Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Rundungsverhalten beeinflussen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Rundungsverhalten beeinflussen? (612 mal gelesen)
scholle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scholle an!   Senden Sie eine Private Message an scholle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scholle

Beiträge: 47
Registriert: 12.04.2005

Win 10, Autocad 2016

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit, Autocad dazu zu bringen, Maße generell auf die volle Maßeinheit (jeweils eingestellte Genauigkeit) abzurunden?
Ich bemaße Zwischenlängen mit Rundung und möchte vermeiden, dass Bauteile mit (zumindest theoretischen) Überlängen entstehen.

Ich hoffe, jemand kann mir helfen.

Grüße
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedelzastrow
Mitglied
Architekt / Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Fiedelzastrow an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedelzastrow  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedelzastrow

Beiträge: 993
Registriert: 05.07.2007

Win XP
AutoCAD 2006
AutoCAD 2009
AutoCAD 2012 LT

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,
Ich weiß nicht ganz, ob ich Deine Frage richtig verstanden habe.
Aber das Abrunden der Maße lässt sich bei "Bemassungsstil ändern" unter den Reiter "Primäreinheiten" verändern.
Da gibt es zum einen "Genauigkeit" und zum anderen "Abrunden".
Gruß
Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Moderator
Techniker




Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
ACAD 2019
Acrobat Prof. X
Photoshop CS6
WIN7 + WIN10

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

Beschreib deine Frage mal bitte an Hand eines Zahlenbeispiels oder mit einem Screenshot. Ich blick nicht so richtig durch, wo Dein Problem liegt.

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

.. Sysvar DIMRND  .... kann im Bemaßungstil eingestellt werden .. kann auch direkt gesetzt werden .... kann für bereits bestehende Bemaßungen im Eigenschaftsfenster gesetzt werden ( vielleicht in Verbindung mit Schnellauswahl _qselect)

Der Meßwert wird immer auf Vielfache des eingetragenenen DIMRND-Wertes gerundet.
------------------
      - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scholle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scholle an!   Senden Sie eine Private Message an scholle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scholle

Beiträge: 47
Registriert: 12.04.2005

Win 10, Autocad 2016

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal danke für die Antworten!

Vielleicht hab ich da ne Lücke, aber bei mir rundet Acad immer auf oder ab.

Ich möchte aber folgendes erreichen: Werte von "1000.1" bis "1000.9" sollen auf "1000" gerundet werden. Im Moment werden die Werte ab "1000.5" aber aufgerundet ("1001").

Ich hoffe, das ist nachvollziehbar.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marita
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marita an!   Senden Sie eine Private Message an Marita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marita

Beiträge: 536
Registriert: 29.12.2005

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube die Frage ist ob man generell abrunden lassen kann, und eben nicht je nachdem was nach dem Komma kommt, mal auf und mal abrunden lässt.

Ist natürlich auch nur ein Schuss ins Blaue

------------------
Liebe Grüsse, Marita

Wessen wir am meisten im Leben bedürfen ist jemand, der uns dazu bringt das zu tun, wozu wir fähig sind. Ralph Waldo Emerson (1803-1882)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marita
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marita an!   Senden Sie eine Private Message an Marita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marita

Beiträge: 536
Registriert: 29.12.2005

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

ja, das nächste Mal beeil ich mich

------------------
Liebe Grüsse, Marita

Wessen wir am meisten im Leben bedürfen ist jemand, der uns dazu bringt das zu tun, wozu wir fähig sind. Ralph Waldo Emerson (1803-1882)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Moderator
Maschinenbaukonstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13435
Registriert: 30.11.2003

Hinweis: Meine Mitarbeit auf CAD.DE ist fakultativ, unentgeltlich und beruht nur auf einem ausgeprägtem Helfersyndrom.

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

Das kannst du mit der Genauigkeit vorgeben, Sysvar DIMDEC .. Vorgehensweise wie oben beschrieben  .. Bem.Stil oder _properties ...

------------------
      - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scholle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scholle an!   Senden Sie eine Private Message an scholle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scholle

Beiträge: 47
Registriert: 12.04.2005

Win 10, Autocad 2016

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Marita, genau das meinte ich! (mit meinen beschränkten sprachlichen Mitteln)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 26. Aug. 2008 12:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

mit DIMDEC kann man die Genauigkeit in Stellen steuern. mit Abrunden kann man die Genauigkeit des Rundens steuern.

Aber dieses ABrunden in den Eigenschaften ist eben runden und nicht ab oder aufrunden. Ich glaube das hat der Fragende wissen wollen. (siehe Beispiel) und das geht irgendwie nicht. Ich brings auch nicht hin.

Gruss Christoph Hager

EDIT: auch ich bin zu langsam 
------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

[Diese Nachricht wurde von Gargarot am 26. Aug. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scholle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scholle an!   Senden Sie eine Private Message an scholle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scholle

Beiträge: 47
Registriert: 12.04.2005

Win 10, Autocad 2016

erstellt am: 26. Aug. 2008 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

'Gargarot' hats nochmal schön erklärt: ich will generell abrunden!

Hat da jemand eine Lösung?

Christoph  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

j-sc
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von j-sc an!   Senden Sie eine Private Message an j-sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für j-sc

Beiträge: 1828
Registriert: 14.07.2003

W7 64Bit
intel core I7 2,8GHz / 4GB
ATI FIRE PRO V5800
acad2011
acad2015
acad2018
Athena
Expresstools

erstellt am: 26. Aug. 2008 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

High,
ich bin der Meinung, das sollte man über die zulässigen Toleranzen regeln. Überleg dir mal die Konsequenzen bei Kettenmaßen und Gesamtmaß - irgendwie gruselig.

------------------
Ciao
J-SC
  ... geht's vielleicht doch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Gargarot
Mitglied
Student MSc Civil Engineering ETHZ, Dipl Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Gargarot an!   Senden Sie eine Private Message an Gargarot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Gargarot

Beiträge: 316
Registriert: 25.06.2008

erstellt am: 26. Aug. 2008 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für scholle 10 Unities + Antwort hilfreich

Da hasst du schon recht. Allerdings stimmts auch SO nicht bei Kettenbemassungen. Wenn du irgendwelche queren Masse wie 21.6 fünf mal hast stimmts auf dem Plan auch nicht.
Ich fände das mit dem ABrunden noch toll wenn man mitnem Tool oder per Suffix dann eine Hochzahl hintendran schrieben könnte, ohne gleich den ganzen Text zu überschreiben zu müssen.(Problem:  Genau: 1.565m, Automatisch gerundet: 1.57, Textüerschribung: 1.56\H0.6x;\S5^;.) Mit dem ABrunden könnte ich einfach {\C1;<>\H0.6x;\S5^;} in die Textüberschribung einfügen und es würde stimmen. (Das C1 macht das ganze rot, damit man sieht dass da was gemacht wurde.) Das Problem stellt sich dann vorallem beim anpassen der Längen.
Oke jetzt bin ich etwas ausgeschweift, aber das sind meine Gründe, warum ich Abrunden möchte.
Allerdings wird das immer ein Gebastel bleiben.
Soviel ich weiss gibts (hier im Forum zu finden) auch noch ein Lisp welches Archidektonisch Vermassen kann. Ist aber nicht ganz einfach (relativ), bis man alle Programmdaten im CAD drin hat.

Das zu meiner Sichtweise.

Grüsse Hager

------------------
3 kleine Weisheiten
-Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.
-Bewehrt sich Beton?
-Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Techniker (m/w/d) Prüflabor / Prototypenbau

Wir sind ein Prüflabor für Entwicklungsprojekte mit dem Schwerpunkt Automotive, e-mobilität. Unsere Stärke ist die Nähe zum Kunden. Wir unterstützen unsere Kunden rund um alle Themen der Validierung um optimale Entwicklungsabläufe in einem straffen zeitlichem Umfeld zu realisieren.

Zusätzlich konstruieren und fertigen wir Prüfaufbauten, Prototypen und Kleinserien für den Erprobungseinsatz....

Anzeige ansehenWeitere: Ingenieure und technische Berufe
scholle
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von scholle an!   Senden Sie eine Private Message an scholle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scholle

Beiträge: 47
Registriert: 12.04.2005

Win 10, Autocad 2016

erstellt am: 26. Aug. 2008 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich bin im Stahlbau zu Hause und verwende normalerweise keine Rundung, weil wir ohnehin mit glatten mm arbeiten. Erfahrungsgemäß ist bei unseren Anwendungen selbst das zu genau.
Es gibt aber immer wieder Fälle wo sich beispielsweise halbe mm nicht vermeiden lassen. Hierfür habe ich dann spezielle Bemaßungsstile, die die Maßzahl runden (sonst kriegt der Mann an der Werkbank die Krise) und sich optisch am Schirm unterscheiden (von wegen Verwechselungsgefahr).
Ich habe aber ein Problem damit, in einen lichten Raum von z.B. 1250.5 mm einen Träger von 1251 mm Länge einzuziehen, auch wenn das bei der Montage vielleicht keiner merken würde.
Wenn ich also in einer größeren Ansicht Strukturen bemaße, um sie nicht rauszeichnen zu müssen, stellt sich die bewusste Frage, weil ich im Grunde die lichte Weite bemaße.

Viele Grüße
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz