Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Rund um AutoCAD
  Spurge schaffts nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spurge schaffts nicht (253 mal gelesen)
s.rossel@kloeffel.com
Mitglied
Technische Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von s.rossel@kloeffel.com an!   Senden Sie eine Private Message an s.rossel@kloeffel.com  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.rossel@kloeffel.com

Beiträge: 48
Registriert: 23.07.2002

Eingesetzte Software
ADT 2004, RoCAD 4.0

erstellt am: 11. Okt. 2007 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hilfe ! 

Ich habe mehrere Zeichnungen die immer größer werden.
Ich habe leider keinen passenden Beitrag gefunden...

Durch Recherchen denke ich jedoch, es kommt durch die X-Refs und deren Bemaßungsstilen die in den Plänen verwaltet sind.

Superpurge schaffts leider nicht die Datei von 3,9 MB kleiner zu bekommen. Mein Rechner rödelt sich tot...

Installiert ist derzeit ADT 2004 - habe noch keine Zeit gehabt MEP 2008 zu installieren.

Das Problem hatte ich bis jetzt schon mehrmals - habe es immer behoben indem ich Blöcke von meiner Installation abgelegt, und eine neue Datei daraus zusammengebastelt habe.

Die einzige Möglichkeit den Plan kleiner zu bekommen besteht darin, den Plan nach ACAD 2000 zu exportieren - danach ist er nur noch 270 KB groß. Das ist für mich jedoch keine akzeptable Lösung, da dadurch die X-Ref-Zuordnungen verloren gehen und alles nur noch als Block drin ist.

Kann man eine Variable beim exportieren umstellen die einstellt, daß X-Refs nicht als Block eingefügt werden sondern weiterhin als X-Refs drin bleiben? Meine Hoffnung ist ja, daß der Plan dadurch kleiner wird und die X-Refs noch richtig drin sind.

Welchen Rechenprozess macht der exportieren-Befehl, der im SPURGE nicht enthalten ist?
Kennt jemand eine Lisp, einen Beitrag oder gar eine Lösung (das wär ja wie Weihnachten) zu meinem Problem?

Ich würde ja gerne mal eine der besagten Dateien anhängen allerdings ist die Zip Datei mit 2,8 MB zu groß und der Server akzepiert keine gesplitteten zips.

Es gibt Tage - da fällte einem einfach nichts Passendes ein 

Viele Grüße
Sandra 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 11. Okt. 2007 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.rossel@kloeffel.com 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

also, es ist eine ADT-Frage im Acad-Brett... aber nun gut. Ich denke, du hast viele Layerfilter drin, wenn du die löschst sollte es besser sein. (Lisp dazu bei cadwiesel)

In den Optionen hast du im Reiterchen Editor dieMöglichkeit zu sagen, wie beim Export mit Xrefs verfahren werden soll.

Der Export ist denke ich eine Kombination aus: MachalleADTElementekaputtundmachsieplatt und Wblock. Das erklärt, warum die Dateien so klein werden.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.rossel@kloeffel.com
Mitglied
Technische Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von s.rossel@kloeffel.com an!   Senden Sie eine Private Message an s.rossel@kloeffel.com  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.rossel@kloeffel.com

Beiträge: 48
Registriert: 23.07.2002

Eingesetzte Software
ADT 2004, RoCAD 4.0

erstellt am: 11. Okt. 2007 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Yvonne,

das hat leider nichts geholfen - dellayerfilter macht die Datei nicht kleiner...

Gruß Sandra

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 11. Okt. 2007 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.rossel@kloeffel.com 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich geb dir per PM mal meine Emailadresse, da kannst du die Datei hinschicken. Ich guck sie mir gerne mal an... Wenns nicht geht könnte ich ja mal vorbeischauen  Der Eissalon bei euch ist gut.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.rossel@kloeffel.com
Mitglied
Technische Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von s.rossel@kloeffel.com an!   Senden Sie eine Private Message an s.rossel@kloeffel.com  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.rossel@kloeffel.com

Beiträge: 48
Registriert: 23.07.2002

Eingesetzte Software
ADT 2004, RoCAD 4.0

erstellt am: 11. Okt. 2007 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo nochmal Yvonne,

ich hab die Datei nochmal nach ACAD exportiert ohne die X-refs zu binden und schau an sie ist nur noch 560 BK groß

Das ist ja wunderbar  (freu)

Das ist erstmal eine Lösung mit der man den Plan wieder ordentlich hinbekommt.

Ich kann mich nur wiederholen - das Forum ist einfach wunderbar - so schnell wie man hier immer wieder Anworten auf seine Fragen bekommt ist erstaunlich 

Vielen Dank und viele Grüße

Sandra 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 11. Okt. 2007 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.rossel@kloeffel.com 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok, vielleicht hilft dir auch noch Displayprops weiter. Das ist bei ADT-Plänen sehr wichtig. Dabei den Befehl eingeben, dann B für Bereinigen.

Und natürlich immer mal Stile bereinigen, dann Displayprps bereinigen, Acad-Bereinigen und dann Prüfung und Speichern. Alleine das macht schon viel aus.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.rossel@kloeffel.com
Mitglied
Technische Zeichnerin Haustechnik


Sehen Sie sich das Profil von s.rossel@kloeffel.com an!   Senden Sie eine Private Message an s.rossel@kloeffel.com  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.rossel@kloeffel.com

Beiträge: 48
Registriert: 23.07.2002

Eingesetzte Software
ADT 2004, RoCAD 4.0

erstellt am: 11. Okt. 2007 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo - Ich bin`s nochmal,

displayprops hat leider nichts bewirkt.
Prüfen und Bereinigen ist ohnehin bei mir die erste Standardmaßnahme wenns Probleme gibt.
Ich bleib erst mal beim exportieren und neu ablegen der Datei.
Das ist schon mal ganz gut.

Ich denke es hat irgendwas mit den Bemaßungsstielenen in den X-Refs zu tun; unter anderem deswegen, weil sich beim bereinigen der BEM-Stile mit SPURGE nichts mehr tut.

Vielleicht habe ich ja Glück; und in der neuen Software MEP 2008 kann das Problem dann vielleicht ohne Umwege behoben werden.

Viele Grüße
Sandra


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

erstellt am: 11. Okt. 2007 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für s.rossel@kloeffel.com 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie gesagt, das Angebot gilt, ich kann es mir gerne mal ansehen.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz