Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  dyn. blok in att. blok

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   dyn. blok in att. blok (187 mal gelesen)
wwplus
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von wwplus an!   Senden Sie eine Private Message an wwplus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wwplus

Beiträge: 172
Registriert: 22.09.2003

Windows 7(x64)
Windows XP
Autocad ADT 2004 bis 2011
Autocad LT 2004 bis 20113D Studio Viz 2008

erstellt am: 20. Okt. 2008 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


db.jpg

 
hallo,

ich möchte mir einen Block mit Attributtest (Block A)erstellen, der wiederum vier dyn. blöcke (BBlock 1 bis 4) enthält.
soweit bekomme ich das ganze auch hin.
füge ich nun Block A in eine zeichnung ein kann ich natürlich nicht die dyn. fähigkeiten der Blöcke 1 bis 4 greifen.
fällt jemandem etwas dazu ein ?
gruss
andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 20. Okt. 2008 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wwplus 10 Unities + Antwort hilfreich

Grüss Dich.
Attributtest ? Kenn ich da wieder mal was nicht, oder hast du dich nur vertippt?

Ich habe ein, zwei Gegenfragen:

-Wieso erstellst du nicht einen einzigen Block mit dynamischen Eigenschaften? Also Attribute definieren, Block erstellen und im Blockeditor dynamische Dinge einbauen.

-Du könntest anstatt dem Attribut einen normalen Text verwenden, die 4 Dynamischen + den Text als Block definieren, und beim einfügen sprengen. So hast du dann deine 4 einzelne dynamische Blöcke plus einen bearbeitbaren Text. Macht sinn wenn du das Konstrukt später nicht mehr verscheibst.

Das Problem ist, dass du Blöcke in einem Block nicht bearbeiten oder dynamisch verwenden kannst. Also am besten einfach eine Blockdefinition verwenden.

EDIT:
Hier noch ein Tipp zu den Blöcken: FAQ

Es gibt nämlich keinen "Attribut Block" oder "Dynamischer Block" Es gibt Blöcke und dynamische Blöcke, allerdings bezieht sich diese Unterscheidung mehr auf die AutoCAdversion die du hast. In früheren Verionen als ??2007?? glaub ich kannst du die dynamik nicht verwenden.
Du kannst aber sowohl Attribute, normale Zeichnungselemnte wie auch die dynamik in einer einzigen Blockdefinition haben.

EDITEND

Grüsse Christoph

------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

[Diese Nachricht wurde von Gargarot am 20. Okt. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wwplus
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von wwplus an!   Senden Sie eine Private Message an wwplus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wwplus

Beiträge: 172
Registriert: 22.09.2003

Windows 7(x64)
Windows XP
Autocad ADT 2004 bis 2011
Autocad LT 2004 bis 20113D Studio Viz 2008

erstellt am: 20. Okt. 2008 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo christoph,

mein plan ist
1. einen attributtext in dem ein wert für den schallschutzeingetragen wird
2. vier pfeile, die dann gefüllt werden (sichtbarkeitssteuerung) wenn die betreffende seite (oben, uneten, links, rechts)diese anforderung erreichen muss. trifft die anforderung nicht zu, wird der pfeil nicht gefüllt.

packe ich alles in einen block, kann ich die sichtbarkeitssteuerung nur einmal verwenden. also müsste ich 3 x 4 sichtbarkeitsscenarien eintragen um alle möglichkeiten abzudecken. dies wird denke ich aber zu kompliziert.

gruss
andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 20. Okt. 2008 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wwplus 10 Unities + Antwort hilfreich

Ah oke!

Bis jetzt habe ich noch keinen Weg gefunden mehrere einzelne Objektsichtbarkeiten zu erstellen.

Du müsstest einfach den eingefügten Block sprengen. Dann hast du einfach einzelne Teile.
Du könntest höchstens irgndwie ein Textsymbol wählen das es hohl, wie Ausgefällt gibt und dann wiederum ein Attribut erstellen (zB: ■ □ ) Das musst dann aber irgendwie immer aus der Zeichntabelle oder aus einem Text in der Zeichnung kopieren. Ich denke aber deine Symbole sind Fachspezifisch vorgegeben.
Für mich gibt es da leider keine wirklich befriedigende Lösung.

Villeicht hat jemand noch ne tolle Idee?

Ansonsten musst das Problem irgendie umgehen.

Grüsse Christoph

------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wwplus
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von wwplus an!   Senden Sie eine Private Message an wwplus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wwplus

Beiträge: 172
Registriert: 22.09.2003

Windows 7(x64)
Windows XP
Autocad ADT 2004 bis 2011
Autocad LT 2004 bis 20113D Studio Viz 2008

erstellt am: 20. Okt. 2008 15:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok
danke christoph
habe soetwas schon gedacht und eine alternative ausgetüfftelt.
trotzdem vielen dank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz