Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Pixelbild einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Pixelbild einfügen (4504 mal gelesen)
siko04
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von siko04 an!   Senden Sie eine Private Message an siko04  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siko04

Beiträge: 303
Registriert: 09.10.2008

ACAD 2018

erstellt am: 06. Feb. 2009 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen, ich habe da als Anfängerin ein Problem. Ich versuche bei Autocad2008 eine Tiff.Datei einzufügen. Soweit ist dieses kein Problem, nur muss diese Tiff in einen genau vorgegebenen Rahem passen. Ich habe es schon versucht mit 3D-Option -Ausrichten-2 Punkte und skalieren aber irgend wie bekomme ich es nicht hin.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 06. Feb. 2009 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

siko04,

wenn du ungleichmäßig skalieren musst, dann erstelle aus dem Bild einen Block und skaliere dann im Eigenschaftesfenster. Manchmal musst du etwas rechnen.
Oder du änderst das *.tiff in einem Bildbearbeitungsprogramm.

Lothar

------------------
From Autodusk Till Dawn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1828
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 06. Feb. 2009 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

High, und wenn es nicht verzerrt werden soll und nicht eingepasst werden muss, gibt's auch noch die Möglichkeit, dass Ding in acad direkt "zuzuschneiden" mit -> BILDZUSCHNEIDEN bzw. _imageclip

------------------
Ciao
J-SC
  ... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

siko04
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von siko04 an!   Senden Sie eine Private Message an siko04  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siko04

Beiträge: 303
Registriert: 09.10.2008

ACAD 2018

erstellt am: 06. Feb. 2009 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo also die TiffDatei muss in einen Rahmen passen, damit ich Maßstabsgerecht weiter arbeiten kann. Z.B. bei einer Flurkarte die ich eingescannt habe. Ich schaffe es nur nicht mit bestimmten vorgegebenen Passpunkten die Datei einzupassen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2004

AutoCAD 2005, nackt (das AutoCAD, nicht ich)

erstellt am: 06. Feb. 2009 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo siko04,

Mach ich auch öfter:
Zwei koordinatenmäßig identifizierbare Punkte auf der Karte suchen, die möglichst die gesamte karte überspannen.
In AutoCAD eine Linie zwischen diesen Punkten zeichnen.
TIFF in Paint (Windows-Zubehör) öffnen, alles markieren, kopieren.
In AutoCAD Bearbeiten - Inhalte einfügen... - Bildobjekt.
Als Einfügepunkt eine Koordinate angeben, die links unterhalb (südwestlich) der gezeichneten Linie liegt und möglichst eine runde Zahl ist.
Scalefactor 1000
Drehung 0
In das eingefügt Bild zoomen und eine Linie zeichnen zwischen den identifiuierbaren Punkten.
Mit Liste die Länge und Richtung der Linie bestimmen. Das Gleiche für die zuerst gezeichnete Linie machen.
Neuen Scalefactor und Drehung der Karte ausrechnen (beim Scalefactor dran denken, daß da schon eine 1000 drinsteckt - bei Ergebnis 2.345 heißt das 2345).
Neue Linie und Bild löschen.
Bild neu einfügen (wie oben nur mit neuen Parametern - Einfügepunkt bleibt gleich).
Linie wieder zeichnen - Länge und Drehung prüfen - sollten passen.
Anfangspunkte der beiden Linien vergleichen - Differenz in X und Y zu den Koordinaten des Einfügepunkts addieren.
Linien und Bild löschen.
Bild mit neuen Parametern und neu berechnetem Einfügepunkt einfügen.
Jetzt sollte die Karte an Ort und Stelle sein.

Gruß, Frank

P.S.: Wenn jemand ne schnellere (einfachere) Möglichkeit kennt: Her damit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

siko04
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von siko04 an!   Senden Sie eine Private Message an siko04  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siko04

Beiträge: 303
Registriert: 09.10.2008

ACAD 2018

erstellt am: 06. Feb. 2009 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo also für eine einfachere Antwort wäre ich auch. Bei beinem alten CAD.Programm konnte ich einen Rahem zeichnen der auch auf dem Original war dass ich einscannte. Danach kontte ich die Datei einfügen und über vier Passpunkte skalieren. geht diese denn nicht bei Autocad???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5829
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 06. Feb. 2009 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein. Nur über zwei (drei) Punkte. Mit dem Befehl "align" kannst Du Dein Bild recht gut über zwei Punkte einpassen.


Nachtrag: wenn Du ein Bild affin einpassen willst, brauchst Du zusätzliche Software (z.B. Rasterdesign).

------------------
Viele Grüße Lutz

    Glück Auf!

[Diese Nachricht wurde von Dig15 am 06. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

siko04
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von siko04 an!   Senden Sie eine Private Message an siko04  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für siko04

Beiträge: 303
Registriert: 09.10.2008

ACAD 2018

erstellt am: 06. Feb. 2009 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo vielen Dank für Deine Antwort. Das erste klappt nicht das Pixelbild wird schief. Nun zum zweiten: AFFIN ist ja bei Autocad Map, haben wir aber (Civil 3D komplatt) wir funtioniert es denn da??. Damit hat noch keiner gearbeitet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Frank88
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Frank88 an!   Senden Sie eine Private Message an Frank88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Frank88

Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2004

AutoCAD 2005, nackt (das AutoCAD, nicht ich)

erstellt am: 06. Feb. 2009 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lutz,

bist Du Dir sicher, daß das mit ALIGN funktioniert? Mein Problemist, weshalb ich auch diese recht umständliche Bastelei mache, daß ich eine eingefügtes Bild weder verschieben noch skalieren oder drehen kann. Einzige Option: Markieren und löschen. Es sind zwar Griffe an den Ecken aber die reagieren überhaupt nicht.

Gruß, Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dig15
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. für Markscheidewesen und Geodäsie



Sehen Sie sich das Profil von Dig15 an!   Senden Sie eine Private Message an Dig15  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dig15

Beiträge: 5829
Registriert: 27.02.2003

DWG TrueView 2014

erstellt am: 06. Feb. 2009 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

Nacheinander  :
@siko04: Ganz langsam. Es gibt mehrer Möglichkeiten Bilder in ACAD einzufügen und zu "bearbeiten". Die praktikabelsten sind:
1. Bild einfügen -> Block daraus erstellen. Anschließend kann das Bild in X und Y Richtung unterschiedlich skaliert werden. Bilder werden sonst immer gleich skaliert!
2. Bild einfügen - über align und ZWEI (!) Punkten das Bild anpassen. Wenn Du den dritten Punkt zum anpassen mit verwendest wird das Bild nur gekippt und verzerrt dargestellt.
Map3D/Civil3D: Eine affine Transformation von Bilder ist nicht möglich. Denn dazu müsste das Bild ja in der Pixelebene verändert werden. Dafür ist Map/Civil nicht ausgelegt. Das bringen wiederum nur zusätzliche Aufsätze. Einer davon ist Rasterdesign. Wenn ihr diese Problemstellung öfters habt, lohnt sich evtl. die Anschaffung.

@Frank: kann ich leider nicht nachvollziehen. Über Einfügen -> Pixelbild sollte es eigentlich problemlos gehen. Evtl. verwendest Du aber komprimierte Tifs. Mit solchen hat(te) ACAD immer Probleme. Öffne das Bild mal im PhotoShop (o.ä.) und speicher es als unkomprimiertes Tif ab.

------------------
Viele Grüße Lutz

Glück Auf!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1828
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 06. Feb. 2009 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für siko04 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Frank88:
... Einzige Option: Markieren und löschen. Es sind zwar Griffe an den Ecken aber die reagieren überhaupt nicht...

Das liegt daran, dass Du das Bild als OLE-Objekt eingefügt hast. Versuch mal -> Einfügen -> Rasterbild-Referenz.

------------------
Ciao
J-SC
  ... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz