Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  3d-Volumenkörper in Hohlkörper umwandeln?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3d-Volumenkörper in Hohlkörper umwandeln? (2689 mal gelesen)
cadfee
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cadfee an!   Senden Sie eine Private Message an cadfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadfee

Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2010

AutoCAD2002

erstellt am: 19. Mai. 2010 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe wenig Erfahrung mit 3d, aber vielleicht ist es nicht so schwer?
Ich habe eine 2d-Zeichnung eines Profiles vorliegen und soll daraus ein 3d-Modell erstellen. Zur besseren Vorstellung, es handelt sich um ein Aluprofil quadratisch mit unterschiedlichen Wandstärken. Ich habe mit dem Befehl ex zunächst einen Volumenkörper erzeugt. Wenn ich das Teil nun schattiere, dann ist das kein Hohlkörper sondern ein Vollkörper. Versteht ihr was ich meine? Wie 'höhle' ich den nun aus? Die Wandstärken sind doch vorhanden, nur ignoriert der das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 19. Mai. 2010 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für cadfee 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi und herzlich Willkommen bei cad.de!

Mach aus der anderen Polylinie auch einen Volumenkörper und ziehe ihn von dem ersten ab.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadfee
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cadfee an!   Senden Sie eine Private Message an cadfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadfee

Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2010

AutoCAD2002

erstellt am: 19. Mai. 2010 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Ganz LIEBEN Dank! Das hat prima geklappt und so schnell.
Danke nochmals

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadfee
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von cadfee an!   Senden Sie eine Private Message an cadfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadfee

Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2010

AutoCAD2002

erstellt am: 19. Mai. 2010 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nochmal ganz blöd frag

Wie bekomme ich denn nun einen Ausdruck des gerenderten Modells hin?
Es wird dann immer als Linienkörper dargestellt??

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Mai. 2010 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

mit AutoCAD 2002    Du arme(r). 

Ich hätte in diesem Fall am besten den Befehl RENDER gestartet, hier eingestellt, dass auf Datei ausgegeben wird (TIFF, JPG, was auch immer) und mit dieser Datei dann weitergearbeitet.

Viel Erfolg, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz