: 24. Nov. 2010 20:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grimme2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo alfred

Zitat:
PS: aus welchem Grund Du uns nicht verratest, welche ServicePacks drauf sind, gibt mir langsam zu denken.

Ich bin zwar nicht Grimme2 aber da kann ich Dir (vieleicht) ja weitrhelfen.

MEP sprich AutoCAD MEP ist die TGA Apli. von Autodesk die auf den Kern von AutoCAD Architecture ACA (ehemalig ADT) aufsetzt.
AutoCAD Architecture ACA (ADT) ist auch wieder "nur" ein Aufsatz auf AutoCAD.
Bei MEP ist das alles ein Packet!

Wenn ich Grimme2 seinen ersten Beitrag so lese dann hat er, meiner Meinung nach, ein Problem mit der 2011er Version.

Die 2011er MEP Version wurde, wie ich schon geschrieben habe, für den deutschen Markt mit intrgierten SP1 ausgeliefert.
(Ich hoffe jetzt nur das er nicht die Version benutzt, war nur als download für Subscription Inhaber erhältlich, die wieder vom Markt genommen wurde. Die war nicht frei von Fehlern...)
Bei den Servicepacks von MEP sind die von AutoCAD und ACA mit drinn!

Also sollte bei Grimme2 folgendes auf der Platte sein:
AutoCAD2011 + SP1
ACA2011 + SP1
MEP2011 + SP1

AutoCAD2010 + ?
ACA2010 + ?
MEP2010 + ?

Gruß
TGA-CAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 26. Nov. 2010 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erstmal Danke für Eure Bemühungen. Hatte gestern keine Zeit für das Thema, die liebe Arbeit... .

Danke TGA-CAD für die Erklärungen, 2011 ist wie von Dir beschrieben mit der aktuellen Version von Autodesk
und 2010 mit SP2 installiert.


Ich habe mal die 3D Leistungseinstellungen für beide Programme verglichen.
Wie kann ich im 2011 die Einstellungen von 2010 einstellen?
In der manuellen Feinabstimmung,Optionen - System - 3D Leistungseinstellungen, wird mir jeweils nur der unten aufgeführte Treiber angeboten.

Betriebssystem: WinXP SP3

Konfiguration AutoCad2011

Computerkonfiguration
---------------------
Prozessorgeschwindigkeit : 3.0ghz
RAM                      : 3070 MB
3D-Gerät
--------
Name            : NVIDIA Quadro FX 1700
Hersteller      : NVIDIA
Chipsatz        : Quadro FX 1700
Arbeitsspeicher  : n/a MB
Treiber          : 6.14.0012.5981

Aktueller Anwendungstreiber:  acaddm10.hdi

Hardwarebeschleunigung: Treibername: Autodesk

Konfiguration Autocad2010

---------------------
Prozessorgeschwindigkeit : 3.0ghz
RAM                      : 3070 MB

3D-Gerät
--------
Name            : NVIDIA Quadro FX 1700
Hersteller      : NVIDIA
Chipsatz        : Quadro FX 1700
Arbeitsspeicher  : n/a MB
Treiber          : 6.14.0012.5981

Aktueller Anwendungstreiber:  Software

Hardwarebeschleunigung: Treibername: nvgl10.hdi

Grimme2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 26. Nov. 2010 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

nachdem ich schon des Erbsenzählens bezichtigt wurde (an die Erbse:  ) mal kurz Aufklärung bzgl. der SysInfo, ich rechne durch die Auflistung:
AutoCAD
AutoCAD ACA
AutoCAD MEP
...dass Du diese 3 Produkte (als einzelne Produkte) installiert hast

Steht in der SystemInfo 'AutoCAD MEP' ==> dann reicht es hier im Forum zu wissen, dass Dir die AutoCAD- und die ACA-Funktionalität zur Verfügung steht. Dann hätte ich auch nicht gefragt, ob Du mit AutoCAD den Test machen kannst, der bei MEP fehlschlägt.

Nun denn, damit ist dieses Thema erledigt und abgehakt. 
==================================================================================================================

Nur gäbe es da z.B. auch noch diese offene Frage bzw. Andeutung:

>> probier mal, als Administrator in Dein Windows einzuloggen und damit AutoCAD, ACA, MEP zu starten.
Welches Ergebnis erhältst Du nach diesem Versuch?

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Grimme2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Grimme2 an!   Senden Sie eine Private Message an Grimme2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grimme2

Beiträge: 16
Registriert: 28.09.2010

architecture2010/2011
mep2010/2011
Autocad2010/2011

erstellt am: 26. Nov. 2010 15:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

das einloggen als Admin ändert nichts an den Fehlermeldungen

Grimme2

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 26. Nov. 2010 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

in diesem Fall bedeutet der nächste Schritt:

Unter Windows auf's Start-Menü ==> Systemsteuerung ==> Software ==> AutoCAD MEP anklicken ==> 'Hinzufügen/Entfernen'
Damit kommt der Dialog des Setup's von MEP und es kann 'Reparaturinstallation' gewählt und ausgeführt werden.

Dazu bitte:
- als Administrator ausführen
- Virenscanner abschalten

Viel Erfolg, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz