Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Attribute definieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Attribute definieren (3605 mal gelesen)
Yope
Mitglied
Konstrukteur, Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von Yope an!   Senden Sie eine Private Message an Yope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yope

Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2005

erstellt am: 07. Sep. 2009 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Kann mir jemand (mit einem Beispiel) erklären wie am besten ein Blockattribut definiere. Mein Ziel ist:

Ein fertiger Zeichnungskopf, auf den ich doppelklicke, wo ich dann zu der Eingabemaske komme wo ich alles eintragen kann. Wenn ich über "Attribut definieren" beginne, kann ich nicht mehrere Kriterien zusammenfassen. Wie wird das möglich, hat da jemand eine Idee?

Grüsse Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Sep. 2009 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Marc,

schau Dir bitte zuerst die Hilfe an und dann auch noch die Beiträge des 'Users FAQ'.

Das Thema  'Wie definiere ich Attribute'  macht bei der großen Anzahl an Beiträgen, die es bereits gibt, keinen Sinn mehr, hier immer wieder wiederholt zu schreiben.


>> kann ich nicht mehrere Kriterien zusammenfassen

das müsstest Du bitte erst erklären, ev. lassen sich Schriftfelder dazu heranziehen, dass der Inhalt mehrerer Attribute in eines zusammengefasst wird oder reicht es einfach nur, diese Einzelkriterien in einzelne Attribute zu schreiben und die Attributsdefinitionen richtig positionieren.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 07. Sep. 2009 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
mehrere Kriterien (was immer Du darunter auch verstehst) = mehrere Attribute.
Evtl. auch mehrzeilige Attribute, ich denke aber, Du meinst da eher was wie:

Att1 = Planersteller
Att2 = BVH
Att3 = Schuhgröße d. Zeichners usw.

Also: mach Dir soviele Atts wie Du brauchst,
mal den Plankopf drumrum,
speicher das ganze als Block,
stell sicher, dass ATTDIA und ATTREQ auf 1 stehen,
füg eine Blockreferenz ein (_insert) und schon wird in einem Dialogfeld abgefragt.
Dieses Dialogfeld öffnet sich ebenfalls bei Doppelklick auf ein Attribut der eingefügten Blockeferenz.

Die ACAD-Hilfe ist aber auch nicht sooo schlecht bei diesem Thema und auch im Forum gibt es Tipps&Tricks dazu zu finden, einfach mal bisserl suchen.

Viel Spaß 

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info | Excel -Suche | RuA-Suche | FAQ-ACAD | CAD.de-Hilfe | Sei eine Antilope

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yope
Mitglied
Konstrukteur, Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von Yope an!   Senden Sie eine Private Message an Yope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yope

Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2005

erstellt am: 07. Sep. 2009 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort.

Es ist schon so, dass ich alle diese Beiträge gelesen habe. Ich bin mir das sehr bewusst, erst die Suche und Hilfe durchzugehen. Nur, in keinem von Alfred erwähnten Links wird meine Frage beantwortet, und ich habe auch keine konkreten Hinweise dazu gesehen. Deshalb wollte ich nach einer Vorgehensweise fragen. Ich habe sogar schon ein fertiges Beispiel, nur habe erkenne wenig daraus.

Aber ich danke Euch, ich tu mich nochmals damit auseinander setzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Moderator
Straßen- / Tiefbau




Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 8017
Registriert: 09.03.2006

sw:
Win7-x64
Office 365 ProPlus
C3D (& LT )
ET; DACH; Extensions
-------------------
hw:
FX3800
i5 CPU 670
8GB RAM

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

Nochmal hi,
ich hoffe für Dich, DU bist des Englischen einigermaßen mächtig, denn dann hätte der hr. google auch noch den ein oder anderen Tipp für Dich. (Beide ungetestet, nur gefunden)
Suchbegriff: acad attribute tutorial
hth.

Übrigens täten wir uns leichter, wenn Du konkrete Fragen hättest.
Eine pauschale Verfahrensbeschreibung ist immer ein wenig mühselig, kostet (mich) eine Menge Zeit und am Ende sagst Du mir, dass Du das so ja gar nicht haben wolltest...

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

System-Info | Excel -Suche | RuA-Suche | FAQ-ACAD | CAD.de-Hilfe | Sei eine Antilope

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yope
Mitglied
Konstrukteur, Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von Yope an!   Senden Sie eine Private Message an Yope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yope

Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2005

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hätte nicht gedacht, dass meine Frage so unverständlich ist.
Aber Du hast mir doch geholfen mit der Antwort ;-)
Ich schau was ich da rauskriege. Das Englisch liegt mir sehr gut, danke.

Ich werde beim nächsten Fragestellen auf Eure Argumente eingehen.

Gruss

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marc.scherer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von marc.scherer an!   Senden Sie eine Private Message an marc.scherer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marc.scherer

Beiträge: 2484
Registriert: 02.11.2001

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von runkelruebe:
Hi,
mehrere Kriterien (was immer Du darunter auch verstehst) = mehrere Attribute.
Evtl. auch mehrzeilige Attribute, ich denke aber, Du meinst da eher was wie:

Att1 = Planersteller
Att2 = BVH
Att3 = Schuhgröße d. Zeichners usw.

Also: mach Dir soviele Atts wie Du brauchst,
mal den Plankopf drumrum,
speicher das ganze als Block,
stell sicher, dass ATTDIA und ATTREQ auf 1 stehen,
füg eine Blockreferenz ein (_insert) und schon wird in einem Dialogfeld abgefragt.
Dieses Dialogfeld öffnet sich ebenfalls bei Doppelklick auf ein Attribut der eingefügten Blockeferenz.

Die ACAD-Hilfe ist aber auch nicht sooo schlecht bei diesem Thema und auch im Forum gibt es Tipps&Tricks dazu zu finden, einfach mal bisserl suchen.

Viel Spaß  


Dem möchte ich noch hinzufügen:

# Bei einem Plankopf halte ich es für sinnvoll alle Objekte der Blockdefinition des Plankopfs auf Layer 0 zu legen.
# Sämtliche Eigenschaften wie Farbe, Linientyp usw. würde ich in "VonBlock" anlegen (Ausnahmen bestätigen die Regel).
(Wenn man unterschiedliche Strichstärken benötigt, würde ich diese über die Eigenschaft "Strichstärke" in Verbindung mit einer TrueColor Farbe verwenden (womit dann die ctb keinen Einfluß mehr auf die Strichstärke hat...)
# Wenn Du Deinen Plankopf definierts solltest Du das in einer möglichst sauberen, leeren Zeichnung tun. Das diese Plankopf Zeichnung fehlerfrei sein sollte, versteht sich hoffentlich von selbst.
# Beachte in jedem Fall die Systemvariablen "INSBASE" und "INSUNITS". Insbase steht bei meinen Blockdefinitionen IMMER auf 0,0,0. Diese Koordinate entspricht dann auch geometrisch dem Einfügepunkt.
# Jede Attributdefinition sollte innerhalb einer Blockdefinition einen EINDEUTIGEN Namen haben. Auf gar keinen Fall solltest Du zwei Attributdefinitionen haben die den gleichen Namen haben.

Auf jeden Fall gehört es schon zu den gehobenen Aufgaben Blöcke technisch sauber zu definieren. Die Beiträge des FAQ Users zu dem Thema solltest Du Dir IN JEDEM Fall GENAU durchlesen und VERSTEHEN.
Äußerst interessant in diesem Zusammenhang sind übrigens die AutoCAD Feldfunktionen (irritierenderweise mit "Schriftfelder" übersetzt). Hier kannst Du wunderbar automatisieren, z.B. Plotdatum, verwendete ctb, Loginame des Zeichners, Projektname usw.

------------------
Ciao,
Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

sorry, User FAQ hat noch keinen expliziten Beitrag für 'Blöcke mit Attributen definieren', da lag ich falsch. 

>> Hätte nicht gedacht, dass meine Frage so unverständlich ist.

...ne, Deine erste Frage ist gar nicht unverständlich, nur eben 'so allgemein', dass der Inhalt hier eigentlich von einem Schulungshandbuch (oder Tutorial) abgeschrieben werden müsste. Und Foren sind eigentlich kein Schulungsersatz, sondern eine Hilfestellung für konkrete Problempunkte.

Deine zweite Frage macht schon ein wenig mehr Fragezeichen, denn was zu verstehen ist unter 'mehrere Kriterien zusammenfassen', da wäre ein (zumindest) verbales Beispiel schon hilfreich zum Verständnis der Frage (was sind für Dich Kriterien und wie willst Du diese zusammenfassen).

Viel Erfolg jedenfalls, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

marc.scherer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von marc.scherer an!   Senden Sie eine Private Message an marc.scherer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marc.scherer

Beiträge: 2484
Registriert: 02.11.2001

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von a.n.:

sorry, User FAQ hat noch keinen expliziten Beitrag für 'Blöcke mit Attributen definieren', da lag ich falsch.  

Das stimmt, ist aber meiner Meinung auch gar nicht nötig. Alles was man wissen sollte läßt sich ja aus den vorhandenen Beiträgen abstrahieren. Aber vielleicht hast Du ja Lust dem FAQ User unter die Arme zu greifen und so etwas zu erstellen?

------------------
Ciao,
Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yope
Mitglied
Konstrukteur, Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von Yope an!   Senden Sie eine Private Message an Yope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yope

Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2005

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ja genau, wenn ich nicht mehr unter Zeitdruck bin, kann ich mir das ja anschauen. Ich muss eben relativ in kurzer Zeit Zeichnungsformate (A0; A1; A2; A3) erstellen, oder besser: Ich soll vorhandene Vorlagen davon zusammenkrempeln, dass alle User nur noch einmal irgendwo auf den Zeichnungskopf doppelklicken um die Kriterien  ->

drawn
date
revision
client
.
.
.

ausfüllen zu können. Das ist eigentlich alles.
Für alle Beiträge vielen Dank, muss mich nun einmal dransetzen und alles genau studieren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marc.scherer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Administrator



Sehen Sie sich das Profil von marc.scherer an!   Senden Sie eine Private Message an marc.scherer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marc.scherer

Beiträge: 2484
Registriert: 02.11.2001

Windows 10 64bit
AutoCAD Architecture 2018/2019 (deu/eng)
AEC-Collection 2019 (Revit und Zeugs)
Wenn sich's nicht vermeiden läßt:
D-A-CH Erweiterung (mies implementierter Schrott)

erstellt am: 07. Sep. 2009 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Yope,

wenn Du fertig bist, kannste Dein Ergebnis ja mal posten. Dann können wir Dir vielleicht ein paar Hinweise darauf geben wo Du überall Fehler drinnen hast ;-)

------------------
Ciao,
Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Yope
Mitglied
Konstrukteur, Forschung und Entwicklung


Sehen Sie sich das Profil von Yope an!   Senden Sie eine Private Message an Yope  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Yope

Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2005

erstellt am: 07. Sep. 2009 17:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok, mach ich 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike23
Mitglied
Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Mike23 an!   Senden Sie eine Private Message an Mike23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike23

Beiträge: 15
Registriert: 06.07.2010

AutoCad Map 3D 2011

erstellt am: 31. Aug. 2010 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin sehr geehrte Damen und Herren 

ich habe folgendes problem: ich habe aus einer zeichnung mehrere layouts erstellt.auch habe ich den plankopf in das jeweilige layout mit reinkopiert.der plankopf ist ein block mit attributen,das schriftfeld(da wo ich meine änderungen eintrage)besteht nur aus einem block. jetzt habe ich das problem das ich,wenn ich das schriftfeld ändere(weil mehrere geschoße)dann in jedem layout die änderungen erscheinen. das will ich aber absolut nicht.
jetzt meine frage,kann ich das ohne großen aufwand einstellen daß das nicht mehr passiert?

besten dank

MfG Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 31. Aug. 2010 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

wenn Du in Deinem Schriftkopf-Block TEXT-Objekte drin hast, dann gelten diese Textinhalte in allen Blockeinfügungen.
Dafür gibt es das ATTRIBUT-Objekt, dieses kann je Blockeinfügung unterschiedliche Werte beinhalten. Guck mal >>>FAQ über Blöcke<<<.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at



Elektrotechniker (m/w/d) Kraftwerks- und Industrieanlagen

Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.

Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.

Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten....

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
susi79
Mitglied
Verm.techn. / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von susi79 an!   Senden Sie eine Private Message an susi79  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für susi79

Beiträge: 359
Registriert: 15.09.2009

HP Notebook: Vista HP*Intel Core 2 duo*4GB RAM*NVIDIA GeForce 9600M GT*AutoCAD (Architecture) 2010 / 2011

erstellt am: 31. Aug. 2010 13:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Yope 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

ich weiß nicht genau, ob ich alles richtig verstanden hab... Gibt es denn einen Unterschied zwischen Schriftfeld und Plankopf bei dir? Es wäre sicher hilfreich, wenn du mal ein Beispiel als ???.dwg.txt hier einfügst. Bin irgendwie der Meinung, daß wir hier sonst schnell aneinander vorbei reden...

LG Susi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz