Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Beim befehl zum Plotte kommt ein Fehler

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Beim befehl zum Plotte kommt ein Fehler (564 mal gelesen)
pawmag
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pawmag an!   Senden Sie eine Private Message an pawmag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pawmag

Beiträge: 88
Registriert: 31.05.2007

AutoCad MEP 2012

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.jpg

 
Hallo,

wenn ich eine Zeichnung zum Plotter schicken will kommt immer dieser Fehler (siehe Anhang), ich habe schon bereinigt, wiederhergestellt ohne Erfolg.
Bitte um hilfe!!
MfG
pawmag

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3165
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pawmag 10 Unities + Antwort hilfreich

>>>DAS<<< schreibt Autodesk dazu

------------------
Gruß

Michi, der Wies'ngänger

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Moderator
良い精神




Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19237
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pawmag 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe einmal in der AutoDESK-knowledgebase nachgesehen und es ist ein Eintrag vorhanden:
http://usa.autodesk.com/adsk/servlet/ps/item?siteID=123112&id=3003079&linkID=9240617 

------------------
die alte SUCHfunktion.. - System-Angaben - User:FAQ(Adesk)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

wenn das nur bei einer Zeichnung auftritt, dann hege ich mal die Vermutung, dass in dieser Zeichnung Proxy-Elemente enthalten sind, für die kein ObjectEnabler installiert ist und die sich beim 'Regenerieren für Plotten' mangels Funktion dafür verabschieden bzw. die Verabschiedung auslösen.

Setze mal in Deinen Optionen, dass Proxy-Warnmeldungen eingeschaltet werden, dann bekommst Du beim Laden der Zeichnung einen Dialog angezeigt und in diesem steht drin, welche ObjectEnabler Du brauchst.

Du kannst auch probieren, die Zeichnung als DXF12 abzuspeichern und dieses DXF dann wieder öffnen (gleich auch Prüfung durchführen), manche Proxies verabschieden sich auf diesem Weg.

Viel Erfolg, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

pawmag
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pawmag an!   Senden Sie eine Private Message an pawmag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pawmag

Beiträge: 88
Registriert: 31.05.2007

AutoCad MEP 2012

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild2.jpg

 
so das zeigt er mir wenn ich die Proxy-warnung anmache.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi, 
Zitat:
so das zeigt er mir wenn ich die Proxy-warnung anmache

und Du hast das mit DXF12 schon probiert und Du hast auch schon den Link von Michi und cadffm (gleiches Ergebnis zweier für Dich Suchender!  ) angesehen und hast die Empfehlungen darin probiert. Was ist dabei herausgekommen?

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

pawmag
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pawmag an!   Senden Sie eine Private Message an pawmag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pawmag

Beiträge: 88
Registriert: 31.05.2007

AutoCad MEP 2012

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein,
bin nicht so gut im Englisch, wäre nett wenn mir das jemand übersetzt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

zum Übersetzen kannst Du schon halbwegs gut Google verwenden, das macht zwar keine deutschen Sätze, aber man kann sich doch durchfinden.

Für Textblock-weise übersetzten könntest Du z.B. auch dieses verwenden
http://de.babelfish.yahoo.com/?lin=de

Und das mit DXF12?

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3165
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
VPstudio (Raster)
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 02. Sep. 2009 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für pawmag 10 Unities + Antwort hilfreich

Notdürf tige Übersetzung

------------------
Gruß

Michi, der Wies'ngänger

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Sep. 2009 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi Michi, 

OT:

.... Einschalten, Tauwetter, und einige Tipps .... 

Mögen wir davor beschützt werden, dass Computer intelligent werden, das gibt dann die nächste Rechtschreibreform. 

SCNR, - alfred -

------------------
www.hollaus.at

pawmag
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pawmag an!   Senden Sie eine Private Message an pawmag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pawmag

Beiträge: 88
Registriert: 31.05.2007

AutoCad MEP 2012

erstellt am: 02. Sep. 2009 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
mit den DXF12 hat es nicht geklappt,ich habe da in der Zeichnung 5 Xref drunter, kann das sein das in irgendeinen Xref die Proxys drine sind.
Das problem ist ich darf die Orginalen Xrefs nicht bearbeiten spricht blöcke sprengen etc.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Sep. 2009 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi, 
Zitat:
kann das sein das in irgendeinen Xref die Proxys drine sind
...ja, kann sein.

Zitat:
Das problem ist ich darf die Orginalen Xrefs nicht bearbeiten spricht blöcke sprengen etc.
...musst ja nicht die Originale zerlegen, probier's mit Kopien der Originalzeichnungen.

Hast Du alle XRef's auch als DXF12 runtergespeichert und dann geöffnet und wieder im aktuellen Format als DWG abgespeichert? Oder hast Du das nur mit der Zeichnung gemacht, in welcher die XRef's referenziert sind?

Du kannst auch statt 'unter DXF12 speichern' auch die Vorgehensweise probieren, dass Du die Zeichnung öffnest, alle Layer taust und einschaltest, dann Zoom-Grenzen und dann mit '_wblock' - und unbedingt händischer Auswahl mittels Fenster über alles - (eben nicht einfach in der Befehlszeile 'alle' eintippen) neue Zeichnungen erzeugst. Das machst Du für jedes XRef und für Deine Hauptzeichnung, wobei Du darauf achten solltest, dass Du zur Referenzierung die behandelten Dateien nimmst und nicht die originalen.

Du kannst übrigends auch mal probieren, aus Deiner Hauptzeichnung die XRef's zu lösen und damit mal plotten probieren, ob der Fehler damit auch auftaucht oder nicht, wenn nicht, kannst Du Xref für XRef hinzufügen und schauen, ab welchem XRef der Absturz passiert.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

pawmag
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von pawmag an!   Senden Sie eine Private Message an pawmag  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pawmag

Beiträge: 88
Registriert: 31.05.2007

AutoCad MEP 2012

erstellt am: 02. Sep. 2009 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nein,
ich hab nur die eine Zeichnung in dxf umgespeichert ich probieren noch alle xrefs umzuspeichern

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz