Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  PDF erzeugen mit nur einem Klick

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   PDF erzeugen mit nur einem Klick (2048 mal gelesen)
xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein Layout eingerichtet mit allem nötigen Einstellungen (für Plotter). Dann kann ich, um ein PDF zu erzeugen, den Drucker (PDF-Creator) wechseln und dann einfach drucken.

Meine Frage ist nur, ob es eine Möglichkeit gibt ein Befehl zu erstellen mit dem man dann mit nur einem Klick (im Layout) ein PDF bekommt.

Der Befehl plot -> Drucker XY -> drucken. So müßte das dann ablaufen.

Habe schon unter LISP gesucht aber nix gefunden. Mit Makro bin ich auch nicht weiter gekommen.

Hat da einer eine Idee?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 29. Jan. 2009 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hi,

wenn das Problen sein sollte, dass ein Dialog aufgeht (aber nicht soll), dann probier mal '-plot'. Oder ist das Problem ein anderes.

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was und wie wäre denn der beste Weg?

LISP wäre doch sicher nicht schlecht?

Aber ich hab keinen Plan wie das denn aussehen soll.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

^C^C_-plot;_y;;PDFCreator.pc3;;_m;;;_l;;;;;;;;;;;;

Damit geht es schon fast. Nur nimmt er da immer das zuletzt verwendete Papierformat und nicht das welches im Layout eingestellt ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat einer eine Idee wo das zuletzt verwendete Papierformat gespeichert wird?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 29. Jan. 2009 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Was hältst du davon, wenn du dir einen PC3-Datei anlegst, welche ein überdimensionales Seitenformat beinhaltet und das daraus gewonnene PDF danach automatisiert zuschneiden lässt?

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von tunnelbauer:
Was hältst du davon, wenn du dir einen PC3-Datei anlegst, welche ein überdimensionales Seitenformat beinhaltet und das daraus gewonnene PDF danach automatisiert zuschneiden lässt?


Hm - wäre auch eine Möglichkeit.

Verräts du mir wie das geht?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 29. Jan. 2009 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Wo hängt du? Wie weit bist du schon gekommen?

Du kannst bei einem PDF eine maximale Seitengröße von 5080x5080mm angeben.

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

romi1
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von romi1 an!   Senden Sie eine Private Message an romi1  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für romi1

Beiträge: 622
Registriert: 09.02.2006

Xeon E3-1245V2
16GB RAM
Windows 10 Professional 64 bit
AutoCAD 2014

erstellt am: 29. Jan. 2009 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi!

Das mit dem "automatisiert zuschneiden lassen", das würde mich auch interessieren, wie das geht ...

Gruß,
Roman

[Diese Nachricht wurde von romi1 am 29. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von tunnelbauer:
Wo hängt du? Wie weit bist du schon gekommen?

Du kannst bei einem PDF eine maximale Seitengröße von 5080x5080mm angeben.


Also ich hab den PDFCreator mit verschiedenen Blattgrößen. Von zuschneiden hab ich noch nix gehört.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 29. Jan. 2009 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Also zum Zuschneiden denke ich an eine eigene Software - weiß jetzt allerdings nicht wie sie heisst - steht daheim im Chip. Kann ich aber nachliefern...

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 29. Jan. 2009 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von tunnelbauer:
Also zum Zuschneiden denke ich an eine eigene Software - weiß jetzt allerdings nicht wie sie heisst - steht daheim im Chip. Kann ich aber nachliefern...


Naja - eine eigene Software - ich wollte ein PDF mit einem Klick. Geht das dann auch noch?

Mit dem

Code:
(defun c:xxx ()
(command "_-plot" "ja" "" "PDFCreator.pc3" "" "millimeter" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "" "")
)

geht es ja schon. Nur muß man mal kurz in das Plottfenster, dann schließen, damit die richtige Papiergröße in der Vorgabe steht und man sie mit Enter durchschalten kann.

Gibt es da nicht was wo man dem LISP sagen kann schau in die Layouteinstellungen und nimm die eingestellte Papiergröße. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 29. Jan. 2009 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von xem:

Gibt es da nicht was wo man dem LISP sagen kann schau in die Layouteinstellungen und nimm die eingestellte Papiergröße.  

..kann man programmieren..

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carmelli76
Mitglied
CAD/GIS Teamleitung


Sehen Sie sich das Profil von carmelli76 an!   Senden Sie eine Private Message an carmelli76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carmelli76

Beiträge: 553
Registriert: 05.07.2004

Autodesk Civil 3D 2014
Revit 2016
Vault 2014

erstellt am: 29. Jan. 2009 22:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann man irgendwie befehlszeilenmässig in den plotbefehl hineinschreiben, wo zb. der pdf-druck hingeschrieben werden soll, so dass also das Fenster nicht kommt am Ende?

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 30. Jan. 2009 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von CADmium:
..kann man programmieren..


Gut - aber wie?
Bin noch keine Leuchte in Sachen LISP.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 30. Jan. 2009 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von xem:
Gut - aber wie?
Bin noch keine Leuchte in Sachen LISP.

Dagegen hilft dann lernen,lernen und nochmals lernen. Hilfestellungen, Literaturempfehlungen usw. gibts einiges im Forum z.B.Mapcars Seiten
Dann bekommt man mit der Zeit auch einen Überblick über Machbarkeit und Aufwand zur Umsetzung bestimmter Automatisierungswünsche und kann dann entscheiden, ob 2,3 Klicks mehr eine Programierung rechtfertigen.

Die andere Möglichkeit: jemanden suchen, der sowas kann, und beauftragen.


------------------
      - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 30. Jan. 2009 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von carmelli76:
Kann man irgendwie befehlszeilenmässig in den plotbefehl hineinschreiben, wo zb. der pdf-druck hingeschrieben werden soll, so dass also das Fenster nicht kommt am Ende?

LG


Da wir nie gesagt bekommen, wer mit welchem PDF-Konverter arbeitet, werden wir uns zu diesem Thema nicht wirklich auslassen können und behaupten einfach mal: Nein (bevor wir das Blaue vom Himmel lügen...  ).

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 30. Jan. 2009 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von CADmium:
  Dagegen hilft dann lernen,lernen und nochmals lernen. Hilfestellungen, Literaturempfehlungen usw. gibts einiges im Forum z.B.Mapcars Seiten
Dann bekommt man mit der Zeit auch einen Überblick über Machbarkeit und Aufwand zur Umsetzung bestimmter Automatisierungswünsche und kann dann entscheiden, ob 2,3 Klicks mehr eine Programierung rechtfertigen.

Die andere Möglichkeit: jemanden suchen, der sowas kann, und beauftragen.


Also das man hier keine Bestellungen postet ist mir auch klar, aber chinesisch sich allein beibringen ist auch nicht spannend und ohne Erfolge verliert man die Lust.

Ich versuch ja schon immer zu verstehen wie das mit den LISP so funzt. Aber ohne direkte Hilfe ist das nicht grade leicht.

Denkanstöße wären da nicht schlecht, wie z.B. dazu mußt du den Befehl xy nehmen usw.

Wie man den einbauen muß kann man sich ja in der Hilfe durchlesen oder im Forum suchen.

Bei meinem Beispiel habe ich 0 Plan wie und wo ich die Papiergröße auslesen soll. Genauso gut könnte mich einer Fragen wie man ein Getriebe zusammen baut. Das die Zahnräder ineinander kommen weiß ich ja aber nicht welche zueinander und in welcher Reihenfolge.

Das mini-LISP von mir hat ja auch schon gefunzt - fast perfekt.

Ich habe mir jetzt mit MacroX eine .exe geschrieben die mir alles zufuß macht und ich so mit einem Klick ein PDF bekomme. In AutoCAD wäre sicher eleganter gewesen und anderen hätten auch was davon gehabt, aber so gehts ja auch.

Vieleicht postet ja noch einer der LISP-Profis den richtigen code und alle Dummis (incl. mir) können staunen und lernen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 30. Jan. 2009 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von xem:

Denkanstöße wären da nicht schlecht, wie z.B. dazu mußt du den Befehl xy nehmen usw.


...wenn das alles soooo einfach wäre.... deswegen empfehle ich ja , sich einfach mal ein bißchen BASICS anzueignen, denn , was hilft es, wenn ich dir z.B: folgende Funktion poste:

(defun LAYOUT_GET_DATEN ( / LAYOUTS LAYOUT_EINTRAG LAYOUT_LISTE LAYOUT)
  (setq LAYOUTS (entget (cdr (assoc 350                                          ; Layoutsliste auslesen
    (member '(3 . "ACAD_LAYOUT")    
      (entget (namedobjdict))                               
    )
  ))))                                                     
 
  (while (>(length LAYOUTS) 0)                                  ; alle definierten Layouts durchlaufen...
    (setq LAYOUTS (member (cons 3 (cdr (assoc 3 LAYOUTS))) LAYOUTS ));.. ab ersten LAYOUTNAMEN beginnen..
    (if (and (=(type (cdr(assoc 350 LAYOUTS))) 'ENAME)                      ; Layoutdefinition gefunden ?
    (= (cdr(assoc 0 (entget (cdr(assoc 350 LAYOUTS))))) "LAYOUT"))
      (progn                                                       
        (setq LAYOUT_EINTRAG (entget (cdr(assoc 350 LAYOUTS))))            ; Layouteigenschaften auslesen

       
        (setq LAYOUT_LISTE (append LAYOUT_LISTE
      (list (list (cdr(assoc  71 LAYOUT_EINTRAG))                                ; LAYOUT-Nummer
  (cdr(assoc  3 LAYOUTS))                                        ; LAYOUT-Name
                          (cdr(assoc  2 LAYOUT_EINTRAG))                              ; LAYOUT-Drucker
  (cdr(assoc 142 LAYOUT_EINTRAG))                            ; Zeicheneinheiten
  (cdr(assoc 143 LAYOUT_EINTRAG))                ; zugehörige Laengenneinheiten
                          (cdr(assoc  4 LAYOUT_EINTRAG))                          ; LAYOUT-Papiergröße
    (logand(cdr(assoc  70 LAYOUT_EINTRAG))1))))
        )
      )     
    )
    (setq LAYOUTS (cddr LAYOUTS))
  )   
  LAYOUT_LISTE
)

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carmelli76
Mitglied
CAD/GIS Teamleitung


Sehen Sie sich das Profil von carmelli76 an!   Senden Sie eine Private Message an carmelli76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carmelli76

Beiträge: 553
Registriert: 05.07.2004

Autodesk Civil 3D 2014
Revit 2016
Vault 2014

erstellt am: 30. Jan. 2009 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Da wir nie gesagt bekommen, wer mit welchem PDF-Konverter arbeitet, werden wir uns zu diesem Thema nicht wirklich auslassen können und behaupten einfach mal: Nein (bevor wir das Blaue vom Himmel lügen... 

Wir arbeiten mit Adobe Acrobat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VMichl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von VMichl an!   Senden Sie eine Private Message an VMichl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VMichl

Beiträge: 193
Registriert: 04.01.2001

AutoCAD, LT, Inventor, Revit, Map, LISP...
Firma: CAD Studio

erstellt am: 30. Jan. 2009 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

cockpit
Mitglied
Bauing.


Sehen Sie sich das Profil von cockpit an!   Senden Sie eine Private Message an cockpit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cockpit

Beiträge: 228
Registriert: 27.06.2008

Dell Precision T1700
Intel Core i7-4790 Core 3.60 GHz / 8 GB RAM
Grafikkarte: AMD FirePro W4100 (FireGl V)
Win 10 64 bit
Acad 2018 / Soficad 2018 20.1

erstellt am: 03. Feb. 2009 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Gutes Tool, einen Dank an den Bastler!

Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 03. Feb. 2009 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von VMichl:
Hier ist es sogar "mit keinem Klick": http://www.cadforum.cz/cadforum_de/qaID.asp?tip=6514

Vladimir Michl, http://www.xanadu.cz


Hab mir die Datei mal in AutoCAD geladen aber was dann? Was muß ich dann einstellen und welche Befehle kann ich dann ausfüfren? Wurde aus der Readme nicht schlau.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 03. Feb. 2009 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Was ist dran unklar?

Entweder in der ACAD.LSp oder in der ACADDOC.LSP laden lassen (geht auch in _APPLOAD im Startup-Koffer)

Und den Rest macht er alleine:

Bei jedem SAVE / QSAVE und END wird ein PDF generiert...

Voraussetzung: Die Datei DWG To PDF.pc3 muss existieren...

Heisst diese anders muss sie mittels

Code:

(setq apdf:PC3name "Dateiname für PDF ausgabe.pc3")


angegeben werden.

(So stehts aber auch in der Readme drinnen... also versteh ich die Frage jetzt nicht ganz...)

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 03. Feb. 2009 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

wirklich hervorragendes Tool

eine große Bitte
an VMICHEL
kann man den Dateinamen der PDF mit dem Layoutnamen kombinieren, da meistens mehrere Layouts

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 03. Feb. 2009 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also Datei ist drin (im Koffer). Wenn ich speichern klicke wird kurz ein Druckauftrag im Druckerfenster gezeigt und dahinter "wird gelöscht" -> keine PDF erzeugt.

Habe es mit PDFCreator und FreePDF XP versucht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tunnelbauer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauingenieur



Sehen Sie sich das Profil von tunnelbauer an!   Senden Sie eine Private Message an tunnelbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tunnelbauer

Beiträge: 7085
Registriert: 13.01.2004

Sie nannten ihn google.

erstellt am: 03. Feb. 2009 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein - du sollst es nicht mit FreePDF oder PDFCreator probieren... Es wird das AutoCAD-eigene DWG to PDF.pc3 verwendet. OK?

------------------
Grüsse

Thomas

Korrekturen zum Kochbuch AutoLISP

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

carmelli76
Mitglied
CAD/GIS Teamleitung


Sehen Sie sich das Profil von carmelli76 an!   Senden Sie eine Private Message an carmelli76  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für carmelli76

Beiträge: 553
Registriert: 05.07.2004

Autodesk Civil 3D 2014
Revit 2016
Vault 2014

erstellt am: 03. Feb. 2009 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe das problem, dass das Tool immer den Skalierfaktor im Druckersetup veraendert. Oder zumindest glaub ich das. Ansonsten mach ich irgendwas falsch...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 03. Feb. 2009 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also PDF´s bekomme ich jetzt raus.

Nur....

- Die Blattgröße paßt nicht mehr - könnte mit der richtigen pmp Datei funzen.
- Die Drehung paßt nicht mehr - müßte man je nach Zeichung einstellen. (zu umständlich)
- PDF´s werden riesig - kann man sicher auch einstellen
- Die Quallität ist nicht die beste - darum nehme ich den PDFCreator
- Bei jedem speichern wird ein PDF erzeugt - unnötig und dauert länger (nur etwas aber länger)

Für einige sicher was feines - für mich aber nicht. Wenn ich mal wieder Zeit habe werd ich mich noch mal an dem LISP versuchen. Solange bleibe ich noch bei meiner MacroX.exe die ja super funzt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 05. Feb. 2009 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von xem:
Also PDF´s bekomme ich jetzt raus.

Nur....

- Die Blattgröße paßt nicht mehr - könnte mit der richtigen pmp Datei funzen.
- Die Drehung paßt nicht mehr - müßte man je nach Zeichung einstellen. (zu umständlich)
- PDF´s werden riesig - kann man sicher auch einstellen
- Die Quallität ist nicht die beste - darum nehme ich den PDFCreator
- Bei jedem speichern wird ein PDF erzeugt - unnötig und dauert länger (nur etwas aber länger)

Für einige sicher was feines - für mich aber nicht. Wenn ich mal wieder Zeit habe werd ich mich noch mal an dem LISP versuchen. Solange bleibe ich noch bei meiner MacroX.exe die ja super funzt.


also das Speichern hat mich auch gestört
Deshalb hatte ich die Idee mit einem SRIPT zu arbeiten
Voraussetzung ist allerdings dassSeiteneinrichtungrichtig gemacht ist
und die PC3 des plotters und der DwgTOPDF gleich sind, d.h. gleiche PMP dahinterhängt.

Bei Bedarf:

hier das Sript:
-plot


j


;


-plot

<Vorheriger Plot>
DWGTOPDF.pc3

beenden


achso erstellt zuerst Plotdatei und dach PDF

[Diese Nachricht wurde von AsSchu am 05. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 05. Feb. 2009 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von AsSchu:
  also das Speichern hat mich auch gestört
Deshalb hatte ich die Idee mit einem SRIPT zu arbeiten
Voraussetzung ist allerdings dass[b]Seiteneinrichtung
richtig gemacht ist
und die PC3 des plotters und der DwgTOPDF gleich sind, d.h. gleiche PMP dahinterhängt.

Bei Bedarf:

hier das Sript:
-plot


j


;


-plot

<Vorheriger Plot>
DWGTOPDF.pc3

beenden


achso erstellt zuerst Plotdatei und dach PDF


[Diese Nachricht wurde von AsSchu am 05. Feb. 2009 editiert.][/B]


Wie siehts mit den Blattgrößen aus wenn du die Zeichnung wechselst?

Habe bei dem Befehl "-plot" immer das Problem, daß die Blattgröße vom letzten Plot vorgegeben wird.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 05. Feb. 2009 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von xem:
Wie siehts mit den Blattgrößen aus wenn du die Zeichnung wechselst?

Habe bei dem Befehl "-plot" immer das Problem, daß die Blattgröße vom letzten Plot vorgegeben wird.


Stichwort: korrekte Seiteneinrichtung

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 05. Feb. 2009 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von AsSchu:
[b]Stichwort: korrekte Seiteneinrichtung[/B]

Ist ja vorhanden.

Aber du könntest mir kurz mal erklären wie das mit dem Script geht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 05. Feb. 2009 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Original erstellt von xem:
Ist ja vorhanden.
bist du sicher?
Aber du könntest mir kurz mal erklären wie das mit dem Script geht

den Text mittels Editor od.glw. als z.B. Plot.scr abspeichern und dann mit EXTRAS sript ausführen,
oder Knöppel dafür bastel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 05. Feb. 2009 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt ...

Seiteneinrichtung Hinzufügen und dann den Namen angeben.

Hat aber den Nachteil das in jeder Zeichnung die Seiteneinrichtung den gleichen Namen haben muß, um das Script für alle Zeichnungen nutzen zu können.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VMichl
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von VMichl an!   Senden Sie eine Private Message an VMichl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VMichl

Beiträge: 193
Registriert: 04.01.2001

AutoCAD, LT, Inventor, Revit, Map, LISP...
Firma: CAD Studio

erstellt am: 05. Feb. 2009 15:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von AsSchu:
wirklich hervorragendes Tool   

eine große Bitte
an VMICHEL
kann man den Dateinamen der PDF mit dem Layoutnamen kombinieren, da meistens mehrere Layouts

Gruß


Man kann alles machen - aber welches Layout? (current/preset...)

Zu anderen Fragen - AutoPDF ist nur ein LISP-Reaktor, die Qualität der PDF-Dateien ist nur auf dem Driver abhängig. Sie können auch PDFCreator oder ein anderes PDF-Printer benutzen - definieren Sie nur die richtige PC3-Name für AutoPDF.

Vladimir Michl, www.xanadu.cz  --  www.cadforum.cz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 05. Feb. 2009 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

[QUOTE]Original erstellt von VMichl:

Vielen Dank,
habe mir jetzt o.a. SCRIPT gebastelt; reicht mir aus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 05. Feb. 2009 16:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von xem:
Jetzt ...

Seiteneinrichtung Hinzufügen und dann den Namen angeben.

Hat aber den Nachteil das in jeder Zeichnung die Seiteneinrichtung den gleichen Namen haben muß, um das Script für alle Zeichnungen nutzen zu können.


mit der Seiteneinrichtung solltest du dich noch einmal ausführlich beschäftigen.
und guck dir das SCRIPT noch einmal genauer an

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AsSchu
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von AsSchu an!   Senden Sie eine Private Message an AsSchu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AsSchu

Beiträge: 1632
Registriert: 27.06.2003

ACAD 2012

erstellt am: 06. Feb. 2009 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xem 10 Unities + Antwort hilfreich


Optionen.gif

 

bild ansehen   das löst dein Problem vielleicht    


[Diese Nachricht wurde von AsSchu am 06. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Funktionselektriker (m/w/d)

SMS group GmbH

SMS group GmbH ist ein international tätiges Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Wir gehören zur SMS group, die mit rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von über 2,9 Mrd. EUR erwirtschaftet. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung. Die leistungsorientierte Unternehmenskultur ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
xem
Mitglied
Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von xem an!   Senden Sie eine Private Message an xem  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xem

Beiträge: 821
Registriert: 07.08.2008

Software:
AutoCAD 2014 - 64bit
Windows 7 Pro - 64bit
PDFCreator 1.0.2 - 32bit
Ghostscript 9.0 - 64bit
PDF-XChange Viewer - 64bit
GIMP 2.6.8 - 64bit
MS Office 2010 - 32bit
Opera 12 - 32bit
MacroX - 32bit
7-zip - 64bit
-----------------------
Hardware:
Intel i5 680 3,6GHz @ 4GHz
8GB RAM 1333MHz
nVidia GTX 460 1024MB
Intel SSD 2.5 80GB X25-M
Samsung SyncMaster 245B+
Iiyama ProLite E1900s
Logitech mx518
Logitech G11
Roccat Sense Glacier Blue

erstellt am: 06. Feb. 2009 14:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von AsSchu:

bild ansehen   das löst dein Problem vielleicht     


[Diese Nachricht wurde von AsSchu am 06. Feb. 2009 editiert.]


ist so eingestellt bei mir

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz